W3-Kooperative
Kritische Kooperative
Kritische Revue: Karl Berger Cartoons

Neue Ware am Schwarzmarkt

■ Karl Berger
Der Beitrag Neue Ware am Schwarzmarkt erschien zuerst auf Karl Berger Cartoons.
Kritische Revue: Das Blättchen

Willi Sitte zum Hundertsten

■ Wolfgang Schwarz
von Joachim Lange In Halle bereitet das Kunstmuseum Moritzburg eine große Willi Sitte Werkschau vor. Der Maler wurde am 28. Februar vor 100 Jahren geboren. Der Name Willi Sitte ist eine Marke. Für all die, die einen Zugang zu seiner … Weiterlesen →
Kritische Revue: hagerhard –

ein sittenbild

■ hagerhard
so sahen gestern die inlands-schlagzeilen bei den orf-news aus dazu kommt aktuell die suspendierung des der övp nahestehenden justiz-sektionschefs pilnacek zur erinnerung, worums beim birnbacher-gutachten geht: Birnbacher, die damaligen Vorstände der Landesholding und der damalige ÖVP-Wirtschaftslandesrat Josef Martinz wurden in dieser Causa rechtskräftig verurteilt. Im Anschluss wurde auch (...)
Kritische Revue: Das Blättchen

Russland und die europäische Sicherheit

■ Wolfgang Schwarz
von Wilfried Schreiber Die Haltung zur Russischen Föderation ist in Deutschland umstritten. Auch im linken Spektrum und in der Friedensbewegung. Und das keineswegs erst seit dem Jahr 2014, dem Beginn der sogenannten Ukrainekrise. Mit der Selbstauflösung der Sowjetunion 1991 und … Weiterlesen →
Kritische Revue: Das Blättchen

Bemerkungen

■ Wolfgang Schwarz
Maskenball Während der Fertigstellung der vorliegenden Blättchen-Ausgabe erreichte den Dienst habenden Redakteur eine anonyme SMS folgenden Inhalts:   Es gab einmal eine Pandemie. Die Bundesregierung beschloss, jedem Bürger über 60 Jahre zweimal sechs Stück FFP2-Masken zu schenken. (Warum sechs Stück, … Weiterlesen (...)
Kritische Revue: Das Blättchen

Antworten

■ Wolfgang Schwarz
Armin Laschet, Ministerpräsident von NRW und neuer Hoffnungsträger (nicht nur der CDU?) – Dass Sie dem 50-35-Inzidenz-Wechsel der Bundeskanzlerin in deren jüngster Corona-Runde mit den Ministerpräsidenten am 10. Februar widersprochen hätten ist zwar nicht bekannt, doch knapp eine Woche später äußerten … Weiterlesen (...)
Kritische Revue: Das Blättchen

Später Nekrolog

■ Wolfgang Schwarz
von Thaddäus Faber In der Gattung schräger Humor gehörte Ulrich Roski in der alten Bundesrepublik unbestreitbar zu den Meistersingern einer etwas absonderlichen Sparte, die er selbst als Höheren Blödsinn apostrophierte und folgendermaßen definierte: „Höherer Blödsinn ist nicht nur, wenn man … Weiterlesen →
Kritische Revue: Das Blättchen

Ansichten eines leptosomen Lulatschs*

■ Wolfgang Schwarz
von Karl Valentin Und nun begann der Anfang.   Fremd ist der Fremde nur in der Fremde.   Es ist schon alles gesagt, nur noch nicht von allen.   Kunst ist schön, macht aber viel Arbeit.   Des is wia … Weiterlesen →
Kritische Revue: Das Blättchen

Theaterberlin

■ Wolfgang Schwarz
von Reinhard Wengierek Diesmal: Schaulauf der vermeintlich zehn Besten: Blick aufs 58. Berliner Theatertreffen im Mai / „Hüter des Schönen“ – Auszeichnung für Peter Stein in Italien. * Alle Jahre wieder … – kommt das Theatertreffen. Jetzt zum 58. Mal. … Weiterlesen →
Kritische Revue: Das Blättchen

Schönes Lied

■ Wolfgang Schwarz
von Henry-Martin Klemt Zwei, drei Tausend Satelliten können uns die Welt schon bieten die sich kaufen lässt und mieten. Was wir atmen, ist ein Brei, den wir hochfrequent erbrechen, und die kryptischen Depeschen längst verloschner Sterne sind wohl auch dabei. … Weiterlesen →
Kritische Revue: Das Blättchen

Stefan Zweig und das Judentum

■ Wolfgang Schwarz
von Mathias Iven Obwohl beide Elternteile aus jüdischen Familien stammten, spielte das Judentum im Hause Zweig nur eine untergeordnete Rolle. Zwar beschäftigte sich Stefan Zweig am Ende seiner Schulzeit mit den Ideen des von Theodor Herzl propagierten politischen Zionismus und … Weiterlesen →
Kritische Revue: Das Blättchen

Film ab

■ Wolfgang Schwarz
von Clemens Fischer Es gibt Menschen, die nehmen, und es gibt die, von denen genommen wird. Es gibt Löwen und Lämmer. Marla Grayson in „I care a lot“ Auch in unseren Breiten soll es noch Menschen geben, die mit quasi … Weiterlesen →
Kritische Revue: Das Blättchen

Mit Nofretete allein im Haus

■ Wolfgang Schwarz
von Ingeborg Ruthe Sie schaut nach irgendwo. Irdisch schön und doch aus einer anderen Welt. Mein Herzklopfen beim einsamen und damit einmalig exklusiven Besuch, meine aufdringlichen Blicke und das Klicken der Kamera des Fotografen sind ihr völlig gleichgültig. Die Königin … Weiterlesen →
Kritische Revue: Das Blättchen

Kurt Hiller und Hamburg

■ Wolfgang Schwarz
von Hermann-Peter Eberlein Kurt Hiller – einst Weltbühne-Autor, von den Nazis als Jude, Linksintellektueller und Homosexueller verfolgt, inhaftiert und gefoltert – gehört zu der verschwindenden Minderheit politischer Exilanten, die nach dem Krieg wieder in ihre alte Heimat zurückkehrten. Hiller tat … Weiterlesen (...)
Kritische Revue: Das Blättchen

Die „Grüne Bibliothek“

■ Wolfgang Schwarz
von Jochen Mattern Kultureinrichtungen wie Theater, Orchester, Museen und Bibliotheken sind seit Jahren einem ständigen Rechtfertigungsdruck ausgesetzt. Mit Hilfe von quantifizierenden Diagnoseinstrumenten – Auslastung, Besucherzahlen, Drittmitteleinwerbung – werden sie auf ihre Wirtschaftlichkeit geprüft. Wer wenig an messbarer Menge vorzuweisen hat, … Weiterlesen (...)
Kritische Revue: Das Blättchen

Politische Freiheit und der 1. Mai

■ Wolfgang Schwarz
von Rosa Luxemburg Am 5. März jährt sich der Geburtstag Rosa Luxemburgs zum 150. Male. Der folgende kurze Text gehört zu ihren über 50 frühen Arbeiten, die sie in Polnisch vom Sommer 1893 bis Sommer 1896 für die monatsweise erscheinende … Weiterlesen →
Kritische Revue: Das Blättchen

Blättchen-Finanzen 2021: Zwischenbilanz

■ Wolfgang Schwarz
Liebe Leserinnen und Leser, in den ersten Ausgaben des neuen Jahrgangs haben wir, wie in den Vorjahren, wieder um Ihre Spenden gebeten. Das Blättchen bleibt zwar ein nichtkommerzielles Projekt, bei dem fast alles in ehrenamtlicher Tätigkeit erledigt wird, trotzdem laufen … Weiterlesen →
Kritische Revue: hagerhard –

birthdayparty

■ hagerhard
wir sollten eine party schmeissen. eine geburtstagsparty – das corona-virus feiert heute sein einjähriges. leider steht zum befürchten, es wird uns noch ein zeitlang erhalten bleiben. inklusive aller nachwirkungen, wie der grössten wirtschaftskrise oder ein sammelsurium aus queerdenkern. was bisher geschah: Das Virus – eine Chronologie die bisherige (...)
Kritische Revue: PROKLA

Wie radikal ist der Green New Deal?

■ Tone Smith
Die Idee eines Green New Deal (GND) ist nicht neu, aber in den letzten Jahren wurde eine Reihe von – mehr oder weniger radikalen – Vorschlägen entwickelt, insbesondere von linken Gruppen. Der Beitrag analysiert vier GND-Vorschläge und fragt, ob sie radikal genug sind, um eine Grundlage für die notwendige sozial-ökologische Transformation zu legen. Obwohl die Vorschläge viele progressive und (...)
Kritische Revue: PROKLA

Den Absprung finden

■ Ronja Morgenthaler, Lasse Thiele
»Radikale« Vorschläge für einen Green New Deal (GND) versuchen, das große Mobilisierungspotenzial der Idee für eine tiefergehende sozialökologische Transformation zu nutzen. Sie bleiben jedoch vage in Bezug auf die Frage, wie und wo sich der Entwicklungspfad eines solchen transformativen GND von einem re-sozialdemokratisierten »grünen« Kapitalismus lösen soll. Dieser Beitrag schlägt vor, einen (...)
Kritische Revue: PROKLA

Money makes the world go green?

■ Ingo Stützle
In den letzten Jahren ist ein geldtheoretisches Konzept prominent geworden, das für sich beansprucht, mit den Irrtümern der ökonomischen Orthodoxie zu brechen und eine Antwort auf die Frage zu geben, wie etwa ein Green New Deal finanziert werden kann: Modern Monetary Theory (MMT). Der Beitrag diskutiert vor dem Hintergrund der marxschen Theorie die geld- und kapitalismustheoretischen Prämissen (...)
Kritische Revue: PROKLA

Vom New Deal der 1930er Jahre zum Grünen New Deal

■ Steffen Lehndorff
Die New Deal - Politik der Roosevelt-Regierung war ein noch nie dagewesenes Reformprojekt als Antwort auf Depression, Massenarbeitslosigkeit und soziale Verelendung. Sie beruhte auf einer politischen und gesellschaftlichen Dynamik, zu der die Bereitschaft zum Experimentieren und zum Lernen aus Fehlern, das Wechselspiel von Regierung und gesellschaftlichen Bewegungen und der Mut zum Konflikt (...)
Kritische Revue: PROKLA

Ein lokaler Green New Deal?

■ Christine Schickert
Der Artikel skizziert Gründe, die dafür sprächen, einen Green New Deal als mögliche Antwort auf die ökologische Krise nicht nur national bzw. supranational zu denken, sondern ergänzend zu solchen Entwürfen auch regional gedachte Konzepte zu entwickeln. Er beleuchtet schlaglichtartig bestehende Hürden für eine regionalisierte Ausrichtung. Abschließend benennt er mögliche Ansatzpunkte und (...)
Kritische Revue: PROKLA

Green New Deal als Quadratur des Kreises

■ Christian Zeller
Die Erderhitzung und das Überschreiten mehrerer planetaren Grenzen erfordern einen raschen und umfassenden Umbau der gesamten Produktion und eine Neuorientierung des Konsums. Unterschiedliche Vorschläge für einen Green New Deal antworten auf diese Herausforderung. Sie wollen den Kapitalismus mit institutionellen Reformen auf eine ökologisch nachhaltige Entwicklungsweise schieben. Ich (...)
Streifzüge, Jahrgang 2021

Ein Musterschüler politischer Akkordarbeit

Rudolf Anschober zählt zu den Urgesteinen der österreichischen Grünen. Der 1960 geborene Oberösterreicher, ein gelernter Volksschullehrer, war Anfang Zwanzig, als er zur Alternativen Liste Österreich (ALÖ) stieß. Seitdem ist er dabei und ohne Unterbrechungen aktiv. Sein Engagement ist nie abgerissen, vielmehr ist es lückenlos. Die Ämter und Funktionen, die er seit mehr als 30 Jahren bekleidete, sind (...)

Streifzüge, Heft 80

Von der bürgerlichen Höflichkeit zur „political correctness“

Es gab eine Zeit, da waren die bürgerlichen Sekundärtugenden den Linken ein Gräuel. Wer 1968 im Westen rebellierte, dem galten die Etikette, die Regeln der Höflichkeit als Inbegriff des Verlogenen, des Repressiven, des Elitären der bürgerlichen Gesellschaft. Im provokanten Brechen der Regeln, im Übertreten der Grenzen sahen die Neuen Linken emanzipatorisches Potential und haben sich viel mehr als (...)

Streifzüge, Heft 80

Isolation und Assimilierung

1. „Bürger“? Was ist mit diesem Ausdruck gemeint? Zweierlei: Man kann darunter sowohl citoyen als auch bourgeois verstehen; zwei Begriffe, die sich eine Ausdrucksform teilen und so Gefahr laufen können, nicht fein säuberlich auseinandergehalten zu werden. Der Unterschied zwischen „Bürger“ und „Bürger“ springt indessen sofort in die Augen, wenn wir die Sache selbst in Augenschein nehmen, und er ist (...)

Streifzüge, Jahrgang 2021

Lockdown, Lockerung, Verlockung

Hoffart war gestern, Verlockung ist heute. Zumindest versucht er es. Sebastian Kurz hat seine Taktik modifiziert, erstmals geht er auf die Opposition, insbesondere die SPÖ zu. Die Kurzsche ÖVP sitzt auch deswegen so fest im Sattel, weil gegen sie nicht regiert werden kann, und (allen Dementi zum Trotz) alle mit ihr regieren wollen. In der Asylfrage spielt sie etwa die FPÖ gegen die Grünen aus, (...)

Context XXI, Jahre 2007-2021
Alexander Emanuely

Das Beispiel Colbert

Fin de siècle und Republik — Ein dokumentarischer Essay

Am „Beispiel Colbert“ entwirft Alexander Emanuely einen umfassenden Überblick über die kaum bekannten Ursprünge der Zivilgesellschaft in Österreich. Im Mittelpunkt der Darstellung steht ein vergessener Großer seiner Zeit: der Zeitungsgründer und Schriftsteller Carl Colbert. Mit Colberts Leben und Werk sind bedeutende Kapitel der österreichischen Medien-, Musik-, Mode-, Literatur- und Kunstgeschichte, (...)

Streifzüge, Heft 82
Call for Papers 82:

Landwirtschaft

Alle Artikel, sofern sie uns gefallen, sind publizierbar. Vor allem aber beschäftigt sich die Sommer-Ausgabe, die Nummer 82, mit der LANDWIRTSCHAFT Dass die Tierart Homo Sapiens, die einzige noch lebende der Gattung Homo, sich von der „Bewirtschaftung“ des Lands ernährt, ist recht neu – die letzten drei, vier Prozent der Zeit ihres Bestehens. Inzwischen reicht dieser Zugriff auf die Erde aber (...)

Streifzüge, Jahrgang 2021

Peter Samol: Die Leistungsdiktatur

Der Titel ist formuliert gleich der Überschrift zu einer Erzählung, und das Possessivum „uns“ nimmt Leserin und Leser sogleich in diese hinein – tua res agitur. Als Erzählung über uns selbst ist Samols Text angelegt: nicht als deduktive Explikation von der abstrakten Höhe der Theorie, sondern induktiv vom Schicksal des gegenwärtigen Menschen ausgehend. Wie der barocke Schelmenroman Simplicius (...)

Kritische Revue: PROKLA

Green Deal als »Ende der freien Gesellschaft«?

■ Alexander Neupert-Doppler
Gegen das Projekt eines (Europäischen) Green Deal beschwört die populistische Rechte die Dystopie einer drohenden Öko-Diktatur. Welche Rolle spielt diese dystopische Denkfigur im politischen Diskurs? Für wen ist dieses Zukunftsbild glaubwürdig? Wie lässt sich die darin ausgedrückte Zukunftsangst kritisieren? Der Beitrag behandelt diese Fragen aus ideologiekritischer, utopietheoretischer und (...)
Kritische Revue: PROKLA

Träumt weiter, aber mit offenen Augen

■ Rudi Schmidt
Ulf Kadritzke war der PROKLA als Autor und Mitglied des Redaktionsbeirats viele Jahre eng verbunden. Mit seinen Ideen und seinem Engagement hat er nicht nur die PROKLA bereichert und geprägt. Am 14. November 2020 verstarb Ulf Kadritzke überraschend.
Kritische Revue: PROKLA

Editorial: Green New Deal!? Wie rot ist das neue Grün?

■ PROKLA Redaktion
Editorial: Green New Deal!? Wie rot ist das neue Grün?
Kritische Revue: PROKLA

Die europäische Landung auf dem Mond?

■ Tobias Haas, Isabel Jürgens
Die Europäische Union steckt in einer Krise. Erstens befindet sich der Prozess der Europäischen Integration selbst in einer tiefen Krise (Stichwort: Brexit). Zweitens gibt es erhebliche Ungleichheiten innerhalb der EU. Drittens spitzen sich ökologische Problemlagen wie der Klimawandel erheblich zu und werden zunehmend politisiert. Der European Green Deal (EGD) ist die Antwort der EU auf diese (...)
Kritische Revue: PROKLA

Kein Ende des grünen Kolonialismus:

■ Simone Claar
Europa macht sich auf den Weg in einen europäischen grünen Deal (EGD) und setzt neue Maßstäbe für ein grünes Wirtschaftsparadigma. Allerdings gibt es innerhalb des EGD Aspekte, die sich nicht alleine in Europa bearbeiten lassen. Der Beitrag diskutiert die Ansätze der EU-Afrika Strategie innerhalb des EGD auf den Feldern Wasserstoff und Biodiversität. Es zeigt sich, dass das bestehende asymmetrische (...)
Kritische Revue: Prager Frühling

Für eine ökologische Klassenpolitik

Wir stehen am Beginn eines Superwahljahres. Ein Jahr, dass das Ende der Ära Merkel bringen wird. Ein Jahr, in dem sich die Grünen anschicken, Teil der kommenden Bundesregierung zu sein. Ein Jahr, in dem es bei den drei Landtagswahlen im Osten darum gehen wird, ob die konservativ-rechten Parteien weitere Dammbrüche und Kooperationen mit der AfD eingehen (...)
Kritische Revue: hagerhard –

A letter from Sebastian

■ hagerhard
Sebastian Kurz erhält ausnahmsweise KEINE Kinderbriefe, sondern schreibt selbst einen. An die WKStA. Wir erinnern uns: Schon am 20. Mai 2019 kam so ein Brieferl von der unschuldigen 6jährigen Linda, die ganz „traurig und wütend“ über die Abwahl von ihrem „lieben Sebastian“ gewesen ist. Und dann am 7. Dezember 2020 einer vom kleinen Jakob. Immerhin schon 7 Jahre alt und der macht sich Sorgen, ob (...)
Kritische Revue: Z. Zeitschrift (...)

Wert, Austausch und Neue Marx-Lektüre (Teil I)

Zugleich Anmerkungen zu Marxâ€ËÅ“ Werttheorie 1867-1872
Kritische Revue: ak — analyse &

Drei Finger gegen die Junta

■ Alexander Isele
Die Maske ist gefallen, auch wenn sie schon zuvor das wahre Gesicht der Putschisten in Myanmar kaum verhüllt hat. An Samstag, den 20. Februar, setzte das Militär Scharfschützen gegen Protestierende in Mandalay ein, der zweitgrößten Stadt des Landes. Zwei Menschen starben nach Kugeln in den Kopf und in die Brust, darunter der 17-jährige Wai Yan Phyo, der versucht hatte, Verletzte mit Schusswunden in (...)
Kritische Revue: A Contretemps

Paradoxes et apories de la pandémie

■ F.G.
■ Ce texte est repris du blog « En finir avec ce monde ». La société moderne, aujourd'hui, se caractérise par un double échec : elle a détruit la dimension collective, « holiste », du vivre-ensemble qui a marqué l'ensemble des civilisations précédentes, et elle a rendu patent l'échec de l'individualisme (...)
Kritische Revue: Palim Psao

Une ZAD au "cœur de la bête", par Anselm Jappe

■ Palim-Psao
Une ZAD au « cœur de la bête » * Anselm Jappe (paru sur le blog Mediapart de l'auteur ) Quelque chose s’est amélioré au cours des dernières décennies. On a assisté à une floraison d’actes pratiques pour empêcher une détérioration du monde, pour petite...
Kritische Revue: Palim Psao

Réflexions autour de "Théorie et pratique" de Robert Kurz (Podcast - Maison du Savoir, (...)

■ Palim-Psao
Écouter : Réflexions autour de « Théorie et pratique » de Robert Kurz paru dans Jaggernaut n°1 (Editions Crise & Critique, 2019), avec Ivan Recio ; une playlist par Maison du Savoir sur #SoundCloud https://soundcloud.app.goo.gl/gFN67 Ces différents audios...
Kritische Revue: Palim Psao

Let There Be Money. An Inside View of Capitalism [documentaire de Ernst Hunsicker avec Robert (...)

■ Palim-Psao
Let There Be Money. An Inside View of Capitalism Projet de documentaire de Ernst Hunsicker avec Robert Kurz As financial crises have followed each other in ever more rapid succession in recent years, it seems the global economy has barely had time to...
Kritische Revue: Karl Berger Cartoons

Der Kanzler und die Justitz

■ Karl Berger
Der Beitrag Der Kanzler und die Justitz erschien zuerst auf Karl Berger Cartoons.
Kritische Revue: hagerhard –

von würmern und klagen

■ hagerhard
Wer sich zum Wurm macht, soll nicht klagen, wenn er getreten wird. Immanuel Kant es gibt da ein paar sachen, die grad passieren aber neben der causa prima nahezu untergehen. wobei diese blümel-novomatic-gschicht irgendwie auch damit zusammen hängt. ist es z.b. ganz selbstverständlich, dass ein unternehmen in einem anderen staat – novomatic in italien – steuerschulden hat, österreichische (...)
Kritische Revue: Karl Berger Cartoons

Panik vor dem Bildvolksempfänger

■ Karl Berger
Der Beitrag Panik vor dem Bildvolksempfänger erschien zuerst auf Karl Berger Cartoons.
Kritische Revue: Z. Zeitschrift (...)
Kritische Revue: Z. Zeitschrift (...)
Kritische Revue: Z. Zeitschrift (...)
Kritische Revue: Z. Zeitschrift (...)
Kritische Revue: Z. Zeitschrift (...)
Kritische Revue: Z. Zeitschrift (...)

War Engels Marxist?

Einige Überlegungen anlässlich der neuen Studienausgabe des â€Å¾Anti-Dühringâ€Å“
Kritische Revue: Z. Zeitschrift (...)

Produktive und unproduktive Arbeit

Schlüsselkategorien zur Erfassung des Gesamtreproduktionsprozesses einer kapitalistischen Ökonomie
Kritische Revue: Z. Zeitschrift (...)
Kritische Revue: Z. Zeitschrift (...)

Kommentare

Hermann Klenner – Frank Deppe – Georg Fülberth – Johannes M. Becker – Ravi Ahuja
Kritische Revue: Z. Zeitschrift (...)
Kritische Revue: Z. Zeitschrift (...)
Kritische Revue: Z. Zeitschrift (...)

Gesundheitspolitik zwischen Markt und Staat

Ökonomisierung – Privatisierung –Re-Regulierung
Kritische Revue: Z. Zeitschrift (...)

â€Å¾Rosa L. lässt ebenfalls grüßen"

Bemerkungen zu einem Brief Julian Marchlewskis vom März 1894
Kritische Revue: Z. Zeitschrift (...)

Von der â€Å¾Industrie 4.0" zur â€Å¾digitalen Souveränität"

Vom Grundwiderspruch der Digitalisierung und den Fortschritten im Umgang mit ihm
Kritische Revue: Z. Zeitschrift (...)
Kritische Revue: Z. Zeitschrift (...)
Kritische Revue: Z. Zeitschrift (...)
Kritische Revue: Z. Zeitschrift (...)
Kritische Revue: Z. Zeitschrift (...)
Kritische Revue: Z. Zeitschrift (...)
Kritische Revue: Z. Zeitschrift (...)
Kritische Revue: Z. Zeitschrift (...)
Kritische Revue: Z. Zeitschrift (...)
Kritische Revue: Z. Zeitschrift (...)
Kritische Revue: Z. Zeitschrift (...)
Kritische Revue: Z. Zeitschrift (...)
Kritische Revue: Z. Zeitschrift (...)
Kritische Revue: Z. Zeitschrift (...)
Kritische Revue: Z. Zeitschrift (...)
Kritischer Kalender
LICRA – Ligue Internationale (...)

Aufruf der Autorinnen un Autoren: Wir fordern die sofortige Rückkehr der abgeschobenen (...)

Die Heuchelei der Regierung über menschliches Mitgefühl, den Schutz der Familie und Achtsamkeit im Umgang miteinander, ist nicht mehr zu ertragen. In allem, in dem sie mit ihren Handlungen solche Werte vorleben könnte, versagt sie. Nicht nur, dass (...)
Interventionistische Linke

Neonazi Stefan H. war im Jugendverband der CDU Darmstadt aktiv -

Nazi Stefan H. ist zudem gut bekannt mit Paul Georg Wandrey, Vorsitzender und Spitzenkandidat der CDU Darmstadt Letztes Jahr am 28. August griff der Neo-Nazi Stefan H. zwei Jugendliche aus rassistischen Motiven in Darmstadt an (...)
Interventionistische Linke

#ZeroCovidDay - Wir fordern den solidarischen Shutdown!

Sammelunterkünfte schließen - Hotels öffnen! Nicht systemrelevante Betriebe schließen -Bezahlter Coronaurlaub für Alle!
Interventionistische Linke

Support #Nora 219a

Den Karpaten wird das Holz geraubt Seit Anfang diesen Jahres gibt es eine neue Waldbesetzung in Polen #Nora 219a, bei kältesten Temperaturen besetzen Menschen „The Wolfens" den uralten Waldabschnitt 219a am Anfang der Karpaten, (...)
Association des Amies et Amis (...)

Vaccination à Paris

En mai, alors que les troupes versaillaises sont aux portes de Paris, la mairie de 14e arrondissement organise une campagne de vaccination gratuite. Il s’agit de la seule connue à cette date : la vaccination contre la (...)
Interventionistische Linke

Ein Jahr nach Hanau

Statement aus der Klimagerechtigkeitsbewegung zum Jahrestag des Anschlags von Hanau @Channoh PeepoviczCC BY-NC "Es sind diese fließenden Formen rechten Terrors, die in den Handlungen Einzelner ihre mörderische Zuspitzung und (...)
Interventionistische Linke

Neonazi Stefan H. war im Jugendverband der CDU Darmstadt aktiv -

Nazi Stefan H. ist zudem gut bekannt mit Paul Georg Wandrey, Vorsitzender und Spitzenkandidat der CDU Darmstadt Letztes Jahr am 28. August griff der Neo-Nazi Stefan H. zwei Jugendliche aus rassistischen Motiven in Darmstadt an (...)
Associacione delle talpe

(25.06.2021) Gerhard Stapelfeldt: Revolte der Natur und konformistischer Protest - Über die (...)

25.06.2021, 20:00 Uhr Kulturzentrum Kukoon, Buntentorsteinweg 29, 28201 Bremen bzw. Parkcafé des Kukoon Voraussichtlich zusätzlich Stream unter live.talpe.org – Achtet auf aktuelle Ankündigungen Die Erkenntnis, daß die immer deutlicher spürbare (...)
Associacione delle talpe

(11.06.2021) Frank Apunkt Schneider: Querfront der Herzen – Die Heimatsehnsucht im deutschen (...)

11.06.2021, 20:00 Uhr Kulturzentrum Kukoon, Buntentorsteinweg 29, 28201 Bremen bzw. Parkcafé des Kukoon Voraussichtlich zusätzlich Stream unter live.talpe.org – Achtet auf aktuelle Ankündigungen Seit dem 03.10.1990 wird zurückgeschossen: Die (...)
Associacione delle talpe

(23.07.2021) Ingo Elbe: Einführung zum autoritären Charakter

23.07.2021, 20:00 Uhr Kulturzentrum Kukoon, Buntentorsteinweg 29, 28201 Bremen bzw. Parkcafé des Kukoon Voraussichtlich zusätzlich Stream unter live.talpe.org – Achtet auf aktuelle Ankündigungen Zahlreiche Zeitdiagnosen kreisen um den gemeinhin (...)
Associacione delle talpe

(02.07.2021) Christine Kirchhoff: Gesellschaftskritik und Psychoanalyse

02.07.2021, 20:00 Uhr Kulturzentrum Kukoon, Buntentorsteinweg 29, 28201 Bremen bzw. Parkcafé des Kukoon Voraussichtlich zusätzlich Stream unter live.talpe.org – Achtet auf aktuelle Ankündigungen Theodor W. Adorno bezeichnete die Psychoanalyse als (...)
Associacione delle talpe

(28.05.2021) Thomas Ebermann: Normalität, eine trostlose Hoffnung - Reflexionen zur (...)

28.05.2021, 20:00 Uhr Kulturzentrum Kukoon, Buntentorsteinweg 29, 28201 Bremen bzw. Parkcafé des Kukoon Voraussichtlich zusätzlich Stream unter live.talpe.org – Achtet auf aktuelle Ankündigungen Im Vergleich haben die Staaten, welche die (...)
Interventionistische Linke

1 Jahr nach dem Anschlag von Hanau

Rede der IL Aschaffenburg zur Kundgebung am 19.02.2021 Rede der IL Aschaffenburg zur Kundgebung am 19.02.2021 Ein Jahr nach dem Anschlag von Hanau Es ist gerade einmal ein Jahr her. Ein Jahr der Trauer, ein Jahr der (...)
Association des Amies et Amis (...)

Promenade communarde au cimetière du Père Lachaise

À l’occasion du 150ème anniversaire de la Commune de Paris notre association a souhaité marquer cet évènement en vous proposant gratuitement le téléchargement d’un applicatif Smartphone Androïd. Cet applicatif vous invite à une promenade communarde au (...)
Interventionistische Linke

März - How to Strike

Wie bestreiken wir unbezahlte Arbeit? CC BY-SA Hier soll es um die unbezahlte Arbeit gehen, die wir alle täglich leisten. Diese zu bestreiken fällt häufig besonders schwer, da meist das Wohl anderer Menschen, die uns nahestehen, (...)
Interventionistische Linke

Iltis im TV - Folge 2 (Gentrifizierung)

gentrifizierung_final.mp4 Der Begriff Gentrifizierung wird von der radikalen Linken oft benutzt, wenn es um Stadtpolitik und Wohnraum geht. Nicht nur im Zuge von Kampagnen wie #besetzen oder dem housingactionday wird davon (...)
Interventionistische Linke

Wohnen für Menschen, statt für Profite!

Deutsche Wohnen und co. enteignen! Explodierende Mieten, Verdrängung von Mieter*nnen aus ihren Vierteln, zunehmende Obdachlosigkeit – das ist der traurige Zustand des Wohnungsmarktes in vielen Städten. Die derzeitige (...)
Conne Island

08.03.2021: Schwangerschaftsabbruch und körperliche Selbstbestimmung - Aktuelle Entwicklung (...)

[Infoveranstaltung] 08.03.2021, 19:00 Uhr: Schwangerschaftsabbruch und körperliche Selbstbestimmung - Aktuelle Entwicklung & Diskurs in Polen, Deutschland und Niederlande Online-Infoveranstaltung mit Laura Clarissa Loew und Halina Jordan, , (...)
Conne Island

19.03.2021: Rogers (verschoben)

[Punk] 19.03.2021, 19:00 Uhr: Rogers (verschoben) Das Konzert wird auf den 26. März 2022 verschoben. Tickets behalten ihre Gültigkeit.
Conne Island

01.05.2021: Chuck Ragan (verschoben)

[Punk,Rock,Folk] 01.05.2021, 19:00 Uhr: Chuck Ragan (verschoben) Das Konzert wird auf den 13. Mai 2022 verschoben. Tickets behalten ihre Gültigkeit.
Conne Island

10.04.2021: Massendefekt (verschoben)

[Punk] 10.04.2021, 19:00 Uhr: Massendefekt (verschoben) Das Konzert wird auf den 23. April 2022 verschoben. Tickets behalten ihre Gültigkeit.
Interventionistische Linke

Online Vortrag: Frauen in der Pariser Comune

Achtung: Für die Teilnahme am Vortrag ist eine Vorabanmeldung per Email nötig.   Feministischer März in Aschaffenburg Wir sind eine Gruppe engagierter Frauen*/FLINT aus dem Raum Aschaffenburg, die verschiedene Angebote zum Weltfrauentag im März (...)
Interventionistische Linke

2021: Für das Leben!

Mal schauen was 2021 so möglich ist - ein Ausblick der Aschaffenburger Ortsgruppe der Interventionistischen Linken auf 2021. „In der Gesellschaft, für die wir kämpfen, würden Krankenhäuser und Fabriken uns allen gehören. Bedürfnisse wären der Maßstab (...)
Association des Amies et Amis (...)

150ème anniversaire de la Commune - Un élan populaire pour « monter au Mur »

Malgré la pandémie, le cent-cinquantième anniversaire de la Commune ne manquera pas d’initiatives qui montreront une fois de plus que, loin d’être morte, la Commune reste une source merveilleuse d’inspiration et de confiance pour toutes celles et tous (...)
Interventionistische Linke

1 Jahr nach dem Anschlag von Hanau

Rede der IL Aschaffenburg zur Kundgebung am 19.02.2021 Rede der IL Aschaffenburg zur Kundgebung am 19.02.2021 Ein Jahr nach dem Anschlag von Hanau Es ist gerade einmal ein Jahr her. Ein Jahr der Trauer, ein Jahr der (...)
Kritisches Archiv
Context XXI, Context, Juridikum
Oktober
1995

Der publizistische Umgang mit gesetztem Recht und Rechtspolitik

Oder: Warum die Arbeit am JURIDIKUM keine reine Freunde macht

Österreich gilt im Ausland als politisch extrem rechtes Land, da braucht man nur die nächsten Nachbarn zu fragen, zum Beispiel die Schweizer. Ich weiß das, weil ich hab’ in der Schweiz ein Jahr gelebt. Und es ist wirklich, wie in dem abgedroschenen Witz: Wenn man dort mit österreichischem Idiom am (...)

Context XXI, Context, Juridikum
Oktober
1995

Fragen zu linker Politik und Öffentlichkeit

zum geplanten Symposium „Die Geschichte ist noch nicht zu Ende“

Derzeit befindet sich — von einer Personengruppe im Februar 1995 angeregt — ein Symposium „Die Geschichte ist noch nicht zu Ende“ in Vorbereitung. Dieses Symposium — in einem früheren Vorbereitungsstadium auch als „linke Dialog-Konferenz“ bezeichnet — soll vom 8. bis 10. Dezember 1995 stattfinden. (...)

Context XXI, Context, Juridikum
Oktober
1995

Postmodernes Roulette

Warum es sich nicht empfiehlt, auf „Null“ zu setzen

Der folgende Artikel ist zuerst erschienen als Diskussionsbeitrag zum „Weg und Ziel“-Schwerpunktheft „Das Loch im Kopf — Medienwirklichkeit in Österreich“ (Nr. 4, Oktober 1994). Die Wiederverlautbarung im „Context“ erfolgt wegen des auffälligen Zusammenhangs mit Wegen und Zielen des Vereins mit (...)

Context XXI, Bulletin des Republikanischen
Oktober
1995

Zum Teufel mit Eurer political correctness!

Die Scheu vor der selbstbewußten und konfliktreichen Gesellschaft

Der Autor schrieb dieses Kommentar vor der herbstlichen Regierungskrise, anläßlich der Sommerinterviews mit Haider. Wir öffnen den Deckel der Kiste politischer Alltgastheorien und ziehen den intellektuell-liberalen Bestsellersatz heraus: „Das ist die Bewegung der kleinen Leute, des Kleinbürgertums (...)

Context XXI, Periodicals etc.
Oktober
1995

FORVM

Liebe Internette Leute! In unserem Land werden Menschenrechte verletzt bis zur Verletzung von Menschen: Deserteure ins bosnische Kriegsgebiet abgeschoben, desgleichen PKK-Mitglieder in die Türkei — das sind in meinen Augen die Regierungsverbrechen der Aufforderung, Anstiftung und Beihilfe zum (...)

Context XXI, Periodicals etc.
Oktober
1995

Mit der Ziehharmonika

Zeitschrift für Literatur des Exils und des Widerstandes

Redaktion: Siglinde Bolbecher, Konstantin Kaiser (Herausgeber), Evelyn Adunka, Bernhard Kuschey, Peter Roessler, Vladimir Vertlib. A-1210 Wien; Engerthstr. 204/14; Tel.: (43 1) 2128012; Fax.: (43 1) 2181533 Eigentümer, Verleger, Herausgeber: Theodor Kramer Gesellschaft; A-1210 Wien; Obere (...)

Aktualitäten
Le Monde diplomatique
27. Februar 2021

Alexeï Navalny, prophète en son pays ?

■ Hélène Richard
Victime d'une tentative d'empoisonnement, l'opposant russe Alexeï Navalny se trouve aujourd'hui derrière les barreaux. Tout en appelant à sa libération, les chancelleries occidentales préparent (...)
Radio Dreyeckland
Radio Dreyeckland
Radio Dreyeckland
Telepolis
27. Februar 2021

Was ist und wie geht Nationalismus?

■ heise online
Wie wird man Patriot? (Teil 4)
Radio Dreyeckland
27. Februar 2021

Portugal em directo 27.02.2021

Telepolis
27. Februar 2021

Neue Linke-Chefinnen stehen fest

■ heise online
Janine Wissler und Susanne Hennig-Wellsow auf digitalem Parteitag mit großer Mehrheit gewählt
Jungle World
27. Februar 2021

Zu politisch fürs Präsidium

■ Marc Richter
2021/08 | Inland | Das Präsidium und der AStA der Goethe-Universität Frankfurt streiten vor Gericht Das Präsidium und der Allgemeine Studierendenausschuss der Goethe-Universität in Frankfurt am Main (...)
Radio Dreyeckland
27. Februar 2021

Boa Tarde Portugal 27.02.2021

Von Unten – Das Nachrichtenmagazin
27. Februar 2021

Neonazi-Vereinigung Europäische Aktion – „Ö spielt zentrale Rolle“ (...)

■ RH Redaktion
Am vergangenen Montag endete ein erster Prozess gegen fünf Mitglieder der „Europäischen Aktion“. Dieses mittlerweile vorgeblich aufgelöste Netzwerk europäischer Rechtsextremer orientierte sich an einem (...)
Radio Dreyeckland
27. Februar 2021

Radio Ech (russisch) 27.02.2021

Telepolis
27. Februar 2021

Über eine neue Metaphysik des Realen

■ heise online
Die Welt des Philosophen Markus Gabriel
Telepolis
27. Februar 2021

Corona-Ursachenforschung: Schuster, bleib bei deinen (...)

■ heise online
"Studie" mit gewagter These über Laborunfall in China entspricht weder wissenschaftlichen Standards noch ist der Autor vom Fach
Telepolis
27. Februar 2021

Blackout-Bekämpfung in Frankreich: AKW-Laufzeitverlängerung auf 50 (...)

■ heise online
Da die Energiewende nicht vorankommt, will (muss) das Atomstromland die Laufzeit von besonders gefährlichen Uralt-Meilern verlängern
Jungle World
27. Februar 2021

Der Grabstein in der Hecke

■ Phillip Landgrebe
2021/08 | Hintergrund | Ein ungewöhnlicher Grabstein Auf dem Friedhof seiner Heimatstadt hat unser Autor einen ungewöhnlichen Grabstein entdeckt. Seine Suche nach der Bedeutung des Steins förderte (...)
amerika21
27. Februar 2021

Bolsonaro startet Privatisierungsoffensive nach Börsen-Talfahrt in (...)

■ mschenk
Brasília. In Brasilien ist es zu massiven Kurseinbrüchen an der Börse gekommen, nachdem Präsident Jair Bolsonaro den Chef des staatlich geführten Erdölkonzerns Petrobras, Roberto... weiter 27.02.2021 (...)
amerika21
27. Februar 2021

Kolonialismus im Land der Mapuche in Chile

■ ehaule
Auch Schweizer Siedler:innen sind am Landraub im Wallmapu, dem Territorium des indigenen Volkes der Mapuche, beteiligt In der Nacht auf den 6. August 2020 versammelt sich trotz der (...)
amerika21
27. Februar 2021

Venezuela und EU weisen gegenseitig Botschafterinnen (...)

■ pzimmermann
Parlament in Venezuela verurteilt neue Sanktionen. Maduro fordert Korrektur der EU-Haltung und warnt vor einem Ende der Beziehungen Caracas. Nachdem Venezuela der Botschafterin der Europäischen (...)
Telepolis
27. Februar 2021

Sachbücher des Monats: März 2021

■ heise online
Die Top Ten unter den Sachbüchern nebst einer persönlichen Empfehlung
Telepolis
27. Februar 2021

Wer braucht solche Autos?

■ heise online
BMW stellt Elektro-SUV der Superlative vor, Tesla bekommt Milliarden-Geschenke. Ein Kommentar
Radio Dreyeckland
26. Februar 2021

O-Ton Playback 26.02.2021

Radio Dreyeckland
26. Februar 2021

discurs #8

(wie) kann techno politisch sein? wir finden, eine möglichkeit sind soli-compilations. ein paar solcher projekte werden wir heute vorstellen und unsere liebsten tracks daraus anhören. die (...)
Radio Dreyeckland
26. Februar 2021

Infomagazin 26.02.2021

Le Monde diplomatique
26. Februar 2021

Dissoudre pour mieux régner

■ Dominique Pinsolle
Alors que la ministre de l'enseignement supérieur entend purger l'université de l'« islamo-gauchisme », le projet de loi « confortant le respect des principes de la République » prévoit d'instaurer un (...)
Jungle World
26. Februar 2021

Unternehmer bitten zur Kasse

■ Stefan Dietl
2021/08 | Inland | Arbeitgeber versuchen in den Tarifverhandlungen die Kosten der Pandemie abzuwälzen Die diesjährigen Tarifverhandlungen stehen im Zeichen der Covid-19-Pandemie. Der (...)
ANDI - Alternativer Nachrichtendien
26. Februar 2021

Lieferkettengesetz, Demo gegen Abschiebungen, Uniproteste in (...)

■ ANDI Alternativer Nachrichtendienst
ANDI 153 vom 26.2.2021 Hanau Solidaritätsdemo Wien | Proteste gegen Massenabschiebung nach Afghanistan | Laptops für geflüchtete Minderjährige | Lieferkettengesetz | Kurznachrichten | Polizei an (...)
Telepolis
26. Februar 2021

Corona-Pandemie: Wie weit können sich Forscher aus dem Fenster (...)

■ heise online
Gespräch mit Jörg Phil Friedrich über Grenzen von wissenschaftlichen Modellen, die Szenarien für politische Entscheidungen liefern
Telepolis
26. Februar 2021

Der Golfstrom verliert Kraft

■ heise online
Baumringe, Eisbohrkerne, Korallen oder Ozeansedimente: Wissenschaftler werteten Klimadaten aus und schlagen Alarm. Zusammenbruch würde Europa für immer verändern.
Untergrund-Blättle
26. Februar 2021

Unregierbare Stadtviertel

Welche Rolle spielen Nachbarschaften beim Aufbau der Infrastruktur für autonome, soziale Bewegungen und gesellschaftlichen Widerstand? Bild: Gentrifizierung in Bremen, Oktober 2020. / l&d (CC (...)
Telepolis
26. Februar 2021

Nord Stream 2: Besser fertigstellen!

■ heise online
Die Gas-Pipeline war von Anfang an kein wirtschaftspolitisches, sondern ein geopolitisches Projekt. Trotzdem: Für Deutschland und die EU ist sie für die künftige Energie-Belieferung von (...)
Radio Dreyeckland
Radio Dreyeckland
26. Februar 2021

Wie sieht eine klimagerechte Wahlentscheidung bei der (...)

An diesem Freitag ruft Fridays for Future landesweit zum Aktionstag auf. Anlässlich der bevorstehenden Landtagswahlen lautet das Motto: #KlimaWähltGerechtigkeit." In Freiburg soll eine Kunstaktion (...)
Severe Weather Europe
26. Februar 2021

SWE Photography Contest week #03 of 2021 (Jan 18th – Jan 24th) (...)

■ SWE contest
Please read the Contest participation guides and Rules here. Week 03 of 2021 (Jan 18th – Jan 24th) – the highest number of votes received. … The post SWE Photography Contest week #03 of 2021 (Jan (...)
Radio Dreyeckland
26. Februar 2021

Focus Europa Nachrichten vom Freitag, dem 26. Februar

Österreich: Kanzler Kurz steht unter Verdacht Staatsanwaltschaft verleumdet zu haben USA greifen proiranische Miliz in Syrien an Qanon-Gläubige glauben an Vereidigung von Donald Trump am 4. März (...)
Telepolis
26. Februar 2021

Wohnungskonzerne enteignen: Darf man das?

■ heise online
Die Berliner können ab heute für einen Volksentscheid unterschreiben, mit dem die Vergesellschaftung von mehr als 200.000 Wohnungen angestrebt wird. Die Chancen für die Initiative stehen recht (...)
Untergrund-Blättle
26. Februar 2021

Techno-Faschismus

Die Huffington Post, eine us-amerikanische Zeitung, hat im März 2020 enthüllt, wie sehr die Gesichtserkennungssoftware „Clearview AI“ von Faschisten und sog. Neoreaktionären gezielt entwickelt worden (...)
Telepolis
26. Februar 2021

Berlin: Linke Autopartei?

■ heise online
Trotz Klimanotstand fällt der Berliner Linkspartei der Abschied vom Verbrennungsmotor schwer
Jungle World
26. Februar 2021

Die Generäle lassen schießen

■ Thomas Berger
2021/08 | Ausland | Trotz härterer Repression weiten sich Proteste in Myanmar aus Myanmars Militärmachthaber gehen mit tödlicher Gewalt gegen Protestierende vor. Die Widerstandsbewegung gegen den (...)
amerika21
26. Februar 2021

Kuba produziert jetzt zwei Impfstoffe gegen Covid-19

■ ehaule
Havanna. Kuba hat die industrielle Herstellung des Vakzins Abdala begonnen, einem der insgesamt vier Impfstoffkandidaten des Landes gegen das SARS-Cov-2-Virus. Die behördlichen... (...)
amerika21
26. Februar 2021

Kolumbien: Proteste gegen Militärbasis in der Region Catatumbo

■ hpschmutz
Hacarí, Catatumbo. In der Gemeinde Hacarí protestieren Bauerngemeinschaften gegen eine Militärbasis, die sich in unmittelbaren Nähe ihrer Häuser befindet. Hacarí befindet sich im... weiter 26.02.2021 (...)
Moment
26. Februar 2021

Schulden machen? Ist das sinnvoll?

■ Barbara Blaha
Wir haben alle gelernt, dass Schulden machen nicht super sind. Wer Schulden macht, hat sein Leben nicht im Griff, lebt über seinen Verhältnissen, und überhaupt: Man gibt nur aus, was man hat... (...)
Moment
26. Februar 2021

Bring mich auf Ideen!

■ Katharina Egg
Guten Morgen, Schulden sind böse und Patente sind wichtig. Eigentlich ist das alles verkehrt. Dein Morgenmoment kommt heute von Katharina Egg. #1 Möchtest du das teilen? Wer Schulden hat, hat das (...)
Radio Dreyeckland
26. Februar 2021

Polizei darf nach Lust und Laune agieren und die Justiz liefert (...)

Als 2018 in der LEA Ellwangen eine Dublin Abschiebung verhindert wurde, folgte eine bundesweite Medienhetze gegen Flüchtlinge. Nur drei Tage später stürmten dann um 05:15 Uhr rund 500 Polizist*innen (...)
Radio Dreyeckland
26. Februar 2021

Polizei darf nach Lust und Laune agieren und die Justiz liefert (...)

Als 2018 in der LEA Ellwangen eine Dublin Abschiebung verhindert wurde, folgte eine bundesweite Medienhetze gegen Flüchtlinge. Nur drei Tage später stürmten dann um 05:15 Uhr rund 500 Polizist*innen (...)
Telepolis
26. Februar 2021

EU-Kommission soll "Gateway" für digitale Impfpässe (...)

■ heise online
Weil die Staats- und Regierungschefs inzwischen mehrheitlich davon ausgehen, dass "wie bei der Grippe" immer neue Impfungen gegen Sars-CoV-2-Mutationen erforderlich sein werden, wird (...)
Telepolis
26. Februar 2021

Gründe für Kultur ohne Lockdown

■ heise online
Dieter Hallervorden zum "Friseurtheater" und seinem neuesten Sketch. Ein Gastkommentar
Radio Dreyeckland
25. Februar 2021

Frosch, Lurch, Kröte auf dem Weg in den Waldsee

Seit 1987 setz nun Frau Gisela Friedrich Amphibien über die Straße. Sobald es warm wird werden die Wechselwarmen lebendig und bewegen sich Richtung Laichgewässer. Nur es werden immer weniger. Gerade (...)
Radio Dreyeckland
25. Februar 2021

Stadtbau setzt Baumfällungen mit Sicherheitsdienst rabiat (...)

Neubau und Abriss der alten Arbeitersiedlung im Metzgergrün im Freiburger Stadtteil Stühlinger schreiten voran. An diesem Donnerstag wurden nun durch die Freiburger Stadtbau im Zuge der Verlegung (...)
Severe Weather Europe
25. Februar 2021

Could we see an above-average tornado season in the United States (...)

■ Marko Korosec
We are just a few days away from the official start of the meteorological spring, as well as a new tornado season in the United … The post Could we see an above-average tornado season in the (...)
Jungle World
25. Februar 2021

Lohnende Erbschaften

■ Axel Berger
2021/08 | Inland | Erbschaften verschärfen die Vermögensungleichheit in Deutschland Eine Studie zeigt, wie stark in den vergangenen 15 Jahren in Deutschland Privatvermögen durch Erbschaften und (...)
Jungle World
25. Februar 2021

Frackers vs. Handtaschen

■ Christian Stock
2021/08 | Sport | Der America’s Cup ist ein millionenschweres Segelspektakel Mit dem klassischen Segeln hat der 36. America’s Cup kaum mehr etwas gemein. Und auch die Finanziers des Spektakels (...)
Radio Dreyeckland
25. Februar 2021

Laut und Deutlich 25.02.2021

Radio Dreyeckland
25. Februar 2021

Schwule Welle – Das Magazin im Februar 2021

Spannende Themen aus Politik, Boulevard, Kultur … Im MAGAZIN geht es stets sehr bunt zu. Diese Woche berichten wir u.a. von der Pressekonferenz des Eurovision Song Contest, wo unsere deutsche (...)
Radio Dreyeckland
25. Februar 2021

Black Channel 25.02.2021

Radio Dreyeckland
25. Februar 2021

Wie subversiv ist Fußball?

In heutigen Zeiten da der Profifußball in den Köpfen seiner hochkorrumpierten Funktionäre und strominienförmigen, neureichen Jung-Millionarios der Tod von über 6.700 Arbeitern für eine WM in (...)
Sozialismus
25. Februar 2021

Führungswechsel zur weiblichen Doppelspitze

Es stehen zwar auch weitere Landtagswahlen an, aber das Kräftemessen mit verschiedenen Landesproblemen hat in der Partei deutlich geringeren Stellenwert – mit Ausnahme von Thüringen, Berlin und (...)
Radio Dreyeckland
25. Februar 2021

Focus International 25.02.2021

Radio Dreyeckland
25. Februar 2021

Fokus Südwest 25.02.2021 Nachrichten

Nachrichten: # Amphibien auf Wanderschaft Schritttempo für Lurch und Co Sobald in den frühen Morgenstunden die Temperaturen wieder deutlich über null Grad liegen und es Regenwetter gibt, beginnt (...)
Untergrund-Blättle
25. Februar 2021

Wilhelm Achelpöhler, Jan-Hendrik Grotevent: 90 Minuten Arminia (...)

Als ich gefragt wurde, ob ich eine Rezension schreiben wolle, fragte ich mich, welche Qualifikation ich dazu hätte. Bild: Platzsturm auf der Bielefelder Alm nach einem 1:0 gegen den VfL Osnabrück (...)
Le Monde diplomatique
25. Februar 2021

La gauche, histoire d’un label politique

■ Laurent Bonelli
Classer un parti, un député ou une série de mesures « à gauche » ne va pas de soi. Cette catégorie a une histoire, et son sens est en permanence redéfini par les luttes politiques. / France, Capitalisme, (...)
Radio Dreyeckland
25. Februar 2021

Fokus Südwest 25.02.2021

Beiträge: # "Modernisierung" à la Beznau | Pfusch erst nach fast 30 Jahren entdeckt Reaktor I des Schweizer AKW Beznau ist bereits über 52 Jahre in Betrieb und damit der älteste weltweit. Klaus (...)
Jungle World
25. Februar 2021

Blutige Adlerklauen

■ Sabine Küper-Büsch
2021/08 | Ausland | Die türkische Armee greift kurdische Gebiete im Nordirak an Mitte Februar hat die türkische Armee zum zweiten Mal binnen Jahresfrist kurdische Gebiete im Nordirak angegriffen. (...)
Telepolis
25. Februar 2021

"Kauf es doch noch": Primitive Algorithmen

■ heise online
Keine Angst vor Facebook & Co.: "Persuasive technology" ist nicht schlauer als die Werbetreibenden dahinter - und vor allem deren Frauenbild ist ziemlich (...)
Le Monde diplomatique
25. Februar 2021

Peter Watkins filme la Commune

■ Philippe Lafosse
Auteur de quelques-uns des meilleurs films politiques des dernières décennies — en particulier « La Bombe » et « Punishment Park » —, le cinéaste britannique Peter Watkins vient d'achever, en France, le (...)
Moment
25. Februar 2021

Übersetz mir die ÖVP, Natascha Strobl: die Pressekonferenz als (...)

■ Natascha Strobl
Manchmal passiert ganz plötzlich etwas und man muss kurzfristig eine Pressekonferenz einberufen. Das geschieht bei Breaking News-Ereignissen wie Naturkatastrophen oder bei politischen (...)
Moment
25. Februar 2021

Ist die Klimakrise rechts der Mitte kein Thema?

■ Florian Boschek
Klimaschutz als Wahlzuckerl der Grünen und Linken? Anscheinend ist die Klimakrise rechts der Mitte wirklich kein Thema. Immerhin gäbe es wichtigere Themen, denkt man da. Die Wirtschaft zum (...)
Transit
25. Februar 2021

Episode 10Democracy from Below: What Real Utopias Can We Build (...)

■ David Soucek
 Citizens have a crucial role to play in political life and can have tremendous power, as they come together in associations and social movements. To close this first season, Professor Mary (...)
Jungle World
25. Februar 2021

Angriff der Bauchkonservativen

■ Emanuel Bergmann
2021/08 | Thema | Die anhaltende Rechtsentwicklung der Republikaner Der heutige Konservatismus der Republikanischen Partei hat mit deren traditionellen Werten nicht mehr viel zu tun. Der Weg (...)
Merkur – Deutsche Zeitschrift (...)
25. Februar 2021

Falsche Freunde

■ Alexander Reutlinger
Eine Gruppe von Wissenschaftlern und Philosophen aus Deutschland, Österreich und der Schweiz hat Anfang Februar das Netzwerk Wissenschaftsfreiheit 1 gegründet. Das Netzwerk möchte Verletzungen der (...)
Telepolis
25. Februar 2021

Die Lockdown-Testwahlen vor der Bundestagswahl

■ heise online
Ein Blick auf die kommenden Landtagswahlen in Rheinland-Pfalz und Baden-Württemberg
Radio Dreyeckland
25. Februar 2021

Meet The Beat am Samstag, 27. Februar, 20 Uhr

Meet The Teen Beat - die monatliche kompakte Übersicht über die britische Musikszene vor genau 60 Jahren mit den besten Platten aus den Charts, interessanten Neuerscheinungen und jeder Menge selten (...)
Moment
25. Februar 2021

Welche Staaten sind gegen die freie Herstellung von Corona-Impfstoffen

■ Tom Schaffer
Impfungen, Medikamente, Beatmungsgeräte, Masken und anderes Equipment. Dinge, die in der Corona-Pandemie dringend gebraucht werden, werden oft durch Patente geschützt. Das sorgt für hohe Preise und (...)
Radio Dreyeckland
25. Februar 2021

Lit My Fire 25.02.2021

Michael Bonvalot
25. Februar 2021

„In der Türkei ist unser Leben in Gefahr“

■ Michael Bonvalot
Die österreichischen Behörden wollen die kurdische Familie Kaya in die Türkei abschieben. Den Eltern droht Gefängnis, was aus den Kindern wird, weiß niemand. Jetzt erzählt Mutter Meryem über ihre (...)
Jungle World
25. Februar 2021

Die Knüppel Ihrer Majestät

■ Jan Marot
2021/08 | Ausland | