W3-Kooperative
Kritische Kooperative
Kritische Revue: Critical Research

Timothy Bowers Vasco, “Nature and the Native”

■ admin
https://journals.sagepub.com/doi/full/10.1177/20503032221075386
Kritische Revue: Critical Research

Warren S. Goldstein, “On the religious state, the secular state, and the religion-neutral (...)

■ admin
https://journals.sagepub.com/doi/full/10.1177/20503032221081837
Kritische Revue: Krisis

Dossier: Was ukrainische und russische Linke zum Angriffskrieg auf die Ukraine (...)

■ Norbert
Hat sich die Linke immer die internationale Solidarität auf die Fahnen geschrieben, so ist davon angesichts des russischen Angriffs auf die Ukraine bisher nicht viel zu sehen. Im Gegenteil. Je länger der Krieg andauert und je stärker die russischen Truppen in die Defensive geraten, desto lauter fordern Linke und Pazifist:innen (vor allem in Deutschland, aber auch in anderen europäischen Ländern) (...)
Kritische Revue: Rote Ruhr Uni

Die falsche Versöhnung von Subjekt und Objekt

■ ingo
Was sind die Bedingungen der Möglichkeit des Verstehens? Was tun wir, wenn wir verstehen? Oder ‚geschieht‘ etwas mit uns? Können wir der Tradition kritisch begegnen und diese besser verstehen als sie sich selbst oder behält sie eine fraglose Geltung jenseits aller Vernunftgründe? Fragen wie diese stehen im Zentrum der hermeneutischen Philosophie Hans-Georg Gadamers, die von Jürgen Habermas einmal (...)
Kritische Revue: Krisis

Fallstricke der Emanzipation

■ Norbert
Autoritäres und Regressives in der Linken gestern und heute Vortrag und Diskussion mit Lothar Galow-Bergemann Samstag, 28. Mai 2022, 16.00 Uhr, Mannheim Jugendkulturzentrum forum, Neckarpromenade 46 Eine Veranstaltung im Rahmen der VI. Anarchistischen Buchmesse Mannheim Alle Verhältnisse umzuwerfen, in denen der Mensch ein erniedrigtes, ein geknechtetes, ein verlassenes, ein verächtliches (...)
Kritische Revue: Krisis

Das bedingungslose Grundeinkommen: Eine emanzipative Perspektive?

■ Norbert
Online-Vortrag und Diskussion mit Werner Rätz in der Reihe LeMonADe (Letzter Montag Analyse und Debatte) Montag, 30. Mai 2022 19.00 Uhr (Online) Zoom-Meeting: https://us02web.zoom.us/j/89695811745?pwd=TWlqcVNZTUNWeVRJMTNIQzBHRHJmdz09 Meeting-ID: 896 9581 1745 Kenncode: 309774 In der Debatte um die Krise der Arbeitsgesellschaft seit den 1980er Jahren spielte die Forderung nach einem (...)
Kritische Revue: Palim Psao

Le travail, une abstraction réelle, par Ivan Recio (podcast)

■ Palim-Psao
Le travail, une abstraction réelle, par Ivan Recio (podcast) Première partie : Après nos trois cours sur le jeune Marx, nous revenons au Marx de la maturité, en passant tout d'abord dans cette première partie par un commentaire des Grundrisse. Maison...
Kritische Revue: A Contretemps

Le fardeau réaliste

■ F.G.
■ Agustín GARCĺA CALVO APOPHTEGMES SUR LE MARXISME Traduit de l'espagnol par Manuel Martinez Présenté par Andrés Bredlow et Anselm Jappe Crise & Critique, « Au cœur des ténèbres », 2022, 192 p. Dans un entretien de 2010 réalisé par Isidro López, Agustín García Calvo déclarait : « Durant les années de mon (...)
Kritische Revue: Krisis

Bildung in Zeiten des Neoliberalismus

■ Peter
Die neoliberale Ideologie, wonach Gesellschaftlichkeit allein aus ökonomischem Wettbewerb bestehen soll, beherrscht immer noch unser Leben. Das zeigt sich auch im Bildungssystem. Peter Samol Dieser Artikel wurde ursprünglich in der Monatszeitung OXI – Wirtschaft anders denken 5/22 veröffentlicht. In den ersten beiden Jahrzehnten nach der Jahrtausendwende wurden Kindergärten, Schulen und (...)
Kritische Revue: ak — analyse &

Das Gegenmodell

■ Gabriel Kuhn
Nach gut zweieinhalb Stunden Fahrzeit rollt der Schnellzug von Stockholm nach Oslo im beschaulichen Degerfors ein. Hier, so offenbarte einst der beliebte schwedische Fußballtrainer Tord Grip, steige er immer aus einem Wagen der zweiten Klasse aus, selbst wenn er sich die Reise in der ersten gegönnt hat. Alles andere wäre in Degerfors zu riskant. Seinen guten Ruf sei man in der »rotesten (...)
Kritische Revue: ak — analyse &

Das Potenzial des Fußballs

■ Raphael Molter
Berühmt sind die Geschichten von linken Intellektuellen, die über den Fußball und seine Fans lachten. Kleingeistige Menschen mit zu viel Durst seien das, so ist es bis heute in diesen Kreisen zu hören. Als sich 1967 der Republikanische Club gründete, der als linker Verein in West-Berlin der Außerparlamentarischen Opposition zugerechnet werden kann, zeigte sich deren Arroganz und blieb als Anekdote (...)
Kritische Revue: ak — analyse &

Komm bitte, Heartstopper

■ Kuku Schrapnell
Wer die Serie Heartstopper noch nicht kennt, nimmt sich vor dem Weiterlesen bitte die zweieinhalb Stunden Zeit, um die acht Folgen lange, queere Teenie-Romanze zu gucken, weil ich bin zu begeistert, um nicht hemmungslos zu spoilern. Danke. Hier stand zwar vor gar nicht allzu langer Zeit die »Komm bitte, Kitsch«-Kolumne, und da habe ich schon geschrieben, was ich an Kitsch liebe, aber das hier (...)
Kritische Revue: ak — analyse &

Zurück zum ableistischen Alltag

■ Frédéric Valin
Am 28. April 2021 wurden im Potsdamer Thusnelda-von-Saldern-Haus vier Bewohner*innen getötet. Die Namen der Opfer sind Martina W., Christian S., Lucille H. und Andreas K. In der öffentlichen Diskussion, die der Gewalttat folgte, wurde schnell versucht, die Tat als einen bedauerlichen Einzelfall darzustellen, der von einer psychisch stark belasteten Person ausging. Die Täterin wurde zu 15 Jahren (...)
Kritische Revue: ak — analyse &

»Die Gesellschaft darf sich nicht in Sicherheit wiegen«

■ Carina Book
Am 23. November 1992 setzten Neonazis das Wohnhaus der Familien Arslan und Yılmaz in Mölln mit Molotowcocktails in Flammen. Die 10-jährige Yeliz Arslan, die 14-jährige Ayşe Yılmaz und die 51-jährige Bahide Arslan starben, andere Familienangehörige wurden schwer verletzt. Die fehlende Anteilnahme und der rassistische Umgang mit den Opfern seitens der Politik und der Gesellschaft wurde schon kurz nach (...)
Kritische Revue: ak — analyse &

Skandalöser Minimalismus

■ Sophie Obinger
Mitte April veröffentlichte der Spiegel eine Recherche über Fälle von sexualisierter Belästigung in der hessischen Linken. Zehn Frauen und Männer teilten mit, dass sie aufgrund von Übergriffen und einer fehlenden Aufarbeitung die Linkspartei und ihre Jugendorganisation ‘solid verlassen haben. Eines der prägnantesten Beispiele stellt die Nötigung einer Jugendlichen durch Adrian G. dar, der für die (...)
Kritische Revue: ak — analyse &

Oder soll man es legalisieren?

■ Özge Inan
Rund 1.500 Menschen machten sich im Frühjahr 2016 aus dem griechischen Flüchtlingslager Idomeni auf den Weg nach Nordmazedonien, wo Grenzsoldaten sie abfingen, auf Lieferwagen luden und zurück nach Griechenland brachten. Ein Kollektiv, eine Ausweisung – aber trotzdem keine Kollektivausweisung, urteilte der Europäische Gerichtshof für Menschenrechte (EGMR) Anfang April. Jedenfalls keine von den (...)
Kritische Revue: ak — analyse &

Es braucht mehr Platz für Schwarze Ästhetiken

■ Jonas Berhe
Ein Team von Expert*innen, sechs Nachwuchsautor*innen und viel Belletristik – Sharon Dodua Otoo spricht über das von ihr konzipierte und kuratierte Schwarze Literaturfestival »Resonanzen«, das vom 19. bis 21. Mai im Rahmen der Ruhrfestpiele Stattfindet. Weiterlesen auf akweb.de
Kritische Revue: ak — analyse &

Deutschland mit auf Patrouille

■ The Border Starts Here
Im Herbst 2021 blickten die europäische Öffentlichkeit und die Medien voller Schrecken auf die EU-Außengrenze zwischen Polen und Belarus, wo verzweifelte Geflüchtete aus Irak, Syrien, Afghanistan und anderen Herkunftsländern von Grenzschützern brutal daran gehindert wurden, polnisches Staatsgebiet zu betreten. Gefangen im Niemandsland zwischen dem EU-Mitgliedsstaat Polen und dem von Machthaber (...)
Kritische Revue: ak — analyse &

Feministinnen mit Handkameras

■ Elena Baumeister und Bianca Jasmina Rauch
Am Beginn der Ausstellung »Widerständige Musen« steht die Selbstbewusstwerdung Delphine Seyrigs. Im patriarchal geprägten Autorenkino der 1960er Jahre wurde die Schauspielerin international bekannt und als göttlich-weibliche Schönheit gefeiert, fetischisiert und vermarktet, bevor sie sich in den frühen 1970er Jahren vor und hinter der Kamera politisierte. Beginnend mit Chantal Akermans Film »Jeanne (...)
Kritische Revue: Krisis

In schlechter Verfassung. Die populistische Regierung Perus reagiert repressiv auf soziale (...)

■ Norbert
von Gaston Valdivia Zuerst veröffentlicht in Jungle World 2022/16 vom 21.4.2022 Der Präsident hatte keine Mehrheit, aber er konnte sich halten. Am 28. März scheiterte im peruanischen Kongress der Versuch von Teilen der Opposition, Pedro Castillo des Amtes zu entheben. Mit 55 Stimmen für den Antrag, 54 dagegen und 19 Enthaltungen wurde die notwendige Zweidrittelmehrheit von 87 der 130 Abgeordneten (...)
Kritische Revue: Krisis

Die Wut des weißen Arbeitsmanns

■ Norbert
Warum die Fetischisierung der Arbeit in die politische Regression mündet Vortrag und Diskussion mit Norbert Trenkle Donnerstag, 26. Mai 2022, 18 Uhr, Halle/Saale Eine Veranstaltung von Alternatives Vorlesungsverzeichnis des Stura der Uni Halle Die Zentralität der Arbeit als Identitätspfeiler des weißen Mannes und Legitimationsgrundlage seiner gesellschaftlichen Hegemonie ist in den letzten (...)
Kritische Revue: Krisis

Arbeit macht unfrei

■ Norbert
Zum Zusammenhang von Arbeitsfetisch und Antisemitismus Vortrag und Diskussion mit Lothar Galow-Bergemann Donnerstag, 19. Mai 2022, 19 Uhr, Halle/Saale Melanchthonianum, Hörsaal A, Universitätsplatz 9 Eine Veranstaltung von Alternatives Vorlesungsverzeichnis des Stura der Uni Halle Wer streikt, macht zwei Erfahrungen: Dass es gut ist, sich zu wehren. Und dass, selbst wenn man erfolgreich (...)
Kritische Revue: Karl Berger Cartoons

Wie wenn nichts gewesen wäre…

■ Karl Berger
Der Beitrag Wie wenn nichts gewesen wäre… erschien zuerst auf Karl Berger Cartoons.
Kritische Revue: Karl Berger Cartoons

Verzichten!

■ Karl Berger
Der Beitrag Verzichten! erschien zuerst auf Karl Berger Cartoons.
Streifzüge, Jahrgang 2022

Situationselastische Selbstdefinitionen

Im Norden Europas nützen die Regierungen gerade das temporäre Umschlagen der Stimmung, außenpolitisch einen neuen Kurs zu setzen. Putin hat geschafft, was sie selbst nicht bewerkstelligen hätten können. So schnell Schweden und Finnland nun in die NATO eilen, so schnell wird Österreich allerdings nicht folgen. Dezidierte Befürworter eines Beitritts sind hier, auch in den politischen Parteien, in der (...)

Streifzüge, Jahrgang 2022

Der autoritäre Konformismus der akademischen Jugend

Ein besonders auffälliges und traurig stimmendes Phänomen während der vergangenen zwei Jahre – neben einer weitgehend staatstragend gewordenen Linken – ist der nahezu vollständige Ausfall junger Menschen, insbesondere Studierender, als kritische gesellschaftliche Kraft. Während in den späten 1960er-Jahren in Deutschland der Protest gegen eine staatliche Notstandsgesetzgebung gerade von Studierenden (...)

Streifzüge, Jahrgang 2022

Katastrophale Eskalationslogik in der Ukraine

Von der Offensive im Donbass, der drohenden Kriegserklärung und dem Untergang der „Moskau“: Verfangen in einer Eskalationsspirale, taumeln Russland und der Westen in die Katastrophe. Die „Moskau“ war das Flaggschiff und der Stolz der russischen Schwarzmeerflotte. Nun liegt der 1979 in Dienst gestellte sowjetische Raketenkreuzer, der erst 2021 eine umfassende Modernisierung erfahren hat, auf dem (...)

Streifzüge, Jahrgang 2022

Der postmoderne Kreuzzug (2001)

Schlaglichter und Zusätze einer möglichen Kritik aus: krisis 24 (2001), S. 17-50. Aus aktuellem Anlass: Nachfolgender Artikel stammt aus der dem Jahr 2001 und wurde in der krisis Nummer 24 veröffentlicht. Ich denke, er könnte auch noch heute von Interesse sein, auch wenn der ebenfalls Strafaktion genannte Krieg in der Ukraine ein anderer ist. (...)

Streifzüge, Heft 84

Einlauf Streifzüge 84

Draußen ist Krieg und wir reden vom Tausch. Aber vielleicht ist deswegen immer wieder Krieg, weil drinnen der Tausch tobt, das Geld giert und der Wert und seine Werte all unsere Gesellschaften bestimmen und zerstören. Dazu mehr in dieser und in der nächsten Nummer. Im aktuellen Krieg zeigt sich einmal mehr, dass nicht nur beim „bösen Russen“ Wahn und Wille zusammenfallen, sondern auch in den (...)

Streifzüge, Jahrgang 2022

„… dass Putin besiegt wird“

Ratspräsident Charles Michel formulierte beim jüngsten Treffen für die EU-Staats- und Regierungschefs als aktuelle Hauptaufgabe der EU, „dass wir vor allem dafür sorgen müssen, dass Putin besiegt wird“. Das sei für die künftige Sicherheit in Europa und in der Welt essentiell. (Wiener Zeitung, 24.3.2022). Das klingt angesichts des Einmarsches Russlands in die Ukraine schon fast nach „Heißem Krieg“. (...)

Streifzüge, Jahrgang 2022

Vom Weiden in den Eingeweiden

Den Begriff „Shitstorm“ hätte man gar nicht erfinden müssen, würde man das Wort „Posting“ nur richtig abteilen: Postings sind POstings. Denn zweifellos, im Arsch sind die meisten Absonderungen, die man unter dieser Rubrik lesen kann. Und aus dem Arsch kommen sie auch. Der Unterschied zu früher ist allerdings der, dass sie einstens dort verblieben oder nur privatim an stillen Orten Erleichterung (...)

