W3-Kooperative
Aktuelles Projekt
Das Abo ist tot — es lebe:

Die fördernde Mitgliedschaft!

Context XXI ist schon recht weit gediehen, herzeigbar und nutzbar. Aufmerksamen BeobachterInnen wird aber auch nicht entgangen sein, dass es sich hier um ein weitaus größeres Vorhaben handelt: tausende und abertausende Beiträge wollen noch digitalisiert, (re-)publiziert und erschlossen werden, um dieses große Gedächtnis kritischer, linker Auseinandersetzungen zu dem zu machen, was es sein soll: umfassend und dauerhaft, auch zu Weiterentwicklungen fähig. Dafür braucht es jetzt eine Basisstruktur.

Bislang ist Context XXI das Ergebnis zäher, privat geleisteter Bastelarbeit. Soll es weitergehen, dann muss sich das ändern: Wir brauchen eine Mindeststruktur, um das Projekt über dieses „privatistische“ Stadium hinauszubringen und dafür brauchen wir Finanzierungen. Um zu Finanzierungen zu kommen brauchen wir aber eine Mindeststruktur — eine „Henne oder Ei“-Situation also ... Erstes Teilprojekt: FORVM 1975-1995?

Wir haben damit begonnen, Förderungsmöglichkeiten nachzugehen. Für eine Förderung haben wir bereits einen Antrag eingebracht: Diese würde die Web-Publikation der FORVM-Beiträge der Jahrgänge 1975 bis 1995 sowie die umfassende Beschlagwortung dieser zusammen mit sämtlichen bereits ... → weiterlesen

30%

Mitgliedsbeiträge monatlich (€)

Benötigt:
€ 450,00
Erreicht:
€ 134,00
Kritische Kooperative
Kritische Revue: Krisis

Wer vom Kapitalismus nicht reden will sollte von Nachhaltigkeit schweigen

■ Samuel Küppers
Warum wir mit „unserer Wirtschaft“ nie eine nachhaltige Gesellschaft erreichen werden Online-Vortrag und Diskussion mit Lothar Galow-Bergemann Montag, 17. Mai 2021, 16.00 Uhr Eine Veranstaltung im Rahmen der Nachhaltigkeitswochen @ Hochschulen BaWü Zugang zur BigBlueButton-Videokonferenz Alle sind für Klimaschutz, aber die globale Erwärmung nimmt unaufhörlich zu. Alle sind für soziale (...)
Kritische Revue: hagerhard –

Die Selbstgerechte

■ hagerhard
Sahra Wagenknecht (im folgenden SW) hat ein neues Buch geschrieben. Einen Bestseller. Ich hab es gelesen. Und SW hat (NICHT?!) recht. Wo fang ich an? Beim Lesen hab ich mir soviele Anmerkungen gemacht, dass es den Rahmen sprengen würde, detailliert auf alles einzugehen. Daher werde ich komprimieren und einzelne Beispiele anführen. Vieles in ihrer Analyse stimmt. Die Rückschlüsse die sie (...)
Kritische Revue: Philosophische (...)

ModernePhilosophie7

Vorlesung von Richard Heinrich am 14. 5.2021
Kritische Revue: ak — analyse &

Kriegsgeschenk

■ Thomas Schmidinger
Der ostjerusalemer Stadtteil Sheikh Jarrah war vor der Teilung der Stadt im Jahr 1948 ein gemischt arabisch-jüdisches Viertel, das erst Mitte des 19. Jahrhunderts vor der Altstadt Jerusalems entstand. Während sich hier muslimische und christliche Araber*innen niedergelassen hatten, die in der beengten Altstadt keinen Wohnraum mehr fanden, siedelten sich einige Jahre später Jüdinnen und Juden um (...)
Kritische Revue: Karl Berger Cartoons

Dem Kurz die Maurer machen

■ Karl Berger
Der Beitrag Dem Kurz die Maurer machen erschien zuerst auf Karl Berger Cartoons.
Kritische Revue: Philosophische (...)

Aktuelle Problemfelder indischer Philosophie VO8

2021S 180038-1 Aktuelle Problemfelder indischer Philosophie - Postkoloniale Theorien, Hindutva, Philosophien des Geistes 11.05.2021 Univ.Doz.Dr. Arno Böhler
Kritische Revue: Krisis

Geld als Selbstzweck. Rezension von Eske Bockelmanns Buch „Das Geld“

■ Peter
Julian Bierwirth Rezension zu: Eske Bockelmann Das Geld. Was es ist, das uns beherrscht Matthes & Seitz Verlag, Berlin 2020 367 Seiten Bereits im Jahr 2004 hat Eske Bockelmann mit Im Takt des Geldes ein umfangreiches Grundlagenwerk zum Geld vorgelegt. Damals untersuchte er die Herausbildung der modernen Geldwirtschaft und versuchte, das Geld sowohl in Beziehung zum modernen (...)
Kritische Revue: Karl Berger Cartoons

Sentimentale Häftlinge

■ Karl Berger
Der Beitrag Sentimentale Häftlinge erschien zuerst auf Karl Berger Cartoons.
Kritische Revue: Rote Ruhr Uni

“… it’s not systemic”

■ ingo
Heute wird im Namen des Antirassismus und des ‚Kampfes gegen den Rechtsruck‘ insbesondere der konservative Islam der Kritik entzogen, wird der Antisemitismus begrifflich eingeebnet, der Holocaust relativiert und entspezifiziert und werden im Zeichen des Kampfes gegen Rassismus und Nationalismus der Zionismus und die einzige Selbstschutzinstanz der Juden, der Staat Israel, dämonisiert. zum (...)
Kritische Revue: Krisis

Falsche Gegensätze

■ Peter
Plädoyer für ein Zusammenwirken von Theorie und Praxis im Mieterkampf Wer die miserable Situation aufheben will, in der viele Mieterinnen und Mieter sich befinden, sollte sich um ein genaues Verständnis ihrer Ursachen bemühen. Peter Samol Dieser Text wurde zuerst in der jungle.world Nr. 2021/17 vom 29.04.2021 veröffentlicht. In großen Städten wird Wohnraum immer teurer. Mieter mit (...)
Kritische Revue: Wiener Vorlesungen
Kritische Revue: Straßen aus Zucker

En guise d’introduction

■ strassenauszucker
Pourquoi un revue antinational internationaliste ? « Routes sucrées » ou « Straßen aus Zucker » est un revue politique de gauche, jusqu’ici publié en allemand. Fondé à Berlin en 2009 en réaction aux sentiments nationalistes provoqués par la Coupe du monde de football et l’anniversaire de la réunification allemande, il n’était à l’origine qu’un projet à titre occasionnel pour la jeunesse. Par la suite, les (...)
Kritische Revue: A Contretemps

Digression sur la mémoire du jaune

■ F.G.
Par une matinée ensoleillée de début de printemps, je descendais des Arènes de Lutèce du pas tranquille du piéton de Paris livré à la déambulation de sa mémoire. Ici, tel bistrot lamentablement fermé m'évoquait un rendez-vous amoureux de jeunesse. Là, un restau bobo-style éveillait la réminiscence d'un (...)
Kritische Revue: Kritiknetz

Linke Identitätspolitik aus "safe spaces"

■ webmaster@kritiknet.de (Heinz Gess)
Buchbesprechung von Caroline Fourest, Generation beleidigt. Von der Sprachpolizei zur Gedankenpolizei. Über den wachsenden Einfluss linker Identitärer, Ed. Tiamat, Berlin 2020
Kritische Revue: Karl Berger Cartoons

Verarscht!

■ Karl Berger
Der Beitrag Verarscht! erschien zuerst auf Karl Berger Cartoons.
Kritische Revue: Karl Berger Cartoons

Schule

■ Karl Berger
Der Beitrag Schule erschien zuerst auf Karl Berger Cartoons.
Kritische Revue: Karl Berger Cartoons

Kommunikation

■ Karl Berger
Der Beitrag Kommunikation erschien zuerst auf Karl Berger Cartoons.
Kritische Revue: Karl Berger Cartoons

Besitzstörung

■ Karl Berger
Der Beitrag Besitzstörung erschien zuerst auf Karl Berger Cartoons.
Kritische Revue: Karl Berger Cartoons

Lohn!

■ Karl Berger
Der Beitrag Lohn! erschien zuerst auf Karl Berger Cartoons.
Kritische Revue: Karl Berger Cartoons

Denken?

■ Karl Berger
Der Beitrag Denken? erschien zuerst auf Karl Berger Cartoons.
Kritische Revue: Kritiknetz

Zwischen Grundriss und Bilderverbot

■ webmaster@kritiknet.de (Alexander Neupert-Doppler)
Zur Kritischen Theorie der Utopie Kirsten und Adamszak schreiben (2013): „Gegen die neoliberalen Versprechen individueller Partizipation und die islamistischen oder faschistischen repressiven Sozialprojekte muss die Linke eine utopische Offensive setzen“. Neoliberalismus verspricht Glück durch individuellen Erfolg, Islamismus und Faschismus versprechen Glück durch Gemeinschaft. Sozialutopie (...)
Kritische Revue: Das Blättchen

Atomare Aufrüstung – oder: Londoner Solo

■ Wolfgang Schwarz
von Wolfgang Schwarz Warum aus der Geschichte lernen, wenn die sich ständig wiederholt? Hubert Seipel, „Putins Macht“ Zum kürzIich öffentlich gewordenen Vorhaben der britischen Regierung, den strategischen Kernwaffenbestand des Landes kräftig aufzustocken, hat Mary Robinson, ehemals Präsidentin Irlands und Vorsitzende … Weiterlesen (...)
Kritische Revue: Das Blättchen

Bemerkungen

■ margit
„Das Gesetz ändert sich. Das Gewissen nicht.“ Sophie Scholl Über Schauspieler Komödianten? Nein, wir sind Künstler, echte Künstler. Die Komödianten seid ihr. Wenn wir lieben, dann richtig; wenn wir nicht lieben, dann zanken und prügeln wir uns; wenn wir helfen, … Weiterlesen →
Kritische Revue: Das Blättchen

Antworten

■ margit
Julian Assange, das westliche Abschreckungsbeispiel für Whistleblower – Sie haben sich ganz offensichtlich den falschen Gegner in Ihrem Kampf für Transparenz der Politik ausgesucht. Seit Jahren werden Sie gejagt, weil Sie Kriegsverbrechen der USA entlarvt haben. Unterstützung von den „Demokraten“ … Weiterlesen (...)
Streifzüge, Heft 81

Arroganz und Egoismus

Das Auto steht paradigmatisch für die moderne, bürgerliche Gesellschaft. Nachdem in der letzten Ausgabe der Streifzüge der Bürger zu beschreiben versucht wurde, ist es daher nur folgerichtig, nun das Auto zum Thema zu machen. Als zutiefst bürgerliches Ding kann es einen wichtigen Angelpunkt für die Kritik an den kapitalistischen Verhältnissen bilden, denn es repräsentiert exemplarisch den (...)

Streifzüge, Heft 81

Die am guten Leben orientierte Sozialität und die nachkapitalistische Vergesellschaftung

Der Kampf von „unten“ gegen „die da oben“ sorgt häufig bestenfalls dafür, negative „Spitzen“ oder Extreme zu verhindern. Das Schlimmste lässt sich im Erfolgsfall unterbinden, das Schlimme bleibt. Hinz geht und Kunz kommt. Oder umgekehrt. Wer dieses Spiel nicht unendlich fortsetzen will, tut gut daran, die horizontale gesellschaftliche Dimension in den Blick zu nehmen. Wer in der kapitalistischen (...)

Streifzüge, Jahrgang 2021

Ja heißt Ja und Nein heißt Nein

1771 unternimmt der 21-jährige Goethe zu Pferd Streifzüge durch das Elsass und sammelt alte Volkslieder, die, wie er schreibt, „ich aus denen Kehlen der ältesten Mütterchens aufgehascht habe“; dazu hat er vermutlich auch schriftliche Vorlagen eingesehen. Er hat zwölf Lieder gesammelt, darunter auch das Heidenröslein. Es ist ein schlichtes Gedicht, eine Volksballade. Was ist eine Ballade? Einfachste (...)

FORVM, Zur Zeitgeschichte der Zukunft
Zum 76. Jahrestag der Befreiung am 8. Mai 1945

Vergangenheitsbewältigung und Trauerarbeit in Österreich

Von ihm können wir lernen, was Gedenkpolitik heißt, und den Umgang mit Vergangenheit. Der Wiener Schauspieler flüchtete nach dem „Anschluss“, kämpfte in Spanien gegen die Errichtung der Diktatur, floh nach Frankreich, wurde 1941 nach Dachau, 42 nach Auschwitz, 44 nach Neuengamme und weiter ins Außenlager Lerbeck verschleppt, sprang Mitte April 45 nahe Hannover aus dem Evakuierungszug und fuhr per (...)

Streifzüge, Streifzüge

Automatische Gesellschaft

Die fetischismuskritische Richtung der marxschen Analyse betont den automatischen Charakter der kapitalistischen Vergesellschaftung. Und schließt manchmal daraus, dass eine freie, postkapitalistische Gesellschaft keinen automatischen Charakter haben dürfe. Warum das aus meiner Sicht falsch ist, soll in dieser Kolumne begründet werden. Zunächst jedoch ein paar Vorklärungen. Im Marxismus spielt das (...)

Streifzüge, Jahrgang 2021

Eidola und logos

1. Niemand, außer Bischof Berkeley (und, um uns nicht auf die abendländische Tradition zu beschränken, schon zuvor der islamische Philosoph Al-Ghazzali), wird wohl bezweifeln wollen, dass es eine objektive Realität außerhalb und unabhängig von unserem Bewusstsein gibt, und zwar in dem Sinne, dass, wenn die Menschheit (und damit das Bewusstsein) von der Erde verschwände, sich diese Realität nicht (...)

Streifzüge, Heft 81

Eine nicht autorisierte Autobiographie

Mein Führerschein sieht aus, als hätte ich im vorhergehenden Jahrtausend eine allzu preiswerte Geschlechtsumwandlung vornehmen lassen; schon das billige Porträtfoto aus dem Automaten vor dem Passage-Kaufhaus macht mich bei jeder Verkehrskontrolle zum Gespött der Kieberei. „Zeig’ her!“, sprachen unlängst die im Haushalt vorgefundenen Jugendlichen, „wird schon nicht so schlimm sein, die 90er sind ja (...)

Kritische Revue: Das Blättchen

Ein Kleiner gewinnt die Wahl

■ margit
von Renate Hoffmann Die Pflanzenwelt explodiert. Die Vogelwelt jubiliert. Und da ist ein rundlicher, zierlicher, rötlich possierlicher, zutraulich verschmitzter Vogel. Ein Vögelchen, sollte man meinen, denn diese Handvoll Federn, von Gewicht 15 bis 18 Gramm und dem zärtlichen Gesang, ist … Weiterlesen →
Kritische Revue: Das Blättchen

Von Frau Vizepräsidentin und der Frau Puppendoktor

■ margit
von Wolfgang Brauer Autobiographischem aus Politikerfeder ist grundsätzlich zu misstrauen. Historiker wissen, dass dessen Quellenwert gegen Null tendiert. Noch dazu, wenn sie sich eines Ghost Writers bedienen und in dickleibigen Wälzern die Geschichte ihrer Familie wenn nicht gleich „ab urde … Weiterlesen (...)
Kritische Revue: Das Blättchen

Fatale Maienblüten eines deutschen Kaisers

■ margit
von Detlef Jena Durch Weimars Republik hallte in den zwanziger Jahren des vorigen Jahrhunderts höchst kontroverses politisches Liedgut. Sozialdemokraten appellierten vorsichtig an gutwillige Menschen, die Reihen bitte fest zu schließen, Kommunisten rührten nicht nur im Roten Wedding die Trommeln und … Weiterlesen (...)
Kritische Revue: Das Blättchen

Jüdische Jugend zwischen Böhmen und Kanada

■ margit
von Mario Keßler Ende Oktober 1918 ging die Tschechoslowakei aus dem zerfallenden Habsburgerreich als parlamentarische Republik hervor. Dabei blieb der Antisemitismus bis zur Okkupation durch Hitlerdeutschland 1938 im tschechischen Landesteil nur eine Randerscheinung. Eine der Ursachen war die durch Staatspräsidenten … Weiterlesen (...)
Kritische Revue: Das Blättchen

„… ein bisschen feiner strukturiert der Wahnsinn“

■ margit
von Gerd-Rüdiger Hoffmann In der Nummer 1/2017 des Blättchens war darüber zu berichten, dass Jurij Koch ein Buch veröffentlicht hatte, das er ausdrücklich nicht „Tagebuch“, sondern „Erinnerungen“ nannte. Der Unterschied bestünde darin, dass Erinnerungen nicht unbedingt genau mit dem übereinstimmen … Weiterlesen (...)
Kritische Revue: Das Blättchen

Die Akte Fallada

■ margit
von Mathias Iven Es ist Freitag, der 18. September 1925. Knapp eine Woche hat die Odyssee gedauert. Durch halb Deutschland ist er gereist und hat das ihm von seinem Arbeitgeber anvertraute Geld mit vollen Händen ausgegeben. Es ist nicht das erste … Weiterlesen →
Kritische Revue: Das Blättchen

Theaterberlin

■ margit
von Reinhard Wengierek Diesmal: „Ein Faun unter Menschen“ – Dokfilm über den Tanzstar Alexander Swain / Seid Ihr alle daaa? – Unser Kasperletheater ist Kulturerbe / Das liebe Publikum – Eine Berliner Statistik. *** „Phänomenal“, „genial“, „Höhepunkt der neuen Tanzkunst“ rühmte die … Weiterlesen →
Kritische Revue: Das Blättchen

Ein politischer Zauberlehrling

■ margit
von Bernhard Mankwald Im Blättchen 6/2021 berichtet Klaus Joachim Herrmann aus eigener Anschauung der damaligen wie heutigen Verhältnisse darüber, dass es in absehbarer Zeit kein Denkmal für Michail Gorbatschow geben wird. Man wüsste wohl auch kaum, in welcher Pose man … Weiterlesen →
Kritische Revue: Das Blättchen

Risse hier, Risse dort

■ margit
von Jan Opal, Gniezno Polens Regierung bekam Anfang Mai im Sejm die erforderliche Zustimmung für das gewaltige Vorhaben, die 58 Milliarden Euro aus dem Wiederaufbaufonds der Europäischen Union nun in verschiedene Landesprojekte unterzubekommen. Die Zustimmung bekam sie allerdings ohne die … Weiterlesen (...)
Kritische Revue: Das Blättchen

Modis geplatzte Träume

■ margit
von Edgar Benkwitz Der indische Premierminister Narendra Modi und seine hindunationalistische Indische Volkspartei (BJP) befinden sich gegenwärtig in schwerem Fahrwasser. Hauptgrund dafür ist das Versagen der staatlichen Organe bei der Bekämpfung der Covid-19-Pandemie, die das Land fest im Griff hat. … Weiterlesen (...)
Kritische Revue: Das Blättchen

Die Macht ist mit sich

■ margit
von Erhard Crome Am Freitag, den 23. April, trafen sich Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen und der Schweizerische Bundespräsident Guy Parmelin in Brüssel, um in der verfahrenen Situation in Sachen Vertragsbeziehungen zwischen der Europäischen Union und der Schweiz doch noch … Weiterlesen →
Kritische Revue: Keimform.de

Das Experiment einer schrittweisen Entgeldung in Villach/Österreich

■ Robert Kravanja
Wie kann der Übergang von einer auf Geldwachstum verpflichteten Gesellschaft in eine Gemeinschaft gelingen, in der die Menschen bereits über die Deckung ihres Bedarfs an Lebensmitteln verbunden sind? Vorstellung eines in diesem Sinne gemeinschaftlichen Experiments zur Entgeldung lebenswichtiger Bereiche noch innerhalb der kapitalistischen Geldlogik. Ich bin Robert Kravanja und arbeite in (...)
Kritische Revue: hagerhard –

Finanzminister wegen Korruptionsvorwürfen festgenommen!

■ hagerhard
Es handelt sich dabei um Ali Scharif al-Emadi und passiert ist das ganze in Quatar. In Österreich wär ihm das nicht passiert. Siehe Finazminister „Danilo“ Blümel, der mit seiner neueste Aktion wieder einmal zeigt, wieviel er von der österreichischen Verfassung bzw. von österreichischen Gesetzen hält. NICHTS. Das sieht auch der Verfassungsjurist Hein Mayer so, wie er in einem ORF-Interview deutlich (...)
Kritische Revue: Philosophische (...)

Aktuelle Problemfelder indischer Philosophie VO7

Aktuelle Problemfelder indischer Philosophie - Postkoloniale Theorien, Hindutva, Philosophien des Geistes 04.05.2021 Univ.Doz.Dr. Arno Böhler
Kritische Revue: Philosophische (...)

ModernePhilosophie6

Vorlesung von Richard Heinrich am 6.5.2021
Kritische Revue: hagerhard –

es is schon wieder was passiert!

■ hagerhard
nach dem mord vom bierwirt zu beginn der woche wurden jetzt in salzburg eine frau und ihre mutter vom ehemaligen lebensgefährten ermordet. in keinem EU-land werden mehr frauen als männer opfer von morden. in österreich dagegen ist das der normalfall. 2021 – 11 frauen in 4 monaten. seit 2015 sind in österreich mehr als 200 frauen durch ihren (ex-)intimpartner ermordet worden. das ist kein (...)
Kritische Revue: A Contretemps

Bakounine et la fleur du prolétariat

■ F.G.
■ COLLECTIF MUR PAR MUR POUR UN ANARCHISME RÉVOLUTIONNAIRE L'Échappée, 2021, 288 p. « Défendez ce qui vous reste et reconquérez ce que vous avez perdu. » Élisée Reclus, À mon frère le paysan. L'objet est sobre. Pas de sous-titre racoleur ni d'épigraphe de connivence. Un titre sans fioriture qui pourrait (...)
Kritische Revue: Palim Psao

Approche matérialiste de la critique de la raison pure (Cycle avec Benoît Bohy-Bunel, Maison du (...)

■ Palim-Psao
Approche matérialiste de la critique de la raison pure * Benoît Bohy-Bunel La Maison du savoir propose en ce mois de mai un cycle autour du livre de Benoît Bohy-Bunel, Approche matérialiste de la critique de la raison pure, à paraître aux éditions l'Harmattan....
Kritische Revue: Kritiknetz

Auf zum letzten Geflecht

■ webmaster@kritiknet.de (Hans-Peter Büttner)
Eine Kritik der „Jerusalem-Deklaration“ Die "Jerusalemer Erklärung zum Antisemitismus" (JEA) ist eine am 25. März 2021 ver-öffentlichte Wortmeldung von 209 Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern (vor-nehmlich aus dem deutschsprachigen Raum, den USA, Großbritannien und Israel) di-verser Einzeldisziplinen zur Frage einer konsistenten und in der Praxis nützlichen Defi-nition des (...)
Kritische Revue: Palim Psao

Critique du collectif Pièces et main d’oeuvre (PMO). A propos du texte « Ceci n’est pas une femme (...)

■ Palim-Psao
Critique du collectif Pièces et main d'oeuvre (PMO). A propos du texte « Ceci n'est pas une femme (à propos des tordus queer) » * Benoît Bohy-Bunel Ce texte du collectif PMO est non seulement masculiniste, homophobe et transphobe, mais il est aussi constamment...
Kritische Revue: Palim Psao

Invitation à la seconde édition du camp d’été : Crise & Critique du capitalisme-patriarcat (du (...)

■ Palim-Psao
Invitation à des Rencontres d’été en Ariège : 19 août – 25 août 2021 Crise & Critique du capitalisme-patriarcat Capitalocène, Critique des technologies et de la société industrielle, Patriarcat, Antisémitisme, Racisme, Travail et Luttes sociales Toute...
Kritische Revue: hagerhard –

schockiert und betroffen

■ hagerhard
Unsere Frauenministerin sagte anlässlich der Explosion von Gewalttaten gegen Frauen, sie sei „sehr schockiert und betroffen“ von den Frauenmorden. Am 18. Jänner 2019 Damals war Frau Beate Hartinger-Klein Bundesministerin für Arbeit, Soziales, Gesundheit und Konsumentenschutz der Republik Österreich und damit auch zuständig für Frauenpolitik. Heute, am 30. April 2021 klingt das so: „Dieser brutale (...)
Kritische Revue: A Contretemps

De la cégétiste gazeuse et de son usage…

■ F.G.
■ Loin de nous l'idée de commenter les différends qui agitent la vie interne de la CGT et moins encore l'intention de contester le rôle déterminant que jouent, dans le combat social contre la précarisation du monde, les bases cégétistes. De la résistance à la contre-réforme macronienne des retraites aux (...)
Kritische Revue: Walgesang

Warum gibt es kein Geld für Corona-Medikamente?

Warum eigentlich hat die Bundesregierung zwar enorme Beträge für die Entwicklung von Vakzinen gegen Corona ausgegeben (und noch viel mehr für die diversen Hilfspakete) aber praktisch nichts für die Entwicklung von Medikamenten gegen diese Krankheit? „Berlin – Die Bundesregierung fördert acht Forschungsvorhaben zur Entwicklung von Medikamenten ge­gen das Coronavirus SARS-CoV-2. Auf (...)
Kritische Revue: Philosophische (...)

Beobachtungen zur Lehre im Lockdown

Odin Kröger ist IT-Verantwortlicher und Lehrbeauftragter am Institut für Philosophie der Universität Wien. Herbert Hrachovec spricht mit ihm über Erfahrungen mit dem flächendeckenden digitalen Unterricht. Gesendet am 28.4.2021
Kritischer Kalender
Conne Island

31.05.2022: Shellac x Decibelles (Nachholtermin)

[Postrock] 31.05.2022, 19:00 Uhr: Shellac x Decibelles (Nachholtermin) SHELLAC + Decibelles , Das Konzert vom 2.6.2020 (erster Nachholversuch 1.6.2021) wird auf den 31.05.2022 verschoben, bereits gekaufte Tickets behalten ihre Gültigkeit! Im (...)
Conne Island

22.05.2021: Leipzig und unsere soziale Sicherheit

[Infoveranstaltung] 22.05.2021, 18:30 Uhr: “hier und jetzt: Solidarität statt Polizei” In unserer kleinen Veranstaltungsreihe “hier und jetzt: Solidarität statt Polizei” beschäftigen wir uns mit der Frage, wie wir direkt bei uns in Leipzig anfangen (...)
Edition Nautilus

Neuerscheinung: Joseph Beuys – Hiermit trete ich aus der Kunst aus

Anlässlich des 100. Geburtstags von Joseph Beuys am 12. Mai 2021 ist bei uns soeben der Band »Hiermit trete ich aus der Kunst aus« von Joseph Beuys erschienen. Dies ist der 64. Band, der in der Kleinen Bücherei für Hand und Kopf erscheint. (...)
Literadio

Herbert Dutzler – Die Welt war eine Murmel

„Herbert Dutzler entführt diesmal nicht ins Revier des Altausseer Polizisten Franz Gasperlmaier, sondern in die Zeit seiner eigenen Kindheit. Die Welt seines Protagonisten Siegfried kennt der Bestseller-Autor ganz genau: Auch er ist in den 60er (...)
Conne Island

29.05.2021: 25 Jahre Verbrecher Verlag - 30 Jahre Conne Island

[Lesung] 29.05.2021, 17:00 Uhr: 25 Jahre Verbrecher Verlag - 30 Jahre Conne Island Lesung auf dem Freisitz mit:, , Esther Becker - Wie die Gorillas, Asja Bakic - Mars, Jovana Reisinger - Spitzenreiterinnen, , Moderiert von Anna, Costa und (...)
Conne Island

17.11.2022: Disarstar

[HipHop] 17.11.2022, 19:00 Uhr: Disarstar Disarstar, Live 2022, 17.11.2022, Conne Island, Leipzig, Einlass: 19:00 | Beginn: 20:00, , Disarstar, Deutscher Oktober, Disarstar vereint Straße und linke Theorie, Wortmacht und Pop, Attacke und (...)
Wiener Vorlesungen on Vimeo
Wiener Vorlesungen on Vimeo
Wiener Vorlesungen on Vimeo
Wiener Vorlesungen on Vimeo
Wiener Vorlesungen on Vimeo
Wiener Vorlesungen on Vimeo
Wiener Vorlesungen on Vimeo
Wiener Vorlesungen on Vimeo
Wiener Vorlesungen on Vimeo
Wiener Vorlesungen on Vimeo
Institut für Wissenschaft und (...)

Neue digitale Bildungsplattform des Rings Österreichischer Bildungswerke jetzt (...)

Die Mitgliedsorganisationen des Rings Österreichischer Bildungswerke – bündeln in diesen besonderen Zeiten unsere Angebote ONLINE:  Wissen, Bewegung & Begegnung stehen in den kommenden Wochen fast täglich für Sie am Programm. Erstmalig bieten wir die (...)
Conne Island

31.05.2022: Shellac x Decibelles (Nachholtermin)

[Postrock] 31.05.2022, 19:00 Uhr: Shellac x Decibelles (Nachholtermin) SHELLAC + Decibelles , Das Konzert vom 2.6.2020 (erster Nachholversuch 1.6.2021) wird auf den 31.05.2022 verschoben, bereits gekaufte Tickets behalten ihre Gültigkeit! Im (...)
Conne Island

22.05.2021: Leipzig und unsere soziale Sicherheit

[Infoveranstaltung] 22.05.2021, 18:30 Uhr: “hier und jetzt: Solidarität statt Polizei” In unserer kleinen Veranstaltungsreihe “hier und jetzt: Solidarität statt Polizei” beschäftigen wir uns mit der Frage, wie wir direkt bei uns in Leipzig anfangen (...)
Conne Island

01.11.2021: Human Tetris + Lizard Pool

[Wave] 01.11.2021, 19:00 Uhr: Human Tetris + Lizard Pool Conne Island, Noch Besser Leben und misch masch sounds präsentieren, , Human Tetris + Lizard Pool, , Human Tetris are Arvid Kriger, Tonya Minaeva and Ramil Mubinov. The bands sound has (...)
LICRA – Ligue Internationale (...)

Donnerstag, 20. Mai 2021,19:00, im RC

(ACHTUNG: ob und wieviel Publikumsgäste teilnehmen dürfen, werden wir noch extra bekannt geben. Jedenfalls wird die Veranstaltung wieder per Video aufgezeichnet werden) DEMOKRATIE UNTER DRUCK Univ. Prof. Heinz MAYER im Gespräch mit Christine  (...)
Interventionistische Linke

Berlin, Berlin, wir fahren nach Berlin!

Berlin, Berlin, wir fahren nach Berlin! Infoveranstaltung und gemeinsamer Austausch zum Pfingstcamp von »Deutsche Wohnen & Co. enteignen!« in Berlin Sonntag, 9. Mai, 15 Uhr Grüne Lunge (Treffpunkt: Parkplatz Abenteuerspielplatz (...)
Interventionistische Linke

Häuserkampf ist Klassenkampf – Am 1. Mai die Eigentumsfrage stellen

Häuserkampf ist Klassenkampf – Am 1. Mai die Eigentumsfrage stellen Samstag, 1. Mai 10.30 Uhr: DGB-Demonstration ab Hauptwache, 12.00 Uhr: Kundgebung Opernplatz 18.00 Uhr: Enteignen-Block von »Wer hat, der gibt« auf der revolutionären 1. Mai-Demo, (...)
Literadio

Jürgen Kaizik – Ich und der Andere

„Für den Weltstar Jim Morrison scheint alles zu Ende, bevor es richtig losgegangen ist. Zwar hat der gescheiterte Filmstudent zusammen mit Gleichgesinnten seine eigene Band, The Doors, gegründet, aber ihre Karriere droht in schäbigen (...)
Conne Island

16.05.2021: FLINT*SESSIONS DIGITAL NO 2

[Punk,Indie,Rock] 16.05.2021, 18:00 Uhr: FLINT*SESSIONS DIGITAL NO 2 Flint*tones Le präsentieren:, , FLINT*SESSIONS DIGITAL NO 2, Austausch - Vernetzung - Workshop, WANN: 16. Mai 2021, 18 Uhr, WO: auf Zoom, , (...)
Kunst, Spektakel und Revolution

Ohne Titel

Die Veranstaltungsreihe „Kunst, Spektakel & Revolution“ wird auch durch eine Reihe von Radio-Interviews begleitet. Neben den Mitschnitten der Vorträge werden diese in der Rubrik Radio veröffentlicht.
Conne Island

28.05.2021: TWO PLAY TO PLAY - Uraufführung "Cosmic Threads" (Stream)

[Alternative] 28.05.2021, 20:00 Uhr: TWO PLAY TO PLAY - Uraufführung "Cosmic Threads" (Stream) Das musikalische Schaffen von Kiki Hitomi, Volker Hemken und Disrupt, mündet am 28. Mai 2021 um 20 Uhr in die Uraufführung ihres gemeinsamen Werkes., (...)
Interventionistische Linke

Feminismus, Klimagerechtigkeit, Revolution!

3000 Menschen auf der revolutionären 1.Mai Demonstration 2021   Der diesjährige 1.Mai stand weiterhin ganz im Zeichen der Corana-Pandemie. Unter dieser Vorraussetzung und trotz des Versuchs der Behörden unsere Versammlungsfreiheit (...)
Conne Island

01.07.2021: VOM ANDEREN I - Podium: Utopien in der Popkultur (genauer Termin (...)

[Infoveranstaltung,Veranda,Workshop] 01.07.2021, 19:00 Uhr: VOM ANDEREN I - Podium: Utopien in der Popkultur (genauer Termin tba) Teil I „Vom Anderen. Zur Möglichkeit und Unmöglichkeit von Utopien im 21. Jahrhundert“, Podium: Utopien in der (...)
Conne Island

03.10.2021: VOM ANDERN IX - Acid Communism Workshop (genaue Termine tba)

[Workshop] 03.10.2021, 19:00 Uhr: VOM ANDERN IX - Acid Communism Workshop (genaue Termine tba) Teil IX „Vom Anderen. Zur Möglichkeit und Unmöglichkeit von Utopien im 21. Jahrhundert“, , Workshop: Acid-Communism (Mark Fisher), , *** TERMINE WERDEN (...)
Conne Island

01.10.2021: VOM ANDEREN VIII - Vortrag: Netzwerkutopien mit Geert Lovink

[Infoveranstaltung,Workshop] 01.10.2021, 19:00 Uhr: VOM ANDEREN VIII - Vortrag: Netzwerkutopien mit Geert Lovink Teil VIII „Vom Anderen. Zur Möglichkeit und Unmöglichkeit von Utopien im 21. Jahrhundert“, , Vortrag: Netzwerkutopien mit Geert (...)
Conne Island

30.09.2021: VOM ANDEREN VII - Gerhard Stapelfeldt: „Geist des Widerspruchs“, ça (...)

[Lesung,Workshop] 30.09.2021, 19:00 Uhr: VOM ANDEREN VII - Gerhard Stapelfeldt: „Geist des Widerspruchs“, ça ira-Verlag Teil VII „Vom Anderen. Zur Möglichkeit und Unmöglichkeit von Utopien im 21. Jahrhundert“, , Vortrag und Buchvorstellung: Prof. (...)
Conne Island

09.09.2021: VOM ANDEREN VI - Martin Burckhardt: „Apocalypse Now! Über die Mechanik endzeitlichen (...)

[Lesung,Workshop] 09.09.2021, 19:00 Uhr: VOM ANDEREN VI - Martin Burckhardt: „Apocalypse Now! Über die Mechanik endzeitlichen Denkens“ Teil VI „Vom Anderen. Zur Möglichkeit und Unmöglichkeit von Utopien im 21. Jahrhundert“, , Vortrag und (...)
Conne Island

15.08.2021: VOM ANDEREN V - Planspiel: Utopie

[Workshop] 15.08.2021, 11:00 Uhr: VOM ANDEREN V - Planspiel: Utopie Teil V „Vom Anderen. Zur Möglichkeit und Unmöglichkeit von Utopien im 21. Jahrhundert“, , Planspiel: Utopie, Freisitz, Sonntag, 15. August 2021, Beginn: 11 Uhr – 17 Uhr, , Im (...)
Conne Island

08.08.2021: VOM ANDEREN IV - Vernissage: Der utopische Entwurf in der Kunst

[Workshop] 08.08.2021, 12:00 Uhr: VOM ANDEREN IV - Vernissage: Der utopische Entwurf in der Kunst Teil IV „Vom Anderen. Zur Möglichkeit und Unmöglichkeit von Utopien im 21. Jahrhundert“, , Vernissage: Der utopische Entwurf in der Kunst, Freisitz, (...)
Conne Island

30.07.2021: VOM ANDEREN III - Science-Fiction Sleepover und Vortrag von Norma (...)

[Lesung,Veranda,Workshop] 30.07.2021, 19:00 Uhr: VOM ANDEREN III - Science-Fiction Sleepover und Vortrag von Norma Schneider Teil III „Vom Anderen. Zur Möglichkeit und Unmöglichkeit von Utopien im 21. Jahrhundert“, Science-Fiction Sleepover und (...)
Conne Island

09.07.2021: VOM ANDEREN II - Outside The Box Gala – „Eine feministische Perspektive darf nicht (...)

[Lesung,Veranda,Workshop] 09.07.2021, 18:00 Uhr: VOM ANDEREN II - Outside The Box Gala – „Eine feministische Perspektive darf nicht fehlen“ Teil II „Vom Anderen. Zur Möglichkeit und Unmöglichkeit von Utopien im 21. Jahrhundert“, Outside The Box (...)
Literadio

Claudia Tondl – Klosterneuburg sagst du

Das Buch „Klosterneuburg sagst du“ ist das Ergebnis eines community.art.projektes, das die Dramatikerin Claudia Tondl gemeinsam mit dem KUNSTLABOR Graz, der Caritas Pflege NÖ-Ost und dem Netzwerk Klosterneuburg Gut leben mit Demenz umsetzte. Durch (...)
LICRA – Ligue Internationale (...)

Donnerstag, 20. Mai 2021,19:00, im RC

(ACHTUNG: ob und wieviel Publikumsgäste teilnehmen dürfen, werden wir noch extra bekannt geben. Jedenfalls wird die Veranstaltung wieder per Video aufgezeichnet werden) DEMOKRATIE UNTER DRUCK Univ. Prof. Heinz MAYER im Gespräch mit Christine  (...)
Interventionistische Linke

Berlin, Berlin, wir fahren nach Berlin!

Berlin, Berlin, wir fahren nach Berlin! Infoveranstaltung und gemeinsamer Austausch zum Pfingstcamp von »Deutsche Wohnen & Co. enteignen!« in Berlin Sonntag, 9. Mai, 15 Uhr Grüne Lunge (Treffpunkt: Parkplatz Abenteuerspielplatz (...)
Interventionistische Linke

Häuserkampf ist Klassenkampf – Am 1. Mai die Eigentumsfrage stellen

Häuserkampf ist Klassenkampf – Am 1. Mai die Eigentumsfrage stellen Samstag, 1. Mai 10.30 Uhr: DGB-Demonstration ab Hauptwache, 12.00 Uhr: Kundgebung Opernplatz 18.00 Uhr: Enteignen-Block von »Wer hat, der gibt« auf der revolutionären 1. Mai-Demo, (...)
Institut für Wissenschaft und (...)

ORF Science berichtet über biografiA

ORF Science berichtet im Rahmen des Gedenktages an Sophie Scholl über die Datenbank der Dokumentationsstelle Frauenforschung „biografiA“ am Institut für Wissenschaft und Kunst. Tausende Frauenbiographien können bereits online abgerufen werden. Hier (...)
Interventionistische Linke

Tribunal gegen das BAFA

Unsere Veranstaltung wird auch online als Stream abrufbar sein: https://youtu.be/Vmqt_P9IfS0 Wir werden ein Tribunal gegen das BAFA als ausführende Behörde der Außen- und Sicherheitspolitik des deutschen Staates abhalten und Zeug:innen und (...)
Interventionistische Linke

Tribunal gegen das BAFA

CC BY-NC Frankfurter Str. 29 – 35, Eschborn, 11. Mai 2021, 15 Uhr Wir werden ein Tribunal gegen das BAFA als ausführende Behörde der Außen- und Sicherheitspolitik des deutschen Staates abhalten und Zeug:innen und Expert:innen zu einzelnen Themen (...)
LICRA – Ligue Internationale (...)

Donnerstag, 20. Mai 2021,19 Uhr, im RC

DEMOKRATIE UNTER DRUCK Univ. Prof. Heinz MAYER in einem Gespräch mit Christine HULATSCH ACHTUNG: ob und wieviel Publikumsgäste teilnehmen dürfen, werden wir noch extra bekannt geben. Jedenfalls werden die Veranstaltungen wieder per Video  (...)
LICRA – Ligue Internationale (...)

Mittwoch, 2. Juni 2021,19 Uhr, im RC

OTTO BAUER reloaded Univ. Prof. Werner ANZENBERGER (Autor und Stabsstellenleiter AK STMK.) und Robert Misik (Autor und Journalist) diskutieren anlässlich der Neuauflage der Broschüre: Otto Bauer - Der Aufstand der österreichischen  (...)
Interventionistische Linke

Hessliche Zustände

CC BY-NC Hessen ist zum Symbol der gesamtdeutschen Zustände geworden: Die Morde von Hanau; das Attentat von Wächtersbach; die Mordserie des „NSU“ und ihre Verstrickungen in die Kasseler Neonazi-Szene, zu der auch Lübcke-Mörder Stephan Ernst (...)
Interventionistische Linke

Kundgebung: Rheinmetall zu Altmetall! Gegen die Rheinmetall-Hauptversammlung und die deutsche (...)

Am 11. Mai 2021 findet die virtuelle Hauptversammlung der Rheinmetall AG statt. 104 Millionen Euro Dividende werden dann an die Anteilseigner:innen des Konzerns ausgeschüttet. Vor dem Berliner Rheinmetall-Büro am Pariser Platz wollen wir (...)
Interventionistische Linke

Fahrraddemo: No Justice No Choice – Cycling for feminism

Fahrraddemo am 15. Mai 2021, 14 Uhr Südstern 150 Jahre Abtreibungsverbot und keinen Tag länger! Es reicht! Vor 150 Jahren wurde das Abtreibungsverbot durch die Ausrufung des Reichsstrafgesetzbuch erstmals in ganz Deutschland eingeführt. (...)
Conne Island

14.05.2021: Conne Isolation Livestream #19

[Funk] 14.05.2021, 20:00 Uhr: Conne ISO #19 // Funk'n'Shine // Livestream Conne Isolation Livestream 19, , featuring, Pepe (Born To Shine Rec.), https://borntoshine.bandcamp.com/, , Duktus (Resistant Mindz Rec. / Cosmic Boogie), (...)
Interventionistische Linke

Deutsche Wohnen & Co Enteignen Camp

Du interessiert dich für Mietenpolitik und hast Sehnsucht nach Berliner Enteignungsluft? Deutsche Wohnen & Co. Enteignen braucht deine Unterstützung! Am Pfingstwochenende, vom 21. – 23. Mai 2021, findet das Deutsche Wohnen & Co Enteignen Camp in (...)
Interventionistische Linke

Demo: Gegen den Mietenwahnsinn — jetzt erst recht!

Wir Mieter*innen sind wütend! Der von uns erkämpfte Mietendeckel wurde uns durch das Bundesverfassungsgericht genommen. Jetzt heißt es wieder verarmen, um die Miete zahlen zu können oder Angst haben vor Zwangsräumung und Verdrängung. Wer kein eigenes (...)
Associacione delle talpe

(27.-28.11.2021) Valeria Bruschi und Moritz Zeiler: Kritik der politischen Ökonomie. Karl Marx: (...)

Wochenendseminar mit Valeria Bruschi und Moritz Zeiler am 27.-28.11.2021. Anmeldung bitte unter mail@talpe.org Mit dem Wochenendseminar soll ein Überblick über den Inhalt des zweiten und dritten Bandes des Kapitals. Kritik der politischen Ökonomie (...)
Associacione delle talpe

(13.08.2021) Gerhard Stapelfeldt: Revolte der Natur und konformistischer Protest - Über die (...)

13.08.2021, 20:00 Uhr Kulturzentrum Kukoon, Buntentorsteinweg 29, 28201 Bremen bzw. Parkcafé des Kukoon. Voraussichtlich zusätzlich Stream unter live.talpe.org – Achtet auf aktuelle Ankündigungen Die Erkenntnis, daß die immer deutlicher spürbare (...)
Associacione delle talpe

(06.08.2021) Ingo Elbe: Einführung zum autoritären Charakter

06.08.2021, 20:00 Uhr Kulturzentrum Kukoon, Buntentorsteinweg 29, 28201 Bremen bzw. Parkcafé des Kukoon. Voraussichtlich zusätzlich Stream unter live.talpe.org – Achtet auf aktuelle Ankündigungen Zahlreiche Zeitdiagnosen kreisen um den gemeinhin (...)
Associacione delle talpe

(02.07.2021) Christine Kirchhoff: Gesellschaftskritik und Psychoanalyse

02.07.2021, 20:00 Uhr Kulturzentrum Kukoon, Buntentorsteinweg 29, 28201 Bremen bzw. Parkcafé des Kukoon. Voraussichtlich zusätzlich Stream unter live.talpe.org – Achtet auf aktuelle Ankündigungen Theodor W. Adorno bezeichnete die Psychoanalyse als (...)
Associacione delle talpe

(11.6.2021) Frank Apunkt Schneider: Querfront der Herzen - Die Heimatsehnsucht im deutschen (...)

11.06.2021, 20:00 Uhr Kulturzentrum Kukoon Buntentorsteinweg 29, 28201 Bremen bzw. Parkcafé des Kukoon Achtet auf Ankündigungen, evtl Terminverschiebung angesichts der Pandemieentwicklung Seit dem 03.10.1990 wird zurückgeschossen: Die (...)
Associacione delle talpe

(28.05.2021) Thomas Ebermann: Normalität, eine trostlose Hoffnung - Reflexionen zur (...)

28.05.2021, 20:00 Uhr Stream unter live.talpe.org Im Vergleich haben die Staaten, welche die Coronapandemie nicht verharmlost haben, weniger Todesopfer verursacht. Die Verharmlosung (oder das Bekenntnis zu heroischer Opferbereitschaft) ist, von (...)
Associacione delle talpe

(20.-21.03.2021) Moritz Zeiler: Seminar zu Karl Marx - Das Kapital. Kritik der politischen (...)

Seit der Krise 2008ff wird vermehrt Kritik am Kapitalismus laut. Dabei überwiegt meist ein undeutliches Verständnis der kapitalistischen Verhältnisse sowie Ressentiments gegen Banken, Management und ‚die da oben‘. Doch Empörung und Anklage Einzelner (...)
Associacione delle talpe

(19.02.2021) Valeria Bruschi: Einführung zu feministischem Marxismus - Positionen zu (...)

Freitag, 19.02.2021, 20:00 Uhr Stream unter live.talpe.org Jenseits von Forderungen nach Wahlrecht oder Repräsentation gibt es seit der Entstehung der bürgerlichen Gesellschaft eine Tradition von feministischem Denken, das den Kapitalismus radikal (...)
Conne Island

16.05.2021: FLINT*SESSIONS DIGITAL NO 2

[Punk,Indie,Rock] 16.05.2021, 18:00 Uhr: FLINT*SESSIONS DIGITAL NO 2 Flint*tones Le präsentieren:, , FLINT*SESSIONS DIGITAL NO 2, Austausch - Vernetzung - Workshop, WANN: 16. Mai 2021, 18 Uhr, WO: auf Zoom, , (...)
Kunst, Spektakel und Revolution

Ohne Titel

Die Veranstaltungsreihe „Kunst, Spektakel & Revolution“ wird auch durch eine Reihe von Radio-Interviews begleitet. Neben den Mitschnitten der Vorträge werden diese in der Rubrik Radio veröffentlicht.
Literadio

Carl Laszlo: Ferien am Waldsee

Albert Eibl zur Neuauflage der Erinnerungen eines Überlebenden März 1945 wurde der junge Carl Laszlo nach Auschwitz-Birkenau deportiert, wo 45 Mitglieder seiner Familie ihrer sofortigen Ermordung zum Opfer fielen. Doch er übersteht die Selektion (...)
Literadio

Barbara Wimmer: Hilfe, ich habe meine Privatsphäre aufgegeben!

Nach ihrem Debut als Romanautorin im Frühling 2020 hat die Journalistin und Publizistin Barbara Wimmer kurz vor Jahresende noch ein Sachbuch vorgelegt. Beiden Büchern gemeinsam ist das Thema Sicherheit digitaler Technologien. Oder besser: ihr (...)
Literadio

literadio zur Leipziger Buchmesse 2021

Neben unserem 24/7 Literaturwebradio ist Literadio das umfangreichste frei zugängliche deutschsprachige Hörarchiv der Gegenwartsliteratur. Seit nunmehr über 20 Jahren produzieren wir Literatursendungen u.a. direkt von der Frankfurter und Leipziger (...)
Literadio

Markus Köhle: Zurück in die Herkunft

Raus aus dem Gegenwartsmatsch und rauf aufs Gedankensprungbrett! Wenn der Slam-Poet und Assoziationsvirtuose Markus Köhle dazu ansetzt, die vielfältigen literarischen Quellen seiner Schreibarbeit vorzuführen, dann kommt viel mehr dabei heraus, als (...)
Literadio

Verlegen gegen das Vergessen – Das Frühjahrsprogramm 2021

Seit über 30 Jahren produziert der kleine Verlag ehrenamtlich Bücher. Christian Berger (literadio) spricht mit dem Verlagsleiter Andreas Hohmann über das Frühjahrsprogramm 2021 der Edition AV. Trotz Coronaeinschränkungen wurden 5 neue Bücher verlegt. (...)
Conne Island

20.05.2022: Viagra Boys (Nachholtermin)

[Punk] 20.05.2022, 19:00 Uhr: Viagra Boys (Nachholtermin) Nachholtermin vom 02.12.2020 und 19.05.2021, Tickets behalten ihre Gültigkeit, , , Some say Viagra Boys is something akin to a mirror for the absurdum of existence and illusions of (...)
Literadio

Jovana Reisinger – Spitzenreiterinnen

„Lisa kann keine Kinder bekommen, wird verlassen, rastet aus. Laura fiebert ihrer Hochzeit entgegen, dem Höhepunkt jedes weiblichen Lebens. Barbara ist verloren, seit sie Witwe geworden ist, ein kleiner Hund hilft. Verena erbt eine Luxusvilla mit (...)
Literadio

Maja Linnemann – Letzte Dinge

Tod und Bestattungskultur in China. Die Sinologin Maja Linnemann nimmt uns in diesem Buch mit auf die Erkundungsreisen, die sie unternommen hat, um einige Antworten zu finden auf Fragen wie: Wie wird in der Volksrepublik China heute mit Sterben (...)
Wiener Vorlesungen on Vimeo
Institut für Wissenschaft und (...)

ORF Science berichtet über biografiA

ORF Science berichtet im Rahmen des Gedenktages an Sophie Scholl über die Datenbank der Dokumentationsstelle Frauenforschung „biografiA“ am Institut für Wissenschaft und Kunst. Tausende Frauenbiographien können bereits online abgerufen werden. Hier (...)
Interventionistische Linke

Tribunal gegen das BAFA

Unsere Veranstaltung wird auch online als Stream abrufbar sein: https://youtu.be/Vmqt_P9IfS0 Wir werden ein Tribunal gegen das BAFA als ausführende Behörde der Außen- und Sicherheitspolitik des deutschen Staates abhalten und Zeug:innen und (...)
Interventionistische Linke

Tribunal gegen das BAFA

CC BY-NC Frankfurter Str. 29 – 35, Eschborn, 11. Mai 2021, 15 Uhr Wir werden ein Tribunal gegen das BAFA als ausführende Behörde der Außen- und Sicherheitspolitik des deutschen Staates abhalten und Zeug:innen und Expert:innen zu einzelnen Themen (...)
LICRA – Ligue Internationale (...)

Donnerstag, 20. Mai 2021,19 Uhr, im RC

DEMOKRATIE UNTER DRUCK Univ. Prof. Heinz MAYER in einem Gespräch mit Christine HULATSCH ACHTUNG: ob und wieviel Publikumsgäste teilnehmen dürfen, werden wir noch extra bekannt geben. Jedenfalls werden die Veranstaltungen wieder per Video  (...)
LICRA – Ligue Internationale (...)

Mittwoch, 2. Juni 2021,19 Uhr, im RC

OTTO BAUER reloaded Univ. Prof. Werner ANZENBERGER (Autor und Stabsstellenleiter AK STMK.) und Robert Misik (Autor und Journalist) diskutieren anlässlich der Neuauflage der Broschüre: Otto Bauer - Der Aufstand der österreichischen  (...)
Kritisches Archiv
FORVM, No. 465-467
November
1992

Es werde Markt!

Die Finanzpolitik von Václav Klaus

Der bisherige Finanzminister der CSFR und jetzige Wahlsieger der Tschechischen Teilrepublik gilt im Westen als Mann der Vernunft, „intellektueller Pragmatiker“ und „Symbolfigur für den Übergang von Plan- zur Marktwirtschaft.“ „Er wurde im Vorjahr zum »Weltfinanzminister des Jahres« gekürt.“ Jetzt wird (...)

FORVM, No. 460/461
Mai
1992

Von der Planwirtschaft zur Marktwirtschaft

Nachrichten aus der freigewordenen Welt: C+SFR

Bei der sogenannten „Großen Privatisierung“ stehen praktisch alle wichtigen Industriebetriebe der CSFR zum Verkauf an. Hier sollte – und wird – die Entscheidung über die Zukunft der Wirtschaft der CSFR fallen – wahrscheinlich nicht ganz den Vorstellungen entsprechend, die die Veranstalter davon haben. (...)

FORVM, No. 478/479
November
1993

Temelín

Die Konjunkturen der Atomenergie-Gegnerschaft und das AKW

I. AKW-Gegner, wo seid ihr geblieben? oder Wie ungefährlich sind Atomkraftwerke? Die Zeiten, wo der Protest gegen die Atompolitik der eigenen Regierung Leute auf die Straße brachte, sind endgültig vorbei. Im Land der einst stärksten Anti-Atom-Bewegung, in der BRD, haben die einstigen (...)

FORVM, No. 473-477
Juli
1993

Über Nationalismus und Staatsgründungen

in der Umgebung von Österreich und überhaupt

Eine Erscheinung beunruhigt die Gemüter, die angeblich als „überwunden“ galt, geistesgeschichtlich im vorigen Jahrhundert und politisch bei Extremisten und Querulanten angesiedelt wurde: „Nationalismus“ macht sich breit in Europa, wird mit Lichterketten und frommen Wünschen bzw. ernsten Warnungen (...)

Streifzüge, Heft 32
Oktober
2004
Rückkopplungen

„Die neue deutsche Mentalität“

Nimmt man Pop ernst, dann gilt auch hier der Grundsatz materialistischer Ästhetik vom Zeitkern der Wahrheit; gerade wenn Pop nur durch die Verwertungslogik vermittelt ist, bleibt der Abdruck von Wahrheit, der sich etwa in einem Musikstück zeigt, an seine fetischistische Form gebunden: die Mode. (...)

Streifzüge, Heft 32
Oktober
2004
Immaterial World

Knappheit

Eine Realabstraktion

Die freie Enzyklopädie Wikipedia (de.wikipedia.org als „das (zu) seltene Vorkommen angestrebter materieller oder ideeller Güter/Werte“. Die Klammer verrät die Unsicherheit bzw. das Ambivalente dieser Definition: Handelt es sich um ein „absolut“ seltenes Vorkommen oder bemisst sich Seltenheit an einem (...)

Aktualitäten
Michael Bonvalot
14. Mai 2021

Es gibt Mord- und Terroraufrufe in rechten Corona-Gruppen

■ Michael Bonvalot
„Jagd auf Politikdarsteller und Presstituierte, bis sie tot sind“ – In Corona-Gruppen rufen Rechte und Ex-Soldat*innen zu Bewaffnung und Mord am 15. Mai in Wien auf. „Ein echter Streik ist es erst (...)
Radio Dreyeckland
14. Mai 2021

Bittersweet 14.05.2021

Le Monde diplomatique
14. Mai 2021

L’apprentissage de la violence

■ Philippe Haeringer
« La quinzaine infernale ». « Les bandits continuent »." Les bandits ne désarment pas". « Banditisme, c'est assez !... » Au début de l'année 1981, les gros titres de la presse ivoirienne firent une large (...)
Radio Dreyeckland
14. Mai 2021

O-Ton Playback 14.05.2021

Radio Dreyeckland
14. Mai 2021

Infomagazin 14.05.2021

FROzine — Radio FRO 105.0 — (...)
14. Mai 2021

Interview mit Martha Krumpeck, XR Österreich

■ Georg Steinfelder
Am 31. Oktober 2018 versammelten sich Aktivist*innen auf dem Parliament Square in London und erklärten eine „Rebellion“ gegenüber der britischen Regierung. Schon ein paar Wochen später kamen 6000 (...)
Jungle World
14. Mai 2021

Eine politische Bombe

■ Detlef zum Winkel
2021/19 | Ausland | Außenminister Javad Zarif widerspricht der im Iran gültigen Geschichtsschreibung Der iranische Außenminister Mohammed Javad Zarif widerspricht der in seinem Land gültigen (...)
Le Monde diplomatique
14. Mai 2021

Un investissement productif pour la nation

■ Francine Belaisch & Jean-Paul Moatti
QUE la santé soit un enjeu économique considérable pour la France, c'est une première évidence inscrite dans la part croissante de la richesse nationale qui lui est consacrée, dans l'importance des (...)
Telepolis
14. Mai 2021

Keine "Fusion" in diesem Jahr

■ heise online
Das Festival des "Ferienkommunismus" wurde wegen Corona abgesagt. Dabei spielt ein Streit zur Überwachung eine Rolle
Telepolis
14. Mai 2021

Nato-Chef beim digitalen Kirchentag: Friedensbewegte not (...)

