W3-Kooperative
Kritische Kooperative
Kritische Revue: Rote Ruhr Uni

Sebastian Kasper: Spontis

■ ingo
Wer die aktuelle Konjunktur linker Identitätspolitik verstehen möchte, sollte zu Sebastian Kaspers Spontis. Eine Geschichte antiautoritärer Linker im roten Jahrzehnt (edition assemblage 2019) greifen. Ihre Hochphase erlebten die als undogmatisch geltenden Spontis um die Mitte der 1970er Jahre – zu einer Zeit also, die durch den Verlust der utopischen Energie der 68er, das Ende eines weltweiten (...)
Kritische Revue: Palim Psao

Ultra-gauche marxiste et ontologie du travail : Un commentaire sur Le prolétariat comme (...)

■ Palim-Psao
Ultra-gauche marxiste et ontologie du travail. Une rupture dans la théorie de la révolution mais pas encore dans la théorie marxiste traditionnelle du capital *** Un commentaire sur « Le prolétariat comme destruction du travail » du groupe Négation, texte...
Kritische Revue: Rote Ruhr Uni

Die Destruktion der Gesellschaftstheorie

■ ingo
Das Buch Hegemony and Socialist Strategy ist von entscheidender Wichtigkeit, wenn man die Wende linker Theorieproduktion zum Postmodernismus verstehen will. Laclau/Mouffe weisen dort die These des klassischen Marxismus, dass die objektive gesellschaftliche Entwicklung auf eine politische Veränderung der Gesellschaft zum Sozialismus hindränge, unter Bezugnahme auf eine linguistisch inspirierte (...)
Kritische Revue: A Contretemps

La vie comme elle se masque

■ F.G.
Ce qui fait, sans doute, la singularité de ce moment d'hésitation, c'est une sorte de latence, d'absence et d'étrangeté qui ne tient pas qu'au port obligatoire d'un masque paré aujourd'hui de toutes les vertus sanitaires. Nous vivons, en fait, comme dans une sorte de trou d'air vicié où rien de ce (...)
Kritische Revue: Pensée radicale
Kritische Revue: Das Blättchen

Bemerkungen

■ Pries
Offener Brief für UN-Atomwaffenverbot „Es gibt keine Heilung für den Atomkrieg. Prävention ist unsere einzige Chance.“ Mit diesem Fazit sind 56 ehemalige hohe westliche politische Verantwortungsträger jetzt in die Öffentlichkeit gegangen. In ihrem Offenen Brief heißt es unter anderem: „Als frühere … Weiterlesen (...)
Kritische Revue: Das Blättchen

Antworten

■ Pries
Michael Gwisdek, Mime und Regisseur – Dass Sie, dieser Tage 78-jährig verstorben, einem jüngeren Publikum vor allem durch Ihre Film- und Fernsehauftritte nach 1990 bekannt sind, liegt auf der Hand. In einem Nachruf heißt es: „Mit Filmen wie ‚Good Bye, … Weiterlesen →
Kritische Revue: Das Blättchen

Aus Georg Seidels Nachlass

■ Pries
von Manfred Orlick Dem Dramatiker Georg Seidel war nur eine kurze Schriftstellerkarriere vergönnt; häufig wurde er mit Heiner Müller oder Volker Braun verglichen. Der Literaturwissenschaftler Wolfgang Emmerich lobte ihn sogar in seiner „Kleinen Literaturgeschichte der DDR“ als hochbegabten Autor, bedachte … Weiterlesen (...)
Kritische Revue: Das Blättchen

Einheitsjubiläum unter Covid-19-Bedingungen

■ Pries
von Ulrich Busch Die Covid-19-Pandemie und die zu ihrer Eindämmung ergriffenen Maßnahmen haben die Weltwirtschaft im Frühjahr 2020 in eine tiefe Rezession gestürzt. In Deutschland war im zweiten Quartal 2020 der stärkste Rückgang des realen Bruttoinlandsprodukts seit Beginn der Erstellung … Weiterlesen →
Kritische Revue: Das Blättchen

Was. Eine schwedische Sommergeschichte

■ Pries
von Eckhard Mieder Als ich sieben Tage bei Amal lebte in einer Hütte im Wald am Vänern (morgens und abends sprang ich in den See, als lebte ich das Leben einer Robbe) –, da war ich sehr glücklich. Ich weiß … Weiterlesen →
Kritische Revue: Das Blättchen

300 Prozent, und es existiert kein Verbrechen,das es nicht riskiert …

■ Pries
von Jürgen Leibiger Vor 160 Jahren veröffentlichte Thomas Joseph Dunning (1799–1873), Sekretär der Londoner Vereinigung der Buchbinder, ein Büchlein „Trades’ Unions and Strikes: Their Philosophy and Intentions“. Er hatte es im Auftrag seiner Gewerkschaft verfasst; mit dem Essay sollte den … Weiterlesen →
Kritische Revue: Das Blättchen

Ehre für einen Schmetterling

■ Pries
von Renate Hoffmann Hohe Ehre! Und eine Laudatio obendrein, ehe er in seiner Metamorphose fortschreitet, um auf die kühle Jahreszeit vorbereitet zu sein. Die Tage beginnen nämlich kürzer zu werden, und die Schwalben fliegen schon davon. Die Rede ist vom … Weiterlesen →
Kritische Revue: Das Blättchen

Handel im Wandel

■ Pries
von Erhard Weinholz Früher … früher … früher hatten wa ooch n Kaisa“, sagte man einst in Berlin, wenn jemand dieses Wort im Übermaß benutzte. Wir lassen uns davon nicht verdrießen und heben mit eben diesem Wort zu erzählen an: … Weiterlesen →
Kritische Revue: Das Blättchen

Bayreuth Baroque Opera Festival

■ Pries
von Joachim Lange Die Pandemie hat die Bayreuther Festspiele hart getroffen. Auf dem Grünen Hügel blieb das Festspielhaus geschlossen. Nur am traditionellen Eröffnungstag, dem 25. Juli, gab es einen „Als Ob“-Mini-Wagner in der Villa Wahnfried. Der Rest lief im Internet. … Weiterlesen →
Kritische Revue: Das Blättchen

Erlesenes – Über einen Friedhof,Verschwörungstheorien und Pandemieängste

■ Pries
von Wolfgang Brauer Prominenten Verblichenen statten wir gerne einen Besuch ab. Geben doch ihre Grabstätten trefflichen Anlass, über den Lauf der Zeiten und die Vergänglichkeit des Ruhmes zu reflektieren und dem oder der einen oder anderen wahlweise eine Ackerdistel oder … Weiterlesen →
Kritische Revue: Das Blättchen

Vor militärischer Konfrontation China – USA?

■ Pries
von Jerry Sommer Die USA-Regierung hat in den vergangenen Monaten ihre konfrontative Politik gegenüber China deutlich verschärft – zumindest rhetorisch. Von hochrangigen Regierungsvertretern wurde der chinesischen Führung vorgeworfen, die „globale Vorherrschaft“ anzustreben und den „American way of live“, ja sogar … Weiterlesen (...)
Kritische Revue: Das Blättchen

Strasbourg – Musée des Beaux-Arts

■ Pries
von Clemens Fischer, zz. Strasbourg Wer mit touristischem Vorsatz der Elsass-Metropole Strasbourg einen Besuch abstattet, der wird natürlich das weltberühmte eintürmige Münster an der Place de la Cathédral aufsuchen, eines der herausragenden Bauwerke der Gotik in Europa. Am besten um … Weiterlesen →
Kritische Revue: Das Blättchen

Graf Douglas, Ralswiek

■ Pries
von Dieter Naumann Zwei Jahre vor seinem Tod, nämlich 1910, erschienen in der Schriftenvertriebsanstalt G.m.b.H. Berlin die „Lebensbetrachtungen“ von Hugo Sholto Oskar Georg von Douglas, gewidmet „Ihrer Majestät der Kaiserin und Königin Auguste Viktoria“. In 616 Sentenzen äußerte Douglas die … Weiterlesen →
Kritische Revue: Das Blättchen

Die Vielheit des Denkens – Walter Benjamin

■ Pries
von Mathias Iven Niemand in dem kleinen Fischerdorf Port Bou wusste so genau, um wen es sich bei dem am 26. September 1940 Verstorbenen handelte. Das Kirchenbuch des Ortes an der spanisch-französischen Grenze verzeichnete irrtümlich einen „Dr. Benjamin Walter“, gestorben an … Weiterlesen →
Kritische Revue: Das Blättchen

Florale Wunder

■ Pries
von Alfons Markuske Ein Überleben an oder nahe dem Oberflächen-Nullpunkt, dem sogenannten Hypozentrum, der Explosion der US-Atombombe „Little Boy“ über Hiroshima am 6. August 1945 um 8.15 Uhr war praktisch ausgeschlossen, denn dort überschritt die Temperatur 4000 Grad Celsius, erreichte möglicherweise gar … Weiterlesen (...)
Kritische Revue: Rote Ruhr Uni

Gestalten der Gegenaufklärung

■ ingo
Die gegenwärtige Zerstörung der Vernunft reicht tiefer und ist weiter fortgeschritten, als viele glauben. Auch im Lager derer, die heute ‚fake news‘ und Rechtspopulismus anklagen, gibt es philosophische und gesellschaftstheoretische Positionen, die dem Irrationalismus der kritisierten Rechten in nichts nachstehen. Oft sind die theoretischen Quellen beider Seiten identisch – es sind Denker wie (...)
Kritische Revue: Solitudes Intangible

Ne laissons pas le blackwashing sauver la classe des actionnaires – Cedric Johnson

■ Cedric Johnson
Ce texte revient sur la légitime explosion de colère qui a fait suite à la mort de George Floyd, et sur la tentative d’instrumentalisation de ces manifestations par des entreprises proclamant leur soutien au mouvement Black Lives Matter (BLM). Ce soutien proclamé par différentes entreprises, et les dons effectués à des fondations luttant contre le racisme, visaient à orienter le mouvement antiraciste (...)
Kritische Revue: Pensée radicale
Kritische Revue: Philosophische (...)

Hütten, Zellen, Wohn- und Schlafzimmer. R. Barthes über abgegrenzte Innenräume

Roland Barthes hielt die erste Vorlesung nach seiner Aufnahme in die Académie française zum Thema "Gemeinsam leben". Er befasste sich mit der Geschichte, Philosophie und Semiologie geteilter Lebensformen, darunter auch mit deren räumlichen Bedingungen: Zelte, Einsiedeleien, Klöster, Schlösser und Bürgerhäuser. Aus seinen Darstellungen präsentiert Herbert Hrachovec den Eintrag über "Zimmer". Auf diese (...)
FORVM, Philosophie im Kontext

Die Bodenlosigkeit und das Uneigentliche bei Heidegger

Synonyme, Antonyme – Zur Stilistik, Deutung und Übersetzung

Die erste Fassung dieses Aufsatzes erschien 2018 als Diskussionspapier auf dem Dokumentenserver academia.edu und im online-FORVM unter dem Titel Heideggers Sprachbilder der Bodenlosigkeit und Entwurzelung und ihre Antonyme 1922-1938/39: Zur Stilistik, Deutung und Übersetzung und wurde, teils in der Folge einer auf academia geführten und im online-FORVM publizierten Diskussion, überarbeitet – (...)

Streifzüge, Jahrgang 2020

Die Organspende

Die ins Auge gefasste Widerspruchsregelung, die die Zahl der zur Verfügung stehenden Organe erhöhen sollte, hat die Debatte um die Organspende neu belebt. Wer sie verfolgt hat, mochte staunen, dass die Gesellschaft in ihren offiziellen Vertretern gelegentlich imstande ist, über sich nachzudenken. Wobei sich das nur auf den ersten Blick Erstaunliche ergibt, dass der konservative Standpunkt mehr (...)

FORVM, FORVM EXTERNVM
Aus: „en face“, 5. Jahrgang, Dezember 1966, S. 8–11

Kritik eines Versuches

Rezension von: Günther Nenning, Sozialdemokratie. Ein Versuch, insbesondere für die Jugend. Wien etc. (Europa Verlag) 1965, 216 Seiten.

Geplant war ein Interview, das Peter Heintel mit Nenning führen s/wollte. Nach einem langen Gespräch, das Martin Schaub fotografisch dokumentiert hat, rezensierte Peter lieber dieses damals kürzlich erschienene Buch. In einer Zeit, in der Schlagworte wie wilde Hunde an der Leine des Intellekts herumlaufen und bellend die Furchtsamen beißen, in der Begriffsdrachen aufeinander losgehen und ins (...)

FORVM, WWW-Ausgabe

Nah und fern Günther Nenning

Später Nachruf ohne Kollegenrabatt

Gesprochen an der Tagung „Günther Nenning — Journalist, Schriftsteller und politischer Querdenker“ am 20. Oktober 2018, veranstaltet vom Kulturausschuss der Gemeinde Weidring, wo G.N. zuletzt gelebt und der er seine Bibliothek vermacht hatte. Um diese mit Leben zu erfüllen, konzipiert Helmut Reinalter, Innsbrucker Kulturhistoriker und Verfasser von Standardwerken zu Aufklärung und Freimaurerei, (...)

Streifzüge, Jahrgang 2020

Das System als Szenarist

1. Wird ein Ball geworfen, so ist es klar, dass ein Werfer für den Wurf verantwortlich ist, also ein Akteur. Denn ohne Akteure – und dies ist trivial – gibt es keine Aktionen, von welcher Art diese immer auch seien. Das ist so selbstverständlich, dass immer, in welchem Bereich es auch sei, davon ausgegangen wird, dass hinter jedem Geschehen in der Gesellschaft Handelnde stehen. Nun, in gewisser (...)

Streifzüge, Jahrgang 2020

Gegenwelten?

Ich habe die Demonstrationen vom 29. August in Berlin eingehend verfolgt. Mehrheitlich, so der erste Eindruck, nahmen daran Menschen eines solchen Habitus teil, an deren Seite ich oft selbst mitzog, so bei Demos gegen den Irak- und andere Kriege, gegen Rechtspopulismus und zuletzt bei der große fridays for future-Aktion vom September 2019. Es sind Leute, mit denen ich Seminare besuchte, (...)

Streifzüge, Jahrgang 2020

Verhängnis ohne Perspektive?

Wir leben in eigentümlichen Zeiten. Eigentümlich, weil sie nicht mehr wie der Anklang von etwas Besserem tönen oder wie der Vorabend einer noch kaum geahnten Katastrophe dämmern, noch wie der gewöhnliche Lauf der Dinge ihren Weg nehmen, sondern weil sie als Verhängnis auf uns zu lasten scheinen: wie ein Netz aus Fesseln, in dem wir uns immer mehr verwirren. Aus einer gedachten Entfernung betrachtet (...)

Kritische Revue: A Contretemps

Des étoiles et des larmes

■ F.G.
■ Claire AUZIAS UN FAIT D'ÉTÉ The Book Edition, 2020, 160 p. Juste avant le déluge du cinquantenaire de Mai-68, Claire Auzias, lutine, publiait son livre Trimards , hommage à la « pègre » et aux mauvais garçons d'un printemps lyonnais où elle s'investit beaucoup. Quelques mois plus tard, transformée en (...)
Kritische Revue: Krisis

Zur Verkehrslage und zu neuen Perspektiven, die über den individuellen Automobilverzicht (...)

■ Daniel
von Gaston Valdivia Erstveröffentlichung im August 2020 auf: https://www.carisover-saygoodbye.de/zur-verkehrslage Die Corona-Krise rückt die miserablen und unhaltbaren Zustände rund um den Verkehr besonders deutlich in den Fokus. Industrie und Politik wollen nun nach einigen Monaten des Lockdowns wieder „durchstarten“. Die Konkurrenz „schläft nicht“ und es gibt hunderttausende Fahrzeuge auf (...)
Kritische Revue: Krisis

Israel und die deutsche Linke – Warum es kein Rufmord ist, über (linken) Antisemitismus zu (...)

■ Daniel
Online-Vortrag und Diskussion mit Lothar Galow-Bergemann Donnerstag, 8. Oktober 2020, 19 Uhr Eine Veranstaltung von Spiegelbild und Kritische Intervention Wiesbaden Weitere Informationen zur Teilnahme am Online-Format folgen. In Deutschland hat man gelernt, dass Antisemitismus schlecht ist. Verstanden hat man ihn trotzdem nicht. Dieser Zustand ermöglicht es, dass man gleichzeitig (...)
Kritische Revue: Palim Psao

Abolir le patriarcat producteur de marchandises. Présentation de Le Sexe du capitalisme de (...)

■ Palim-Psao
Abolir le patriarcat producteur de marchandises Roswitha Scholz et la critique de la valeur-dissociation Une présentation * Enregistrement de la rencontre du 17 janvier 2020 à la librairie Terra Nova à Toulouse avec Clément Homs et Benoît Bohy-Bunel autour...
Kritische Revue: Palim Psao

Aux racines historiques de l’idéologie nazie [Emission radio Sortir du capitalisme]

■ Palim-Psao
AUX RACINES HISTORIQUES DE L'IDEOLOGIE NAZIE Dans le lien ci-dessous, une analyse des racines idéologiques du nazisme à partir de Les racines intellectuelles du Troisième Reich. La crise de l'idéologie allemande (Seuil, 2006) et de Les racines intellectuelles...
Kritische Revue: Keimform.de

Kritik an Christian Siefkes „Produktivkraft als Versprechen“ – Teil III

■ Wilfried Jannack
Der Kapitalismus muß akkumulieren, da er anderweitig in der Krise steckt. Jeder Gleichgewichtszustand ist ein Krisenzustand, der in der dynamischen Wirtschaft nur zum Zusammenbruch oder zu neuem Aufstieg führen kann. Jede Gleichgewichtslage widerspricht damit der kapitalistischen Wirklichkeit und kann sich nie auf diese selbst beziehen, sondern höchstens auf eine methodische Annahme, um (...)
Wir haben's Euch gesagt
Café Critique, Jahr 2010
Januar
2010

Kritik der Religion

Ein Plädoyer für Islamkritik und gegen abstrakten Atheismus

Im Jahr 2010 über Religionskritik zu sprechen ist schwierig. Man kann schlecht die Gefechte des Mittelalters wieder aufleben lassen. Es stellt sich die Frage, wie Menschen kritisiert werden sollen, die am Beginn des 21. Jahrhunderts allen Ernstes behaupten, es gebe höhere Wesen, und sich also, (...)

Context XXI, Jahr 2006
März
2006

Religions- und Ideologiekritik

Eine Veranstaltungsreihe der Studienvertretung Politikwissenschaft an der Universität Wien. Religions- und Ideologiekritik Eine Einführung mit Stephan Grigat Karl Marx schrieb 1843: "Die Aufhebung der Religion als des illusorischen Glücks des Volkes ist die Forderung seines wirklichen Glücks. (...)

FORVM, WWW-Ausgabe
Juli
2014

Kulturwert und Wahrheit widersprechen einander

Mit der nachstehenden Überlegung gibt uns G. A. einen Schlüssel zum Verständnis, worauf der sogenannte religiöse Fundamentalismus beruht: Dieser betrachtet Religionen nicht als Kulturwerte, sondern die eigene als Wahrheit, alle anderen als verderbliche Unwahrheiten, denen er eben deshalb nicht mit (...)

Streifzüge, Heft 39
März
2007

Vom Markt der Religionen zum Markt als Religion

„Ein Aufatmen geht durch die bürgerliche Mitte, und auch die Gebildeten unter den Verächtern können es nicht mehr leugnen: Die totgesagte Religion ist ins Bewusstsein zurückgekehrt …“ So beginnt Thomas Assheuer seinen Leitartikel in der ZEIT vom 8. Februar 2007 anlässlich der anlaufenden Serie „Was (...)

Grundrisse, Nummer 44
Dezember
2012

Antonio Gramscis Auseinandersetzung mit Religion

im Spannungsfeld zwischen Unterwerfung und Widerständigkeit

Gramscis Religionsverständnis ist eine schillernde Kategorie. Sie berührt unterschiedliche Dimensionen, die sich über die gesamten Gefängnishefte verteilen. An verschiedenen Stellen finden sich kulturhistorische, analytische und politisch-strategische Aspekte mit jeweils unterschiedlichen Bezügen (...)

Grundrisse, Nummer 44
Dezember
2012

An den Himmel verschleuderte Schätze?

Zur Dialektik von (christlicher) Religion und Politik

Im April 1964 beginnt der Schriftsteller und Regisseur Pier Paolo Pasolini, bekennender Kommunist und Schwuler, in den kargen und steinigen Landschaften Süditaliens mit den Dreharbeiten zu einem Jesus-Film. Als Vorlage dient ihm das Matthäus-Evangelium, welches sich durch eine radikale (...)

Café Critique, Jahr 2007
Januar
2007

Le dieu caché

Zur Kritik liberaler Anthropologie

„Viel Unheimliches birgt die Welt / Das Unheimlichste ist der Mensch.“ Der Chor der Sophokleischen Tragödie war noch imstande, vom Menschen in der bloßen Einzahl zu erzählen, um darin Gewalt und Potential der Gesellschaft selber zum Ausdruck zu bringen. Heute aber, wenn der Chor des gesunden (...)

Streifzüge, Jahrgang 2019
Januar
2019

Fakten, Fakten, Fakten – und nichts dahinter?

Seit Urzeiten ist den Menschen bewusst, dass die mit den fünf Sinnen zu erfassenden Phänomene, die ihnen in ihrer jeweiligen Lebenswelt begegnen, nicht das Ganze der Wirklichkeit sind, mit der sie zu rechnen haben. Jenseits der sichtbaren Welt gibt es eine unsichtbare Welt, die nur indirekt und (...)

Grundrisse, Nummer 44
Dezember
2012
Zur Kritik der Religionskritik, oder:

Der Glaube an den Kommunismus

Es gehört zum guten Ton in der (radikalen) Linken, atheistisch zu sein. Zum einen fußt dieser Atheismus auf einer Unterscheidung zwischen Glauben und Wissen, zum anderen ist er durch die Kritik an religiösen Institutionen, in unseren Breiten meist christliche Kirchen, motiviert. Ob Kreuzzüge, die (...)

FORVM, No. 207/I/II
Februar
1971

Fällt Gott aus allen Wolken

Ein Fragment

Arbeitspapier zu dem gleichnamigen Band, herausgegeben von A. Grabner-Haider und P. Kruntorad, der demnächst im Mainzer Matthias-Grünewald-Verlag erscheint und in dem junge deutschsprachige Autoren zu Fragen der Religion und Kirche Stellung nehmen. Grüß Gott (unbewußt-oftgebrauchter Gruß) Welche (...)

radiX, Texte
 
1998

Antiislamismus als rechtsextremes Ideologieelement aus der „Mitte der Gesellschaft“

1. Einleitung Mit der „islamischen Revolution“ im Iran 1979 begann in Europa und der USA ein Wideraufleben alter Stereotypen und Propagandalügen gegen „den Islam“ und „die Moslems“, die ihren Höhepunkt im auch hierzulande bekannten und beliebten Propagandafilm „Nicht ohne meine Tochter“ fanden. Im (...)

Context XXI, Heft 6/2001
November
2001

Europäische Identität und Islam

Nicht einmal zehn Jahre nachdem Samuel Huntington begonnen hat, den Kampf der Kulturen herbeizuschreiben, sehen ZeitungskommentatorInnen in Europa und den USA diesen in den Terroranschlägen gegen die USA und den aktuellen Krieg der USA und ihrer Verbündeter gegen Afghanistan als verwirklicht an. (...)

Kritischer Kalender
w23
Eine Stadterforschung zum Thema Verfolgung von LGBTIQs während dem Nationalsozialismus, Erinnerungskultur in Wien und zum neuen Wiener (...)
Mittwoch 2. September 18:00
w23
70 Jahre nach Kriegsende wurde im Sandleitenhof ein Denkmal zur kampflosen Befreiung des Westen Wiens von den Nazis errichtet. Grund dafür waren (...)
Mittwoch 16. September 18:00
w23
Eine Stadterkundung entlang der Quellenstraße in traditionellen Arbeiter*innenbezirk Favoriten. Im Fokus steht der Widerstand gegen den Faschismus (...)
Mittwoch 23. September 18:00
Perinetkeller
Eine ExpertInnenrunde zur Forderung eines bedingungslosen Grundeinkommens für Kunstschaffende. TeilnehmerInnen: Thomas Drozda, 2008 – 2016 (...)
Dienstag 6. Oktober 19:30
Perinetkeller, Perinetgasse 1, Wien, 1200, Österreich
Perinetkeller
Eine musikalische Buchpräsentation: «Musikarbeiter unterwegs» von Rainer Krispel. Auswahl aus hunderten Musikartikeln, die die Wiener Straßenzeitung (...)
Donnerstag 8. Oktober 19:30
Perinetkeller, Perinetgasse 1, Wien, 1200, Österreich
Perinetkeller
Die Berliner Writers‘ Damen Maria A. Druckenthaner und Felicitas Jacobs spinnen ein Netz von Lyrik und Geschichten aus dem Berliner Stadtleben, (...)
Samstag 10. Oktober 19:30
Perinetkeller, Perinetgasse 1, Wien, 1200, Österreich
Edition Nautilus

David Graeber ist gestorben

Der Anarchist und Anthropologe, Kapitalismuskritiker und Vordenker der Occupy-Bewegung David Graeber ist am 2. September in Venedig gestorben. Er wurde nur 59 Jahre alt. Als Aktivist und Autor setzte er sich für Umverteilung und eine gerechtere (...)
Conne Island

15.11.2020: Wer Subkultur sagt, sagt auch Verwaltung – Workshop zu Freizeit und Arbeit heute mit (...)

[Workshop] 15.11.2020, 10:00 Uhr: Wer Subkultur sagt, sagt auch Verwaltung – Workshop zu Freizeit und Arbeit heute mit Kim Lehnert 10-1800 Uhr Die gemeinsame Freude am Topfschlagen hielt die Subkultur seit je zusammen. Geeint gegen die Kälte (...)
Conne Island

30.10.2020: Die Gewalt der Musik- Workshop zur Clubkultur mit Iris Dankemeyer

[Workshop] 30.10.2020, 10:00 Uhr: Die Gewalt der Musik- Workshop zur Clubkultur mit Iris Dankemeyer 10-1800 Uhr Techno begann einmal als Revolte gegen die Unterhaltungsindustrie und wurde von einer Subkultur schnell zu einem Massenphänomen. (...)
Conne Island

17.10.2020: Deutschrap zwischen Subkultur und Industrie – Workshop mit Pöbel (...)

[Workshop] 17.10.2020, 10:00 Uhr: Deutschrap zwischen Subkultur und Industrie – Workshop mit Pöbel MC 10-1800 Uhr Pöbel MC spricht über das Musiker*in werden im Verhältnis zum Musik machen. Dabei geht es unter Anderem um das Verhältnis von (...)
Association des Amies et Amis (...)

ÉDITORIAL SEPTEMBRE 2020

Tous ensemble pour le 150e anniversaire de la Commune Si nous avons dû annuler plusieurs manifestations (dont le 18 mars, le banquet et la montée au Mur) et plusieurs réunions en ce début 2020, pour les raisons que l’on sait, il n’en reste pas moins (...)
Conne Island

10.04.2021: Massendefekt

[Punk] 10.04.2021, 19:00 Uhr: Massendefekt Support: tba, + special guest VVK: 23.50 Euro
Conne Island

23.09.2021: Blond

[Indie] 23.09.2021, 19:00 Uhr: Blond - "MARTINI SPRITE 2021" Tour Support: tba VVK: 20.50 Euro
Conne Island

19.03.2021: Rogers

[Punk] 19.03.2021, 19:00 Uhr: Rogers Support: tba VVK: 20.50 Euro
Interventionistische Linke

In Moria verbrennt grade eure Idee der EU.

Gestern standen #dreizehntausend Stühle vor dem Reichstagsgebäude, heute steht Moria in Flammen.
Interventionistische Linke

Gedenken an die NSU-Opfer in Nürnberg

Offener Brief an die Stadt Nürnberg In den kommenden Tagen jährt sich die Ermordung von Enver Şimşek zum 20. Mal. In Nürnberg wurden drei Menschen durch den NSU ermordet und ein weiterer Mensch bei einem Bombenanschlag schwer (...)
Edition Nautilus

David Graeber ist gestorben

Der Anarchist und Anthropologe, Kapitalismuskritiker und Vordenker der Occupy-Bewegung David Graeber ist am 2. September in Venedig gestorben. Er wurde nur 59 Jahre alt. Als Aktivist und Autor setzte er sich für Umverteilung und eine gerechtere (...)
Conne Island

11.10.2020: Materializing feminism: Lesung und Diskussion (MONAliesA)

[Lesung] 11.10.2020, 14:00 Uhr: Materializing feminism: Lesung und Diskussion (MONAliesA) “materializing feminism – Positionierungen zu Ökonomie, Staat und Identität”, Buchvorstellung, Lesung und Diskussion mit Friederike Beier und Lea Haneberg, (...)
Conne Island

30.09.2020: "Texte Gegen die Nation" Zine-Release (Freisitz)

[Infoveranstaltung] 30.09.2020, 17:30 Uhr: "Texte Gegen die Nation" Zine-Release (Freisitz) Die Veranstaltung findet bei gutem Wetter auf dem Freisitz statt, bei schlechtem Wetter im Saal., , Im Februar diesen Jahres haben wir uns anlässlich (...)
Interventionistische Linke

Kämpfen statt Klatschen!

Solidarität mit den Arbeitskämpfen in Krankenhäusern und öffentlichem Dienst Interventionistische Linke Hamburg zur Tarifrunde ÖD 2020 Im März wurde noch für die Angestellten in den sogenannten „systemrelevanten Berufen“ geklatscht, (...)
Conne Island

15.11.2020: Wer Subkultur sagt, sagt auch Verwaltung – Workshop zu Freizeit und Arbeit heute mit (...)

[Workshop] 15.11.2020, 10:00 Uhr: Wer Subkultur sagt, sagt auch Verwaltung – Workshop zu Freizeit und Arbeit heute mit Kim Lehnert 10-1800 Uhr Die gemeinsame Freude am Topfschlagen hielt die Subkultur seit je zusammen. Geeint gegen die Kälte (...)
Conne Island

30.10.2020: Die Gewalt der Musik- Workshop zur Clubkultur mit Iris Dankemeyer

[Workshop] 30.10.2020, 10:00 Uhr: Die Gewalt der Musik- Workshop zur Clubkultur mit Iris Dankemeyer 10-1800 Uhr Techno begann einmal als Revolte gegen die Unterhaltungsindustrie und wurde von einer Subkultur schnell zu einem Massenphänomen. (...)
Conne Island

17.10.2020: Deutschrap zwischen Subkultur und Industrie – Workshop mit Pöbel (...)

[Workshop] 17.10.2020, 10:00 Uhr: Deutschrap zwischen Subkultur und Industrie – Workshop mit Pöbel MC 10-1800 Uhr Pöbel MC spricht über das Musiker*in werden im Verhältnis zum Musik machen. Dabei geht es unter Anderem um das Verhältnis von (...)
Association des Amies et Amis (...)

ÉDITORIAL SEPTEMBRE 2020

Tous ensemble pour le 150e anniversaire de la Commune Si nous avons dû annuler plusieurs manifestations (dont le 18 mars, le banquet et la montée au Mur) et plusieurs réunions en ce début 2020, pour les raisons que l’on sait, il n’en reste pas moins (...)
Conne Island

10.04.2021: Massendefekt

[Punk] 10.04.2021, 19:00 Uhr: Massendefekt Support: tba, + special guest VVK: 23.50 Euro
Conne Island

23.09.2021: Blond

[Indie] 23.09.2021, 19:00 Uhr: Blond - "MARTINI SPRITE 2021" Tour Support: tba VVK: 20.50 Euro
Conne Island

19.03.2021: Rogers

[Punk] 19.03.2021, 19:00 Uhr: Rogers Support: tba VVK: 20.50 Euro
Interventionistische Linke

In Moria verbrennt grade eure Idee der EU.

Gestern standen #dreizehntausend Stühle vor dem Reichstagsgebäude, heute steht Moria in Flammen.
Conne Island

23.10.2020: Punktresen

[Punk] 23.10.2020, 19:00 Uhr: Punktresen Musik und Dosenbier...
Interventionistische Linke

Rote Zone: Zwei Militante und zwanzig Mal Musik

Schon immer und überall auf der Welt hatten linke Bewegungen ihre Lieder. Diese Lieder begleiteten die Kämpfe, gingen aus ihnen hervor oder wurden von ihnen übernommen. Eine musikalische Zeitreise durch die Bewegungen würde mehrere Veranstaltungen (...)
Conne Island

24.10.2020: PS#6 - Release: Das Prosadebüt

[Lesung] 24.10.2020, 12:00 Uhr: PS#6 - Release: Das Prosadebüt Lesung & feministisches Soli mit Suppe, Kuchen, Sekt und Maske, , 12:00 - 19:00 Uhr, , Es lesen: Anna Hetzer, Christine Koschmieder, Daria Kinga Majewski, Elena Saburdjajew, Eva (...)
Conne Island

11.10.2020: Materializing feminism: Lesung und Diskussion (MONAliesA)

[Lesung] 11.10.2020, 14:00 Uhr: Materializing feminism: Lesung und Diskussion (MONAliesA) “materializing feminism – Positionierungen zu Ökonomie, Staat und Identität”, Buchvorstellung, Lesung und Diskussion mit Friederike Beier und Lea Haneberg, (...)
Conne Island

30.09.2020: "Texte Gegen die Nation" Zine-Release (Freisitz)

[Infoveranstaltung] 30.09.2020, 17:30 Uhr: "Texte Gegen die Nation" Zine-Release (Freisitz) Die Veranstaltung findet bei gutem Wetter auf dem Freisitz statt, bei schlechtem Wetter im Saal., , Im Februar diesen Jahres haben wir uns anlässlich (...)
Institut für Wissenschaft und (...)

Veranstaltungen am IWK in Bezug auf die neuen COVID19-Vorgaben

Nach eingehender Lektüre der neuen Vorgaben (407., Änderung der COVID-Lockerungsverordnung, 11. COVID-19-LV-Novelle, ausgegeben am 18.09.2020) können Veranstaltungen am IWK stattfinden. Der MNS kann am zugewiesenen Sitzplatz abgenommen werden. 
Institut für Wissenschaft und (...)