Kritische Revue: Karl Berger Cartoons

Öha!!!

■ Karl Berger
Der Beitrag Öha!!! erschien zuerst auf Karl Berger Cartoons.
Kritische Revue: Karl Berger Cartoons

ÖVP

■ Karl Berger
Der Beitrag ÖVP erschien zuerst auf Karl Berger Cartoons.
Kritische Revue: Karl Berger Cartoons

Heisser Stein

■ Karl Berger
Der Beitrag Heisser Stein erschien zuerst auf Karl Berger Cartoons.
Kritische Revue: Karl Berger Cartoons

Zeitung lesen

■ Karl Berger
Der Beitrag Zeitung lesen erschien zuerst auf Karl Berger Cartoons.
Kritische Revue: Karl Berger Cartoons

Energiepreise

■ Karl Berger
Der Beitrag Energiepreise erschien zuerst auf Karl Berger Cartoons.
Kritische Revue: Karl Berger Cartoons

Die Lieblingspflanzerln

■ Karl Berger
Der Beitrag Die Lieblingspflanzerln erschien zuerst auf Karl Berger Cartoons.
Kritische Revue: Karl Berger Cartoons

Arbeitslosengeld rauf!

■ Karl Berger
Der Beitrag Arbeitslosengeld rauf! erschien zuerst auf Karl Berger Cartoons.
Kritische Revue: A Contretemps

De l’histoire sans fin d’une « fin de l’histoire »

■ F.G.
■ « Penser avec sa propre tête contre les entreprises de désinformation et de propagande de tout bord, mais aussi comprendre qu'une seule vérité est éclatante : nul ne fera notre jeu si nous ne le menons pas nous-mêmes », disions-nous dans notre dernière livraison, en nous inscrivant, pour comprendre (...)
Kritische Revue: Kritiknetz

Habermas, Hark und andere Apologeten des autoritären Pandemiestaats

■ webmaster@kritiknet.de (Hendrik Wallat)
Eine polemische Exkursion in die Gedankenwelt der staatsantifaschistischen Linken Im folgenden Essay von Hendrik Wallat geht es um die Kritik des staatsaffirmativen Gemischs, das aus Versatzstücken einer unverstandenen kritischen Theorie und eines neo-positivistischen Fakten-Glaubens zusammengebraut ist am Beispiel der Politik und Ideologie der die Coranamaßnahmen des Staates vorbehaltlos (...)
Kritische Revue: The New Inquiry

Pacing Ourselves: Timothy Yanick Hunter and Katherine McKittrick in Conversation

■ Katherine McKittrick
  Timothy Yanik Hunter Untitled (Loop 1), 2021 Voile fabric print. 156” x 216” In December 2021, Cooper Cole exhibited Timothy Yanick Hunter’s solo exhibition, Volcanic  Spine. The exhibit, set in a stark white room, has four pieces: “Untitled (Loop 1),” “Untitled  (Loop 2),” “No More Accidents,” and “Pelée’s Tower.” Each composition is an expression of different archival moments from black history: (...)
Kritische Revue: Keimform.de

Kritische Psychologie als open access

■ Stefan Meretz
Die Kritische Psychologie spielt im Umfeld von Publikationen aus dem Umfeld wie auch innerhalb dieses Blogs eine wichtige Rolle. Gleichzeitig ist die Kritische Psychologie kaum bekannt. Insbesondere im englischen Sprachraum ist sie zudem kaum zugänglich. Dem soll nun ein Übersetzungsprojekt ein Stück weit abhelfen. Es geht darum zentrale Texte von Klaus Holzkamp („Grundlegung der Psychologie“ (...)
Kritische Revue: Keimform.de

Veranstaltung: Gesellschaft nach dem Geld Werkstattgespräch (online, 14.5. 10 (...)

■ Simon Sutterlütti
Wie üblich bin ich wieder zu spät mit meinen Veranstaltungsankündigungen, aber hier vielleicht mal ganz nett ne Möglichkeit zu unserem Forschungsprojekt Gesellschaft nach dem Geld mehr zu hören und zu diskutieren, indem wir versuchen den Commonismus mathematisch ‚agentenbasiert‘ zu simulieren. Geht auch noch um Transformation. Kommt gerne rum. Link zur Teilnahme in Zoom:  (...)
Kritische Revue: Palim Psao

Forteresse-Europe et détecteur de mensonge de l’UE : iBorderCtrl et FOLDOUT en l’an de grâce 2022, (...)

■ Palim-Psao
iBorderCtrl et FOLDOUT en l’an de grâce 2022 Forteresse-Europe et détecteur de mensonge de l'UE Sandrine Aumercier * Je publiais le premier décembre 2018 sur le site iatranshumanisme.com un article qui sera actualisé ici, sur la mise à l’essai du dispositif...
Kritische Revue: Palim Psao

La Fin d’une époque. A propos d’une forte chute du Yen qui commence à préoccuper, par Maurilio Lima (...)

■ Palim-Psao
LA FIN D’UNE ÉPOQUE A propos d'une forte chute du Yen qui commence à préoccuper Maurilio Lima Botelho * Le Japon a été le premier pays à expérimenter systématiquement l’« assouplissement quantitatif » ou l’« expansion monétaire », en utilisant sa banque...
Kritische Revue: A Contretemps

Hors-jeu international et jeu internationaliste

■ F.G.
■ En certains moments historiques où la stupéfaction devant l'horreur d'une guerre d'agression nous lie de facto au camp de l'agressé, il n'est jamais vain de chercher notre voie – celle de la nécessaire raison critique – dans nos archives de mémoire. Ce texte datant de 1977 de Santiago Parane – (...)
Kritische Revue: Palim Psao

Le capitalisme en temps de guerre : « Nous devons repenser la mondialisation et ses règles » (...)

■ Palim-Psao
Le capitalisme en temps de guerre : « Nous devons repenser la mondialisation et ses règles » La rubrique « le dialogue du jour » oppose à une position mainstream une réplique qui aurait pu lui être adressée par un autre auteur : Ici, Joseph E. Stiglitz,...
Kritische Revue: Palim Psao

Règne de la valeur et destruction du monde, Éditorial du n°4 de la revue Jaggernaut par Sandrine (...)

■ Palim-Psao
Règne de la valeur et destruction du monde Éditorial Collectif Jaggernaut Sandrine Aumercier, Benoît Bohy-Bunel et Clément Homs Revue Jaggernaut n°4, Crise & Critique, 2022, 16 euros. Disponible en librairie (France, Suisse, Belgique) ou en livraison...
Kritische Revue: Kritiknetz

Marcuse, Osterkamp oder Foucault?

■ webmaster@kritiknet.de (Heiko Bolldorf)
Zur Diskussion zwischen Freudo-Marxismus, Kritischer Psychologie und Poststrukturalismus In den 1930er Jahren suchten marxistische Intellektuelle eine Antwort auf die Frage, woher die autoritären Tendenzen der Massen kommen. Warum schließen sich die Massen, statt ein überlebtes, ihren Interessen schadendes Wirtschafts- und Gesellschaftssystem abzuschaffen, so bereitwillig reaktionären bis (...)
Kritische Revue: hagerhard –

«¡No Pasarán!»

■ hagerhard
die waffen nieder – jo eh. krieg ist immer scheisse – ich glaub, da sind wir uns alle einig. die alice schwarzer schreibt einen offenen brief und der dieter nuhr unterschreibt ihn. so wie viele andere auch. „Wir bitten Sie im Gegenteil dringlich, alles dazu beizutragen, dass es so schnell wie möglich zu einem Waffenstillstand kommen kann; zu einem Kompromiss, den beide Seiten akzeptieren (...)
Kritische Revue: Das Blättchen

Antworten

■ Pries
Jürgen Habermas, Philosoph – In Zeiten moralisch aufgeladener Kriegshysterie, in denen nicht wenige Verkünder härtester Maßnahmen des Westens gegen Russland den Dampf gleich noch mit ablassen, unter dem sie in Fällen wie Afghanistan, Irak oder Libyen gar nicht gestanden haben, … Weiterlesen →
Kritische Revue: Das Blättchen

Bemerkungen

■ Pries
Szczepan Twardochs Mahnungen Der polnische Romancier Szczepan Twardoch ist ein aufmerksamer Beobachter des Zeitgeschehens. Seine Romane „Drach“ und „Morphin“ gehören sicher zu den wichtigen europäischen Erzählwerken des 21. Jahrhunderts. Als unbestechlicher Analyst setzt er sich mit seinen Büchern zwangsläufig zwischen … Weiterlesen (...)
Kritische Revue: Das Blättchen

An das Publikum

■ Pries
von Theobald Tiger Hochverehrtes Publikum. sag mal: bist du wirklich so dumm, wie uns das an allen Tagen alle Unternehmer sagen? Jeder Direktor mit dickem Popo spricht: „Das Publikum will es so!“ Jeder Filmfritze sagt: „Was soll ich machen? Das … Weiterlesen →
Kritische Revue: Das Blättchen

Geduld

■ Pries
von Renate Hoffmann Die Schlehen, die Schlehen sind schön anzusehen. Die Ersten im Lande in weißem Gewande. Die Weiden, die Weiden beneiden die Schlehen ums weiße Geschehen. Denn Grün zeigen alle! In diesem Falle wär Gelb doch adretter, sie fänden’s … Weiterlesen →
Kritische Revue: Das Blättchen

Selbstbewusste Positionierungen

■ Pries
von Bernhard Romeike Thema der ARD-Gesprächsrunde bei Anne Will war am 1. Mai: „Panzer ins Kriegsgebiet – wohin führt Deutschlands Ukraine-Politik?“ Als Diskutanten waren Außenministerin Annalena Baerbock von den Grünen, SPD-Vorsitzende Saskia Esken, die derzeit lauteste Vertreterin der Stahlhelm-Fraktion, Marie-Agnes … Weiterlesen (...)
Kritische Revue: Das Blättchen

Zwischen Berlin und Moskau

■ Pries
von Jan Opal, Gniezno Am Rathaus in Vilnius ist nun deutlich zu lesen: „Für eure und unsere Freiheit!“ Beigefügt sind die ukrainischen Nationalfarben, die Losung selbst aber ist geschrieben in Litauisch, Polnisch, Ukrainisch und Belorussisch. Der innehaltende Betrachter kommt plötzlich … Weiterlesen →
Kritische Revue: Das Blättchen

Bismarcks pommersche Grenadiere

■ Pries
von Detlef Jena Altreichskanzler Bismarck besetzt noch immer einen erstklassigen Stammplatz im Rankingspektakel der lobenswerten Deutschen. Selbst wenn einer seiner Kernsätze außer Kraft gesetzt zu sein scheint: „Solange Deutschland und Russland befreundet sind, geht es Europa gut.“ Die Einigung des … Weiterlesen (...)
Kritische Revue: Das Blättchen

Mythos Vaterlandsverteidigung

■ Pries
von Erhard Crome Die letzte Sitzung des Büros der II. Internationale fand am 29. und 30. Juli 1914 in Brüssel statt. Aus Deutschland hatten Hugo Haase, neben Friedrich Ebert gleichberechtigter Vorsitzender der SPD und mit Philipp Scheidemann Vorsitzender der sozialdemokratischen … Weiterlesen →
Kritische Revue: Das Blättchen

Wieder gelesen: „Die Torheit der Regierenden“

■ Pries
von Hannes Herbst Ich bin überzeugt, dass wir aus der Geschichte lernen können. Helmut Schmidt […] Leidenschaft und Parteigeist machen unsere Augen blind, und das Licht, das die Erfahrung spendet, ist eine Laterne am Heck, die nur die Wellen hinter … Weiterlesen →
Kritische Revue: Das Blättchen

Ein Versuch, klarzusehen

■ Pries
von Paul Bahlenger Es ist Krieg in Europa. Jene, die vorher klar zu sehen meinten, dass der nicht ausbrechen würde, irrten sich. Die Wahrheit stirbt im Krieg zuerst, mahnte Stefan Zweig in der Betrachtung des ersten großen Krieges. Wem darf … Weiterlesen →
Kritische Revue: Das Blättchen

Tage im Mai

■ Pries
von Detlef D. Pries Der Tag vor dem Erscheinen dieser Blättchen-Ausgabe war der 8. Mai. Als „Tag der Befreiung“ ist er vielerorts in Europa ein Gedenktag, an dem man sich des Endes des Zweiten Weltkriegs, der Befreiung der Völker vom … Weiterlesen →
Kritische Revue: Das Blättchen

Kriegspartei oder nicht?

■ Pries
von Wolfgang Schwarz Auf gemeinsamen Antrag der Fraktionen von SPD, CDU/CSU, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN und FDP hat der Bundestag am 28. April 2022 beschlossen: „Im Einklang mit der Charta der Vereinten Nationen liefert Deutschland auch Waffen zur Selbstverteidigung in die Ukraine … Weiterlesen →
Kritische Revue: Das Blättchen

Selbstkasteiung statt Emanzipation

■ Pries
von Mario Keßler John McWhorters Buch, das im englischen Original „Woke Racism. How a New Religion Has Betrayed Black America“ heißt, ist unter dem etwas entschärften Titel „Die Erwählten. Wie der neue Antirassismus die Gesellschaft spaltet“ kürzlich auf Deutsch erschienen. … Weiterlesen →
Kritische Revue: Das Blättchen

Hölderlin – Schopenhauer – Nietzsche

■ Pries
von Mathias Iven Wie verläuft die Entwicklung einer Persönlichkeit? Wodurch wird sie bestimmt? Das sind nicht nur rein psychologische Fragestellungen. Auch jeder Biograph muss darauf Antworten finden. Sabine Doering, langjährige Präsidentin der internationalen Hölderlin-Gesellschaft, hat sich dieser Herausforderung in ihrem … Weiterlesen (...)
Kritische Revue: Das Blättchen

Zwei fast vergessene Gebäude

■ Pries
von Jürgen Hauschke Beide Gebäude haben mein Leben in unterschiedlicher Weise geprägt. In dem einen habe ich nach vier Jahren Schulzeit mein Abitur abgelegt, in dem anderen nur ein paar Monate später meinen anderthalbjährigen Grundwehrdienst in der Nationalen Volksarmee antreten … Weiterlesen →
Kritischer Kalender
Liebe Mitmenschen! Wir haben ab 14:00 für Pre-, Post- und Nix Mayday Besuchende geöffnet! Ihr seid alle willkommen euch bei uns vorzubereiten, (...)
Sonntag 1. Mai 14:00
w23, Wipplingerstrasse 23, Wien, 1010
kollektiv lauter
Für Dienstag den 3.5. haben wir wieder eine Lesung für euch! Gelesen wird aus dem Buch ‚patriarchale Gewalt (über)leben‘ von Edamwen O. Edamwen selbst (...)
Dienstag 3. Mai 18:30
Bibliothek von unten, Rosa Antifa Wien
Seit jeher helfen Juden mit den ihnen zugeschriebenen bösen Taten oder Absichten, das Unerklärliche erklärbar zu machen und Sinn zu stiften. Mit der (...)
Freitag 13. Mai 19:00
w23, Wipplingerstrasse 23, Wien, 1010
LICRA – Ligue Internationale (...)

Donnerstag, 19. Mai 2022, 19 Uhr, im RC, Fischerstiege, 1010:

KRITIK DES ANTISEMITISMUS von und mit Andreas PEHAM Eine gemeinsame Veranstaltung mit FIPU http://www.fipu.at Mit der antisemitischen Feindbildproduktion lässt sich insbesondere in Krisen- und Umbruchzeiten die Sehnsucht nach einfachen, klaren (...)
LICRA – Ligue Internationale (...)

Donnerstag, 12. Mai 2022, 19 Uhr, im RC, Fischerstiege, 1010:

BILDER ALS BRÜCKE ZUR SPRACHE Nuşin ARSLAN präsentiert ihr Buch. Nuşin Arslan war eine Studentin und Patientin der »Kunsttherapie«. Das Buch ist ihre autobiografische Masterarbeit in »Kunsttherapie«, das zweite Buch, das sie in ihrem »Zweiten Leben« (...)
LICRA – Ligue Internationale (...)