■ heise online
Eine 60-minütige aufgezeichnete Online-Veranstaltung mit Jens Stoltenberg biete kaum Gelegenheit, Gegenpositionen einzubringen, so die Kritiker. Dabei sind viele Christinnen und Christen gegen (...)
Le Monde diplomatique
14. Mai 2021

La misère qui tue

■ Marion Aubrée
A la pointe du polygone de sécheresse du Nordeste, Recife (2,5 millions d'habitants) n'est que la quatrième région métropolitaine du Brésil ; mais c'est elle qui concentre le plus de misère. (...)
Telepolis
14. Mai 2021

Corona-Management: Große Verärgerung, viel aufzuarbeiten

■ heise online
ARD-DeutschlandTrend: Fast zwei Drittel der Bundesbürger sind unzufrieden damit, wie Corona-Maßnahmen begründet und erklärt werden. Verbreitete Schreckens-Szenarien werden kritisch (...)
Moment
14. Mai 2021

5 Fragen zum AKW Mochovce: Was ist das Problem?

■ Peri Eraslan
Die slowakische Atomaufsicht hat entschieden. Der umstrittenen Reaktor Mochovce 3 in der Westslowakei darf in Betrieb genommen werden. Die Behörde versicherte umfangreiche Prüfungen, Umwelt- und (...)
Mosaik — Politik neu zusammensetzen
14. Mai 2021

MAN Steyr: Warum es linke Alternativen zur Sozialpartnerschaft (...)

Die angekündigte Werksschließung von MAN Steyr und die Ablehnung eines erpresserischen Übernahmeangebots durch die Belegschaft haben in der Linken Debatten über Gewerkschaftspolitik ausgelöst. Ein (...)
Telepolis
14. Mai 2021

Nahost-Krieg: Ungleiche Opferbilanz, verminte Debatte

■ heise online
Angriffe auf Israel und Gaza fordern knapp 130 Menschenleben, unter den Toten sind erneut viele Zivilisten. Diskussion um Konfliktursachen gestaltet sich (...)
Semiosisblog
14. Mai 2021

Aktuelle Zahlen: Über 1000 Kinder und Jugendliche mit COVID-19 (...)

■ Sebastian Reinfeldt
Wissen Sie, wie viele Kinder und Jugendliche mit COVID-19 ins Krankenhaus mussten? Nein? Mehr als ein Jahr nach Beginn der Pandemie in Österreich ist diese Nicht-Information doch ein (...)
Untergrund-Blättle
14. Mai 2021

35 Jahre Tschernobyl

35 Jahre nach der Reaktorkatastrophe in Tschernobyl erinnert Matthias Eickhoff an die damaligen Geschehnisse und zieht eine Bilanz sowohl für die (Energie-)Politik, als auch für die (...)
Radio Dreyeckland
14. Mai 2021

Freiburger Polizist verwendet privat dienstlich erfasste (...)

Ein Freiburger Polizist hat privat Daten genutzt, die er bei einer Ingewahrsamnahme einer Gegnerin der wöchentlichen Verquerdenker Autokorsos aufgenommen hat. Darüber hat die Rote Hilfe Freiburg (...)
Telepolis
14. Mai 2021

Keine Lösung der Zypern-Frage in Sicht

■ heise online
Nordzypern ist das einzige annektierte Gebiet innerhalb der EU. Die Insel ist durch den Gasstreit strategisch noch bedeutender geworden
Radio Dreyeckland
14. Mai 2021

Focus Europa Nachrichten vom Freitag, dem 14. Mai

Regierung soll Ortskräfte in Afghanistan nicht den Taliban ausliefern Kolumbien: Männer in weißen Hemden schießen auf Demonstrant*innen Über 557 Menschen sind in den ersten Monaten dieses Jahres im (...)
Lunapark21
14. Mai 2021

Alarmstufe Rot

■ lunapark
Weltwirtschaft vor klimabedingten Burnout Es grenzt mittlerweile an ein absurdes Unterfangen, den Abgrund zwischen den objektiven Notwendigkeiten einer nachhaltigen Klimapolitik und der tristen (...)
Telepolis
14. Mai 2021

Ein Hauch von Merz: FDP startet digitalen Bundesparteitag

■ heise online
Die FDP ist gegen Verbote und für Freiheit - das wird im Entwurf ihres Wahlprogramms vor allem betont, wenn es um den motorisierten Individualverkehr geht. Die gesetzliche Rente soll (...)
die tiwag.org
14. Mai 2021

Tagebuch: Land Tirol setzt die Belieferung des Ärztezentrums mit (...)

Land Tirol setzt die Belieferung des Ärztezentrums mit Testkits aus
Untergrund-Blättle
14. Mai 2021

American Psycho

In „Der Pianist” erzeugte Roman Polanski über einen Zeitraum von gut zwei Stunden eine beängstigende Atmosphäre, einen Raum skrupelloser Normalität, in der die Brutalität zum Massstab aller Dinge (...)
Telepolis
14. Mai 2021

Skandinavische Länder: Probleme mit China

■ heise online
Warnungen vor einem großen Krach - Scharfe Vorwürfe der Menschenrechtsverletzungen, Drohungen seitens China und "Schadensbegrenzungen"
Jungle World
14. Mai 2021

Planet der Mischwesen

■ Markus Liske
2021/18 | Disko | Mensch-Makak-Hybriden – Gefahr oder Chance für die Menschheit? Wissenschaftlern ist es erstmals gelungen, Embryonen zu züchten, die sowohl menschliche als auch Makakenzellen (...)
Moment
14. Mai 2021

Arbeiten in der Pflege: „Wir opfern uns auf und werden kaputt – (...)

■ Lisa Idowu
Anja (34) ist Behindertenbetreuerin in Niederösterreich. Die Arbeit in der Pflege lastet schwer auf ihr und ihren KollegInnen. Der Respekt und die Wertschätzung fehlen – was sich in Gehalt und (...)
Moment
14. Mai 2021

Wirtschaftskammer blockiert Klimaschutz

■ Katharina Rogenhofer
Die Wirtschaftskammer Österreich blockiert den Klimaschutz. Im April hat die Bundesregierung den Entwurf für ein neues Klimaschutzgesetz vorgelegt. Durch die geplanten Maßnahmen soll Österreich bis (...)
amerika21
14. Mai 2021

Protest in Kolumbien: "Euer Ausnahmezustand ist unser (...)

■ adiesselmann
Jugend verlässt Verhandlung mit Regierung. Proteste schaffen neue soziale Räume. Blockaden sind Auffangstationen für Marginalisierte und Jugendliche Cali. Am 13. Mai ist der erste (...)
Humanistische Union
14. Mai 2021

Vesper - Menschenrechte aktuell: Deutsche Wohnen & Co (...)

Donnerstag, 27.5.2021 um 19:00 Uhr, Online Während sich Menschenrechtsinitiativen seit...
Radio Dreyeckland
14. Mai 2021

Bluesclubradio 13.05.2021

Radio Dreyeckland
14. Mai 2021

Von Schädelrassen und Rassetypen - Freiburg und die deutsche (...)

„Von Schädelrassen und Rassetypen - Freiburg und die deutsche Rassenkunde.“ So der Titel des Vortrags am Montag den 17. Mai (20 Uhr) vom Historiker Christoph Seidler. Er forscht zur Geschichte von (...)
Telepolis
14. Mai 2021

"Sputnik V wurde ignoriert und verunglimpft"

■ heise online
Der Abgeordnete Diether Dehm über seine Covid-Impfung in Moskau, das Verhältnis zwischen der EU und Russland sowie die Wiedererlangung seiner Grundrechte
Radio Dreyeckland
Radio Dreyeckland
13. Mai 2021

Sind die "gefährlichen Orte" im Polizeigesetz (...)

Am 19. April 2021 fand am Stühlinger Kirchplatz mal wieder eine Personenkontrolle der Freiburger Polizei statt. Die Polizei stuft den Platz als „gefährlichen Ort“ nach dem Polizeigesetz ein, dessen (...)
Radio Dreyeckland
13. Mai 2021

Sondersendung zum Lesben Frühlings Treffen am 30.Mai 1993

Sondersendung Lesbenfrühling (auch) unter dem Eindruck des faschistischen MordBrandanschlag in Solingen So 30.05.93 1. Anmoderation Aufruf 1:10
Radio Dreyeckland
13. Mai 2021

Sondersendung zum Lesben Frühlings Treffen am 30.Mai 1993

Sondersendung Lesbenfrühling (auch) unter dem Eindruck des faschistischen MordBrandanschlag in Solingen So 30.05.93 1. Anmoderation Aufruf 1:10
Radio Dreyeckland
13. Mai 2021

Sondersendung zum Lesben Frühlings Treffen am 30.Mai 1993

Sondersendung Lesbenfrühling (auch) unter dem Eindruck des faschistischen MordBrandanschlag in Solingen So 30.05.93 1. Anmoderation Aufruf 1:10
Radio Dreyeckland
13. Mai 2021

Sondersendung zum Lesben Frühlings Treffen am 30.Mai 1993

Sondersendung Lesbenfrühling (auch) unter dem Eindruck des faschistischen MordBrandanschlag in Solingen So 30.05.93 1. Anmoderation Aufruf 1:10
Radio Dreyeckland
13. Mai 2021

Sondersendung zum Lesben Frühlings Treffen am 30.Mai 1993

Sondersendung Lesbenfrühling (auch) unter dem Eindruck des faschistischen MordBrandanschlag in Solingen So 30.05.93 1. Anmoderation Aufruf 1:10
Radio Dreyeckland
13. Mai 2021

Sondersendung zum Lesben Frühlings Treffen am 30.Mai 1993

Sondersendung Lesbenfrühling (auch) unter dem Eindruck des faschistischen MordBrandanschlag in Solingen So 30.05.93 1. Anmoderation Aufruf 1:10
Radio Dreyeckland
13. Mai 2021

Sondersendung zum Lesben Frühlings Treffen am 30.Mai 1993

Sondersendung Lesbenfrühling (auch) unter dem Eindruck des faschistischen MordBrandanschlag in Solingen So 30.05.93 1. Anmoderation Aufruf 1:10
Radio Dreyeckland
13. Mai 2021

Sondersendung zum Lesben Frühlings Treffen am 30.Mai 1993

Sondersendung Lesbenfrühling (auch) unter dem Eindruck des faschistischen MordBrandanschlag in Solingen So 30.05.93 1. Anmoderation Aufruf 1:10
Radio Dreyeckland
13. Mai 2021

Sondersendung zum Lesben Frühlings Treffen am 30.Mai 1993

Sondersendung Lesbenfrühling (auch) unter dem Eindruck des faschistischen MordBrandanschlag in Solingen So 30.05.93 1. Anmoderation Aufruf 1:10
Radio Dreyeckland
13. Mai 2021

GayMusic – ESC Rotterdam 2021 – Special zum Song Contest

Für Rotterdam ist es der zweite Anlauf. Der Eurovision Song Contest in den Niederlanden wirft seine Schatten voraus. Alles Wissenswerte und die interessantesten Musikstücke des Grand-Prix-Jahrgangs (...)
Untergrund-Blättle
13. Mai 2021

A.G. Grauwacke: Autonome in Bewegung

Was für ein Glück: Ein Klassiker über die autonome Bewegung in Deutschland wurde neu aufgelegt. Bild: Tränengas in Berlin, 1991. / Neil Hester (CC BY-NC 2.0 cropped) Im Frühjahr 2003 erschien ein (...)
Radio Dreyeckland
13. Mai 2021

Onda-Info 13.05.2021

Radio Dreyeckland
13. Mai 2021

Amnesty Report 2020/2021

Radio Dreyeckland
13. Mai 2021

Fokus Südwest 13.05.2021

# Ehemaliges Malteserschloss Heitersheim mit wieder offener Zukunft
Telepolis
13. Mai 2021

Impfpriorisierung fällt in mehreren Bundesländern

■ heise online
In Bayern, Baden-Württemberg und Berlin könnte nächste Woche der Run auf die Praxen beginnen. Berliner Kassenärzte warnen vor Chaos und äußern Verdacht auf (...)
Jungle World
13. Mai 2021

Politik, Sport und Corona

■ Stefan Laurin
2021/19 | Sport | Eine Bilanz der sportpolitischen Maßnahmen der Bundesregierung Anfang 2018 schlossen CDU, CSU und SPD ihren Koalitionsvertrag unter der verheißungsvollen Überschrift »Ein neuer (...)
Radio Dreyeckland
13. Mai 2021

Es gibt kein Gesetz, das auf ähnliche Weise in das Selbstbestimmungsrec

Am kommenden Samstag, den 15. Mai 2021 jährt sich die Einführung des § 218 ins Strafgesetzbuch zum 150. mal. Der § 218 stellt zusammen mit dem § 219 Schwangerschaftsabbrüche und die Information (...)
Telepolis
13. Mai 2021

Wenn Neoliberale den Begriff "Generationengerechtigkeit"

■ heise online
Nach dem Beschluss des Bundesverfassungsgerichts zum Klimaschutzgesetz melden sich Akteure zu Wort, die auch rein systembedingte Sachzwänge zum Naturgesetz erklären wollen. Ihr Angriffsziel sind (...)
Jungle World
13. Mai 2021

Linke Träumereien

■ Frédéric Valin
2021/19 | Disko | Arme und Vorerkrankte brauchen in der Coronakrise Hilfe statt Revolutionsromantik Es gibt berechtigte Kritik an der Kampagne Zero Covid. Doch ihre linken Gegner haben auch nach (...)
Radio Dreyeckland
13. Mai 2021

International Music - Ententraum

Felix und Eva im Gespräch mit Pedro Goncalves-Crescenti. *********
Radio Dreyeckland
13. Mai 2021

Fahrraddemo gegen AKW und Brennelementewerk Lingen

Der Atom-Ausstieg für 2022 braucht noch einige Anstöße. Die „Wanddickenschwächungen“ die ein Sicherheitsrisiko sein könnten, der Beginn einer Kernschmelze falls es zum Bruch der Dampferzeuger-Heizrohren (...)
Telepolis
13. Mai 2021

Rüstungsgroßprojekte: Milliardenpoker des Verteidigungsministeriums

■ heise online
Der Coup des Ministeriums von Annegret Kramp-Karrenbauer: Zu wenig Geld im Militärbudget? Dann sollen andere Haushaltsposten aushelfen
Untergrund-Blättle
13. Mai 2021

Zum vielfach proklamierten Kollaps des Rechtspopulismus

Zweifellos, die Pandemie hat auch den rechten Populismus auf dem falschen Fuss erwischt. Bild: Einladung der AfD zum Neujahrsempfang 2021 in Mainz. / CRau080 (CC BY-SA 4.0 cropped) Der erste (...)
Jungle World
13. Mai 2021

Der Kampf um die Impfstoffe

■ Johannes Simon
2021/19 | Ausland | Der Vorstoß der USA zur Patentfreigabe für Covid-19-Impfstoffe stößt auf Widerstand Der Vorschlag des US-Präsidenten Joe Biden, die Patente für Covid-19-Impfstoffe freizugeben, (...)
Telepolis
13. Mai 2021

Verkehr: Unter Strom

■ heise online
Verkehrsclub fordert mehr Bus, Fahrrad, Bahn und mehr Elektrifizierung. E-Autos bald billiger als Verbrenner
Jungle World
13. Mai 2021

»Verschweigen, vertuschen, verharmlosen«

■ Ralf Fischer
2021/19 | Sport | Die Boxkolumne: Boxerinnen kämpfen gegen sexuelle Übergriffe Missbrauch und sexuelle Gewalt gegen Frauen sind im Boxsport keine, wie es oft verharmlosend heißt, bedauerlichen (...)
Jungle World
13. Mai 2021

Neoliberalismus made in Germany

■ Pavlos Roufos
2021/18 | Wirtschaft | Wie die Bundesrepublik dem ­Neoliberalismus zum Durchbruch verhalf Wie die deutsche Regierung auf neoliberale Reformen im Ausland drängte, um die eigene Wirtschaft zu (...)
Jungle World
13. Mai 2021

»Kein ausreichender Schutz«

■ Peter Nowak
2021/19 | Small Talk | Small Talk: eine Gedenkveranstaltung für Sarah ­Halimi Am 8. Mai haben jüdische und nichtjüdische Aktivistinnen und Aktivisten eine Gedenkkundgebung für Sarah Halimi vor der (...)
Telepolis
13. Mai 2021

Die Entdeckung der Vaterschaft

■ heise online
Nur Weniges hat die Geschichte der Menschheit so geprägt wie die Zeugungserkenntnis
Radio Dreyeckland
13. Mai 2021

Morgenradio am Dienstag, 14. Mai 1996

Di 14.05.96 1. Mora Interview mit Joseph Kaiser Arlotreff in der Goethe 2 6:24
Radio Dreyeckland
13. Mai 2021

Morgenradio am Dienstag, 14. Mai 1996

Di 14.05.96 1. Mora Interview mit Joseph Kaiser Arlotreff in der Goethe 2 6:24
Radio Dreyeckland
13. Mai 2021

Musikmagazin | Konzept:Album. | Extended Play

Mehr Fokus wünscht sich Emily, stellt daher ein neues Format auf die Beine und weicht gleich in der ersten Sendung vom Plan ab. In Konzept:Album möchte ich genauer analysieren, was hinter der Musik (...)
amerika21
13. Mai 2021

Kolumbien: Keine Annäherung zwischen Regierung Duque und (...)

■ ehaule
Dialog sollte Massenprotesten ein Ende setzen. Präsident hält an Militarisierung fest. Massenstreik geht im ganzen Land weiter Bogotá. Trotz einer "respektvollen Atmosphäre" haben die Regierung von (...)
amerika21
13. Mai 2021

Präsident von Argentinien auf Europareise: Neue Hoffnung für (...)

■ ehaule
Lissabon/Madrid/Paris. Seit Samstag befinden sich der argentinische Präsident Alberto Fernández und sein Wirtschaftsminister Martín Guzmán auf einer Reise durch Europa. Fernández... weiter 13.05.2021 (...)
amerika21
13. Mai 2021

Brasilien: Lula da Silva sucht Verbündete für Corona-Hilfe und (...)

■ ehaule
Brasília. Brasiliens Ex-Präsident Luiz Inácio Lula da Silva hat eine Reihe von Gesprächen mit Politiker:innen und Diplomat:innen in der Hauptstadt Brasília aufgenommen, um eine... weiter 13.05.2021 (...)
Telepolis
13. Mai 2021

Spiel mit dem Feuer

■ heise online
Die Eskalation in Israel und den Palästinensischen Gebieten hat auf beiden Seiten vor allem innenpolitische Gründe
Telepolis
13. Mai 2021

Warum uns das Ehec-Bakterium erneut gefährlich werden (...)

■ heise online
Mindestens 3.800 Erkrankte und 53 Tote bei vergessener Epidemie vor zehn Jahren. Gründe wurden nie aufgeklärt, Erklärungen der Regierung hinterfragt
WOZ — Die Wochenzeitung
13. Mai 2021

Kino-Film «Promising Young Woman»: Rache in Rosa

■ Daniela Janser
Seit Jahrtausenden versuchen Rächerinnen, die Welt geradezurücken – und entfachen Faszination und Furcht. In ihrer schwarzen Komödie «Promising Young Woman» gibt Emerald Fennell der weiblichen Rache (...)
WOZ — Die Wochenzeitung
13. Mai 2021

Impfstoffverteilung: Biden weist in die Zukunft

■ Yves Wegelin
Wie weit wollen Deutschland und die Schweiz gehen, um die Profite ihrer Pharmakonzerne zu schützen? Die Frage drängt, seit Präsident Joe Biden letzte Woche verkünden liess, dass sich die USA in der (...)
WOZ — Die Wochenzeitung
13. Mai 2021

EU-Rahmenabkommen: Der letzte PR-Stunt

■ Anna Jikhareva
Das hier ist eine kurze Geschichte über Politik, Medien und PR; sie handelt von einer Umfrage, die gleich zwei Zeitungen am Wochenende auf ihre Titelseite hoben. «Umfrage-Hammer: 64 Prozent für das (...)
WOZ — Die Wochenzeitung
13. Mai 2021

Globale Vakzinverteilung: Der Impfstoffnationalismus treibt (...)

■ Ulrike Baureithel
Während die Impfkampagnen in Industriestaaten voranschreiten, hinken sie in ärmeren Ländern noch hinterher. Von der viel beschworenen internationalen Solidarität ist nichts mehr (...)
WOZ — Die Wochenzeitung
13. Mai 2021

Wissenschaft: Eine Frage der Glaubwürdigkeit

■ Raphael Albisser
Ein Verlag mit Hauptsitz in Basel mischt die akademische Publizistik auf. Nutzt MDPI den Publikationsdruck von AkademikerInnen aus? Oder tut der Branche eine Auffrischung gut? Die Meinungen gehen (...)
WOZ — Die Wochenzeitung
13. Mai 2021

Katharina Pistor: «Im Grunde verpachten wir unsere Staatsgewalt»

■ Raphael Albisser, Anna Jikhareva
Es gibt keinen globalen Staat und kein globales Recht, aber einen globalen Kapitalismus. Wie ist das möglich? Die Juristin und Buchautorin Katharina Pistor über die Macht von Besitzansprüchen, (...)
WOZ — Die Wochenzeitung
13. Mai 2021

Jessica Jurassica: Überall komplett gestörte Fuckboys

■ David Hunziker
«Das Ideal des Kaputten» heisst der erste Roman von Jessica Jurassica. Darin gibt sich die Kunstfigur wieder angriffslustig, aber vor allem desillusioniert.
WOZ — Die Wochenzeitung
13. Mai 2021

Gefährder der Woche: Kanton Wallis

Wir alle mögen die WalliserInnen. Aber lassen wir uns nicht blenden: Dass der Kanton dazu in der Lage ist, einen Umsturz im Lande durchzuziehen, steht ausser Frage. An der Spitze des VBS sitzt (...)
Le Monde diplomatique
12. Mai 2021

Vieille régulation sociale et nouveau discours alarmiste

■ Alain Roussillon
L'agglomération du Grand-Caire (12 à 14 millions d'habitants) semble réunir toutes les conditions d'une grande insécurité urbaine : dimensions gigantesques, densités atteignant parfois 2 000 habitants (...)
Radio Dreyeckland
Von Unten – Das Nachrichtenmagazin
12. Mai 2021

Lendwirbel erobert das Viertel – Wem gehört der öffentliche (...)

■ RH Redaktion
Jedes Jahr im Mai bringt der Lendwirbel das Viertelleben auf die Straße. Heuer stellen Künstler*innen ihre Kunst sogar einen ganzen Monat lang zur Schau. Vom Schaufenstermuseum über Poetry-Slams bis (...)
Von Unten – Das Nachrichtenmagazin
12. Mai 2021

Tag der Pflege: Prekäre Beschäftigung in der 24h-Betreuung

■ RH Redaktion
Zum heutigen Tag der Pflege gibt es Spezialprogramm auf Radio Helsinki, auch wir möchten diesem wichtigen Thema einen Beitrag widmen und richten den Blick dabei auf den Sektor der 24h Betreuung, (...)
Von Unten – Das Nachrichtenmagazin
12. Mai 2021

Stoppt Femizide! Demo in Graz

■ RH Redaktion
Femizide, also Frauenmorde, sind ein großes Problem in Österreich. EU-weit liegt Österreich bei den Frauenmorden an der Spitze. 2019 gab es beispielsweise 39 Morde an Frauen. 2020 waren es 31 (...)
Von Unten – Das Nachrichtenmagazin
12. Mai 2021

Gesamtsendung vom 12.5.2021

■ RH Redaktion
# Tag der Pflege: Prekäre Beschäftigung in der 24h-Betreuung Zum heutigen Tag der Pflege gibt es Spezialprogramm auf Radio Helsinki, auch wir möchten diesem wichtigen Thema einen Beitrag widmen und (...)
Radio Dreyeckland
12. Mai 2021

Infomagazin 12.05.2021

Le Monde diplomatique
12. Mai 2021

Paix organisée dans les « kampungs »

■ François Raillon
Avec quarante-trois « crimes » enregistrés par dix mille habitants, contre quinze seulement en moyenne nationale (1981), Djakarta est, à l'évidence, et malgré l'incertitude des statistiques, l'endroit (...)
Von Unten – Das Nachrichtenmagazin
12. Mai 2021

Stoppt Femizide! Demo Graz (Alle Redebeiträge)

■ RH Redaktion
Hier findest du die 3 Reden, die am 6.5.2021 bei der Demo gegen Femizide in Graz gehalten wurden. Rede 1 und 2 wurden von f*streik Graz Aktivist*innen gehlaten, die Abschlussrede ist von Ipek von (...)
Radio Dreyeckland
12. Mai 2021

Musikmagazin 12.05.2021

Semiosisblog
12. Mai 2021

Lehrergewerkschafterin: Ich mache mir vor allem um die (...)

■ Sebastian Reinfeldt
Heute flatterte den Lehrer*innen in Österreich eine Mail ins Postfach. Absender: ihr oberster Vorgesetzter, Bildungsminister Heinz Fassmann. Dort verbreitete er neben Optimismus die Botschaft von (...)
Radio Dreyeckland
12. Mai 2021

Get the Trolls Out

„Menschen mit Migrationshintergrund sind besonders von Corona betroffen“, hieß es in einem Artikel der Frankfurter Allgemeine Zeitung (vom 3. Mai 2021). Der Artikel implizierte, dass (...)
Telepolis
12. Mai 2021

Eritreas veränderte Rolle am Horn von Afrika

■ heise online
Eines der ärmsten Länder des Kontinents ist auch eines der am wenigsten bekannten repressiven Regime der Welt
Le Monde diplomatique
12. Mai 2021

La foire aux libertés

■ Claude Julien
La plus étonnante nouvelle de l'année, que nul maintenant ne peut plus ignorer, s'est répandue comme une traînée de poudre jusqu'en de lointains pays qui, mal informés, considéraient encore la France (...)
Telepolis
12. Mai 2021

"Mega Bock auf die Pflege", aber zu wenig Zeit für (...)

■ heise online
Besorgte Azubis beim Protest am Tag der Pflegenden im Regierungsviertel: für mehr Personal, bessere Aus- und Weiterbildung, politisches Mitspracherecht und gerechte (...)
Radio Dreyeckland
12. Mai 2021

Das Lesewütige Kaffeekränzchen

Wir stellen Romane von und über Menschen vor, die aus armen Verhältnissen stammen und studieren oder studiert haben. Es geht um soziale Ungleichheit, um Klassenscham und Diskriminierung. (...)
Telepolis
12. Mai 2021

Nahostkonflikt: Neue Wucht, neue Waffen und neue politische (...)

■ heise online
Die Raketenbeschüsse der Hamas provozieren eine neue Eskalationsstufe. Israel wird sie wohl mit großer militärischer Härte beantworten. Vermittlungsversuche könnten vergeblich (...)
Radio Dreyeckland
12. Mai 2021

Hinweis: Arbeitsweltsendung mit Arbeitsunrecht

Zu den Themen: Familienfeindlich: H&M drangsaliert junge Eltern mit Abschaffung des Schichtdienstes Union Busting : Pflegeheimbetreiber Orpea droht mit Detektiven Industrieller Rassismus: (...)
Mosaik — Politik neu zusammensetzen
12. Mai 2021

Erdogan: Kein Zuckerbrot mehr für das Volk

Protestbewegungen machen Erdogan und der AKP in der Türkei zu schaffen. Um ihre Autorisierung dennoch voranzutreiben, erschaffen sie eine Krise nach der anderen, schreibt Betania Bardeleben. Auf (...)
Radio Dreyeckland
12. Mai 2021

Let's dance - Delikatessen auf Plattentellern

Um in diesen schwierigen Zeiten durchzuhalten wollen wir euch einen Anlass geben mal wieder richtig abzudancen. Egal ob Hüftschwung, Paartanz oder Rumgestampfe, die Delikatessen servieren eine (...)
Radio Dreyeckland
12. Mai 2021

Identitäre provoziert am 08.Mai in Wien

Am Tag der Befreiung vom Faschismus, dem 08.Mai, hielten Rechte rund um die Identitäre Bewegung in Wien eine Kundgebung ab. So versuchen sie einen Femizid für sich zu instrumentalisieren. Das und (...)
Radio Dreyeckland
12. Mai 2021

Cuba-Gruppe 12.05.2021

Telepolis
12. Mai 2021

Ausbildungsmarkt: Wer findet nach Corona noch einen Job?

■ heise online
Betriebliches Angebot nimmt um 8,8 Prozent ab. Pandemie erschwert Lage. Gewerkschaften fordern staatliche Unterstützung
Moment
12. Mai 2021

Twitter reagiert: Ermittlungsverfahren gegen Bundeskanzler (...)

■ Lisa Idowu
Die Wirtschafts- und Korruptionstaatsanwaltschaft (WKStA) ermittelt gegen Bundeskanzler Sebastian Kurz wegen Falschaussage im U-Ausschuss - es gilt die Unschuldsvermutung. Die Skandale und (...)
Radio Dreyeckland
12. Mai 2021

In Gedenken an Lǐ Yángjié

Am 11.05.2016 wird die junge Studentin in einen Hinterhalt gelockt, sexuell misshandelt und zu Tode gequält. Anlässlich des 5 Todestages, gab es bundesweit eine Plakataktion in Erinnerung an Lǐ (...)
Untergrund-Blättle
12. Mai 2021

Schwangerschaftsabbruch seit 150 Jahren im Strafgesetzbuch

Am Samstag, den 15.5. führt das "Aktionsbündnis 15. Mai" von 16 - 19 Uhr am Platz der alten Synagoge eine Kundgebung mit Infoständen durch, um auf die herrschenden Missstände in Bezug auf die (...)
Lunapark21
12. Mai 2021

„Eine ganz neue Welt“ „Erkunden“ meint ausbeuten

■ lunapark
Der Tiefseebergbau als neue Bedrohung Anfang März hat das Projekt fair oceans des Bremer Vereins für Internationalismus und Kommunikation (IntKom) einen Aufruf verbreitet, der für eine (...)
Radio Dreyeckland
12. Mai 2021

Focus Kultur 12.05.2021

Telepolis
12. Mai 2021

Faul, fett und unglücklich

■ heise online
Das Homeoffice führt zum Shutdown an Kopf und Körper
Radio Dreyeckland
12. Mai 2021

Focus Europa Nachrichten vom Mittwoch, dem 12. Mai

Flüchtlinge dürfen nicht mit einer fiktiven Nichteinreise rechtlos gestellt werden Israel/Palästina: Tote auf beiden Seiten OECD-Experte für höhere Erbschaftssteuer Waffenkunde des Lübcke-Mörders (...)
Telepolis
12. Mai 2021

Das Neue am digitalen Kapitalismus und was Marx dazu gesagt (...)

■ heise online
Digitalisierung könnte dazu dienen, Produktionsprozesse ökologisch sinnvoll nach tatsächlichem Bedarf zu organisieren. Unter kapitalistischen Bedingungen wird sie das aber (...)
Untergrund-Blättle
12. Mai 2021

Die Schaffende Frau

Die von Aimée Köster in Dresden herausgegebene Schaffende Frau war eine herausragende anarchistisch-pazifistische Frauenzeitschrift der 1920er Jahre. Bild: Hauptbahnhof Dresden, 1920. / Martin (...)
Telepolis
12. Mai 2021

Klimagesetz: Nachsitzen und Nachhilfe

■ heise online
Die Energie- und Klimawochenschau: Von einem weiter völlig unzureichenden Klimagesetz, Nachhilfeunterricht für den Kanzlerkandidaten Laschet und von dessen verwüsteten Landschaften im (...)
Telepolis
12. Mai 2021

Nahost-Konflikt fordert erste (politische) Opfer in Deutschland

■ heise online
Militärische Eskalation zwischen Israel und Palästinensern. Netanjahu kündigte anhaltende Operation an. Konflikte um Reaktionen auch hierzulande
amerika21
12. Mai 2021

Linke und Konservative in Brasilien stimmen gegen Sicherheitsgesetz

■ mschenk
Brasília. Das brasilianische Parlament hat die erste Hürde geschafft, um ein Relikt der Militärdiktatur abzuschaffen. Am Dienstag vergangener Woche stimmte das konservativ dominierte... weiter (...)
amerika21
12. Mai 2021

Soziale Explosion in Kolumbien "ein Vorbote dessen, was (...)

■ cklar
Beobachter fürchten weitreichende regionale Folgen des kolumbianischen Aufstands. "Leuchtturmprojekt des Westens" droht abzustürzen Bogotá et al. Zwei Wochen nach dem Ausbruch von Massenprotesten in (...)
amerika21
12. Mai 2021

Kolumbien brennt: Es geht nicht um "Steuerreform", es (...)

■ ehaule
Die Millionen Armen in einem enorm reichen Land ertragen es nicht mehr, zwischen sehr wenig und nichts wählen zu müssen. Sie haben sehr wenig zu verlieren Kolumbiens Regierungssystem ist seit (...)
amerika21
12. Mai 2021

Peru: Linkskandidat Pedro Castillo bekommt im zweiten Wahlgang (...)

■ cklar
Lima. Die ehemalige Präsidentschaftskandidatin Verónika Mendoza des Linksbündnisses Gemeinsam für Peru (Juntos por el Peru) hat Pedro Castillo, dem Kandidaten der Partei Freies Peru... weiter (...)
Moment
12. Mai 2021

Nur nicht nervös werden!

■ Sebastian Panny
Guten Morgen! Es gibt ja ab und an auch gute Nachrichten in der Klimakrise. Doch einige davon machen die österreichische Wirtschaftskammer offenbar ziemlich nervös. Nervös dürfte auch Gernot Blümel (...)
Moment
12. Mai 2021

Patente für Impfstoffe und Medikamente: Warum es sie gibt und (...)

■ Max Kasy
Der Markt forscht nicht genug, um Krankheiten und Epidemien zu bekämpfen. Patente für Impfstoffe und Medikamente sollen eigentlich sicherstellen, dass Unternehmen mehr forschen, weil sie davon (...)
Moment
12. Mai 2021

Die Non-Apology bei Dennis Aogo - Übersetz mir Jens Lehman, (...)

■ Natascha Strobl
Für die eigenen Fehler einstehen und sich entschuldigen ist eigentlich eine Sache, die man schon von klein auf lernt. Dennoch schaffen es ausgewachsene Personen teilweise noch immer nicht Anstand (...)
Telepolis
12. Mai 2021

Das Lied der Steine

■ heise online
Was Architektur über Politik aussagt – und was nicht
Radio Dreyeckland
11. Mai 2021

La Radio 11.05.2021

Untergrund-Blättle
11. Mai 2021

Y tu mamá también – Lust for Life!

Der bei den Filmfestspielen in Venedig ausgezeichnete Film von Alfonso Cuarón (Great Expectations, 1998) erhielt von der Filmkritik teilweise merkwürdige Auszeichnungen. Bild: Der mexikanische (...)
FROzine — Radio FRO 105.0 — (...)
11. Mai 2021

Tag der Arbeit, Schulden abarbeiten

■ Sophia Dessl
Mayday 400 Menschen fanden sich am 1. Mai in Linz, am Schillerpark zusammen, um am Maiaufmarsch des Bündnisses „Mayday“ in Linz teilzunehmen. Unter dem Motto „Solidarisch aus der Krise“ zogen sie (...)
Le Monde diplomatique
11. Mai 2021

L’Italie, démocratie « de type spécial »

■ Percy Allum
Inflation, chômage, croissance zéro, scandales sans fin et terrorisme diffus : devant l'aggravation de la crise ces dernières années, on serait tenté de se demander si l'Italie est menée par une (...)
Radio Dreyeckland
11. Mai 2021

Focus Kultur 11.05.2021

Dienstags von 18-19 Uhr und Mittwochs von 10-11 Uhr in der Wiederholung. Thema der heutigen Sendung ist Filmmusik - Elmar und Danny werfen einen Blick auf die Kategorie des besten Songs und (...)
Telepolis
11. Mai 2021

"Das ist nicht unsere Vision von Hierarchie"

■ heise online
Frankreich: Armee-Mitglieder trommeln mit dem nächsten offenen Brief für autoritäre Politik. Angeblich, um einen Bürgerkrieg zu verhindern…
Sozialismus
11. Mai 2021

Olaf Scholz für Deutschland?

Die offizielle Proklamation von Scholz ist ebenso wenig eine Neuigkeit wie das Wahlprogramm. Der SPD-Kanzlerkandidat stehe für einen »politischen Kulturwandel« und für die Kernziele, die im (...)
Radio Dreyeckland
11. Mai 2021

Vor dem Abzug sollte Deutschland gefährdeten Afghan*innen (...)

Im Gespräch mit Radio Dreyeckland erläutert der Geschäftsführer von Pro Asyl Günter Burkhardt die sehr reale Gefahr für alle, die nach dem Abzug der westlichen Truppen in Afghanistan zurückbleiben und (...)
Radio Dreyeckland
11. Mai 2021

Musikmagazin 11.05.2021

Telepolis
11. Mai 2021

Long Covid: Dauererschöpfung in Krisenzeiten

■ heise online
Nach WHO-Schätzungen leben etwa 350.000 Menschen in Deutschland mit Spät- oder Langzeitfolgen einer Coronavirus-Infektion. Für Berufstätige kann das schnell zum existenziellen Problem (...)
Radio Dreyeckland
11. Mai 2021

Anstieg von Gewalt gegen Polizist*innen verflüchtigt sich im (...)

Im Hauptausschuss der Stadt Freiburg ging es auch wieder um die (abgesehen von "häuslicher Gewalt" rückläufige) Kriminalstatistik und dabei auch um die vom Freiburger Polizeipräsidenten Franz Semling (...)
Radio Dreyeckland
11. Mai 2021

International Music - Ententraum

Felix und Eva im Gespräch mit Pedro Goncalves-Crescenti. *********
Le Monde diplomatique
11. Mai 2021

La trajectoire originale du parti socialiste français

■ Kostas Vergopoulos
LE socialisme français aujourd'hui au pouvoir se situe dans une perspective différente de celle des social-démocraties du Nord, non seulement par ses objectifs, mais aussi parce qu'il correspond à (...)
Le Monde diplomatique
11. Mai 2021

Les médias et le changement

■ Jacques Thibau
Le réseau d'informations que, pour simplifier, nous appellerons « giscardien », forteresse de puissance, d'argent et de talent, objet prioritaire et privilégié de l'attention du pouvoir politique et (...)
Radio Dreyeckland
11. Mai 2021

Gedenken-Gang für die Opfer von Krieg und Faschismus

Am 10. Mai 2021 jährte sich zum 81. Mal die Bombardierung des Stühlinger Kinderspielplatzes durch deutsche Flugzeuge.
Radio Dreyeckland
11. Mai 2021

Gedenken-Gang für die Opfer von Krieg und Faschismus

Am 10. Mai 2021 jährte sich zum 81. Mal die Bombardierung des Stühlinger Kinderspielplatzes durch deutsche Flugzeuge.
Telepolis
11. Mai 2021

Grüne und CDU bauen ein zweites Stuttgart 21

■ heise online
Begrabt mein Herz an der Biegung der Gäubahn: Der in Baden-Württemberg geschlossene "grün-schwarze" Koalitionsvertrag ist für die Seniorpartner Endpunkt einer (...)
Untergrund-Blättle
11. Mai 2021

„Global Denken – Lokal Campen“

Nach einem erfolgreichen Kooperationsgespräch laufen die Planungen für das diesjährige Lüneburger KlimaCamp auf Hochtouren. Lüneburger*innen sind herzlich zur Mitgestaltung eingeladen. Bild: Klima (...)
Radio Dreyeckland
11. Mai 2021

Keine Heimat - neue Folk-CDs aus Belgien und den Niederlanden - (...)

In dieser Sendung gibt es neue belgische und niederländische Folk-CDs von WÖR, Narragonia, Kermesz à l'Est und Lingua Franca. Playlist u.a. unter www.keine-heimat.de
Mosaik — Politik neu zusammensetzen
11. Mai 2021

„Unis besetzen, Oida*e”: Migrantische Studierende in der (...)

Migrantische Studierende sind während der Pandemie noch stärker in Bedrängnis als davor. Was doppelte Studiengebühren, bürokratische Hürden und diskriminierende Studiengesetze momentan für Auswirkungen (...)
Telepolis
11. Mai 2021

Afghanistan: Russland sieht Niederlage des Westens

■ heise online
Der Abzug der westlichen Truppen aus Afghanistan verursacht nach Moskauer Ansicht eine Destabilisierung Mittelasiens
Telepolis
11. Mai 2021

So synthetisch wird unser Essen sein (müssen)

■ heise online
Konventioneller Ackerbau und Tierzucht können die Ernährungssicherheit mitunter nicht mehr garantieren. Eine internationale Konferenz diskutierte und präsentierte nun (...)
Moment
11. Mai 2021

Gernot Blümel vs. Verfassung

■ Lisa Idowu
Verfassungsbruch, Hausdurchsuchungen, Ermittlungen wegen Verdachts auf Bestechlichkeit, Spaziergänge mit dem Laptop. Fast täglich werden der Öffentlichkeit neue Vorfälle und Skandale rund um (...)
Semiosisblog
11. Mai 2021

Tirol: Wo die Partei alles gibt

■ Sebastian Reinfeldt
Es lebe mein guter Kaiser Franz. Mit ihm das Land Tirol! Diese Anrufung des Kaiser findet sich bis heute in der aktuellen Tiroler Landeshymne. Sebastian Reinfeldt meint in seinem Kommentar zur (...)
amerika21
11. Mai 2021

Kuba begeht 9. Mai mit Vertretern ehemaliger Sowjetrepubliken

■ mkunzmann
Havanna. Kubanische Regierungsvertreter:innen haben zusammen mit diplomatischen Repräsentant:innen aus Russland und den ehemaligen Sowjetrepubliken Belarus, Kasachstan und... weiter 11.05.2021 (...)
amerika21
11. Mai 2021

Kolumbien: Bewaffnete in Zivilkleidung schießen in Cali auf (...)

■ hweber
Angreifer uniformiert in weißen T-Shirts. Polizei unterstützt sie offenbar. Präsident Duque ordnet weitere Militarisierung in Cali an Cali. Am Sonntag haben zivile Personen in Cali auf eine Gruppe (...)
amerika21
11. Mai 2021

Mexiko und USA bauen Zusammenarbeit im Migrationsregime (...)