Tagung zum 100-jährigen Jubiläum der Bundesverfassung

Politische Zivilisierung durch Recht? Wann: 28.09.2020, 16.00 Wo: Institut für Wissenschaft und Kunst, Berggasse 17, 1090 Wien In einer Abfolge von Arbeitstagungen soll, in engem Zusammenhang mit den Aufbrüchen der neuen demokratischen Republik (...)
Conne Island

23.10.2020: Punktresen

[Punk] 23.10.2020, 19:00 Uhr: Punktresen Musik und Dosenbier...
Conne Island

02.10.2020: Liveübertragung im Saal: Re:Kapitulation

[Infoveranstaltung] 02.10.2020, 17:45 Uhr: Liveübertragung im Saal: Re:Kapitulation – Kein Ende der Geschichte Am Freitag übertragen wir den Livestream des Bündnisses Re:Kapitulation aus Potsdam in unseren Saal: , , "Am 02.10.2020 öffnen wir den (...)
Interventionistische Linke

Die Liebig34 verteidigen! Denn es geht nicht um die Liebig34

Ein Aufruf an uns alle Dieser Aufruf richtet sich an all diejenigen, die denken: Ich wohne ja nicht in der Liebig. An all diejenigen, die sagen, dass wir auf die konkreten Kämpfe fokussieren sollten, in denen es eine Chance (...)
Interventionistische Linke

Frankfurt klagt an: #KeineEinzeltäter

Anklageschrift zum Prozessauftakt gegen Stephan Ernst Frankfurt klagt an: Keine Einzeltäter Video of Frankfurt klagt an: Keine Einzeltäter Vor dem Oberlandesgericht in Frankfurt am Main ist der (...)
Interventionistische Linke

Wir Untoten des Kapitals?

Politische Monster, grüner Sozialismus und aktivistische Praxis Diskussion mit Raul Zelik und Ende Gelände über das Buch "Wir Untoten des Kapitals" und die politische Praxis der Klimabewegung! 24.08 | 19 Uhr | Festsaal/Pupille im (...)
Kritisches Archiv
MOZ, Nummer 49
Februar
1990
Dämonisierung und Ausrottung gesellschaftlicher Außenseiter

Die Salzburger Zauberjackl-Bande

Drei Morde an schwangeren Frauen gestand der Landstreicher Hans Reithueber, als ihm am 30. April 1681 in Salzburg erneut die Folterschrauben angesetzt wurden. Bei lebendigem leib habe er ihnen den Bauch aufgeschnitten, die Kinder herausgenommen und verbrannt, um aus der Asche einen (...)

MOZ, Nummer 49
Februar
1990
Buseks joviale Internationalisierungspläne

Seminar beim multinationalen Konzern?

■  Karl Ille

Hatte Ex-Wissenschaftsminister Tuppy Brechts „mietbare Zwerge“ noch an Österreichs Hochschulen gegen Drittmittel für industrielle Interessen arbeiten lassen, so erwägt sein Nachfolger die Öffnung jener Tore, die deren Lehrtätigkeit im Privatbereich bisher verhindert haben. Wer Österreichs Hochschulen (...)

MOZ, Nummer 49
Februar
1990

Die große bürgerliche Hochzeit

■  Marc Ries

Über die Verwandlung der realsozialistischen Anti-Natur in die bürgerliche Pseudo-Natur. Ein Essay. Die sich überstürzenden Ereignisse im Osten, die Öffnung der Grenzen und die ersten Kontakte der ‚Blockmenschen‘ miteinander haben gleichviel Sich-Überstürzendes in der westlichen Wirtschaft und (...)

FORVM, WWW-Ausgabe
 
2020

Die Rolle der Situationskategorien bei den „Logischen Sätzen“

Erster Teil einer Untersuchung über die Rolle der Situationskategorien

Mit dieser Dissertation promovierte Günther Anders 1924, noch unter seinem Geburtsnamen Günther Stern, als 22-Jähriger bei Edmund Husserl in Freiburg/Breisgau

Context XXI, Robert Zöchling
März
1989
„Die Rechtskultur ist kaputt“

Der Polizeistaat kommt — wer kann ihn noch stoppen?

Die Polizei ist ein gewaltiger Apparat, der nach eigenen Methoden arbeitet und eigene Zwecke verfolgt. In Österreich ist seine Tätigkeit kaum geregelt und einer breiteren Öffentlichkeit kaum bekannt. Die Justiz ist vielfach zum Vollzugsorgan der Polizei verkommen. Eine saftige Weide für schwarze (...)

Context XXI, Robert Zöchling
März
1991
Thoreau, Anders, Noll:

Ungehorsam gegen den Staat

Was ist das: Es sieht aus wie eine Videocassette, enthält eine Broschüre mit Texten über den „Ungehorsam gegen den Staat“ und ein Tonband, auf dem Helmut Qualtingers Stimme mit den Worten eines prominenten US-Renegaten aus 1848 zum Steuerboykott aufruft? Ein Multimedia-Agitationspaket der (...)

Aktualitäten
Jungle World
30. September 2020

Amazing Race

Jungle.World Ausgaben 2020/40 Ausgabe # 2020/40 Amazing Race Rassenglauben in Amerika Der Fall Jessica Krug. Als ans Licht kam, dass eine weiße US-amerikanische Professorin sich jahrelang als (...)
Radio Dreyeckland
30. September 2020

Arbeitsweltradio 30.09.2020

Von Unten – Das Nachrichtenmagazin
30. September 2020

NS Geschichte: Stadtspaziergang mit dem Verein Clio

■ RH Redaktion
2020 jährt sich die Befreiung Österreichs zum 75. Mal. Nachdem alle Feierlichkeiten zum Kriegsende im Frühling pandemiebedingt ausfallen mussten, wird den Opfern des Nationalsozialismus und den (...)
Radio Dreyeckland
30. September 2020

Infomagazin 30.09.2020

Telepolis
30. September 2020

Vivaldi-Koalition in Belgien

■ heise online
Sieben Parteien einigen sich auf eine Regierung, die sich in Flandern nur auf eine Minderheit der Wähler stützen kann
Von Unten – Das Nachrichtenmagazin
30. September 2020

VON UNTEN Gesamtsendung vom 30.9.2020

■ RH Redaktion
# Aktuelle Meldungen # NS Geschichte: Stadtspaziergang mit dem Verein Clio 2020 jährt sich die Befreiung Österreichs zum 75. Mal. Nachdem alle Feierlichkeiten zum Kriegsende im Frühling (...)
Le Monde diplomatique
30. September 2020

Pour une retraite vraiment universelle

■ Anne Debrégeas
Contre l'avis des organisations de salariés et d'employeurs, le président de la République s'entête à vouloir réformer le système de retraite. Sous prétexte d'uniformisation, le modèle proposé, (...)
Moment
30. September 2020

Unsicherheit um Salzburger Frauenhäuser: 30 Mitarbeiterinnen (...)

■ Lisa Wölfl
Nun ist es endgültig vorbei. Die Salzburger Frauenhäuser haben 30 Mitarbeiterinnen zur Kündigung angemeldet. Ab Juli 2021 übernimmt jemand anderes den Betrieb der Frauenhäuser, die für Gewaltopfer (...)
Jungle World
30. September 2020

Boykott aus dem Heizungskeller

■ Martin Brandt
2020/38 | Inland | Die BDS-Kampagne hat auch in der Clubszene Anhänger Die BDS-Kampagne hat auch in der Clubszene Anhänger. Manche Betreiber lehnen den Antisemitismus der Israel-Boykotteure ab. (...)
Telepolis
30. September 2020

Syrische Flüchtlinge im Libanon: Hungersnot und Obdachlosigkeit (...)

■ heise online
Angst um die eigene Existenz nimmt durch Wirtschaftskrise, Corona-Pandemie und den Folgen der gigantischen Explosion in Beirut zu
Le Monde diplomatique
30. September 2020

Fausses indépendances

■ Serge Halimi
La Maison Blanche, vendredi 4 septembre 2020. La scène dure moins d'une minute. M. Donald Trump trône derrière un énorme bureau encombré de dorures et de téléphones que jouxtent deux petites tables nues (...)
Telepolis
30. September 2020

"Die Leute wollen ihr Leben zurück"

■ heise online
Im ersten Fernsehduell zwischen Donald Trump und Joseph Biden ging es unter anderem um Corona, das Gesundheitssystem und Recht und Ordnung
Merkur – Deutsche Zeitschrift (...)
30. September 2020

Günther Anders‘ Breslau 1915/1966, Wrocław 2020

■ Michaela Maria Müller
Ich bin dem Schriftsteller, Philosophen und Dichter Günther Anders (1902-1992) in kurzer Zeit dreimal hintereinander begegnet: Anders war in der Umwelt-, und Friedens- und Antiatomkraftbewegung (...)
Telepolis
30. September 2020

Wie Ungarn und Polen spanische Grundrechtsverletzungen (...)

■ heise online
Die beiden Länder, denen die Verletzung des Rechtsstaatsprinzips vorgeworfen wird, planen die Einrichtung eines Instituts zur Prüfung von Rechtsstaatlichkeit. (...)
Telepolis
30. September 2020

Britische Richtlinien zur korrekten Berichterstattung über (...)

■ heise online
Beachtet werden soll für die verkehrspolitische Korrektheit, dass im Verkehr immer Menschen beteiligt oder verantwortlich, obgleich erste autonome oder mit Autopiloten ausgestattete Fahrzeuge (...)
FROzine — Radio FRO 105.0 — (...)
30. September 2020

Beitrag: Katja Fischer, VHS zu diskriminierender Sprache und (...)

■ s_ecker
Sigrid Ecker im Telefon-Interview mit Katja Fischer, Leitung Fachreferat Gesellschaft und Politik VHS Linz zu zwei im Oktober startenden Gesprächsreihen „Sexistisch, verletzend, ignorant… wenn (...)
Transit
30. September 2020

Jean Améry Prize: Ivan Krastev in Conversation with Shalini (...)

■ Marion Gollner
The Allianz Kulturstiftung and the Klett-Cotta publishing house awarded the prize, founded in memory of Jean Améry for important contemporary essays, to IWM Permanent Fellow Ivan Krastev on (...)
Telepolis
30. September 2020

Solaranlagen in der Landwirtschaft

■ heise online
In China verbindet ein gigantischer Solarpark Energiegewinnung und landwirtschaftliche Nutzung
Sozialismus
30. September 2020

Frankreichs neuer Haushalt – kein großer Wurf

Die französische Regierung hat mit ihren Pandemie-Hilfsprogrammen wesentlich zur Abfederung der sozialen Folgen und Unterstützung des industriellen Wandels beigetragen, was sich nun auch im (...)
Lunapark21
30. September 2020

Sozialer Vertrag in der Krise

■ lunapark
Der ökonomische und soziale Kontext der aktuellen Auseinandersetzungen in Belarus In der bisherigen Medienberichterstattung zu Belarus kamen wirtschaftliche und soziale Aspekte nur am Rande (...)
Radio Dreyeckland
30. September 2020

Focus Europa Nachrichten vom Mittwoch, dem 30. September

Boris Johnson scheitert bei der Wiedergabe der Anti-Corona-Vorschriften Britisches Unterhaus verabschiedet umstrittenes Binnenmarktgesetz Erneut Zweifel an den türkischen Corona-Zahlen (...)
Telepolis
30. September 2020

Trump vs. Biden: Zwei Herren in Streitlaune

■ heise online
Trump stiftet Chaos, Biden wird ungehalten. Das erste Duell kennt keinen Gewinner
Moment
30. September 2020

Trump zerstört die Debatte: Wenn Medien das nicht sagen, machen (...)

■ Leonhard Dobusch
US-Präsident Donald Trump und sein demokratischer Herausforderer Joe Biden diskutierten in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch zum ersten Mal in diesem Wahlkampf im TV. Der Amtsinhaber zerstörte (...)
Telepolis
30. September 2020

Estonia-Unglück: War es ein (schwedisches) U-Boot?

■ heise online
Aufnahmen von der gesunkenen Fähre "Estonia" schlagen seit Montag Wellen in Schweden und Estland
Telepolis
30. September 2020

Mit Tunnelblick auf die Zukunft?

■ heise online
Keinen Bock mehr auf Coronazahlen - Teil 4
Jungle World
29. September 2020

Vom DJ zum Truther

■ Elke Wittich
2020/38 | Ausland | Der britische DJ Mark Devlin auf »Covid-19 Truth Tour« Der einst erfolgreiche britische DJ Mark Devlin verbreitet Verschwörungstheorien und ist derzeit auf einer »Covid-19 Truth (...)
Telepolis
29. September 2020

Corona-Helden: Erst beklatscht, dann beschimpft

■ heise online
Die aktuellen Streiks im öffentlichen Dienst polarisieren. Gewerkschaften und Arbeitgeber werfen einander vor, die Coronakrise für sich zu instrumentalisieren. Ein (...)
Radio Dreyeckland
29. September 2020

SpaceFEMfm 29.09.2020

Radio Dreyeckland
29. September 2020

SpaceFEMfm 29.09.2020

Telepolis
29. September 2020

Aserbaidschanische Armee stößt in den Korridor vor

■ heise online
Rückeroberung Stück für Stück?
Radio Dreyeckland
29. September 2020

Focus Kultur 29.09.2020

Le Monde diplomatique
29. September 2020

Sortir de l’euro ?

■ Frédéric Lordon
Beaucoup continuent de croire qu'on va changer l'euro. Qu'on va passer de l'euro austéritaire présent à un euro enfin rénové, progressiste et social. Cela n'arrivera pas. / Capitalisme, Économie, (...)
Telepolis
29. September 2020

Orbán: Gute Geschäfte mit Deutschland, wenig Gefahr durch (...)

■ heise online
Ungarn eine "kranke Demokratie"? Wirtschaftsinteressen sind wichtiger als alles andere?
Le Monde diplomatique
29. September 2020

Nelson Mandela, les chemins inattendus

■ Achille Mbembe
Lutteur entêté autant que malicieux, Nelson Mandela a fêté ses 95 ans. L'idée même que l'on se prosterne au pied de sa statue l'a toujours exaspéré : mieux vaut aller de l'avant et poursuivre la tâche (...)
Sozialismus
29. September 2020

Herbststürme

Spätestens jetzt zeigt sich, dass das »Abmelden« von Leiharbeiter*innen, Kurzarbeit, Altersteilzeit und »freiwilliges« Ausscheiden mit Abfindungen nur die Vorstufe für längst geplante Entlassungen und (...)
Jungle World
29. September 2020

Der Preis der Kommerzialisierung

■ Paweł Matusz
2020/38 | Ausland | DJs und Veranstaltungskollektive wehren sich gegen die LGBT-Feindlichkeit in Polen DJs und Veranstaltungskollektive wehren sich gegen die wachsende LGBT-Feindlichkeit in (...)
Moment
29. September 2020

Soziale Arbeit in der Krise: “Die hohe Arbeitslosigkeit ist ein (...)

■ Markus Deutsch
Manfred Tauchner ist Studiengangsleiter für „Soziale Arbeit“ an der Fachhochschule Burgenland und ehrenamtlicher Bewährungshelfer. Im Interview mit MOMENT erzählt er über die Herausforderungen, mit (...)
Telepolis
29. September 2020

Schwarz-grünes Modell Wuppertal

■ heise online
Eine linke Bewegung hätte die Aufgabe, statt mantrahaft immer die Bildung einer progressiven Koalition zu fordern, in Theorie und Praxis eine Alternative aufzubauen - Ein (...)
Radio Dreyeckland
29. September 2020

"Man müsste untersuchen, welche Mechanismen Personen in der (...)

Wie der Teufel das Weihwasser fürchtet der Innenminister eine Untersuchung rechter bzw. rassistischer Tendenzen in der Polizei. Aber immerhin hat Horst Seehofer den Verfassungsschutz mal abfragen (...)
Radio Dreyeckland
29. September 2020

Freiburger_innen (un)sichtbar? Die Podcasts

Heute hört ihr die Geschichten von Tatiana, Nic* und Sévérine. Mehr unter: www.sichtbar-in-freiburg.de ******
Le Monde diplomatique
29. September 2020

Quand le peuple américain refusait qu’on espionne Al Capone

■ David Price
Nul n'a été surpris d'apprendre que Washington disposait d'un puissant système d'espionnage, mais la révélation de son ampleur par l'informaticien Edward Snowden a créé un scandale planétaire. Aux (...)
Transit
29. September 2020

Marci Shore:The price of freedom. A transatlantic conversation

■ Marion Gollner
At a moment that is Hamletesque in Minsk and Washington alike, Marci Shore illuminates moments of choice, and what these mean for freedom and human dignity. The following is a transatlantic (...)
Radio Dreyeckland
29. September 2020

Rassismus und Werte - Wie braut's sich zusammen?

Im Gespräch mit Radio Dreyeckland stellt Cezar Mohammed Gholam das Programm des diesjährigen Cordiale-Festivals im E-Werk vor. Insbesondere geht er auf die mittlerweile traditionelle (...)
Telepolis
29. September 2020

Anders ackern

■ heise online
Klimawandel und Artenschwund stellen Landwirte vor immer neue Herausforderungen. Mit neuen Kulturen, anderen Anbau- und Pflanzenschutzmethoden könnte der Ackerbau optimiert (...)
Radio Dreyeckland
29. September 2020

"Ich habe mit einer Institution zu tun, die jederzeit gegen (...)

Vergangenen Donnerstag fand in Württembergischen Kunstverein in Stuttgart ein Podium zu racial profiling und rassistischer Polizeigewalt statt. Teilnehmende:
Transit
29. September 2020

Irina Borogan and Andrei Soldatov: The Compatriots

■ Marion Gollner
Once out of Russia, the exiles start presenting a challenge to the Kremlin, and the Kremlin takes this challenge very seriously. But it has also created the concept of Russky Mir or Russian World (...)
Radio Dreyeckland
29. September 2020

O-Ton Playback 29.09.2020

Radio Dreyeckland
29. September 2020

Auseinandersetzung mit den eigenen Privilegien und rassismuskritische

Wir sprachen mit Rbca und Akiko von der BIPoC-Gruppe Freiburg. Sie wollen Informationen verbreiten und organisieren Veranstaltungsreihen, wie etwa Workshops sowie Demos und Mahnwachen für die (...)
Radio Dreyeckland
29. September 2020

"Ein historisches Urteil"

" />
Moment
29. September 2020

Die geplanten Öko-Steuern im Verkehr sind viel zu schwach für (...)

■ Tina Goebel
Im Verkehr plant die Regierung derzeit sechs Maßnahmen, die uns vor der Klimakatastrophe retten sollen. Die Vorschläge haben zwar Potenzial, aber sie sind bisher zu wenig - deutlich zu wenig. Um (...)
Telepolis
29. September 2020

Auflebender Klimaprotest, abschmelzende Antarktis

■ heise online
Die Energie- und Klimawochenschau: Unwiederbringliches Antarktis-Eis, EEG-Novelle 2021 und die Suche nach einem Endlager für Atommüll
Von Unten – Das Nachrichtenmagazin
29. September 2020

Verschärfte Situation an der Balkanroute (Kurzversion)

■ RH Redaktion
[Triggerwarnung: Im Beitrag wird explizite Gewalt an Menschen beschrieben.] Kolleginnen der VON UNTEN-Redaktion haben sich vor gut zwei Wochen auf den Weg nach Bosnien gemacht, wo seit 2018 (...)
Radio Dreyeckland
29. September 2020

No country and no Land im September

Interview mit Kemal von Pro Roma PM Verurteilung wegen Vertreibung in 45 Fällen - Chana Dischereit vom Landesverband deutsche Roma und Sinti zum Fackelwurfprozeß "Gott hat mit mir etwas vorgehabt" (...)
Radio Dreyeckland
29. September 2020

Morgenradio vom Freitag, 29.09.1995

Fr 29.09.95 1. Mora Richard Sennett " Fleisch und Stein" Buchvorstellung 8:31
Radio Dreyeckland
29. September 2020

Morgenradio vom Freitag, 29.09.1995

Fr 29.09.95 1. Mora Richard Sennett " Fleisch und Stein" Buchvorstellung 8:31
Radio Dreyeckland
29. September 2020

Morgenradio vom Freitag, 29.09.1995

Fr 29.09.95 1. Mora Richard Sennett " Fleisch und Stein" Buchvorstellung 8:31
Radio Dreyeckland
29. September 2020

Morgenradio vom Freitag, 29.09.1995

Fr 29.09.95 1. Mora Richard Sennett " Fleisch und Stein" Buchvorstellung 8:31
Radio Dreyeckland
29. September 2020

Morgenradio vom Freitag, 29.09.1995

Fr 29.09.95 1. Mora Richard Sennett " Fleisch und Stein" Buchvorstellung 8:31
Radio Dreyeckland
29. September 2020

Morgenradio vom Freitag, 29.09.1995

Fr 29.09.95 1. Mora Richard Sennett " Fleisch und Stein" Buchvorstellung 8:31
Radio Dreyeckland
29. September 2020

Morgenradio vom Freitag, 29.09.1995

Fr 29.09.95 1. Mora Richard Sennett " Fleisch und Stein" Buchvorstellung 8:31
Radio Dreyeckland
29. September 2020

Morgenradio vom Freitag, 29.09.1995

Fr 29.09.95 1. Mora Richard Sennett " Fleisch und Stein" Buchvorstellung 8:31
Radio Dreyeckland
29. September 2020

Morgenradio vom Freitag, 29.09.1995

Fr 29.09.95 1. Mora Richard Sennett " Fleisch und Stein" Buchvorstellung 8:31
Telepolis
29. September 2020

Dozent des Jahres?

■ heise online
Schluss mit Wettbewerbs- und Elitedenken!
Mosaik — Politik neu zusammensetzen
29. September 2020

Hilary Wainwright: The pandemic is making us more open to radical (...)

A recording from the 5th of May 2020, from the series “The Left Reflects on the Global Pandemic” by transform! Europe [powerpress] The United Kingdom has had a poor record in dealing with the (...)
Telepolis
29. September 2020

Die Einheit - ein kapitalistisches Übernahmeprojekt

■ heise online
1990 gilt als das wichtigste Jahr der Nachkriegsgeschichte, da es einzigartige Chancen bot - die aus geopolitischen Interessen und denen der Kapiteleigner blockiert und verspielt (...)
Radio Dreyeckland
29. September 2020

Keine Heimat - neue Folk-CDs aus Belgien - 9/20

In dieser Sendung gibt es neue belgische Folk-CDs von Spilar, Ekko Trio, Duo de Schepper/Sanczuk, Hartwin Dhoore und Anne Niepold. Playlists u.a. auf (...)
Jungle World
29. September 2020

Anderthalb Tanzflächen Abstand

■ Babsi Ordinaireteur
2020/38 | Reportage | Was treibt die Feierwütigen derzeit um Während die Clubszene um ihre ökonomische Existenz ringt, versucht man andernorts an die Partykultur der neunziger und nuller Jahre (...)
amerika21
29. September 2020

Wer darf in Ecuador Präsidentschaftskandidat werden?

■ ehaule
Read more about Wer darf in Ecuador Präsidentschaftskandidat werden? Quito. Andrés Arauz und Rafael Correa haben sich bei der Wahlbehörde Ecuadors als Präsidentschafts- und (...)
amerika21
29. September 2020

Kolumbien: Staat übernimmt Verantwortung für Mord an Professor (...)

■ hpschmutz
Read more about Kolumbien: Staat übernimmt Verantwortung für Mord an Professor Freytter Bogotá. Die Regierung von Kolumbien hat die Familie des ermordeten Universitätsdozenten, Gewerkschafters und (...)
amerika21
29. September 2020

Umsetzung von neuer Wirtschaftsstrategie in Kuba macht (...)

■ mkunzmann
Zügige Umsetzung der Außenhandelsreform. Neues Gesetz über Hypotheken und Pfändung beschlossen Read more about Umsetzung von neuer Wirtschaftsstrategie in Kuba macht Fortschritte Havanna. Zwei Monate (...)
Moment
29. September 2020

Black Voices: Wieso es jetzt ein Volksbegehren gegen Rassismus (...)

■ Lisa Wölfl
Knapp vier Monate ist es her, als sich in Wien rund 50.000 Menschen zum Demonstrieren versammelten, um für die Rechte Schwarzer Menschen in Österreich zu demonstrieren. Nun hat eine Gruppe (...)
Telepolis
29. September 2020

Steht Donald Trump vor der Pleite?

■ heise online
Die New York Times erhielt Einblick in Trumps Steuererklärungen der letzten Jahre. Er zahlte keine oder fast keine Einkommenssteuer. Der Coup kam gezielt vor dem Fernsehduell am (...)
Telepolis
29. September 2020

USA: Schließung der Botschaft in Bagdad?

■ heise online
Pompeo erhöht den Druck auf den Irak und Iran. Gedroht wird mit Militärschlägen gegen schiitische Milizen
Radio Dreyeckland
28. September 2020

#kein Grad weiter: Reportage vom Klimastreiktag in Freiburg

Für den 25. September hatte Fridays for Future zu einem internationalen "Klimastreik" aufgerufen - und auch in Freiburg fand eine große Fahrraddemonstration statt, beginnend an der Messe. Eine (...)
Radio Dreyeckland
28. September 2020

#kein Grad weiter: Reportage vom Klimastreiktag in Freiburg

Für den 25. September hatte Fridays for Future zu einem internationalen "Klimastreik" aufgerufen - und auch in Freiburg fand eine große Fahrraddemonstration statt, beginnend an der Messe. Eine (...)
Radio Dreyeckland
28. September 2020

#kein Grad weiter: Reportage vom Klimastreiktag in Freiburg

Für den 25. September hatte Fridays for Future zu einem internationalen "Klimastreik" aufgerufen - und auch in Freiburg fand eine große Fahrraddemonstration statt, beginnend an der Messe. Eine (...)
Radio Dreyeckland
28. September 2020

"Dass Gorleben raus ist, hat einzig und allein die Soziale (...)

Am Montag den 28.09.2020 hat die BGE (Bundesgesellschaft für Endlagerung) ihren Zwischenbericht zu möglichen Standorten für ein Atommüllendlager in Deutschland veröffentlicht. Wie dieser Bericht (...)
Telepolis
28. September 2020

Spanische Justiz stürzt erneut katalanische Regierung

■ heise online
Der Oberste Gerichtshof bestätigt das Amtsverbot für Präsident Quim Torra und erzwingt damit wieder Neuwahlen
Le Monde diplomatique
28. September 2020

« Moi, président de la Bolivie, séquestré en Europe »

■ Evo Morales
Les dirigeants européens, peu pressés de réagir à l'affaire Snowden, n'ont en revanche pas hésité à immobiliser l'avion du président bolivien Evo Morales, soupçonné de transporter l'informaticien (...)
Radio Dreyeckland
28. September 2020

Infomagazin 28.09.2020

Telepolis
28. September 2020

Völkerrecht kann "Ergreifen von extraterritorialen Sanktionen (...)

■ heise online
Ein Bundestagsgutachten kommt zum Ergebnis, dass eine deutsche Klage gegen die amerikanischen Nord-Stream-2-Sanktionen eher geringe Aussichten auf Erfolg (...)
Le Monde diplomatique
28. September 2020

Flambée de violence au Karabakh

■ Philippe Descamps
Vingt ans après la prise de Chouchi par les troupes arméniennes, le cessez-le-feu est plus précaire que jamais dans les montagnes du Haut-Karabakh. Avec le réarmement de l'Azerbaïdjan, les deux (...)
Moment
28. September 2020

Blümel versus Menasse in der Pressestunde: Eine Diffamierungs- und (...)

■ Natascha Strobl
Schauen wir uns an, was da in der ORF-Pressestunde vom Sonntag passiert ist. Gernot Blümel, Spitzenkandidat der ÖVP Wien für die Landtagswahl am 11. Oktober und Finanzminister auf Bundesebene, (...)
Telepolis
28. September 2020

Blackrock-Enteignen - aber wie?

■ heise online
Am Wochenende fand in Berlin das Tribunal gegen Blackrock statt. Nach dem Urteil verstößt der Konzern "gegen die wesentlichen Prinzipien der Demokratie, gegen Völkerrecht und (...)
Le Monde diplomatique
28. September 2020

La grande illusion des placements éthiques

■ Céline Ovadia
Plus les Bourses s'effondrent et les scandales comme celui d'Enron se multiplient, plus les grandes entreprises parlent de morale et de respect des droits humains, sociaux et environnementaux. (...)
Moment
28. September 2020

Aktion 20.000: Warum das Projekt nicht so schlecht war, wie es (...)

■ Tina Goebel
Das Arbeitsministerium hat eine neue Studie über die “Aktion 20.000” veröffentlicht. In einer Aussendung dazu wird gleich in der Unterzeile klargestellt: Aus Sicht des Arbeitsministeriums sei dies (...)
Radio Dreyeckland
Telepolis
28. September 2020

"Mit allen Möglichkeiten an der Seite der aserbaidschanischen (...)

■ heise online
Armenien vs. Aserbaidschan: Greift Erdoğan in den Krieg ein?
Moment
28. September 2020

Eine gute Nachricht wird dir verschwiegen

■ Tom Schaffer
Guten Morgen! Eine gute Aktion wird schlecht gemacht, über eine andere nicht gesprochen. Politik ist seltsam. Auch dieser Morgenmoment hilft dir da raus - heute von Tom Schaffer. Fünf Themen, drei (...)
Telepolis
28. September 2020

Südkaukasus vor Großkrieg?

■ heise online
Unterstützt von der Türkei starteten aserbaidschanische Truppen einen Großangriff gegen die armenische Region Nagorny-Karabach
Mosaik — Politik neu zusammensetzen
28. September 2020

Kritik am Familienbonus: „Wir müssen die ganze Familienpolitik neu (...)

2019 hat die österreichische Bundesregierung den Familienbonus-Plus eingeführt - eine Steuererleichterung, die an das Einkommen gekoppelt ist. Kritik an dieser sozial völlig verkehrten Maßnahme (...)
Telepolis
28. September 2020

Der Spiegel: Merkel soll Nawalny in einer "geheimen (...)

■ heise online
Sollte dies zutreffen, muss man von einem hohen politischen Interesse am Fall Nawalny ausgehen
Telepolis
28. September 2020

Ring Ring Ring, wer ist denn da?

■ heise online
Amazon bringt eine Menge an neuen Kamera-Gadgets auf den Markt. Aus Sicherheitsgründen sagt man. Ich bin mir da nicht so sicher, ob das nicht ein wenig nach hinten (...)
Radio Dreyeckland
28. September 2020

"Egal wo, egal wer, egal warum"

In manchen Regionen gibt es keine Ärzt*innen mehr, die Schwangerschaftsabbrüche anbieten, Abtreibungsgegner*innen bedrohen Ärzt*innen und Patient*innen und das sogenannte "Werbeverbot", also der (...)
Radio Dreyeckland
28. September 2020

Tagesinfo von Donnerstag, 28.09.1995

Do 28.09.95 1. TI Intro -Übernahme 0:30
Radio Dreyeckland
28. September 2020

Tagesinfo von Donnerstag, 28.09.1995

Do 28.09.95 1. TI Intro -Übernahme 0:30
Radio Dreyeckland
28. September 2020

Tagesinfo von Donnerstag, 28.09.1995

Do 28.09.95 1. TI Intro -Übernahme 0:30
Radio Dreyeckland
28. September 2020

Tagesinfo von Donnerstag, 28.09.1995

Do 28.09.95 1. TI Intro -Übernahme 0:30
Radio Dreyeckland
28. September 2020

Tagesinfo von Donnerstag, 28.09.1995

Do 28.09.95 1. TI Intro -Übernahme 0:30
Radio Dreyeckland
28. September 2020

Tagesinfo von Donnerstag, 28.09.1995

Do 28.09.95 1. TI Intro -Übernahme 0:30
Radio Dreyeckland
28. September 2020

Tagesinfo von Donnerstag, 28.09.1995

Do 28.09.95 1. TI Intro -Übernahme 0:30
Radio Dreyeckland
28. September 2020

Tagesinfo von Donnerstag, 28.09.1995

Do 28.09.95 1. TI Intro -Übernahme 0:30
Radio Dreyeckland
28. September 2020

Tagesinfo von Donnerstag, 28.09.1995

Do 28.09.95 1. TI Intro -Übernahme 0:30
Radio Dreyeckland
28. September 2020

Tagesinfo von Donnerstag, 28.09.1995

Do 28.09.95 1. TI Intro -Übernahme 0:30
Radio Dreyeckland
28. September 2020

Tagesinfo von Donnerstag, 28.09.1995

Do 28.09.95 1. TI Intro -Übernahme 0:30
Telepolis
28. September 2020

Bild-Zeitung attackiert politischen Flüchtling aus der (...)

■ heise online
Oleg Musyka, der den Brand im Gewerkschaftshaus von Odessa am 2. Mai 2014 nur mit Glück überlebte, wird von der "Bild" in einem großen Artikel als "Kreml-Agent" diffamiert und (...)
Jungle World
28. September 2020

In der Sub

■ Patsy l’Amour laLove
2020/38 | dschungel | Unterhaltung mit Schwulen über ihren ersten Barbesuch Für Schwule, vor allem wenn sie in den sechziger Jahren aufgewachsen sind, ist der erste Besuch einer Schwulenbar oder (...)
amerika21
28. September 2020

Wahlkampf in Bolivien von Gewalt überschattet

■ ahetzer
Anschläge und Behinderung von Spitzenkandidaten im Wahlkampf in mehreren Städten. UN zeigt sich besorgt über Gewalt. Illegale Praktiken der Polizei bei politischer Verfolgung von MAS-Politikern. (...)
amerika21
28. September 2020

Venezuela: EU-Delegation in Caracas sondiert Verschiebung der (...)

■ cklar
Read more about Venezuela: EU-Delegation in Caracas sondiert Verschiebung der Wahlen Caracas. Die Europäische Union (EU) hat eine diplomatische Mission in die venezolanische Hauptstadt geschickt, (...)
amerika21
28. September 2020

Das Weltsozialforum – ein Ort für die Debatte oder um Aktionspläne (...)

■ ehaule
Das WSF besteht seit fast 20 Jahren. Nun rufen einige der historischen Gründer dazu auf, Zielstellungen neu zu formulieren und Möglichkeiten neu einzuschätzen Read more about Das Weltsozialforum – (...)
amerika21
28. September 2020

Kampf um Wasser in Mexiko: Indigener Aktivist in Baja California (...)

■ ehaule
Read more about Kampf um Wasser in Mexiko: Indigener Aktivist in Baja California ermordet Tecate. Der Menschenrechtler Óscar Eyraud Adams ist am 24. September in Tecate, Baja California, von einem (...)
Radio Dreyeckland
28. September 2020

Biblis-CASTOR ab 30. Oktober zu erwarten

Das Atommüll-Bundesamt (BASE) hat am 17. September die Genehmigung für den CASTOR-Transport hochradioaktiven Atommülls aus der britischen Plutonium-Fabrik Sellafield ins "Zwischen"-Lager des (...)
Radio Dreyeckland
28. September 2020

Werner Mildebrath, Solar-Pionier und Anti-AKW-Aktivist ist (...)

Seit 1973 kämpfte Werner Mildebrath für die Energie-Wende - nun ist er mit 92 Jahren am 18. September gestorben. Der Elektroinstallateur mit eigener kleiner Firma in Sasbach am Kaiserstuhl gehörte (...)
Radio Dreyeckland
28. September 2020

Simulierte Endlagersuche in Deutschland | "Zwischenbericht (...)

Am 28. September wird die Bundesgesellschaft für Endlagerung (BGE) den "Zwischenbericht Teilgebiete" veröffentlichten, also die erste "amtliche" Karte, auf der verzeichnet sein wird, wo in (...)
Radio Dreyeckland
28. September 2020

restrisiko

Die Themen: In der vergangenen Woche konnten wir Dank der Informationen einer vertrauenswürdigen Quelle einen mittelgroße Skandal aufdecken: Die baden-württembergische Landesregierung und das (...)
Radio Dreyeckland
28. September 2020

Vertuschungs-Skandal: Deckel des Reaktordruckbehälters des AKW (...)

Unserer Redaktion liegen Informationen vor, nach denen der radioaktiv kontaminierte Deckel des Reaktordruckbehälters des baden-württembergischen AKW Obrigheim klammheimlich in die USA verschoben (...)
Radio Dreyeckland
27. September 2020

Mit Corona kam Skype - Willkommen im 21.Jahrhundert JVA (...)

Wir freuen uns das wir endlich Thomas bei uns in der Sendung nun ein bischen näher bei uns haben können. Über das hin und her der Freischaltung unserer Studionummer, über zurückgehaltene Briefe, die (...)
Radio Dreyeckland
27. September 2020

Ausbruch- Sendung vom 27.09.2020

Themen der Sendung: Telefonat mit Thomas Meyer Falk - live im Studio on Air, Brief vom Antifaschist Jo der in Stammheim in U-Haft sitzt, Repression an den Rändern Europas, Kurzgemeldet... links (...)
Radio Dreyeckland
27. September 2020

Uns Häftlinge eint eins - Keiner besitzt viel Geld

Der junge Antifaschist Jo sitzt seit dem 02.07.2020 in der JVA Stuttgart-Stammheim in Untersuchungshaft. Ihm wird vorgeworfen, an einem Angriff auf Faschisten der Pseudo-Gewerkschaft „Zentrum (...)
Jungle World
27. September 2020

Der analoge Mann

■ Andreas Michalke
2020/38 | dschungel | Coronagipfel in Neukölln Aus Kreuzberg und der Welt: Neuköllner Coronagipfel. Von Andreas Michalke
FROzine — Radio FRO 105.0 — (...)
27. September 2020

Weltempfänger: Justizsystem in den USA

■ Nora Niemetz
Justizsystem in den USA Das Justizsystem in den USA ist immer wieder Thema internationaler Diskussionen. Justizopfer, Justizmord, Justizirrtümer – Robert Duboise, Troy Davis u.v.m. sind keine (...)
Sozialismus
27. September 2020

»Mit der Schrotflinte auf den Sozialstaat«

Vor allem die Automobilzulieferer stellen sich für einen längeren Zeitraum auf schwierige Absatzbedingungen ein. Jeder zweite Zulieferer rechnet damit, dass erst 2022 wieder das Vorkrisenniveau (...)
Lunapark21
27. September 2020

„Das war eine Corona-Krise. Es geht längst wieder aufwärts“

■ lunapark
quartalslüge III/MMXX Für die Kommentatoren in den Leitmedien scheint ausgemacht: Es geht mit der Wirtschaft längst wieder aufwärts. Wir hatten eben eine Corona-Krise – und mit der Eindämmung der (...)
Jungle World
27. September 2020

Die Hand am Regler

■ Christina Mohr
2020/38 | Lifestyle | Geschlechterrollen am DJ-Pult Frauen, nichtbinäre und transgeschlechtliche Personen stehen heute häufiger hinterm DJ-Pult als früher. Das heißt noch lange nicht, dass es für (...)
amerika21
27. September 2020

Argentinien: Macri ließ die Opferfamilien des gesunkenen U-Boots (...)

■ ehaule
Read more about Argentinien: Macri ließ die Opferfamilien des gesunkenen U-Boots ausspionieren Buenos Aires. Die Regierung von Mauricio Macri (2015 bis 2019) ließ offensichtlich die Angehörigen der (...)
amerika21
27. September 2020

Menschenrechtsgruppen in USA prangern Zwangssterilisationen in (...)

■ ehaule
Migrantinnen berichten, dass ohne ihr Wissen und Zustimmung Hysterektomien vorgenommen wurden. Mexiko fordert Informationen von US-Behörden Read more about Menschenrechtsgruppen in USA prangern (...)
amerika21
26. September 2020

El Salvador: Cindy Erazco nach fünf Jahren Haft freigelassen

■ ehaule
Read more about El Salvador: Cindy Erazco nach fünf Jahren Haft freigelassen San Salvador. Cindy Erazo, die in El Salvador seit 2014 wegen angeblichem Kindesmord in Haft war, ist freigelassen (...)
Nochrichten.net
26. September 2020

WiderstandsChronologie 9. bis 26. 9. 2020

■ nochrichten
Proteste gegen EU-Flüchtlingsabwehrpolitik nach Brand von Moria +++ Wir zahlen nicht für eure Krise +++ Protest gegen Kriminalisierung von Antifaschismus +++ Klimastreik +++ Autonomes Zentrum (...)
kontext-tv.de
26. September 2020

Noam Chomsky, Fabian Scheidler: The Crisis of Civilization and (...)

■ Fabian
28.09.2020Noam Chomsky, Fabian Scheidler: The Crisis of Civilization and "The End of the Megamachine" Noam Chomsky, Linguist and Autor von mehr als 100 Büchern, University of Arizona Fabian (...)
kontext-tv.de
26. September 2020

Noam Chomsky, Fabian Scheidler: The Crisis of Civilization and (...)

■ Fabian
28.09.2020Noam Chomsky, Fabian Scheidler: The Crisis of Civilization and "The End of the Megamachine" Noam Chomsky, linguist and author of more than 100 books, University of Arizona Fabian (...)
Sozialismus
26. September 2020

Corona-Pandemie und die Schuldentilgung

Das Institut korrigiert daher seinen Konjunkturausblick für das Gesamtjahr 2020 und rechnet nur mehr mit einer kräftigen Rezession von 5% bis 6%. »Der Rückgang im zweiten Quartal und die Erholung (...)
amerika21
26. September 2020

Vor US-Wahl: Trump verschärft erneut Sanktionen gegen (...)

■ mkunzmann
Read more about Vor US-Wahl: Trump verschärft erneut Sanktionen gegen Kuba Washington/Havanna. US-Präsident Donald Trump hat am Mittwoch bei einem Treffen mit Veteranen des gescheiterten (...)
amerika21
26. September 2020

Brasilien: Kritik trotz Entschädigungszahlungen durch die (...)

■ ehaule
Konzern zahlt endlich Entschädigungen wegen Kollaboration mit der Diktatur. Doch die nun bekannt gewordene Einigung stößt auch auf Kritik Read more about Brasilien: Kritik trotz (...)
amerika21
26. September 2020

Sechs Jahre Ayotzinapa: "Das Verbrechen muss umfassend (...)

■ ehaule
Pressemitteilung der Deutschen Menschenrechtskoordination Mexiko zum 6. Jahrestag von Ayotzinapa Read more about Sechs Jahre Ayotzinapa: "Das Verbrechen muss umfassend aufgeklärt werden" Das (...)
ANDI - Alternativer Nachrichtendien
25. September 2020

ANDI 131 – Demo gegen Überwachung und Repression +++ Sellner klagt (...)

■ ANDI Alternativer Nachrichtendienst
Demo gegen Überwachung und Repression Am Donnerstag den 24. September 2020 demonstrierten antifaschistische AktivistInnen gegen Überwachung und Repression in Österreich. Dieser Kurzbericht gibt (...)
Antifaschistische Recherche (...)
25. September 2020

Im (Wett)Kampf für Heimat und Nation? “Identitäre” Verstrickungen in (...)

■ Antifaschistische Recherche Graz
Am Samstag dem 26.9. soll in der Guggenberger Sporthalle in Korneuburg die „19. Nights of Glory“ ausgetragen werden. Beworben wird das Kampfsport-Event, das ursprünglich bereits Mitte April dieses (...)
Mosaik — Politik neu zusammensetzen
25. September 2020

Wie der Auto-Konzern MAN 2300 Jobs den Aktionär*innen (...)

Der Lastwagen-Hersteller MAN will ein Viertel seiner Belegschaft vor die Tür setzen. Allein in Steyr sollen 2.300 Menschen ihren Arbeitsplatz verlieren. Und das obwohl der Standort profitabel (...)
Transit
25. September 2020

Anahita Neghabat

■ Anita Dick
Academic Assistant to the Rector
Sozialismus
25. September 2020

Frankreichs Flughöhe

Das französische Statistische Amt INSEE hat Anfang September eine Prognose veröffentlicht. Frankreich hatte die Restriktionen des öffentlichen Verkehrs relativ rasch wieder gelockert, was der (...)
Lunapark21
25. September 2020

Verheerende Stürme

■ lunapark
Trump oder Biden – beides bedeutet verstärkte Kriegsgefahr In der europäischen Öffentlichkeit wird davon ausgegangen, dass ein neuer US-Präsident Joe Biden die Rückkehr zu einer rationalen und (...)
amerika21
25. September 2020

Politische Schwergewichte in Lateinamerika fordern die Freiheit (...)

■ cklar
Read more about Politische Schwergewichte in Lateinamerika fordern die Freiheit von Julian Assange Mexiko-Stadt. Fast 160 amtierende und frühere Staatschefs, Premierminister, Minister und (...)
amerika21
25. September 2020

Präsident von Brasilien attackiert NGOs auf UN-Vollversammlung

■ mschenk
Bolsonaro nennt Berichte über massive Rodungen "Fehlinformation". UN-Berichterstatter fordert Untersuchung der Menschenrechtslage in Brasilien Read more about Präsident von Brasilien attackiert (...)
amerika21
25. September 2020

Regierung von Kolumbien ficht Gerichtsurteil gegen Polizeigewalt (...)

■ ehaule
Read more about Regierung von Kolumbien ficht Gerichtsurteil gegen Polizeigewalt an Bogotá. Die kolumbianische Regierung ersucht das Verfassungsgericht, das Urteil der Zivilkammer des Obersten (...)
Le Monde diplomatique
24. September 2020

Pire que l’autre, la nouvelle science économique

■ Laura Raim
Nourrie de psychologie, l'économie dite comportementale étudie donc nos réactions et nos décisions afin de les anticiper. Et de les influencer par des incitations subtiles. / Économie, Entreprise, (...)
Le Monde diplomatique
24. September 2020

Le théâtre, les experts, les euros et l’avenir

■ Pascale Siméon
La compagnie Ecart Théâtre, l'une des plus riches de la région Auvergne, a un certain nombre d'obligations à respecter, sous peine de se voir « déconventionnée ». / France, Art, Culture, Industrie (...)
Merkur – Deutsche Zeitschrift (...)
24. September 2020

Herbstangebot

■ Redaktion Merkur
Lesen Sie jetzt vier Ausgaben zum Sonderpreis mit dem Herbst-Lesepaket. Nur für kurze Zeit erhalten Sie bei der Bestellung eines Probeabos das Oktoberheft und unseren begehrten Jutebeutel gratis (...)
Mosaik — Politik neu zusammensetzen
24. September 2020

Utopie im Radio: „Die Dinge könnten immer auch anders (...)

Ab 24. September werfen Radiomacher*innen von ORANGE 94.0 einen Blick in die Zukunft einer Welt mit Corona. Denn so verheerend die Auswirkungen der Pandemie sind, so denkbar schien plötzlich auch (...)
amerika21
24. September 2020

Im Chile der Unidad Popular: "So vieles wurde zusammen mit (...)

■ ehaule
Patricio Palma: "Ich hatte das Privileg, den Aufbau der neuen Wirtschaft ganz aus der Nähe zu erleben" Read more about Im Chile der Unidad Popular: "So vieles wurde zusammen mit der Bevölkerung (...)
Transit
24. September 2020

Begabtenfonds für Studierende aus Südosteuropa: IWM erhält 157.000 (...)

■ Marion Gollner
Das IWM erhält aus den Mitteln der aufgelösten „Wiener Studienstiftung für begabte und bedürftige Studierende aus dem südosteuropäischen Bereich“ 157.000 Euro für die Vergabe von Forschungsstipendien. (...)
derdiedas Respekt
24. September 2020

„Kindern mit Wertschätzung zu begegnen, schafft einen Ort des (...)

■ Luise Wernisch-Liebich
„Es gibt so viele Kinder, die kennen es nicht, dass man sich zu ihnen setzt, mit ihnen spricht, geduldig ist, Zeit hat, aufmerksam ist und sich auf sie einlässt“, erklärt Dorith Salvarani-Drill, (...)
amerika21
24. September 2020

Erfolgreicher Widerstand in Chile: Goldmine Pascua Lama bleibt (...)

■ mweichler
Read more about Erfolgreicher Widerstand in Chile: Goldmine Pascua Lama bleibt geschlossen Antofagasta. Das oberste Umweltgericht Chiles hat entschieden, dass das Bergbauprojekt Pascua Lama (...)
amerika21
24. September 2020

Neue US-Sanktionen gegen Iran und Venezuela

■ egoell
Read more about Neue US-Sanktionen gegen Iran und Venezuela Washington. Die Regierung der USA hat neue Sanktionen gegen das iranische Verteidigungsministerium und den venezolanischen Präsidenten (...)
amerika21
24. September 2020

Haiti: Gewalt, massive Proteste, Streiks und ein Präsident, der (...)

■ ehaule
Klinikangestellte streiken. Kämpfe rivalisierender Banden halten an, Opposition sieht Allianz mit Regierung. Gewaltsame Proteste von Polizisten Read more about Haiti: Gewalt, massive Proteste, (...)
WOZ — Die Wochenzeitung
24. September 2020

Kader Attia: Die Kunst der vernarbten Zonen

■ Daniela Janser
Reparaturen und sichtbare Nähte: Der algerisch-französische Künstler Kader Attia zeigt im Kunsthaus Zürich, wie man an koloniale Gewalt erinnern kann, ohne darüber die Zukunft zu (...)
WOZ — Die Wochenzeitung
24. September 2020

Chris Korda: Vermehret euch nicht!

■ Arno Raffeiner
Extreme Alternativen sind der Lebensinhalt der Housemusikerin Chris Korda. Auch auf ihrem neuen Album propagiert sie ein einfaches Rezept für die Rettung des Planeten: Der Mensch muss (...)
WOZ — Die Wochenzeitung
24. September 2020

Altenpflege in Albanien: Die Zurückgelassenen

■ Karin A. Wenger
Während die Schweiz die Lücke in den Spitälern mit ausländischen PflegerInnen füllt, erfrieren in Albanien alte Menschen in ihren Wohnungen. Denn junge Fachkräfte wandern in den Westen aus, und in (...)
WOZ — Die Wochenzeitung
24. September 2020

Schokolademuseum: Ohne Sklaverei keine Schoggi

■ Hans Fässler
Mit grossem Brimborium hat die Schokoladefabrik Lindt ihr protziges «Home of Chocolate» in Kilchberg eingeweiht. Doch im Sklavereitest fällt das Schoggimuseum (...)
WOZ — Die Wochenzeitung
24. September 2020

Personenfreizügigkeit: Dieser Wollknäuel namens Europa

■ Kaspar Surber
Sie sind drei von Millionen, die dank der Personenfreizügigkeit unterwegs sind. So unterschiedlich ihre Geschichten, Tätigkeiten und Löhne sind: Was ein Regisseur, ein Chirurg und eine (...)
WOZ — Die Wochenzeitung
24. September 2020

«Rise up for Change»: Das Klima auf dem Bundesplatz

■ Daniel Stern
Da besetzen einige Hundert AktivistInnen am Montagmorgen friedlich den Berner Bundesplatz. Ihr Ziel: auf die Klimakrise aufmerksam machen. Sprechchöre werden immer wieder unterbrochen, bloss um (...)
WOZ — Die Wochenzeitung
24. September 2020

Der Zeuge: «Wie in einem Zustand der Schwerelosigkeit»

■ Sabine am Orde
Er hat die Misshandlungen im Al-Khatib-Gefängnis in Damaskus überlebt, nun sah Wassim Mukdad seinen mutmasslichen Folterer im Gerichtssaal wieder. Ein Gespräch über Angst, Würde und Verantwortung – (...)
WOZ — Die Wochenzeitung
24. September 2020

Asylpolitik: «Zürich könnte 800 Menschen aufnehmen»

■ Anna Jikhareva
Karin Keller-Sutter stellt sich taub, doch die Städte lassen sich nicht beirren: Sie machen weiter Druck für die sofortige Evakuierung von Geflüchteten aus (...)
WOZ — Die Wochenzeitung
24. September 2020

Rise up for Change: Stich ins Wespennest

■ Daniel Stern
Mit der zweitägigen Besetzung des Bundesplatzes in Bern hat die Klimabewegung einen Schritt vorwärts gemacht. Der zivile Ungehorsam der AktivistInnen demonstriert, dass sie nicht tatenlos zusehen (...)
Le Monde diplomatique
23. September 2020

Dettes européenne, américaine, mondiale

■ Cécile Marin
/ Europe, France, Monde, États-Unis, Dette, Finance, Spéculation, Économie, Capitalisme, Banque - Economie et finance / Europe, France, Monde, États-Unis, Dette, Finance, Spéculation, Économie, (...)
FROzine — Radio FRO 105.0 — (...)
23. September 2020

Radikalisierung im Netz

■ s_ecker
Wie Extremist*innen die neuen Technologien nutzen und uns manipulieren. Wie rekrutieren, wie mobilisieren Extremist*innen ihre Anhänger? Was ist ihre Vision der Zukunft? Mit welchen Mitteln (...)
Transit
23. September 2020

Timothy Snyder mit Ehrenkreuz für Wissenschaft und Kunst (...)

■ Marion Gollner
Historiker und IWM Permanent Fellow Timothy Snyder wurde am Mittwoch, dem 23. September 2020, von Bundespräsident Alexander Van der Bellen mit dem Österreichischen Ehrenkreuzes für Wissenschaft und (...)
Le Monde diplomatique
23. September 2020

La dette des pays en développement

■ Fanny Privat
/ Brésil, Monde, Aide au développement, Dette, Impérialisme, Développement, Banque, Relations Nord-Sud, Spéculation - Economie et finance / Brésil, Monde, Aide au développement, Dette, Impérialisme, (...)
Sozialismus
23. September 2020

Robert Jarowoy (15.12.1952-21.9.2020)

Robert Jarowoy wurde 1952 auf einem Geflügelhof in Gauchsmühle in der damaligen Gemeinde Moosbach bei Nürnberg geboren. Politisiert hat er sich in der 68er-Bewegung und den Protesten gegen den (...)
Von Unten – Das Nachrichtenmagazin
23. September 2020

Verschärfte Situation an der Balkanroute

■ RH Redaktion
[Triggerwarnung: Im Beitrag wird explizite Gewalt an Menschen beschrieben.] Kolleginnen der VON UNTEN-Redaktion haben sich vor gut zwei Wochen auf den Weg nach Bosnien gemacht, wo seit 2018 (...)
Von Unten – Das Nachrichtenmagazin
23. September 2020

VON UNTEN Gesamtsendung vom 23.9.2020

■ RH Redaktion
# Aktuelle Meldungen # Moria: Kritik am neuen Lager und fehlende Wahrnehmung des politischen Problems Moria, die Geflüchtetenunterkunft auf der griechischen Insel Lesbos ist vor etwa zwei Wochen (...)
Transit
23. September 2020

Oleg Tarasov

■ Anita Dick
Senior Research Fellow, Department of Cultural History, Institute of Slavic Studies at the Russian Academy of Sciences Visiting Fellow, Eurasia in Global Dialogue Fellow (October 2020) (...)
derdiedas Respekt
23. September 2020

Betreuerinnencafé Leonstein: Begegnungen auf Augenhöhe

■ Martin Moser
Wir sind eine alternde Gesellschaft: die Geburtenzahlen stagnieren, die Lebenserwartung steigt. Der zusätzliche Bedarf an Pflege- und Betreuungspersonal beträgt laut einer (...)
Transit
23. September 2020

Doğuş Şimşek

■ Anita Dick
Teaching Fellow in Political Sociology, University College London Non-Resident Fellow, Europe-Asia Research Platform on Forced Migration (October – November 2020) Project: Forced Displacement (...)
amerika21
23. September 2020

Venezuela: "Wir brauchen eine offene Debatte darüber, wie die (...)

■ ehaule
Der venezolanische Kriminologe und Aktivist Andrés Antillano zu Polizeigewalt und zum kürzlich veröffentlichten UN-Bericht Read more about Venezuela: "Wir brauchen eine offene Debatte darüber, wie (...)
Transit
23. September 2020

Gonca Savas Dogan

■ Anita Dick
Humanitarian aid specialist with a history of working in the UN and non-profit organizations of UNHCR Non-Resident Fellow, Europe-Asia Research Platform on Forced Migration (October – November (...)
Transit
23. September 2020

Tomasz Rakowski

■ Anita Dick
Associate Professor, Institute of Ethnology and Cultural Anthropology, University of Warsaw Józef Tischner Visiting Fellow (October – December 2020) Project: Enthusiastic Building, (...)
derdiedas Respekt
23. September 2020

DAHEIMKICKER – FUSSBALL ZUHAUSE

■ Martin Moser
DAHEIMKICKER richtet sich an Menschen mit Beeinträchtigungen, die oft zur COVID-19 Risikogruppe gehören und im Zuge von Sicherheitsmaßnahmen ihre vollbetreuten Wohngemeinschaften nicht verlassen (...)
amerika21
23. September 2020

Proteste in Kolumbien: "Polizei mordet, Armee vergewaltigt, (...)

■ adiesselmann
Read more about Proteste in Kolumbien: "Polizei mordet, Armee vergewaltigt, Regierung kollaboriert" Bogotá. Die Sicherheitslage in Kolumbien spitzt sich massiv zu. Nach dem Mord an dem Anwalt (...)
amerika21
23. September 2020

Institut für Menschenrechte in Chile beklagt schleppende (...)

■ ehaule
Read more about Institut für Menschenrechte in Chile beklagt schleppende Aufklärung staatlicher Gewalt Santiago. Rund elf Monate nach Beginn des sozialen Aufstands im Oktober des vergangenen Jahres (...)
amerika21
23. September 2020

Kritische Stimmen zur Politisierung der Menschenrechtslage in (...)

■ cklar
"Voller Trugschlüsse und mangelnder Präzision": Über Regierung hinaus äußern Parteien und Fachkreise Unmut über Bericht der UN-Mission Read more about Kritische Stimmen zur Politisierung der (...)
FROzine — Radio FRO 105.0 — (...)
22. September 2020

Beitrag: „Die Zukunft Europas: Welche Rolle spielen junge Leute (...)

■ s_ecker
Im Rahmen eines Treffen des Präsidiums des Europäischen Ausschusses der Regionen (AdR) im Landtag des Landes Nordrhein-Westfalen in Düsseldorf fand am 11. September 2020 eine Online-Veranstaltung (...)