Mittwoch, 11. Mai 2022, 19 Uhr, im RC, Fischerstiege, 1010:

„BEI TRUDY JEREMIAS IN NEW YORK“ Buchvorstellung und Gespräch über den Stammtisch jüdischer Emigranten in New York mit der Autorin Patricia PAWELETZ, Moderation: Peter WEINBERGER. Trudy Jeremias ist Gastgeberin des Stammtisches deutschsprachiger (...)
LICRA – Ligue Internationale (...)

Donnerstag, 5. Mai 2022, 19 Uhr, im RC, Fischerstiege, 1010

DAS MÄDCHEN UND DER UMHANG Von Evelyn STEINTHALER erzählt die Überlebensgeschichte von Katja STURM-SCHNABL. Moderation: Günter KAINDLSTORFER. Am 14. April 2022 jährte sich zum 80. Mal der Beginn der Deportationen kärntnerslowenischer Familien in die (...)
LICRA – Ligue Internationale (...)

Donnerstag, 28. April 2022, 19 Uhr, im RC, Fischerstiege, 1010

REALITÄTEN UND IMAGINATIONEN - Zeichnungen von Klaus HEINRICH Die Buchhandlung a-punkt und der Republikanische Club - Neues Österreich laden zur Buchpräsentation. Peter BETTELHEIM und Stephan ENGELHARDT präsentieren und kommentieren die Buchausgabe (...)
Interventionistische Linke
Interventionistische Linke
Conne Island

14.09.2022: Halftime // Season Closing

[Halftime] 14.09.2022, 18:00 Uhr: Halftime // Season Closing
LICRA – Ligue Internationale (...)

Donnerstag, 5. Mai 2022, 19 Uhr, im RC, Fischerstiege, 1010

DAS MÄDCHEN UND DER UMHANG Von Evelyn STEINTHALER erzählt die Überlebensgeschichte von Katja STURM-SCHNABL. Moderation: Günter KAINDLSTORFER. Am 14. April 2022 jährte sich zum 80. Mal der Beginn der Deportationen kärntnerslowenischer Familien in die (...)
LICRA – Ligue Internationale (...)

Mittwoch, 11. Mai 2022, 19 Uhr, im RC, Fischerstiege, 1010:

„BEI TRUDY JEREMIAS IN NEW YORK“ Buchvorstellung und Gespräch über den Stammtisch jüdischer Emigranten in New York mit der Autorin Patricia PAWELETZ, Moderation: Peter WEINBERGER. Trudy Jeremias ist Gastgeberin des Stammtisches deutschsprachiger (...)
LICRA – Ligue Internationale (...)

Donnerstag, 12. Mai 2022, 19 Uhr, im RC, Fischerstiege, 1010

BILDER ALS BRÜCKE ZUR SPRACHE Nuşin ARSLAN präsentiert ihr Buch. Nuşin Arslan war eine Studentin und Patientin der »Kunsttherapie«. Das Buch ist ihre autobiografische Masterarbeit in »Kunsttherapie«, das zweite Buch, das sie in ihrem »Zweiten Leben« (...)
LICRA – Ligue Internationale (...)

Dienstag, 17. Mai 2022, 19 Uhr, im RC, Fischerstiege, 1010

DIE KATASTROPHE VON WÖLLERSDORF Erstes Wiener Lesetheater Kurz vor Ende des 1. Weltkriegs gab es in der k.u.k. Munitionsfabrik Wöllersdorf, in der hauptsächlich Frauen arbeiteten, eine schreckliche Brandkatastrophe, der 423 Menschen zum Opfer (...)
LICRA – Ligue Internationale (...)

Donnerstag, 19. Mai 2022, 19 Uhr, im RC, Fischerstiege, 1010

KRITIK DES ANTISEMITISMUS von und mit Andreas PEHAM Eine gemeinsame Veranstaltung mit FIPU http://www.fipu.at Mit der antisemitischen Feindbildproduktion lässt sich insbesondere in Krisen- und Umbruchzeiten die Sehnsucht nach einfachen, klaren (...)
LICRA – Ligue Internationale (...)

Donnerstag, 5. Mai 2022, 19 Uhr, im RC, Fischerstiege, 1010:

DAS MÄDCHEN UND DER UMHANG Von Evelyn STEINTHALER erzählt die Überlebensgeschichte von Katja STURM-SCHNABL. Am 14. April 2022 jährte sich zum 80. Mal der Beginn der Deportationen kärntnerslowenischer Familien in die Zwangsarbeitslager der (...)
Conne Island

23.06.2022: „Fredrich rastet aus“ – Lesung und Gespräch mit KATAPULT-Gründer Benjamin (...)

[Lesung,Veranda] 23.06.2022, 18:00 Uhr: „Fredrich rastet aus“ – Lesung und Gespräch Je erfolgreicher KATAPULT wurde, desto energischer musste sich KATAPULT-Chef Fredrich gegen Raubkopierer und dreiste Konkurrenten durchsetzen – meist mit Erfolg. (...)
Interventionistische Linke

Wie die außerparlamentarische Linke die Welt verändern kann.

Diskussionsveranstaltung mit Kalle Kunkel (aktiv bei Deutsche Wohnen & Co. enteignen und der Interventionistischen Linken, Berlin) Julia Pesch (aktiv bei Ende Gelände und Sand im Getriebe, setzt sich für Klimagerechtigkeit in Frankfurt, dem (...)
Interventionistische Linke

Klimablock am 1. Mai: Raus aus dem fossilen Dreck!

Für eine saubere Zukunft Wir gehen als Klimablock am 1. Mai zusammen mit @WerHatDerGibt für Klimagerechtigkeit und eine lebenswerte Zukunft für alle auf die Straße. Start um 13 Uhr an der Elphi #1mai2022 #HH0105 Aufruf von WHDG: (...)
Wiener Vorlesungen on Vimeo
Associacione delle talpe

(14.-15.05.2022)Moritz Zeiler: Behemoth. Eine Einführung in Franz Neumanns Analyse des (...)

Wochenendseminar am 14.-15.05.2022 mit Moritz Zeiler / Weitere Informationen bei Anmeldung Im Auftrag des exilierten Instituts für Sozialforschung verfasste Franz Neumann mit „Behemoth“ Anfang der 1940er Jahre in den USA eine der bis dahin (...)
Literadio

Alexander Peer: 111 Orte im Pinzgau, die man gesehen haben muss

Ein Reiseführer mit Fotografien von Christine Peer-Valenta „Wir schreiben das Jahr 15 vor Christus. Ganz Noricum ist von den Römern besetzt … Ganz Noricum? Nein, ein von unbeugsamem Ambisonten besetztes Gebiet bei Salzach und Saalach hört nicht (...)
Conne Island

10.09.2022: BRKN

[HipHop] 10.09.2022, 18:00 Uhr: BRKN BRKN live, - September Tour -, VVK: 25.00 Euro AK: 30.00 Euro
Conne Island

18.05.2022: FLINT*Session No. 8

[Workshop] 18.05.2022, 18:00 Uhr: FLINT*Session No. 8 Flint*tones Le präsentieren:, FLINT*SESSIONS NO. 8 - feat. Gypsy Wings, Jamsession-Konzert-Workshop, FLINTA* only, , WANN: 18. Mai 2022, Einlass ab 18 Uhr, WO: Conne Island, Koburger Str 3 (...)
Interventionistische Linke

NSU-Komplex auflösen!

Anerkennen. Aufklären. Verändern!
Interventionistische Linke

Mai 2022 - der antimilitaristische Bewegungsblock

Aufrüstung stoppen - Rheinmetall entwaffnen - Auf nach Kassel! Aufrüstung stoppen-Gemeinsam für eine gerechte und befreite Gesellschaft! Hoch die Internationale Solidarität! Grenzen auf – überall – Stacheldraht zu Altmetall! (...)
Conne Island

27.08.2022: 29th Little Sista Skate Cup

[Sport] 27.08.2022, 10:00 Uhr: 29th Little Sista Skate Cup Wenn du als Kind den Spruch gehört hast, dass das Schauen in den Bildschirm „viereckige Augen“ verursacht, dann war damit gemeint, dass du durch das viele Geglotze auf den Bildschirm (...)
Conne Island

05.11.2022: Die Nerven "100 MILLIARDEN DEZIBEL TOUR"

[Alternative] 05.11.2022, 20:00 Uhr: Die Nerven "100 MILLIARDEN DEZIBEL TOUR" Seit 2010 gibt es DIE NERVEN, gegründet in Esslingen und mittlerweile verteilt auf Stuttgart und Berlin, und sie gelten heute, zwölf Jahre später, nicht nur als eine (...)
Conne Island

08.07.2022: Perkele Open Air

[Oi!] 08.07.2022, 17:00 Uhr: Perkele Open Air Open Air, , Perkele, + Lazy Class, + The Spartanics, , VVK über TixForGigs, Eventim und bald bei uns im Conne Island Cafe., https://www.facebook.com/events/701019051138529 VVK: 24.50 (...)
Conne Island

24.05.2022: Offenes Antifa Treffen (OAT)

[Infoveranstaltung] 24.05.2022, 18:30 Uhr: Offenes Antifa Treffen (OAT) Am 24. Mai 2022 um 19 Uhr wird es das nächste Offene Antifa Treffen (OAT) geben. Am Anfang wird es wie immer einen allgemeinen Überblick geben, was es in der Stadt so gibt. (...)
LICRA – Ligue Internationale (...)

Donnerstag, 5. Mai 2022, 19 Uhr, im RC, Fischerstiege, 1010

DAS MÄDCHEN UND DER UMHANG Von Evelyn STEINTHALER erzählt die Überlebensgeschichte von Katja STURM-SCHNABL. Moderation: Günter KAINDLSTORFER. Am 14. April 2022 jährte sich zum 80. Mal der Beginn der Deportationen kärntnerslowenischer Familien in die (...)
LICRA – Ligue Internationale (...)

Mittwoch, 11. Mai 2022, 19 Uhr, im RC, Fischerstiege, 1010:

„BEI TRUDY JEREMIAS IN NEW YORK“ Buchvorstellung und Gespräch über den Stammtisch jüdischer Emigranten in New York mit der Autorin Patricia PAWELETZ, Moderation: Peter WEINBERGER. Trudy Jeremias ist Gastgeberin des Stammtisches deutschsprachiger (...)
LICRA – Ligue Internationale (...)

Donnerstag, 12. Mai 2022, 19 Uhr, im RC, Fischerstiege, 1010

BILDER ALS BRÜCKE ZUR SPRACHE Nuşin ARSLAN präsentiert ihr Buch. Nuşin Arslan war eine Studentin und Patientin der »Kunsttherapie«. Das Buch ist ihre autobiografische Masterarbeit in »Kunsttherapie«, das zweite Buch, das sie in ihrem »Zweiten Leben« (...)
LICRA – Ligue Internationale (...)

Dienstag, 17. Mai 2022, 19 Uhr, im RC, Fischerstiege, 1010

DIE KATASTROPHE VON WÖLLERSDORF Erstes Wiener Lesetheater Kurz vor Ende des 1. Weltkriegs gab es in der k.u.k. Munitionsfabrik Wöllersdorf, in der hauptsächlich Frauen arbeiteten, eine schreckliche Brandkatastrophe, der 423 Menschen zum Opfer (...)
LICRA – Ligue Internationale (...)

Donnerstag, 19. Mai 2022, 19 Uhr, im RC, Fischerstiege, 1010

KRITIK DES ANTISEMITISMUS von und mit Andreas PEHAM Eine gemeinsame Veranstaltung mit FIPU http://www.fipu.at Mit der antisemitischen Feindbildproduktion lässt sich insbesondere in Krisen- und Umbruchzeiten die Sehnsucht nach einfachen, klaren (...)
LICRA – Ligue Internationale (...)

Donnerstag, 5. Mai 2022, 19 Uhr, im RC, Fischerstiege, 1010:

DAS MÄDCHEN UND DER UMHANG Von Evelyn STEINTHALER erzählt die Überlebensgeschichte von Katja STURM-SCHNABL. Am 14. April 2022 jährte sich zum 80. Mal der Beginn der Deportationen kärntnerslowenischer Familien in die Zwangsarbeitslager der (...)
Conne Island

23.06.2022: „Fredrich rastet aus“ – Lesung und Gespräch mit KATAPULT-Gründer Benjamin (...)

[Lesung,Veranda] 23.06.2022, 18:00 Uhr: „Fredrich rastet aus“ – Lesung und Gespräch Je erfolgreicher KATAPULT wurde, desto energischer musste sich KATAPULT-Chef Fredrich gegen Raubkopierer und dreiste Konkurrenten durchsetzen – meist mit Erfolg. (...)
Interventionistische Linke

Wie die außerparlamentarische Linke die Welt verändern kann.

Diskussionsveranstaltung mit Kalle Kunkel (aktiv bei Deutsche Wohnen & Co. enteignen und der Interventionistischen Linken, Berlin) Julia Pesch (aktiv bei Ende Gelände und Sand im Getriebe, setzt sich für Klimagerechtigkeit in Frankfurt, dem (...)
Conne Island

01.06.2022: Halftime: Fantifa Zine Release X nice4what

[Halftime] 01.06.2022, 18:00 Uhr: Halftime: Fantifa Zine Release X nice4what 1. Juni 2022, 18 - 24, , Halftime: Fantifa Zine Release X nice4what , , Liebeskrise? Steuerhinterziehung? Trennung trotz Baby? Kratzer am Ferrari?, , Wir feiern die (...)
Interventionistische Linke

Rheinmetall entwaffnen Aktionstag

Der Kriegsprofiteur Rheinmetall veranstaltet am 10.5. seine jährliche Hauptversammlung. Um gegen das mörderische Geschäft zu protestieren laden wir euch zu unserer Kundgebung an diesem Tag um 18 Uhr vor der Lorenzkirche ein. Lasst uns gemeinsam (...)
Literadio

Christian Futscher: Statt einer Mütze trug ich eine Wolke

Der Autor Christian Futscher erzählt im Gespräch mit Christian Berger (literadio) über sein 2022 erschienenes Buch „Statt einer Mütze trug ich eine Wolke“ (Czernin Verlag) . Eine poetische Reise in die Vergangenheit eines jungen Mannes voll gefüllt (...)
Literadio

Alexander Peer: 111 Orte im Pinzgau, die man gesehen haben muss

Ein Reiseführer mit Fotografien von Christine Peer-Valenta „Wir schreiben das Jahr 15 vor Christus. Ganz Noricum ist von den Römern besetzt … Ganz Noricum? Nein, ein von unbeugsamem Ambisonten besetztes Gebiet bei Salzach und Saalach hört nicht (...)
Conne Island

10.09.2022: BRKN

[HipHop] 10.09.2022, 18:00 Uhr: BRKN BRKN live, - September Tour -, VVK: 25.00 Euro AK: 30.00 Euro
Conne Island

18.05.2022: FLINT*Session No. 8

[Workshop] 18.05.2022, 18:00 Uhr: FLINT*Session No. 8 Flint*tones Le präsentieren:, FLINT*SESSIONS NO. 8 - feat. Gypsy Wings, Jamsession-Konzert-Workshop, FLINTA* only, , WANN: 18. Mai 2022, Einlass ab 18 Uhr, WO: Conne Island, Koburger Str 3 (...)
Interventionistische Linke

NSU-Komplex auflösen!

Anerkennen. Aufklären. Verändern!
Interventionistische Linke

Start Wearing Purple

Filmvorführung des Films von Müge Süer und Hendrik Kindscher, D 2022, 74 min, Deutsch/Englisch (OmU). Infos zum Film auf www.filmpurple.com Der Dokumentarfilm folgt einer inspirierenden und erfrischenden Bewegung, die das Verständnis von Hausbesitz (...)
Interventionistische Linke

Vom Besetzen zum Aneignen – vom Enteignen zum Vergesellschaften.

Vom Besetzen zum Aneignen – vom Enteignen zum Vergesellschaften. Stadtspaziergang zu urbanen Kämpfen in Frankfurt Im Anschluss ab ca. 19:30 Uhr am KOZ/Studierendenhaus: Kaltgetränke und Infos zur Enteignungskonferenz in BerlinAm Wochenende vom 27. (...)
Conne Island

21.06.2022: Masta Ace & Marco Polo "A Breukelen Story"

[HipHop] 21.06.2022, 19:00 Uhr: Masta Ace & Marco Polo "A Breukelen Story" Masta Ace & Marco Polo, support tba, , --, Masta Ace kann man getrost als Underground-Phänomen bezeichnen:, Seit mehr als 30 Jahren ist der MC aus Brooklyn im (...)
Conne Island

15.07.2022: Punktresen

[Punk] 15.07.2022, 20:00 Uhr: Punktresen Musik und Dosenbier..., , DJs: , Natter und Hecke Emo-Mixtape Explosion, Der Skinhead mit Locken , DJ ReisMitScheiss, Holiday Pack
Interventionistische Linke

Kundgebung zum Aktionstag gegen die Aktionsär*innenversammlung von Rheinmetall

Abrüstung statt Krieg - Rheinmetall entwaffnen Zum bundesweiten Aktionstag anlässlich der Aktionsär*innenversammlung von Rheinmtetall fanden in mehreren deutschen Städten Aktionen statt. In Nürnberg versammelten sich bezugnehmend (...)
Conne Island

26.06.2022: Punkmatinee im Bowl

[Punk] 26.06.2022, 13:00 Uhr: Punkmatinee im Bowl Tijan Sila liest aus: »Krach« & Bands: Lappen + Laxisme + Aldi Ost + Gym Tonic and more TBA
Conne Island

01.06.2022: Halftime: Fantifa Zine Release X nice4what

[Halftime] 01.06.2022, 18:00 Uhr: Halftime: Fantifa Zine Release X nice4what 1. Juni 2022, 18 - 24, , Halftime: Fantifa Zine Release X nice4what , , Liebeskrise? Steuerhinterziehung? Trennung trotz Baby? Kratzer am Ferrari?, , Wir feiern die (...)
LICRA – Ligue Internationale (...)

Dienstag, 17. Mai 2022, 19 Uhr, im RC, Fischerstiege, 1010:

DIE KATASTROPHE VON WÖLLERSDORF Erstes Wiener Lesetheater Kurz vor Ende des 1. Weltkriegs gab es in der k.u.k. Munitionsfabrik Wöllersdorf, in der hauptsächlich Frauen arbeiteten, eine schreckliche Brandkatastrophe, der 423 Menschen zum Opfer (...)
LICRA – Ligue Internationale (...)

Mittwoch, 18. Mai 2022, 19 Uhr, im RC, Fischerstiege 1, 1010:

HISTORISCH NICHT RELEVANT? Feministische und geschlechterbewusste Annäherungen an den Ort des ehemaligen KZ Mauthausen-Gusen. Die Erinnerungskultur rund um das ehemalige Konzentrationslager Mauthausen-Gusen ist bis heute von einem (...)
Interventionistische Linke

Start Wearing Purple

Filmvorführung des Films von Müge Süer und Hendrik Kindscher, D 2022, 74 min, Deutsch/Englisch (OmU). Infos zum Film auf www.filmpurple.com Der Dokumentarfilm folgt einer inspirierenden und erfrischenden Bewegung, die das Verständnis von Hausbesitz (...)
Kritisches Archiv
Streifzüge, Heft 58
Juni
2013

Theologie der Gallerte

Materialien gegen das Irrewerden am Irresein. Zum Fetisch

Die Theologie ist Gespensterglaube. Die gemeine Theologie hat aber ihre Gespenster in der sinnlichen Imagination, die spekulative Theologie in der unsinnlichen Abstraktion. (Ludwig Feuerbach, Das Wesen des Christentums) Die Waren werden nicht durch das Geld kommensurabel. Umgekehrt. (Karl (...)

Streifzüge, Heft 58
Juni
2013

Verborgene Herrschaft

Die übergesellschaftliche Macht des gesellschaftlich Gemachten

Denn was jeder einzelne will, wird von jedem anderen verhindert, und was herauskommt, ist etwas, das keiner gewollt hat. So verläuft die bisherige Geschichte nach Art eines Naturprozesses und ist auch wesentlich denselben Bewegungsgesetzen unterworfen. (F. Engels, Brief an J. Bloch vom 21./22. (...)

Streifzüge, Heft 58
Juni
2013

Mitgefangen

Wie uns die Dinge durch unser Tun beherrschen

Denn was wir tun müssen, nachdem wir es gelernt haben, das lernen wir, indem wir es tun. (Aristoteles, Metaphysik) Im Anfang war die Tat. (K. Marx, Das Kapital Bd. 1) Wir können nicht anders. Was unsere Spezies gerne einer nicht ganz unhübschen Sorte Wühlmäuse unterstellt, betreibt sie selbst mit (...)

Streifzüge, Heft 58
Juni
2013

Wahlverruf

Wieder mal sind Wahlen. Nationalratswahlen in Österreich, Bundestagswahlen in Deutschland. Die nächsten Monate stehen ganz im Zeichen unerträglicher Kampagnen, die über alle Medien laufen. Dem ist nicht zu entgehen. Wir sind umstellt und umzingelt. Niemand kann sich heute mehr seiner Wähler sicher (...)

Streifzüge, Heft 58
Juni
2013

Einlauf

Der sommerliche Schwerpunkt widmet sich dem Verhältnis von Menschen und Dingen. – Der Fetischismus von Ware und Geld hält uns im Griff und fordert umfassend Tribut. Er stiehlt uns unsere Zeit, erschöpft unsere Ressourcen und die des Planeten, er erlaubt uns kaum Atem zu holen. Dienst am Fetisch (...)

Streifzüge, Heft 57
März
2013

Home Stories

Gleichklang? Eine Sprechblase voller Fragezeichen braut sich über meinem Kopf zusammen angesichts der Trends, die sich zwischen Debatten über Po-Grapschen und sexuelle Belästigung einerseits und Kontaktarmut andererseits auftun. Nicht nur Wellness-Massagen aller Art, auch Free Hugs und (...)

Aktualitäten
Untergrund-Blättle
19. Mai 2022

Pierre Boisserie und Christophe Gaultier: Kim Philby - Gentlemen, (...)

Zwischen Spionagestory und Entwicklungsroman zeichnet die spannende Graphic Novel das Leben des Cambridge-Five-Kommunisten Kim Philby (1912-88) von 1922 bis 1940 nach. Über einer Psychologisierung (...)
Radio Dreyeckland
19. Mai 2022

Parlamentswahlen in Frankreich 2022 mit jetzt progressiven (...)

Das was im Vorfeld der Präsidentenwahl gescheitert war, ein linkes progresiver Bündnis zu schmieden, wird bei den französischen Wahlen am 12. und 19 Juni 22 zum Parlament doch kommen. In den ersten (...)
Radio Dreyeckland
19. Mai 2022

Parlamentswahlen in Frankreich 2022 mit jetzt progressiven (...)

Das was im Vorfeld der Präsidentenwahl gescheitert war, ein linkes progresiver Bündnis zu schmieden, wird bei den französischen Wahlen am 12. und 19 Juni 22 zum Parlament doch kommen. In den ersten (...)
Radio Dreyeckland
19. Mai 2022

Parlamentswahlen in Frankreich 2022 mit jetzt progressiven (...)

Das was im Vorfeld der Präsidentenwahl gescheitert war, ein linkes progresiver Bündnis zu schmieden, wird bei den französischen Wahlen am 12. und 19 Juni 22 zum Parlament doch kommen. In den ersten (...)
Radio Dreyeckland
19. Mai 2022

Parlamentswahlen in Frankreich 2022 mit jetzt progressiven (...)

Das was im Vorfeld der Präsidentenwahl gescheitert war, ein linkes progresiver Bündnis zu schmieden, wird bei den französischen Wahlen am 12. und 19 Juni 22 zum Parlament doch kommen. In den ersten (...)
Radio Dreyeckland
19. Mai 2022

Parlamentswahlen in Frankreich 2022 mit jetzt progressiven (...)

Das was im Vorfeld der Präsidentenwahl gescheitert war, ein linkes progresiver Bündnis zu schmieden, wird bei den französischen Wahlen am 12. und 19 Juni 22 zum Parlament doch kommen. In den ersten (...)
Radio Dreyeckland
19. Mai 2022

Parlamentswahlen in Frankreich 2022 mit jetzt progressiven (...)

Das was im Vorfeld der Präsidentenwahl gescheitert war, ein linkes progresiver Bündnis zu schmieden, wird bei den französischen Wahlen am 12. und 19 Juni 22 zum Parlament doch kommen. In den ersten (...)
Radio Dreyeckland
19. Mai 2022

Parlamentswahlen in Frankreich 2022 mit jetzt progressiven (...)

Das was im Vorfeld der Präsidentenwahl gescheitert war, ein linkes progresiver Bündnis zu schmieden, wird bei den französischen Wahlen am 12. und 19 Juni 22 zum Parlament doch kommen. In den ersten (...)
Radio Dreyeckland
19. Mai 2022

Parlamentswahlen in Frankreich 2022 mit jetzt progressiven (...)

Das was im Vorfeld der Präsidentenwahl gescheitert war, ein linkes progresiver Bündnis zu schmieden, wird bei den französischen Wahlen am 12. und 19 Juni 22 zum Parlament doch kommen. In den ersten (...)
Radio Dreyeckland
19. Mai 2022

Parlamentswahlen in Frankreich 2022 mit jetzt progressiven (...)

Das was im Vorfeld der Präsidentenwahl gescheitert war, ein linkes progresiver Bündnis zu schmieden, wird bei den französischen Wahlen am 12. und 19 Juni 22 zum Parlament doch kommen. In den ersten (...)
Telepolis
19. Mai 2022

Eingeschränkt, nicht aufgehoben: Hartz-IV-Sanktionen

■ heise online
"Meldeversäumnisse" bleiben als Grund für die Kürzung der Regelsätze erhalten. Energiearmut droht schon bei ungekürzten Regelsätzen
EMRAWI
19. Mai 2022

Militantes Grußwort an Together in Love and Rage – Kongress für die (...)

<img src='https://emrawi.org/local/cache-vignettes/L150xH47/c94422c28461c6ead005a020eb719d-fc9ef.png?1652941067' alt='' class='spip_logo spip_logo_right spip_logos' width='150' height='47' (...)
Jungle World
19. Mai 2022

»Junge Parteimitglieder sind die Zukunftsträger«

■ Johannes Reinhardt
2022/20 | Thema | Ein Gespräch mit Juliane Nagel (»Die Linke«) über die Krise in ihrer Partei Juliane Nagel (»Die Linke«) fordert im Gespräch mit der »Jungle World« eine personelle Neuaufstellung der (...)
Jungle World
19. Mai 2022

»Junge Parteimitglieder sind die Zukunftsträger«

■ Linn Vertein
2022/20 | Thema | Ein Gespräch mit Juliane Nagel (»Die Linke«) über die Krise in ihrer Partei Juliane Nagel (»Die Linke«) fordert im Gespräch mit der »Jungle World« eine personelle Neuaufstellung der (...)
Jungle World
19. Mai 2022

Deutsch-russische Liaisonen

■ Richard Schuberth
2022/20 | dschungel | Die Russophilie in Deutsch­land gründet in einer antiaufklärerischen Haltung Verhohlene Bewunderung für großrussischen Chauvinismus hat in Deutschland eine ebenso lange (...)
Stoppt die Rechten
19. Mai 2022

„Ich war nur ein Rückkehrer“

■ root
Der Simon-Wiesenthal-Preis 2021 ging an die Zeitzeug*innen Lily Ebert, Zwi Nigal, Karl Pfeifer und Liliana Segre*. Die Zentrale österreichische Forschungsstelle Nachkriegsjustiz und das Jüdisches (...)
Telepolis
19. Mai 2022

Digital Wellbeing statt dauernder Stress

■ heise online
Wie lässt sich die Belastung des Einzelnen durch die digitalen Medien reduzieren und der Nutzen vergrößern?
FROzine — Radio FRO 105.0 — (...)
19. Mai 2022

Yes we care!

■ Marina Wetzlmaier
Geld für Soziales statt für Rüstung als Forderung des Mayday Linz. Was von der Pflegereform zu halten ist: Gespräche mit Rudi Anschober und Karin Schuster. “Solidarität ist unsere Stärke” Mayday (...)
Moment
19. Mai 2022

Hotel bietet 4-Tage-Woche bei vollem Lohn: „Haben das erst nicht (...)

■ Andreas Bachmann
Hotels in Österreich klagen: Sie finden kein Personal mehr. Mitarbeiter:innen sind überlastet und verlassen die Jobs. Ein Hotel in Salzburg führte die 4-Tage-Woche ein, statt Druck auf (...)
Radio Dreyeckland
WOZ — Die Wochenzeitung
19. Mai 2022

Frontex: Unterdessen in Trapani

■ Kaspar Surber
Es wird auf lange Zeit eines der mutigsten Referenden bleiben. Mutig, weil es von Menschen lanciert wurde, die nicht über das Stimmrecht verfügen, denen offiziell der Platz des Schweigens (...)
WOZ — Die Wochenzeitung
19. Mai 2022

Strafvollzug: «Struktureller Rassismus ist kein Geist im (...)

■ Sarah Schmalz, Noëmi Landolt
Eine Uno-Expert:innengruppe wertet den Fall Brian als rassistisch, der Bundesrat muss bis Ende Mai auf eine entsprechende Intervention reagieren. Die Wahrheit liege nicht weit unter der (...)
WOZ — Die Wochenzeitung
19. Mai 2022

Glencore und Co. Die Profiteure der Inflation

■ Yves Wegelin
Die Lebenskosten steigen vor allem deshalb, weil Rohstoffkonzerne derzeit rekordhohe Profite einstreichen. Nun sprechen sich Schweizer Politiker erstmals für eine Steuer auf diese «Zufallsgewinne» (...)
WOZ — Die Wochenzeitung
19. Mai 2022

Rechter Terror: «Wir müssen wehrhafter werden»

■ Lukas Tobler
Rassistisch motivierte Morde in den USA, ein verhinderter Anschlag in Deutschland – beides in nur einer Woche. Im Gespräch mit der WOZ spricht die Expertin Karolin Schwarz über Hintergründe des (...)
WOZ — Die Wochenzeitung
19. Mai 2022

Auf allen Kanälen: «Mit Kameras bewaffnet»

■ Daniel Hackbarth
Die Erschiessung der Al-Dschasira-Journalistin Schirin Abu Akleh bei einer Razzia der israelischen Armee sorgt international für Empörung.
WOZ — Die Wochenzeitung
19. Mai 2022

Nahrungsmittelkrise: Nach der Ukraine hungert die Welt

■ Nathalie Schmidhauser
Jakob Kern hat in den ersten zwei Kriegsmonaten die Nothilfe des Uno-Welternährungsprogramms für die Ukraine aufgebaut. Doch wegen blockierter Exporte, ausfallender Ernten und steigender (...)
Telepolis
19. Mai 2022

Libyen: Protest gegen EU-finanzierte Foltergefängnisse

■ heise online
Die verheerende Menschenrechtslage in dem Kriegsland ist bekannt. Über die Rolle der EU wird weniger gesprochen. Warum eigentlich?
ANDI - Alternativer Nachrichtendien
18. Mai 2022

From Evin with Love

■ ANDI Alternativer Nachrichtendienst
ANDI 205 | 13.05.2022 Sendungskoordination: Margit Wolfsberger From Evin with Love | Basissubvention eingestellt: Zukunft von OKTO TV ungewiss | Black Voices Volksbegehren | Seenotretter*innen (...)
Lunapark21
18. Mai 2022

März Warum der Internationale Frauentag an diesem Datum gefeiert (...)

■ lunapark
Seit 1911 feiern Frauen den „Internationalen Frauentag“, an dem weltweit auf Frauenrechte und die Notwendigkeit der Gleichstellung der Geschlechter aufmerksam gemacht wird. Der Tag soll die (...)
Jungle World
18. Mai 2022

Was tun?

Jungle.World Ausgaben 2022/20 Ausgabe # 2022/20 Was tun? Die vielen Krisen der Linkspartei Auslaufmodell Linkspartei? Die Partei »Die Linke« schnitt bei den Land­tagswahlen in Nordrhein-Westfalen (...)
Le Monde diplomatique
18. Mai 2022

Face à l’OTAN, la Russie met le cap au Sud

■ Cécile Marin
En dépit de sa conversion au libre-échange, le complexe de la forteresse assiégée se renforce en Russie à la faveur de poussées concentriques qui lui échappent. L'OTAN et l'Union européenne avancent (...)
Telepolis
18. Mai 2022

Studieren in Deutschland macht arm

■ heise online
Laut Studie des Paritätischen Wohlfahrtsverbands leben rund 40 Prozent der alleinstehenden Hochschüler unter dem soziokulturellen Existenzminimum. Auch das "neue Bafög" dürfte kaum Abhilfe (...)
Radio Dreyeckland
18. Mai 2022

"Wohnungslosigkeit kann schnell passieren und ist nicht (...)

Die Wohungslosenhilfe sei ein "Auffangbecken" für Menschen, die sonst überall durch die Netze fallen, weil ihre Angebote so niedrigschwellig seien. Das sagen Esther und Katha vom Freiraum Freiburg. (...)
Jungle World
18. Mai 2022

Heiße Verhandlungen

■ Catharina Hänsel
2022/19 | Ausland | Indien leidet unter einer verheerenden Hitzewelle Während Indien unter Hitze leidet, ist Premierminister Narendra Modi am 2. Mai zu Regierungskonsultationen nach Deutschland (...)
Radio Dreyeckland
18. Mai 2022

"Einer der schlimmsten Tage meines Lebens"

Das russische Militär hat nach wochenlanger Truppenverlagerung um die Ukraine am 24.02.2022 den Überfall auf das Staatsgebiet der Ukraine begonnen. Besonders die Verbreitung von (...)
Mosaik — Politik neu zusammensetzen
18. Mai 2022

Blockiert, besetzt, geräumt: Wie es jetzt mit LobauBleibt (...)

Die Besetzungen der Klima-Aktivist*innen von LobauBleibt in Hirschstetten sind geräumt, der Bau der Stadtautobahn läuft auf Hochtouren und die Mobilisierungskraft ist geschwunden. Und jetzt? (...)
Radio Dreyeckland
18. Mai 2022

"Ein gefährlicher Präzedenzfall für Journalismus und (...)

"Nach mehr als zwei Jahren Auslieferungsverfahren vor britischen Gerichten ist das Schicksal von Julian Assange erneut zu einer politischen Entscheidung des britischen Innenministeriums geworden (...)
Radio Dreyeckland
18. Mai 2022

Ab in die Dunkelkammer!

Am vergangenen Wochenende war der aka filmclub Dreh- und Angelpunkt des Freiburger Filmgeschehens: In 72 Stunden wurden Filmkonzepte erarbeitet, Filme gedreht, Filme entwickelt, geschnitten und (...)
Radio Dreyeckland
18. Mai 2022

Ab in die Dunkelkammer!

Am vergangenen Wochenende war der aka filmclub Dreh- und Angelpunkt des Freiburger Filmgeschehens: In 72 Stunden wurden Filmkonzepte erarbeitet, Filme gedreht, Filme entwickelt, geschnitten und (...)
Radio Dreyeckland
18. Mai 2022

Ab in die Dunkelkammer!

Am vergangenen Wochenende war der aka filmclub Dreh- und Angelpunkt des Freiburger Filmgeschehens: In 72 Stunden wurden Filmkonzepte erarbeitet, Filme gedreht, Filme entwickelt, geschnitten und (...)
Radio Dreyeckland
18. Mai 2022

Ab in die Dunkelkammer!

Am vergangenen Wochenende war der aka filmclub Dreh- und Angelpunkt des Freiburger Filmgeschehens: In 72 Stunden wurden Filmkonzepte erarbeitet, Filme gedreht, Filme entwickelt, geschnitten und (...)
Moment
18. Mai 2022

Laura Sachslehner vs. Staatsbürgerschaft

■ Redaktion
ÖVP-Generalsekretärin Laura Sachslehner ist dagegen, den Weg zur Staatsbürgerschaft für mehr Menschen zu erleichtern. Ihre Argumente? Eine Farce. Wir drücken die Pausetaste und halten (...)
amerika21
18. Mai 2022

Kampagne "Leben statt Kohle" ‒ Weltweite Solidarität mit (...)

■ ehaule
Appell der Kampagne #LifeNotCoal (Leben statt Kohle), dem sich über 160 Organisationen aus 30 Ländern in vier Kontinenten angeschlossen haben. Herrn Antonio Guterres, UN-Generalsekretär  (...)
Telepolis
18. Mai 2022

Charité nimmt umstrittene Studie zu Corona-Impfnebenwirkungen (...)

■ heise online
Angriff auf Wissenschaftsfreiheit oder Durchsetzung von Qualitätsstandards? Charité-Leitung sollte sich schnellstmöglich erklären
ReseauMutu
18. Mai 2022

[Besançon] Marche militante contre l’homophobie et la transphobie (...)

Samedi 21 mai à Besançon, rendez-vous au parc Micaud pour la marche contre les discriminations et violences visant les LGBTQIAP+. Après un pique-nique participatif de 13h, le cortège sera au départ (...)
Radio Dreyeckland
18. Mai 2022

"Gebt das Hanf frei!"

Alles andere als eine linkspolitische Veranstaltung war die Versammlung plus Parade mit dickem Soundsystem am vergangenen Samstag, den 14. Mai: Hippies, Party People und Typen oben ohne. Aber als (...)
Radio Dreyeckland
18. Mai 2022

"Gebt das Hanf frei!"

Alles andere als eine linkspolitische Veranstaltung war die Versammlung plus Parade mit dickem Soundsystem am vergangenen Samstag, den 14. Mai: Hippies, Party People und Typen oben ohne. Aber als (...)
Radio Dreyeckland
18. Mai 2022

"Gebt das Hanf frei!"

Alles andere als eine linkspolitische Veranstaltung war die Versammlung plus Parade mit dickem Soundsystem am vergangenen Samstag, den 14. Mai: Hippies, Party People und Typen oben ohne. Aber als (...)
Radio Dreyeckland
18. Mai 2022

zwischen gewerkschaftlichen Forderungen und Forderungen nach (...)

Ein Gespräch und eine Einschätzung der aktuellen Tarifverhandlungen im Sozialen und Erziehungsdienst aus feministischer Perspektive mit Luna Schmidt vom feministischen und F*Streik (...)
ReseauMutu
18. Mai 2022

Fermeture de lits en cascade à Besançon et dans le Doubs

Communiqué du Collectif de défense de la Santé de Besançon et du Doubs.
Stoppt die Rechten
18. Mai 2022

Wochenschau KW 19/22 (Teil 2)

■ root
Eine gute Nachricht, deren es viel zu wenige gibt: Das einstmals größte Rechtsextrementreffen Europas, das faschistische Ustaša-Treffen in Bleiburg/Pliberk, ist Geschichte. Die staatlichen (...)
Radio Dreyeckland
18. Mai 2022

Sexarbeit und berufliche Neuorientierung

Sexarbeit wird oft mit den Begriffen Prostitution oder gar Armutsprostitution belegt. Diese verstärken die Stigamtisierung der Sexarbeitenden und sind dadurch kritisch zu betrachten. Zu den (...)
Telepolis
18. Mai 2022

Nach der Pandemie ist vor der Pandemie

■ heise online
Covid-19 als Lehrstück für die Gesundheitspolitik. Ein überarbeiteter Buchauszug
Untergrund-Blättle
18. Mai 2022

Basel: March against Bayer und Syngenta

Abseits der weltweiten Corona-Pandemie haben die CO2-Emissionen in den letzten zwei Jahren weiter zugenommen, nicht zuletzt als Folge der industriellen kapitalistischen Landwirtschaft. Bild: (...)
Radio Dreyeckland
18. Mai 2022

Westliche Unterwiehre von sozialer Erhaltungssatzung wieder (...)

Das Quartier, das mit den Namen von Militaristen des ersten von Deutschen initiierten Weltkrieg nur so gespickt ist, ist jetzt wenigstens den Aufstellungsbeschluß zu einer Sozialen (...)
Telepolis
18. Mai 2022

Abtreibung und Armut

■ heise online
USA: Die Abtreibungsdebatte ist mehr als ein Kulturkampf. Niemand sollte gezwungen sein, ein Kind in Armut großzuziehen
Untergrund-Blättle
18. Mai 2022

Malatesta erweist mir die Ehre

„Lasst euch nicht erzähl’n, ihr hättet ein Problem! Propaganda der Yuppi-Schweine, Arbeit hat man besser keine!“ höre ich, während ich am See liege, ein Seminar vorbereite, daran denke, dass ich Freitag (...)
Untergrund-Blättle
18. Mai 2022

Die dritte Generation

Wie erträgt man den „Deutschen Herbst” 1977? Mit Petra, die ihren Mann hasst – und ihn „bei günstiger Gelegenheit” tötet? Bild: Rückkehr des Sonderflugzeuges auf dem Flughafen Köln/Bonn am 18.10.1977 mit (...)
Radio Dreyeckland
18. Mai 2022

Focus Europa Nachrichten vom Mittwoch, dem 18. Mai

Weiter Millionen Todesfälle durch Umweltverschmutzung Mindestens 11 Migrant*innen bei Bootsunglück vor der algerischen Küste ertrunken Nach Protesten wächst auch in der Bundesregierung der (...)
Radio Dreyeckland
18. Mai 2022

Sozialticketzuschuss für zwischen September und März wird um 10€ (...)

Die Gemeinderatsmehrheit aus Grünen, ESFA,SPD und Jupi hat auf Initiative von JUPI sich gegenüber der Verwaltung durchgesetzt. Ab September 2022 bis 31.03.2023 wird der Gemeinderat die Erhöhung des (...)
Telepolis
18. Mai 2022

Türkei: ein Gedanke als Haftgrund

■ heise online
Die Urteile im Istanbuler Gezi-Prozess zeigen den Charakter des Regimes, während der türkische Präsident Bedingungen für Nato-Beitritte anderer Länder stellt
ReseauMutu
18. Mai 2022

Casse toi Éric ! Retour sur l’action du 12.05 à Uni Bastions

Le département de français moderne avait choisi la date de la journée de lutte contre l'homophobie et la transphobie pour inviter un réactionnaire notoire, Éric Marty. Mauvais calcul, nous étions là (...)
EMRAWI
18. Mai 2022

Der Heilsarmee geht die Luft aus

<img src='https://emrawi.org/local/cache-vignettes/L150xH85/arton2170-b08c5.png?1652856309' alt='' class='spip_logo spip_logo_right spip_logos' width='150' height='85' onmouseover='' (...)
EMRAWI
18. Mai 2022

Für immer Feind und Henker

<img src='https://emrawi.org/local/cache-vignettes/L150xH88/be7abdb95e4f0e27ea3e4ce4e4333c-29c35.jpg?1652856036' alt='' class='spip_logo spip_logo_right spip_logos' width='150' height='88' (...)
Jungle World
18. Mai 2022

Lebensbedrohliches Spektakel

■ Anton Bochser
2022/19 | dschungel | Wie Bodybuilding zu einem tödlichen Sport wurde Immer mehr Bodybuilder sterben an Herzinfarkten, wie im jüngsten Fall des erst 44jährigen Cedric McMillan. Das Bodybuilding, (...)
Sozialismus
18. Mai 2022

Zweierlei Maß

Das wirft die Frage auf: Warum verurteilt die Ampel-Regierung in Berlin nicht den neuen völkerrechtswidrigen Angriff der Türkei im Irak? Fakt ist: Im Schatten des Ukraine-Krieges hat die türkische (...)
Telepolis
18. Mai 2022

Belgien liefert Rapper Valtònyc definitiv nicht an Spanien (...)

■ heise online
Zum vierten Mal in Folge hat sich Spanien bei der belgischen Justiz beim Versuch eine blutige Nase geholt, die Auslieferung des mallorquinischen Rappers zu (...)
Telepolis
18. Mai 2022

Geht es auch anders? In Richtung emanzipatorischer Kritik an (...)

■ heise online
Debatte über "das Elend der Medien" und über "alternative Medienkritik". Können Medienschaffende und -forschende auch anders? (Teil 2 und (...)
amerika21
18. Mai 2022

Francia Márquez: "USA greifen direkt in den Wahlkampf in (...)

■ ehaule
Bogotá. Die Kandidatin für die Vizepräsidentschaft, Francia Márquez, hat den USA vorgeworfen, sich in die Präsidentschaftswahlen in Kolumbien einzumischen. Márquez tritt gemeinsam... weiter 18.05.2022 (...)
amerika21
18. Mai 2022

Linke "Hoffnung": Esperanza Martínez möchte erste (...)

■ qstemmler
Asunción. Bald könnte Paraguay erstmals von einer Frau regiert werden. Esperanza Martínez ist vom Linksbündnis "Ñemongeta por una Patria Nueva" (Dialog für eine neue Heimat) als... weiter 18.05.2022 (...)
amerika21
18. Mai 2022

Fast 30.000 Festnahmen in El Salvador seit Ende März

■ qstemmler
Situation in den Gefängnissen wird immer prekärer. Zunahme willkürlicher Festnahmen. Menschenrechtler beklagen politische Repression. 70 Prozent mehr Asylsuchende aus El Salvador in den USA San (...)
Moment
18. Mai 2022

Rechtsterrorismus: Einzeltäter, die keine Einzeltäter (...)

■ Natascha Strobl
Christchurch, Essen oder Buffalo: Rechtsterrorismus ist kein zufälliges Ereignis. Weltweit erstarkt der rechte Terror. Politologin Natascha Strobl analysiert den international vernetzten (...)
Moment
18. Mai 2022

Praktikum in der Pflege: “Eine Frechheit!”

■ Michael Farthofer
Praktikant:innen berichten von ihren Erfahrungen in Pflegeheimen und Krankenhäusern. Sie arbeiten im Pflegepraktikum unbezahlt, obwohl sie eigenständig Patient:innen (...)
ReseauMutu
18. Mai 2022

Nantes 1er mai 2022... reprendre la main

"Aujourd'hui c'est la fête du travail, [...] eux cassent les outils de travail". Elu local. Ce 1er mai 2022, on s'est retrouvés à Nantes dans la claire intention de nous attaquer, avec joie, à (...)
Telepolis
18. Mai 2022

Tod von Journalistin Abu Akleh: Viele Fragen bleiben (...)

■ heise online
Dem israelischen Militär wird vorgeworfen, die Journalistin Shireen Abu Akleh exekutiert zu haben. Die Empörung in westlichen Medien bleibt aus.
ReseauMutu
17. Mai 2022

Effondrement d’un immeuble rue Paul Bert à la Guillotière : que (...)

Le 5 mai dernier, un escalier entre deux immeubles de la rue Paul Bert s'est effondré. L'escalier avait semble-t-il été fragilisé par un précédent incendie. Les deux immeubles étaient en réalité depuis (...)
Radio Dreyeckland
17. Mai 2022

Freiheit für die Samos 2

Update 18.05: Der junge Vater N., der auf der Flucht seine Tochter verloren hat, wurde freigesprochen! Hasan, der das Boot steuerte und dem Menschenschmuggel vorgeworfen wurde, ist auf Bewährung (...)
Radio Dreyeckland
17. Mai 2022

Europas Nazis in der Kampfsportszene

Nazis und Kampfsport passt wie die Faust aufs Auge! Sie werden immer professioneller mit ihren Veranstaltungen und rücken damit in die Mitte der Gesellschaft. Auch einzelne Kämpfer, die sich vor (...)
Jungle World
17. Mai 2022

»Gefahr für die Datensicherheit«

■ Eric von Dömming
2022/19 | Small Talk | Small Talk mit der Rechts­anwältin Anna Luczak über Pläne der EU, internationale Polizeidatenbanken zu schaffen Die EU will die internationale Zusammenarbeit der (...)
ReseauMutu
17. Mai 2022

L’exposition Objets-mémoire de l’exil espagnol

L'exposition Objets-mémoire de l'exil espagnol est prolongée jusqu'au 31 mai. Nous espérons donc que vous aurez ainsi plus de temps pour programmer votre visite...et nous vous attendons (...)
ReseauMutu
17. Mai 2022

Dans la famille des Grands Projets Nuisibles et Imposés,...

Demandez Rockwool ! La méga usine polluante qui veut s'implanter à 1h de Paris dans l'Aisne. Samedi 21 mai 14h, manifestation + concert contre Rockwool et son monde. Covoiturage, hébergement (...)
ReseauMutu
17. Mai 2022

Attaque d’un repas de quartier libertaire : la Jeune Garde met en (...)

Ce 1er mai, après la manif, une quarantaine d'antifas, membres et proches de la Jeune Garde Lyon, ont attaqué le repas de quartier libertaire place Colbert, cherchant à s'en prendre à des gens (...)
Radio Dreyeckland
17. Mai 2022

Focus Kultur 17.05.2022

Radio Dreyeckland
Radio Dreyeckland
Radio Dreyeckland
17. Mai 2022

LGBT en Afrique

Dans de nombreux pays d'Afrique - ainsi que dans d'autres parties du monde - les personnes LGBTI sont victimes de discrimination. Les victimes sont très souvent contrainte à de fuir leurs pays pour (...)
Hintergrund
17. Mai 2022

Neuer Anlauf zur Impfpflicht

■ Helge Buttkereit
(Redaktion/17.5.22) Drei Bundesländer wollen erneut über eine Impfpflicht ab 60 Jahren im Bundestag abstimmen lassen. Die Gesundheitsminister von Hessen, Baden-Würtemberg und Bayern gehen nach (...)
Hintergrund
17. Mai 2022

Corona-Tests für 13 Milliarden Euro

■ Helge Buttkereit
(Redaktion/17.5.22) Der Bund hat bislang mehr als 13 Milliarden Euro für Corona-Tests bezahlt. Dies ergeben Zahlen des Bundesamtes für soziale Sicherung mit Stand vom gestrigen Montag. Bis zum (...)
ReseauMutu
17. Mai 2022

L’Atelier - mai 2022

L'Atelier est un espace d'expression culturelle et politique, de rencontres, d'échange et de partage au sein du centre culturel autogéré de l'Usine à Genève.
Stoppt die Rechten
17. Mai 2022

Wochenschau KW 19/22 (Teil 1)

■ root
Vier Wiederbetätigungsprozesse und ein neuer FPÖ-„Einzelfall“ sind der Stoff aus Teil 1 unseres Rückblicks auf die letzte Woche. Mit Blick auf Buffalo, wo am 14. Mai ein Neonazi aus rassistischen (...)
Jungle World
17. Mai 2022

Ade Zede

■ Knut Henkel
2022/19 | Ausland | In Honduras treibt die Regierung von Xiomara Castro ihre Reformvorhaben voran In Honduras wurde die gesetzliche Grundlage für die umstrittenen Sonderwirtschaftszonen (Zede) (...)
Radio Dreyeckland
17. Mai 2022

amnesty.at 17.05.2022

Telepolis
17. Mai 2022

Dürre und Hitze auf fünf Kontinenten

■ heise online
Trockenheit gefährdet Weizenernte und die Hungerkrise droht sich auszuweiten
ReseauMutu
17. Mai 2022

Attaque d’un repas de quartier libertaire : la Jeune Garde met en (...)

Ce 1er mai, après la manif, une quarantaine d'antifas, membres et proches de la Jeune Garde Lyon, ont attaqué le repas de quartier libertaire place Colbert, cherchant à s'en prendre à des gens (...)
Telepolis
17. Mai 2022

Vorbehalt gegen "Nato in aus dem Kalten Krieg überlieferter (...)

■ heise online
Schweden und Finnland wollen der Nato beitreten – in Österreich sind fast 80 Prozent der Bevölkerung gegen diesen Schritt. Die Parteien packen das heiße Thema kaum an. Ein Gespräch mit der (...)
ReseauMutu
17. Mai 2022

Convoi féministe sur le Plateau de Millevaches

Ce samedi 21 mai rendez-vous au marché d'Eymoutiers à 10H, départ 11H. Déambulation festive motorisée à travers le plateau de millevaches : Nedde, Rempnat, Tarnac, Faux la Montagne, Royère, Gentioux, (...)
ReseauMutu
17. Mai 2022

Comprendre les mouvements anti-trans - conférence

La polémique sur “la liberté d'expression” à l'Université fait rage depuis qu'une conférence transphobe y a été interrompue. Notre présentation propose de donner des clés de lecture sur la parole que (...)
FROzine — Radio FRO 105.0 — (...)
17. Mai 2022

Beitrag: Viel Rauch um nix?

■ s_ecker
Seit 2019 betreibt Karin Schuster auf Radio Helsinki den Pflegestützpunkt. Wie wir pflegen und pflegen wollen. Sie will die vielfältigen Tätigkeiten von Betreuungs- und Pflegepersonen sicht- und (...)
Telepolis
17. Mai 2022

Verhandlungen über Ölembargo stocken

■ heise online
Ungarn will wirtschaftliche Folgen nicht allein stemmen, doch andere EU-Länder lehnen finanzielle Kompensationen ab. Italiener fordern Ende der einstimmigen (...)
Telepolis
17. Mai 2022

Vertrauensverlust in Medien: So streitet die Journalistik (...)

■ heise online
Debatte über „das Elend der Medien“ und über „alternative Medienkritik“. Können Medienschaffende und -forschende auch anders? (Teil 1)
ReseauMutu
Telepolis
17. Mai 2022

NRW nach der Wahl: Chance für einen schnelleren Kohleausstieg?

■ heise online
Energie- und Klimawochenschau: LNG-Beschleunigung: "Das ist die neue Deutschlandgeschwindigkeit" und Tempolimit auf Autobahnen
Untergrund-Blättle
17. Mai 2022

„Jugend gegen Krieg“ – Konferenz in Frankfurt

Am 23.4. fand im Frankfurter DGB-Haus eine Konferenz „Jugend gegen Krieg“ statt, zu der eine Reihe von Jugendorganisationen aufgerufen hatte. Bild: Werbefläche der Bundeswehr in Dresden, Juni 2019. (...)
ReseauMutu
Telepolis
17. Mai 2022

Nato-Norderweiterung: Wie Erdogan den Preis hochtreibt

■ heise online
Kurdische Linke in Finnland und Schweden müssen mit härterer Gangart rechnen. Waffenexportbeschränkungen gegen die Türkei werden in Frage gestellt
EMRAWI
17. Mai 2022

[Antifa Café] Heimat - Eine Besichtigung des Grauens.

<img src='https://emrawi.org/local/cache-vignettes/L150xH85/e71bc43361ff38399a3a0173d12916-c05f1.png?1652770441' alt='' class='spip_logo spip_logo_right spip_logos' width='150' height='85' (...)
Jungle World
17. Mai 2022

Minimal Emo

■ Maik Bierwirth
2022/19 | dschungel | Katharina Kollmann macht mit ihrer Band Nichtseattle Lieder über Utopie und Liebe Die Lieder auf dem Album »Kommunistenlibido« der Singer/Songwriterin Nichtseattle changieren (...)
Telepolis
17. Mai 2022

Habecks Hintertür

■ heise online
Was ist von den Wasserstoffversprechen zu halten? Grüne Energie aus der besetzten Westsahara?
amerika21
17. Mai 2022

Als im Weißen Haus über die "Beseitigung" des Präsidenten (...)

■ cklar
Buch von Ex-US-Verteidigungsminister Esper enthüllt Gespräche zwischen Trump und Guaidó über mögliche Militäroperationen im südamerikanischen Land Washington. Im Februar 2020 haben der venezolanische (...)
amerika21
17. Mai 2022

Mexiko: Deponiebrand in Industrieregion gefährdet indigene (...)

■ aschmeil
Tehuacán. Der anhaltende Großbrand der Mülldeponie bei Tehuacán bedroht die Bevölkerung und das Biosphärenreservat Tehuacán-Cuicatlán im Südosten Mexikos. Davor warnten lokale... weiter 17.05.2022 Artikel (...)
amerika21
17. Mai 2022

"Karawane für das Wasser und das Leben" in Mexiko

■ ehaule
Indigene in Mexiko wehren sich gegen multinationale Unternehmen, die ihr Überleben und das Klima bedrohen Indigene Gruppen, darunter Nahua und Otomí sowie Mexikaner, sind vom 22. März (...)
Moment
17. Mai 2022

Warum dich Leih-E-Scooter so nerven?

■ Nunu Kaller
E-Mobilität sollte doch toll sein. Aber Leih-E-Scooter nerven. Kolumnistin Nunu Kaller analysiert die Probleme der Sharing Economy.
Telepolis
17. Mai 2022

Das Buffalo-Massaker: Rechter Terror, der aus dem Mainstream (...)

■ heise online
Der Täter des US-Massakers war ein Rassist. Das Weltbild hinter der Tat aber ist mehrheitsfähiger ist, als es sich viele eingestehen wollen
Telepolis
17. Mai 2022

Der einsame Tod des Mannes, der die Welt gerettet hat

■ heise online
Vor fünf Jahren starb, von der Öffentlichkeit unbemerkt, der russische Oberstleutnant a.D. Stanislaw Petrow. Sein Dienst an der Menschheit ist unbeschreiblich
ReseauMutu
16. Mai 2022

Première marche pour la fin du spécisme à Lausanne - 27  (...)

Le samedi 27 août aura lieu la première marche pour la fin du spécisme à Lausanne. Elle débutera à 15h à la gare.
Radio Dreyeckland
16. Mai 2022

Nigerian student travels to Germany because of war in (...)

Interview with Demi, a Nigerian student who had to flee because of the war in Ukraine and now lives in Freiburg. Demi tells us about his dangerous and adventurous journey to (...)
Hintergrund
16. Mai 2022

Wie ein Verhandlungsfrieden im Ukraine-Krieg torpediert (...)

■ Helge Buttkereit
Die Bundestagsabgeordnete der Linkspartei Sevim Dagdelen schreibt: “Dass die Chancen auf einen Waffenstillstand und eine diplomatische Einigung schon einmal wesentlich besser standen, daran (...)
Radio Dreyeckland
FROzine — Radio FRO 105.0 — (...)
16. Mai 2022

Beitrag: „Solidarität ist unsere Stärke“

■ s_ecker
Mayday 2022: Yes we care! Geld für Soziales statt für Rüstung Ob im Pflegebereich, im Handel oder im landwirtschaftlichen Saisonarbeit, um nur drei Bereiche zu nennen, der Kampf für einen gerechten (...)
ReseauMutu
16. Mai 2022

A propos de la politique coloniale et d’apartheid d’Israël

A l'appel de Limousin-Palestine (AFPS), Femmes en noir, Comité BDS (boycott-désinvestissement-sanctions)... un rassemblement de soutien au peuple palestinien et pour dénoncer la politique (...)
Radio Dreyeckland
16. Mai 2022

17.Mai 2002: Brandanschlag in Flüchtlingsunterkunft Bissierstr.

In den Morgenstunden des 17.Mai 2002 gegen 3 Uhr wurde auf die 1991 - zum Zwecke der Abschreckung von Flüchtlingen - errichteten Sammelunterkunfte in der Bissierstr. ein Brandanschlag verübt. Im (...)
Radio Dreyeckland
16. Mai 2022

17.Mai 2002: Brandanschlag in Flüchtlingsunterkunft Bissierstr.

In den Morgenstunden des 17.Mai 2002 gegen 3 Uhr wurde auf die 1991 - zum Zwecke der Abschreckung von Flüchtlingen - errichteten Sammelunterkunfte in der Bissierstr. ein Brandanschlag verübt. Im (...)
Le Monde diplomatique
16. Mai 2022

Le monde arabe en ébullition

■ Wissam Saadé
« A Jérusalem, nous irons, martyrs par millions ! » Ce cri du chef de l'Autorité palestinienne, M. Yasser Arafat, quelques heures après le début de l'offensive israélienne du 29 mars 2002 contre les (...)
Radio Dreyeckland
Radio Dreyeckland
16. Mai 2022

Infomagazin 16.05.2022

Telepolis
16. Mai 2022

Out, aber nötig? Linke Politik in nichtrevolutionären (...)

■ heise online
Strategiediskurs: Auch eine größere Organisation der außerparlamentarischen Linken sieht sich in der Krise, während die Linkspartei bei Wahlen herbe Verluste hinnehmen (...)
Radio Dreyeckland
16. Mai 2022

Nino Haratischwili – Das mangelnde Licht

Nach ihrem internationalen Bestseller „Das achte Leben. Für Brilka“ und dem Roman „Die Katze und der General“ legt mit Nino Haratischwili eine der bekanntesten Stimmen der georgischen Literatur ihr (...)
Radio Dreyeckland
16. Mai 2022

Musikmagazin 16.05.2022

Le Monde diplomatique
16. Mai 2022

Au Proche-Orient, les partis pris de la Maison Blanche

■ Geoffrey Aronson
En novembre 1997, M. Ariel Sharon se rendit à la Maison Blanche pour rencontrer M. Sandy Berger, conseiller à la sécurité nationale du président William Clinton. Arrivé cartes en main, comme toujours, (...)
ReseauMutu
16. Mai 2022

Récit et communiqué des Soulèvements de la Terre et de la ZAP de (...)

Une manifestation prenant la forme d'un carnaval a rassemblé près de 800 personnes à Pertuis (Vaucluse) en soutien à la Zone A Défendre dite ZAP (Zone à Patates, en référence à la cultures locale (...)
ReseauMutu
16. Mai 2022

Fausses dates de vol, faux refus de test, faux refus d’embarquer (...)

Les mensonges des keufs envoient en prison les personnes retenues dans le centre. Par exemple, l'une d'elles explique dans cet article comment les keufs ont entièrement inventé son refus (...)
Lunapark21
16. Mai 2022

Nur in Europa möglich: kontinentweites Bahnreisen

■ lunapark
Ein echtes europäisches Bahnnetz als Alternative zum Fliegen In Anbetracht der Klimakrise können wir uns zukünftig nur noch einen Bruchteil der heutigen Flugreisen leisten (siehe dazu auch „Flüge (...)
ReseauMutu
16. Mai 2022

La GALE ressurgit !

Le Conseil d'état vient de suspendre la dissolution du groupe antifasciste Lyon et environs suite aux recours intentés par nos avocat.e.s.
Telepolis
16. Mai 2022

Wahl in NRW: Zukunftsträchtig ist das nicht!

■ heise online
Die CDU hat sich durchgesetzt, sucht aber nach Profil; den Grünen droht der Ikarus-Effekt und SPD-Kühnert gab den Schröder. Ein Kommentar
Telepolis
16. Mai 2022

Kriegsverbrechen: Schwere Vorwürfe gegen ukrainisches (...)

■ heise online
Die französische Zeitung Le Monde verifiziert ein Video, das brutale Misshandlungen an russischen Kriegsgefangenen in der Nähe von Charkiw zeigt
Telepolis
16. Mai 2022

Gasspeicher: Wie sicher ist die Versorgung in Deutschland?

■ heise online
Die Gasspeicher in Deutschland füllen sich noch mit russischem Gas. Sollte es wegbrechen, stünde Deutschland vor einem Problem: In den USA fordern Teile der Industrie einen Stopp der LNG- Exporte (...)
Jungle World
16. Mai 2022

Western Leftists Explain Things to You

■ Lars Quadfasel
2022/19 | Disko | Der Autor setzt sich mit der Kritik aus Osteuropa an linkem »Westplaining« auseinander Die Reaktion der politischen Linken in Westeuropa und den USA auf den russischen (...)
Radio Dreyeckland
16. Mai 2022

Keine Heimat - Electro Muse Revisited

In dieser Sendung wird das Buch "Electric Muse Revisited" und die begleitende 4-CD-Box vorgestellt. Es geht um die Entwicklung des Folk-Rock, vor allem in England. Playlist u.a. bei (...)
Radio Dreyeckland
Telepolis
16. Mai 2022

China-Konkurrent USA: Neuanfang in Asien gescheitert

■ heise online
US-Präsident kündigte eine "neue Ära" im Verhältnis zu Südostasien an. Bisher hat er nicht viel anzubieten. China aber ist auf dem Vormarsch, wie Handelsbilanzen (...)
ReseauMutu
16. Mai 2022

La Jeune Garde agresse des militantes antifascistes

Communiqué de la Coordination Féministe Antifasciste à la suite d'une série d'agressions sexistes violentes commises par la Jeune Garde Lyon.
Radio Dreyeckland
16. Mai 2022

Über schlechte Wahlbeteiligung, Klone und Wahlverluste

Unser Kollege Michael plädiert in seiner Ergänzung zu den Nachrichten dafür, das Wahlverhalten der Wähler*innen genauer zu betrachten. So sei der Sieg der CDU nicht mehr so deutlich, da auch sie im (...)
ReseauMutu
16. Mai 2022

L’Actu des Oublié.e.s • Saison II • Episode 17 : Abolir la police (...)

Toutes les deux semaines, l'Actu des Oublié.e.s s'intéresse aux luttes populaires dans le monde. Cette semaine, nous explorons le concept d'abolition de la police ; la semaine prochaine, nous (...)
ReseauMutu
16. Mai 2022

Attaque d’un repas de quartier libertaire : la Jeune Garde met en (...)

Ce 1er mai, après la manif, une quarantaine d'antifas, membres et proches de la Jeune Garde Lyon, ont attaqué le repas de quartier libertaire place Colbert, cherchant à s'en prendre à des gens (...)
Radio Dreyeckland
16. Mai 2022

Knastfunk 16.05.2022

Telepolis
16. Mai 2022

Über die Auswirkung der Impfung auf das Corona-Sterbegeschehen

■ heise online
Warum Schutzkonzepte für vulnerable Gruppen wichtiger sind als eine allgemeine Impfpflicht. Ein Debattenbeitrag
Untergrund-Blättle
16. Mai 2022

Arbeiter:innen gegen Krieg und Militarismus

„Hoch die Löhne, runter die Waffen“ lautete ein zentrales Motto, unter dem am 22. April in ganz Italien Arbeiter:innen gegen die durch den Ukraine-Konflikt verschärfte Kriegsgefahr protestierten. (...)
Sozialismus
16. Mai 2022

Schwarz-Gelb abgewählt, kommt nun Schwarz-Grün?

Den Grünen verschafften die Wähler*innen einen starken Zuwachs, sie kommen zwar erst als drittstärkste politische Kraft ins Ziel – doch holten sie fast gegenüber der letzten Landtagswahl im Jahr 2017 (...)
Radio Dreyeckland
16. Mai 2022

Focus Europa Nachrichten vom Montag, den 16. Mai

Rechtsterroristischer und rassistischer Anschlag in Buffalo (USA) kostet 10 Menschen das Leben Querdenker in Freiburg wg. versuchten Angriffs auf Presseteam zu Geldstrafe verurteilt (...)
ReseauMutu
Telepolis
16. Mai 2022

Italien: Uneinigkeit über Waffenlieferungen an die Ukraine

■ heise online
Regierung unter Druck: Der Chef der 5-Sterne-Bewegung und die Lega Nord sprechen sich dagegen aus. Laut Umfragen ist auch die Bevölkerung nicht überzeugt
Telepolis
16. Mai 2022

Wenn Amphibien aussterben

■ heise online
Nicht nur der Klimawandel und die Zersiedlung von Feuchtgebieten bedrohen ihre Existenz: Weltweit breiten sich Pilzkrankheiten aus, die Molche, Lurche oder Kröten töten. Ursache ist der (...)
Stoppt die Rechten
16. Mai 2022

Drastische Zunahme antisemitischer Vorfälle 2021

■ root
Der Befund des Antisemitismusberichtes für das Jahr 2021 ist alarmierend und deprimierend, aber auch nicht überraschend. In der Krise bedienen sich wieder mehr am Sündenbock Judentum. Deprimierend (...)
Hintergrund
16. Mai 2022

Grüne Krieger

■ Helge Buttkereit
Grüne Krieger: Annalena Baerbock und Robert Habeck im Bundestags-Wahlkampf 2021 in Düsseldorf. Vor der Bundestagswahl 2021 warben die Grünen mit Friedenstauben und Slogans gegen Rüstungsexporte.1 (...)
Untergrund-Blättle
16. Mai 2022

Zeichner und Kriegsgegner George Grosz

George Grosz (1893 bis 1959) war einer der berühmtesten Künstler der klassischen Moderne Deutschlands. Trotzdem blieb er aufgrund seines politischen Engagements im Abseits. Und er bleibt es auch (...)
amerika21
16. Mai 2022

US-Parlamentarier fordern von Joe Biden die Aufhebung der (...)

■ ehaule
Washington. In einem Schreiben an Präsident Joe Biden haben 18 Mitglieder des US-Repräsentantenhauses gefordert, die Sanktionen gegen Venezuela aufzuheben. Die Abgeordneten der... weiter (...)
amerika21
16. Mai 2022

Umstrittener Kandidat gewinnt Wahlen an der Universität in (...)

■ aschmeil
Guatemala-Stadt. Walter Mazariegos ist neuer Rektor der Universität San Carlos (Usac) in Guatemala. Am Samstag stimmten 72 Vertreter des Wahlausschusses für Mazariegos, in einer Wahl... weiter (...)
amerika21
16. Mai 2022

Argentinien: Neue Zeugenaussagen bringen Licht in den Fall (...)

■ aschmeil
Aktivist 2017 nach Polizeieinsatz verschwunden und später tot aufgefunden. Ungereimtheiten und Indizien sprechen für Polizeigewalt Neuquen. Bisher unbekannte Zeugenaussagen haben im Fall Santiago (...)
Moment
16. Mai 2022

Kriegsgewinne? Her damit!

■ Barbara Blaha
Kriegsbedingt klingelt es in den Kassen von Verbund und OMV. Jetzt will sogar der ÖVP-Kanzler Nehammer die Gewinne abschöpfen und die Konzerne hoch besteuern. Gute (...)
Radio Dreyeckland
16. Mai 2022

Tagesinfo von Dienstag, 15. Mai 202

Mi 15.05.02 Ti-Mi Intro 25 jahre buko in frankfurt Mi 15.05.02 Ti-Mi buko kongress tatort globalisierung seattle Mi
FROzine — Radio FRO 105.0 — (...)
15. Mai 2022

Wahlen auf den Philippinen

■ Nora Niemetz
Wahlen auf den Philippinen Auf den Philippinen wurde gewählt. Der Diktatorensohn Ferdinand Marcos Junior gewann überlegen die Präsidentschaftswahl, an seiner Seite als Vizepräsidentin steht nach der (...)
ReseauMutu
15. Mai 2022

Cinéclub féministe – Entre nos mains

Vendredi 20 mai à 19h30 à Pôle Sud (Lausanne), les LibertAirs du Collectif Vaudois pour la Grève Féministe présentent Entre nos mains – Un film de Mariana Otero | France | 2010 | 1 heure (...)
Le Monde diplomatique
15. Mai 2022

L’abolition du territoire

■ Christian Salmon
Du 24 au 29 mars 2002, une délégation du Parlement international des écrivains — Russel Banks (Etats-Unis), Bei Dao (Chine), Breyten Breytenbach (Afrique du Sud), Vincenzo Consolo (Italie), Juan (...)
Sozialismus
15. Mai 2022

Wandel ist weiblich

Die 400 Delegierten aus den acht Mitgliedsgewerkschaften IG Metall, ver.di – Vereinte Dienstleistungsgewerkschaft, IG Bergbau, Chemie, Energie, IG Bauen-Agrar-Umwelt, Gewerkschaft (...)
EMRAWI
15. Mai 2022

Legal, Illegal, Extralegal

<img src='https://emrawi.org/local/cache-vignettes/L150xH73/arton2167-75184.png?1652610904' alt='' class='spip_logo spip_logo_right spip_logos' width='150' height='73' onmouseover='' (...)
Die Freiheitsliebe
15. Mai 2022

Drei sind keine*r zu viel

■ Felix Wittmeier
Das Sachbuch „Lob der offenen Beziehung“ von Oliver Schott befasst sich mit Liebes- und Lebensentwürfen jenseits der Monogamie sowie ihrer Auswirkungen auf die Beteiligten. Dabei richtet es sich (...)
Sozialismus
15. Mai 2022

Der Krieg verschärft die globale Hungerkrisen

Dies ist die wichtigste These des Jahresberichts der vom Global Network Against Food Crisis (GNAFC) veröffentlicht wurde – einer internationalen Allianz der Vereinten Nationen, der Europäischen (...)
amerika21
15. Mai 2022

Kolumbien: "In den ländlichen Gebieten machen die (...)

■ ehaule
Gespräch mit Yuri Quintero vom Netzwerk für Menschenrechte in Putumayo über das jüngste Massaker in der Region, den Friedensprozess und die Präsidentschaftswahlen Worin besteht die Arbeit des (...)
amerika21
15. Mai 2022

Argentinien bietet Europa Lebensmittel und Energie an

■ cklar
Fernández bewirbt sein Land in Europa als Investitionsgebiet und Lieferant in der Ukraine-Krise. Mahnung wegen weltweiter Auswirkungen von Krieg und Sanktionen Berlin/Paris. Argentiniens Präsident (...)
amerika21
15. Mai 2022

Langsam kehren aus Venezuela Migrierte in ihre Heimat (...)

■ aschmeil
Caracas. Mehr als 340.000 Venezolaner sind im Rahmen des Rückführungsprogramms der Regierung für Migranten "Plan Vuelta a la Patria" nach Venezuela zurückgekehrt. Diese Zahl nannte... weiter (...)
Moment
15. Mai 2022

Hebel der Macht: Minister für fast alles

■ Rafael Buchegger
Premierminister Plenk bekommt heute Besuch von seinem neuen Minister für fast alles. Der Hebel der Macht ist da.
Severe Weather Europe
15. Mai 2022

*Summer 2022 Update* Latest forecast confirms a searing season is (...)

■ Andrej Flis
Summer 2022 is approaching. It will be under the continued influence of the La Nina, which will create a hotter than normal and drier Summer … The post *Summer 2022 Update* Latest forecast (...)
Le Monde diplomatique
14. Mai 2022

Regard sur Sarajevo

Au-dessous, dans le crépuscule violet, le vieux Sarajevo plonge de plus en plus avec ses édifices de toutes les époques, de tous les styles, avec ses églises, les vieilles et les récentes, avec ses (...)
Die Freiheitsliebe
14. Mai 2022

Die Antwort der Ampel: Waffen, Waffen, Waffen

■ Ali Al-Dailami
Die einzige Antwort, die der Bundesregierung auf Russlands brutalen Angriffskrieg in der Ukraine einfällt, sind immer weitere Waffenlieferungen. Was mit Helmen begann, hat sich nun zur Lieferung (...)
Severe Weather Europe
14. Mai 2022

Atlantic Hurricane Season 2022 is forecast to be 7th straight (...)

■ Marko Korosec
After the very active and well-above-average Atlantic hurricane season last year, we again forecast that 2022 is likely to be the seventh consecutive above-average season. … The post Atlantic (...)
Untergrund-Blättle
14. Mai 2022

Vierte Gewalt revisited: Zur Gewaltaffinität des Mainstream-Journalismu

Seit gut zwei Monaten überschlagen sich die Meldungen in Sachen Ukraine und Russland. Eine erstaunliche mediale Leistung wird erbracht, die der Öffentlichkeit auf Ansage der politischen Führung (...)
Stoppt die Rechten
14. Mai 2022

Rechtsextreme Straftaten 2021 – Entwicklung und Bundesländervergleich

■ root
Das Jahr 2021 war nach zwei Jahren des Rückgangs wieder durch einen Anstieg von rechtsextrem motivierten Straftaten gekennzeichnet. Die Pandemie hat mit den Protesten gegen die Corona-Maßnahmen (...)
EMRAWI
14. Mai 2022

Kundgebung gegen Feminizide!

<img src='https://emrawi.org/local/cache-vignettes/L150xH95/97f81e0f05b5d0cd16a1851ec50959-f79af.jpg?1652514190' alt='' class='spip_logo spip_logo_right spip_logos' width='150' height='95' (...)
EMRAWI
14. Mai 2022

Kurdinstan - DEMO 4.6. Innsbruck

<img src='https://emrawi.org/local/cache-vignettes/L150xH150/arton2168-62a2c.png?1652512503' alt='' class='spip_logo spip_logo_right spip_logos' width='150' height='150' onmouseover='' (...)
EMRAWI
14. Mai 2022

Autonomie und Solidarität Anarchistische Kritik an Wissenschaft(en)

<img src='https://emrawi.org/local/cache-vignettes/L143xH150/arton2161-31d6a.jpg?1652513161' alt='' class='spip_logo spip_logo_right spip_logos' width='143' height='150' onmouseover='' (...)
amerika21
14. Mai 2022

Venezuela: Polizist wegen extralegaler Hinrichtung verhaftet

■ pzimmermann
Caracas. In Venezuela ist ein Mitarbeiter der Kriminalpolizei (CICPC) festgenommen worden. Er soll wegen Mordes, unangemessenen Waffengebrauchs und Hausfriedensbruch angeklagt werden... weiter (...)
amerika21
14. Mai 2022

Siebte Migranten-Karawane in Mexiko: Straßenblockaden und (...)

■ abachmann
Tapachula/Oaxaca/Tuxtla Gutiérrez. Die nun siebte Migranten-Karawane in diesem Jahr ist Anfang der Woche aufgebrochen, um vom südlichen Mexiko in die USA zu gelangen. Die Gruppe,... weiter (...)
Hintergrund
13. Mai 2022

Ein großer Schritt in Richtung WHO-Pharma-Diktatur

■ Helge Buttkereit
Der linke Handelsblatt-Journalist Norbert Häring befasst sich intensiv mit dem Wirken der globalen Organisationen. “Der Vorschlag, der den WHO-Mitgliedsländern vom WHO-Generalsekretär bereits am 20. (...)
Le Monde diplomatique
13. Mai 2022

Les progrès du libéralisme économique à Sri-Lanka

■ Susan George
Quand, en 1948, Ceylan obtint de la Grande-Bretagne son indépendance avec statut de dominion (la République de Sri-Lanka ne fut proclamée qu'en 1972), ce pays était sans doute le plus développé de (...)
Hintergrund
13. Mai 2022

Arm trotz Arbeit in Europa

■ Helge Buttkereit
Ein typischer Billiglohnjob in Deutschland: Kurier für einen LieferdienstFoto: Photo Graf/Flickr, Lizenz: by-sa, Bearbeitung: hintergrund.de, Mehr Infos Im Dezember 2021 hat die staatliche (...)
Moment
13. Mai 2022

Pflegereform: Jetzt sprechen die Pfleger:innen

■ Michael Farthofer
Am Donnerstag wurden die Eckpunkte der neuen Pflegereform vorgestellt. MOMENT.at hat mit Menschen gesprochen, die von den Plänen der Bundesregierung direkt betroffen sind: die (...)
Semiosisblog
13. Mai 2022

Für ein Ende des Heraushaltens

■ Sebastian Reinfeldt
Politisch links zu stehen und für ein Ende der Neutralität zu sein. Geht das? Ja.... Der Beitrag Für ein Ende des Heraushaltens erschien zuerst auf Semiosis.
Untergrund-Blättle
13. Mai 2022

Statement zum EU-Verschlüsselungsverbot

Die EU-Kommission fordert in einem neuen Gesetzesentwurf eine sogenannte "Chatkontrolle" und will damit sehr bald Fakten schaffen. Bild: Satelliten-Abhör-Anlage des BND in Schöningen, (...)
Lunapark21
13. Mai 2022

Nemesis

■ lunapark
Roman einer Epidemie Inzwischen ist es zu spät. Er hat ihn nicht bekommen. Jahrelang hatten Feuilletonisten im Vorfeld der Vergabe des Literatur-Nobelpreises auf Philip Roth gesetzt. Vor vier (...)
Die Freiheitsliebe
13. Mai 2022

Menschenrecht auf Wasser in Gefahr– weltweit und in Deutschland

■ Žaklin Nastić
Im Jahr 2010 wurde das Menschenrecht auf Wasser und Sanitätsversorgung von den Vereinten Nationen anerkannt. Da Wasser zu den wichtigsten Rohstoffen der Erde zählt, soll es allen Menschen (...)
Untergrund-Blättle
13. Mai 2022

Syngenta-Protestierende vom Strafgericht freigesprochen

Freispruch! Die Fünf Angeklagten des «March against Bayer & Syngenta» Prozesses sind in allen relevanten Anklagepunkten freigesprochen worden. Bild: March against Bayer & Syngenta in Basel, Mai (...)
Untergrund-Blättle
13. Mai 2022

Ungefragt kriege ich veranschaulicht, was der Most-Faktor (...)

Und da sitze ich nun auf einer Parkbank, niesend vom Heuschnupfen, latent, aber grundlos nervös, gestresst von der Vergangenheit und davon, was die Zukunft bringen mag. Bild: Johann Most, 1890. / (...)
EMRAWI
13. Mai 2022

Gruppe Autonomie und Solidarität

<img src='https://emrawi.org/local/cache-vignettes/L150xH73/08bde96a096c8da5b266e14eb95aef-4315a.jpg?1652420992' alt='' class='spip_logo spip_logo_right spip_logos' width='150' height='73' (...)
amerika21
13. Mai 2022

Drei Wochen vor den Wahlen legt Golf-Clan Teile von Kolumbien (...)

■ hweber
Bevölkerung auf dem Land und in einigen Städten terrorisiert. Sicherheitskräfte halten sich zurück. Progressive Wahlkampagne in einer Region bedroht Bogotá. Die paramilitärische Verbrecherorganisation (...)
amerika21
13. Mai 2022

Amerika-Gipfel: Regierungschefs stellen Teilnahme in (...)

■ mkunzmann
Mexiko-Stadt et al. Der von den USA geplante Ausschluss Kubas, Nicaraguas und Venezuelas vom Amerika-Gipfel im Juni stößt zunehmend auf Kritik. Mehrere Staats- und Regierungschefs... weiter (...)
amerika21
13. Mai 2022

Bolivien: Santa Cruz bereitet internationale Buchmesse (...)

■ cklar
Santa Cruz. In Bolivien haben offiziell die Vorbereitungen für die 23. Ausgabe der Internationalen Buchmesse von Santa Cruz de la Sierra (FIL) begonnen. Die wichtigste... weiter 13.05.2022 Artikel (...)
Le Monde diplomatique
12. Mai 2022

Le marché du blé pourra-t-il être codifié par un nouvel accord (...)

■ Julien Le Moyne
Réunie sous l'égide des Nations unies, une Conférence internationale du blé se déroule en deux phases à Genève. Une première session a tenu ses assises du 26 octobre au 16 novembre, et une seconde (...)
Stoppt die Rechten
12. Mai 2022

Oh, wie schön ist … Paraguay!

■ root
Eigentlich wäre der Experte für das rechte Deutschtum in Südamerika und im Besonderen für Paraguay Martin Graf, der Burschenschafter und FPÖ-Abgeordnete, dafür zuständig, die Zustände bei den rechten (...)
Le Monde diplomatique
12. Mai 2022

Présence des poètes

■ Martine Bulard
« Le rêve est une seconde vie. Je n'ai pu percer sans frémir ces portes d'ivoire ou de corne qui nous séparent du monde invisible. » Cet extrait d'Aurélia fait face à un magnifique portrait de Gérard (...)
Moment
12. Mai 2022

Momentaufnahme: Die große Doku über Arbeitslosigkeit

■ Redaktion
Gesellschaftliche Diskussionen werden meist ohne die geführt, die sie betreffen. So auch bei der Arbeitslosigkeit. Diese Doku macht den Perspektivenwechsel: Wir sprechen mit Betroffenen, nicht (...)
Sozialismus
12. Mai 2022

Verschärfte Sanktionen gegen Russland

Damit war es nach einer Studie des finnischen Centre for Research on Energy and Clean Air (CREA) in diesem Bereich Russlands größter Kunde, gefolgt von Italien und China. Der Großteil der russischen (...)
Untergrund-Blättle
12. Mai 2022

Legal, Illegal, Extralegal – Staatliches Töten im Krieg

Der Staat unterwirft die ihm zugehörigen Bürger seiner Herrschaft. Das ist seine erste und grundlegende Leistung. Bild: Soldaten des Azov-Regiments bei einer Kontrolle von Dorfbewohnern in der Nähe (...)
Le Monde diplomatique
12. Mai 2022

Le président Marcos allié gênant et retors des États-Unis

■ Nayan R. Chanda
« Le monde ne peut qu'avoir confiance dans les Etats-Unis. Comme nous, fidèles à ce pays qui a été pendant quarante-huit ans notre ami et protecteur. Agir autrement signifierait perdre la foi dans la (...)
Hintergrund
12. Mai 2022

Die hohlen Lehren der Erinnerung

■ Helge Buttkereit
(Redaktion/12.5.22) Nie wieder. Wir haben gelernt. Dies ist in den vergangenen Jahrzehnten mantrahaft wiederholt worden. Deutschland habe die Lektion aus dem Zweiten Weltkrieg begriffen. Und (...)
FROzine — Radio FRO 105.0 — (...)
12. Mai 2022

Putins Verbündete in Europa

■ Marina Wetzlmaier
Michel Reimon über „Putins rechte Freunde“: Wie und warum Russland seit Jahren rechts-populistische Parteien in Europa fördert, finanziert und vernetzt. Michel Reimon ist derzeit europapolitischer (...)
Mosaik — Politik neu zusammensetzen
12. Mai 2022

24-Stunden-Pflege: Vor Gericht gegen die Scheinselbstständigkeit

24-Stunden-Pfleger*innen wollen gegen ihre ausbeuterischen Arbeitsverhältnisse vor Gericht ziehen. Anna Leder, Aktivistin der Interessensgemeinschaft der Betreuer*innen, im Interview darüber, wie (...)
Untergrund-Blättle
12. Mai 2022

EU-Chatkontrollen verhindern

Bild: Gruppe Autonomie und Solidarität Bild vergrössern Bild: Gruppe Autonomie und Solidarität ub
Untergrund-Blättle
12. Mai 2022

Den Ukraine-Krieg vom Ende her denken

Befürworter von deutschen Waffenlieferungen an die Ukraine betonen gern, wie wichtig es sei, vor der russischen Aggression nicht zurückzuweichen. Bild: Zerstörte Tankstelle in Bucha bei Kiev, April (...)
Hintergrund
12. Mai 2022

Die Top Ten der Andrij-Melnyk-Attacken

■ Helge Buttkereit
Harald Neuber stellt für Telepolis eine Top-Ten der Angriffe des ukrainischen Botschafters zusammen. Er schreibt: “Die Meinungen über Melnyks Gebaren gehen weit auseinander. Viele verteidigen den (...)
amerika21
12. Mai 2022

Cherán, Mexiko: Wie Frauen eine Kleinstadt von der Angst (...)

■ ehaule
In Mexiko sind unzählige ländliche und indigene Gemeinden mit ähnlichen Problemen konfrontiert: Die Ausbreitung der Drogenkartelle, alltägliche Gewalt, die ungebremste Ausbeutung natürlicher... (...)
amerika21
12. Mai 2022

Prominenter Staatsanwalt aus Paraguay auf kolumbianischer (...)

■ cklar
Asunción/Cartagena. Der bekannte paraguayische Staatsanwalt Marcello Pecci ist auf der Halbinsel Barú in Kolumbien erschossen worden. Nach Angaben der Behörden von Cartagena befand sich der... (...)
amerika21
12. Mai 2022

Warum ist Rosario die gewalttätigste Stadt in Argentinien?

■ cklar
Die Mordrate ist viermal so hoch wie der Landesdurchschnitt. Die Veränderung zum Schlechten begann vor etwa zehn Jahren Rosario ist bekannt als die Stadt, in der Che Guevara, Lionel Messi und der (...)
amerika21
12. Mai 2022

Verfassungskonvent von Chile in der Schlussphase

■ mseiwerth
Entscheidende Artikel für die historischen Ansprüche der indigenen Völker. Genderparität und neues Zweikammernsystem angenommen. Rechte mobilisiert für Ablehnung Santiago. Der chilenische (...)
WOZ — Die Wochenzeitung
12. Mai 2022

Auf allen Kanälen: Unaufgeregt und nett

■ Silvia Süess
Viel Kultur, wenig Wertung: Seit zwei Monaten bietet die Onlineplattform «Hauptstadt» ihren Abonnent:innen «neuen Berner Journalismus».
WOZ — Die Wochenzeitung
12. Mai 2022

Das Geschäft mit Putin: «In der Schweiz sitzt nur die Spinne im (...)

■ Yves Wegelin
Strafrechtsexperte Mark Pieth sagt, der Bund sei nicht in der Lage, die Vermögen sanktionierter Oligarchen zu finden, weil das Anwaltsgeheimnis deren Firmenkonstrukte schütze. Doch der Druck der (...)
WOZ — Die Wochenzeitung
12. Mai 2022

Ersatzfreiheitsstrafen: Es geht nicht ums Geld

■ Lukas Tobler
Fast die Hälfte aller jährlichen Haftantritte in der Schweiz erfolgt, weil die Betroffenen ihre Bussen oder Geldstrafen nicht begleichen können.
WOZ — Die Wochenzeitung
12. Mai 2022

«Pro Life» / «Pro Choice»: Welches Leben? Welche Wahl?

■ Lotta Suter
Zwischen feministischer Emanzipation und rassistischer Bevölkerungspolitik: In den USA haben die Debatten um Geburtenkontrolle und Abtreibung eine verschlungene, oft düstere Geschichte. Fällt «Roe (...)
WOZ — Die Wochenzeitung
12. Mai 2022

Im Affekt: Bio für die Welt

■ Daniel Hackbarth
Als wäre die Weltlage nicht schon deprimierend genug, droht gerade auch noch die grösste Hungerkatastrophe seit Jahrzehnten.
WOZ — Die Wochenzeitung
12. Mai 2022

Konferenz in Lwiw: Die Schaltzentrale des Widerstands

■ Anna Jikhareva
Letzte Woche traf eine internationale Delegation in Lwiw auf ukrainische Gewerkschafter und Aktivistinnen. Die WOZ hat sie dabei begleitet. Welche Fragen die Arbeiter:innen im Land derzeit am (...)
WOZ — Die Wochenzeitung
12. Mai 2022

Die Ukraine und die Linke: Wer bezahlt den Krieg?

■ Anna Jikhareva
Es ist eine Frage, die viele Linke umtreibt: Sollen westliche Staaten, gar die neutrale Schweiz, Waffen an die Ukraine liefern? Verlängert das nicht bloss den Krieg, steigert das Leid der (...)
WOZ — Die Wochenzeitung
12. Mai 2022

WOZ-Fest: Wer ist Peter Kernel?

■ Karin Hoffsten
Als die WOZ vierzig wurde, war die Welt gerade kollektiv krank. Als das Festkomitee alles eingefädelt hatte, um dann halt den 41. Geburtstag zu feiern, begann nebenan ein Diktator seinen (...)
WOZ — Die Wochenzeitung
12. Mai 2022

Nekane Txapartegi: «Ich werde nicht still sein»

■ Noëmi Landolt
Nach fünfzehn Jahren im Exil ist die politisch verfolgte Aktivistin Nekane Txapartegi ins Baskenland zurückgekehrt. Die spanische Justiz hat die wichtigsten Anklagepunkte fallen gelassen, (...)
WOZ — Die Wochenzeitung
12. Mai 2022

Rap: Schlingern im Bewusstseinsstrom

■ David Hunziker
Nativ ist die auffälligste Stimme im politischen Schweizer Rap. Sein neues Album «Marathon» ist ein musikalisches Psychogramm mit unzähligen Gefühlslagen und (...)
Hintergrund
11. Mai 2022

Wer will welchen Frieden?

■ Helge Buttkereit
Die Friedensfahne auf einer Kundgebung im Februar in Saarbrücken.Foto: Kai Schwerdt, Lizenz: CC by-nc-sa , Mehr Infos Wer Frieden will, muss nach den Ursachen des Krieges fragen. Drei Ansätze (...)
Le Monde diplomatique
11. Mai 2022

Front de gauche, ou la fin d’une malédiction

■ Patrice Dalmas
Avec un score de 11,1% pour son candidat, un résultat un peu décevant mais loin d'être mauvais pour le baptême du feu présidentiel d'une galaxie de gauche longtemps éparpillée, le Front de gauche (...)
Von Unten – Das Nachrichtenmagazin
11. Mai 2022

Masomah Regl zu Afghanistan | Korruptionsbekämpfung in (...)

■ RH Redaktion
# Masomah Regl über die derzeitige Situation in Afghanistan Masomah ist in Afghanistan geboren, bei einem Anschlag in Kabul als Kind fast gestorben, und wurde in weiterer Folge von einer (...)
Semiosisblog
11. Mai 2022

Putins Leute im Sicherheitsdiskurs: die „kremlnahe Vorfeldorganisation“

■ Sebastian Reinfeldt
Unsere Recherche nimmt Veranstaltungen des Partnership for Peace-Konsortiums und der österreichischen Landesverteidigungsakademie zum Südkaukasus im... Der Beitrag Putins Leute im (...)
Le Monde diplomatique
11. Mai 2022

À l’intersection des dominations

■ Danièle Linhart
Faisant le point sur les recherches théoriques et empiriques les plus avancées à travers vingt-trois contributions, l'ouvrage dirigé par Nadya Araujo Guimarães, Margaret Maruani et Bila Sorj constitue (...)
FROzine — Radio FRO 105.0 — (...)
11. Mai 2022

Storytelling über digitale Transformation

■ Pamela Neuwirth
Probleme und Potentiale Freier Medien und Radios als Storytelling. Michael Diesenreither hats probiert und die dringlichsten Fragestellungen zur Disposition gestellt. Die AK OÖ informiert (...)
Lunapark21
11. Mai 2022

Die Atom-Illusion

■ lunapark
Riesen Bohei um kleine Reaktoren. Was steckt hinter „Small Modular Reactors“? „Wir bieten eine Option, um die Welt zu retten“, verspricht Boris Schucht. Der 54-Jährige ist CEO des (...)