■ cklar
Mexiko-Stadt/Washington. Der mexikanische Präsident Andrés Manuel López Obrador hat der US-Regierung angeboten, deren Einwanderungspolitik vollumfänglich zu unterstützen. Bei einem... weiter (...)
Le Monde diplomatique
10. Mai 2021

Habits neufs et fausses pudeurs de l’extrême droite

■ Christian de Brie
L'éloge douteux de la différence et l'horreur avouée du « grand tabou » égalitaire gagnent progressivement l'idéologie dominante. Tout le débat politique se trouve gangrené sans que l'on ose, à gauche, (...)
Sozialismus
10. Mai 2021

Waffen-Wahnsinn: 1.981.000.000.000 US-Dollar

Angesichts der zunehmenden geopolitischen Rivalitäten versanden Friedens-Initiativen. Stattdessen sind die Aufwendungen für die Streitkräfte trotz Pandemie und den damit verbundenen horrenden Kosten (...)
Semiosisblog
10. Mai 2021

Die Lücke der Aufklärung stopfen – Citizen-Journalismus in Zeiten (...)

■ Sebastian Reinfeldt
Täglich wenden sie mehrere Stunden für Recherchen auf. Ihre Kanäle sind in erster Linie Twitter und Blogs. Soziale Medien also. Dort korrigieren sie falsche Aussagen aus der Politik und öffentlicher (...)
Semiosisblog
10. Mai 2021

Felix: Die Medien hierzulande betrachten die Pandemie eher wie (...)

■ wordpressadmin
Felix hat rund 3900 Follower*innen auf Twitter. Als die Pandemie losging, waren es nur etwa halb so viele. Seit längerem betreibt er mehrere WordPress-Blogs, die er als Selbsthilfeblogs (...)
Untergrund-Blättle
10. Mai 2021

Corona auf Malle? Corona im Knast?

Die seit dem 23. April in Schleswig inhaftierte Anti-Atom-Aktivistin Ibi hat Rechtsmittel gegen die Corona-Quarantäne-Regelungen der JVA eingelegt. Bild: Blick auf Wachhaus und Tor der JVA (...)
Semiosisblog
10. Mai 2021

Shirley: Es fehlt die kritische Beleuchtung der politischen (...)

■ wordpressadmin
Shirley ist wahrscheinlich all denjenigen Twitter-Nutzer*innen bekannt, die in Zeiten der Pandemie dort nach seriösen Informationen gesucht haben. Dabei ist sie oft Politiker*innen und (...)
die tiwag.org
10. Mai 2021

Artikel: Der politische Skandal ist ja, dass die Behörden seit (...)

Es gehen zwar auch Meldungen über ähnliche Geschäftspraktiken - von Landeck über Innsbruck bis Kufstein (Namen sind uns bekannt) - hier ein, wie sie beim Versicherungsmakler Christian Raudner (...)
amerika21
10. Mai 2021

Kolumbianische Botschaft in Deutschland widerspricht Vorwürfen (...)

■ hweber
Berlin/Bogotá. Kolumbiens Botschafter in Deutschland, Hans-Peter Knudsen, hat in einem Brief an den grünen Parlamentarier Uwe Kekeritz das Engagement der kolumbianischen Regierung... weiter (...)
amerika21
10. Mai 2021

Pestizide und asymmetrische Handelsbeziehungen zwischen EU und (...)

■ hweber
Exilierte Expertin diskutiert über die Zirkulation der Pestizide. Weiter koloniale Muster. Linke EU-Parlamentarier:innen und NGOs dabei Brüssel. Morgen stellt die brasilianische (...)
amerika21
10. Mai 2021

Nach Einigung mit gemäßigter Opposition ernennt Parlament in (...)

■ ehaule
Caracas. Die Nationalversammlung von Venezuela hat eine neue Leitung der Wahlbehörde (CNE) gewählt und vereidigt. Ihr gehören zum ersten Mal seit 2005 auch zwei Oppositionsvertreter... weiter (...)
Severe Weather Europe
10. Mai 2021

Geldingadalur volcano eruption in Iceland continues, now with (...)

■ Marko Korosec
Towards the end of April changes in the Geldingadalur volcano eruption happened. Recently, the eruption was more explosive with magma jets occurring in repeated intervals. … The post (...)
FROzine — Radio FRO 105.0 — (...)
9. Mai 2021

Proteste in Kolumbien

■ Marina Wetzlmaier
Im Weltempfänger des Infomagazins FROzine die Situation Geflüchteter an der bosnisch-kroatischen Grenze, Proteste in Kolumbien, Giftmüll vor Kaliforniens Küste und die Focus Europa Nachrichten. Zur (...)
akin — aktuelle informationen
9. Mai 2021

Patriotisches

■ akinmagazin
Zum 8.Mai „Der Österreicher hat ein Vaterland, Und liebts, und hat auch Ursach, es zu lieben.“ (Schiller, Wallenstein) „Dieser Erdteil ist stolz auf sich, und er kann auch stolz auf sich sein. Man (...)
akin — aktuelle informationen
9. Mai 2021

Linke Benimmregeln

■ akinmagazin
Kritik an der Verhaltensoriginalität fortschrittlich gesinnter Kreise [aus akin 9/2021] In der Wiener Wahlgemeinschaft „LINKS“ kursiert derzeit ein Papier, das sich „Code of Conduct“ nennt. Den (...)
Untergrund-Blättle
9. Mai 2021

Stimmt die These „Unser Reichtum stammt aus der Ausbeutung der (...)

Eine erste Frage lautet: Welche Länder sind gemeint? Bild: Mario Sixtus (CC BY-NC-SA 2.0 cropped) Afrika und Südamerika spielen bei deutschen Importen und Exporten nur eine sehr geringe Rolle. (...)
Semiosisblog
9. Mai 2021

Wünscht man sich in Wien das Burgtheater vor Peymann zurück?

■ Gastautorin
Anlässlich der Fernsehübertragung von Die Bakchen aus dem Burgtheater wurde unsere Autorin an ihren letzten Theaterbesuch vor dem ersten Lockdown des Vorjahres erinnert. Sie hat die Aufführung noch (...)
Sozialismus
9. Mai 2021

Weitere Rechtsdrift und Risse im Vereinigten Königreich

In Schottland und Wales fanden Erneuerungswahlen zu den Landesparlamenten statt. In London und zwölf weiteren Metropolregionen in England wurden Bürgermeister:innen gewählt, in London zudem die 25 (...)
Mosaik — Politik neu zusammensetzen
9. Mai 2021

Wut statt Blumen: 5 Gründe für einen revolutionären Muttertag

Mutterschaft ist in unserer Gesellschaft katastrophal organisiert. Wie viel Müttern zugemutet wird und wofür man sich am Muttertag einsetzen sollte, darüber schreibt Mosaik-Redakteurin Barbara (...)
Untergrund-Blättle
9. Mai 2021

Thesen zur sudanesischen Commune

Eine kluge strategische Analyse, die weit über den Sudan hinaus auf die gegenwärtige Bedingungen und Möglichkeiten eines revolutionären Bruches eingeht. Sie erschien anonym bei den Gefährt*innen von (...)
amerika21
9. Mai 2021

Die aggressive Dekadenz der Oligarchie in Kolumbien

■ ehaule
Das Regierungssystem in seiner tiefen Krise ist auf Bürgerkrieg im Land und einen Söldnerkrieg gegen Venezuela aus, sagt Ex-Farc-Guerillero Pablo Nariño Dieser Beitrag stammt von Mitte April, also (...)
amerika21
9. Mai 2021

EZLN: Auf dem Meer / Boarding

■ ehaule
Auf dem Meer Mai 2021. An seine Passagiere denkend – so wie es sein soll – empfahl Kapitän Ludwig am 2. Mai gegen Nachmittag auszulaufen. Der für den 3. Mai vorhergesagte (...)
amerika21
9. Mai 2021

Kuba wird Sitz einer internationalen Kooperation gegen (...)

■ egoell
Projekt vom DAAD gefördert. Partnerschaft öffnet durch die US-Blockade geschlossenen Türen. Kooperation mit China auch in Sicht Havanna/Berlin. Die Universität von Havanna wird einer der zwei (...)
amerika21
9. Mai 2021

In Kolumbien sind während des Generalstreiks über 400 Menschen (...)

■ hweber
Bogotá. Die Zahl der vermissten Personen ist im Zuge der tagelang anhaltenden Proteste rasant gestiegen. Die Direktorin der kolumbianischen Sucheinheit für verschwundene Personen (... weiter (...)
amerika21
9. Mai 2021

Parlament von Nicaragua beschließt Wahlrechtsreform

■ cklar
Managua. Die Nationalversammlung Nicaraguas hat eine Reform des Wahlrechts beschlossen und den Obersten Wahlrat (CSE) des Landes neu gewählt. Damit wurde der rechtliche Rahmen für... weiter (...)
FROzine — Radio FRO 105.0 — (...)
8. Mai 2021

Mayday

■ Margit Happerger
400 Menschen fanden sich am 1. Mai in Linz, am Schillerpark zusammen, um am Maiaufmarsch des Bündnisses „Mayday“ in Linz teilzunehmen. Unter dem Motto „Solidarisch aus der Krise“ zogen sie zum (...)
Nochrichten.net
8. Mai 2021

WiderstandsChronologie 24. April 2021 bis 7. Mai 2021

■ nochrichten
+++ Fahrraddemo gegen Lobauautobahn, Stadtstraße Aspern, Spange Seestadt +++ Hausbesetzung am Rathausplatz +++ „Linke“ Kundgebung gegen Maßnahmen gegen Corona-Pandemie +++ MAYDAY +++ Demonstration (...)
Semiosisblog
8. Mai 2021

Mai: Wir müssen achtsam sein wie die Haftlmacher

■ wordpressadmin
Gestern sind Aktivist*innen durch Wien gezogen und haben an markante Gebäude Nie wieder projiziert. Sie haben uns die Bilder davon überlassen und einen Text, in dem sie erläutern, warum die dies (...)
Lunapark21
8. Mai 2021

Ant Group – Eine unerhört schnelle Ameise

■ lunapark
Geldverleiher gehen neue Wege und ein Chinese geht voran Nein, so etwas macht man nicht, als Partygast andere Gäste beleidigen. Nun, es war eigentlich keine Party, aber Jack Ma hat sich (...)
Untergrund-Blättle
8. Mai 2021

Fabian Scheidler: Der Stoff aus dem wir sind

Mit seinem 2021 veröffentlichen neuen Buch schliesst Fabian Scheidler an „Das Ende der Mega-Maschine. Geschichte einer scheiternden Zivilisation“ an. Bild: Elizabethdemaray (CC BY-SA 4.0 cropped) I. (...)
amerika21
8. Mai 2021

Schwere Vorwürfe nach Metro-Unglück in Mexiko-Stadt

■ rthannhaeuser
Mexiko-Stadt. Nach dem Metro-Unglück mit mindestens 25 Toten und vielen Verletzten hat die Suche nach Ursachen und Verantwortlichkeiten begonnen. Gegen 22:22 Uhr Ortszeit war am... weiter (...)
amerika21
8. Mai 2021

Bolsonaro militarisiert Umweltschutz in Brasilien

■ mschenk
Präsident entmachtet Umweltbehörde Ibama und will Militärpolizei gegen Rodungen einsetzen. Ermittler zeigt Umweltminister Salles wegen Schutz von Holzfällern an Brasília. Der brasilianische Präsident (...)
amerika21
8. Mai 2021

Evo Morales: Europäische Resolution zu Bolivien zeigt Geist des (...)

■ cklar
2646 des Europaparlaments an" /> Cochabamba. Der ehemalige Präsident von Bolivien, Evo Morales, hat einen offenen Brief an das "alte Europa" verfasst und prangert darin eine "koloniale und (...)
amerika21
8. Mai 2021

Brasilien: 25 Tote durch Polizeieinsatz in der Favela (...)

■ hweber
Rio de Janeiro. In Rio de Janeiro hat sich der tödlichste Polizeieinsatz in der Geschichte der Millionenmetropole ereignet. Gegen sechs Uhr vergangenen Donnerstag sind ungefähr 200... weiter (...)
Severe Weather Europe
8. Mai 2021

Early-season severe weather with a tail-end supercell storm (...)

■ Marko Korosec
A pronounced cold front has been surging south across central Europe, the Alps, and the northern Balkan peninsula this Friday, leading to scattered severe storms … The post Early-season severe (...)
ANDI - Alternativer Nachrichtendien
7. Mai 2021

11 Frauenmorde und kein Ende?

■ ANDI Alternativer Nachrichtendienst
ANDI 163 / 07.05.2021 Femizide in Österreich | Kinderarmut und Corona | Mayday – Polizeigewalt in Wien | Meldestelle für Übergriffe auf Journalist*innen Wie viele noch? Neun Frauen wurden in diesem (...)
Mosaik — Politik neu zusammensetzen
7. Mai 2021

Wie die ÖVP rassistische Politik mit Frauenmorden macht

Statt einzugestehen, dass sie in Sachen Gewaltschutz und Prävention von Frauenmord völlig versagt hat, bedient die ÖVP rassistische Klischees. Allen voran die sogenannte Frauenministerin, schreibt (...)
Untergrund-Blättle
7. Mai 2021

Lucy Parsons

Sie war die berühmteste radikale Woman of Color im späten 19. Jahrhundert (1) und Hüterin der Haymarket-Geschehnisse. Bild: Lucy E. Parsons in Haft, Januar 1915. / Unknown author (PD) „Während des (...)
transform!at
7. Mai 2021

NATO-Übung: Defender 21

Österreich wird NATO-Durchmarschgebiet - Ein Verstoß gegen den Sinn der Neutralität Österreichs! Klicken Sie bitte hier für weitere Informationen!
die tiwag.org
7. Mai 2021

Tagebuch: Es ist so sinnbildlich für die TIWAG

Es ist so sinnbildlich für die TIWAG
amerika21
7. Mai 2021

Proteste in Kolumbien unaufhaltsam: Verhängung des Ausnahmezustands

■ hweber
37 Tote. Große Demonstrationen am Mittwoch. Brutale Angriffe in Medellín. Internet-Blockaden. Sicherheitskräfte von Neo-Nazi unterrichtet Bogotá/Medellín. Oppositionelle haben am Mittwochabend über (...)
amerika21
7. Mai 2021

Zapatistas starten historische Europareise

■ hweber
Isla Mujeres. Montag am Nachmittag sind sieben Delegierte der Zapatistischen Armee der Nationalen Befreiung (EZLN) mit dem Segelschiff vom Hafen der Isla Mujeres im Golf von Mexiko... weiter (...)
amerika21
7. Mai 2021

Kleinbauern in Venezuela prangern "Betrug" in (...)

■ ehaule
Cumanacoa. Im venezolanischen Teilstaat Sucre protestieren Zuckerrohrproduzenten gegen die Cumanacoa-Mühle wegen ausstehender Zahlungen. Unterstützt werden sie dabei von fünf lokalen... weiter (...)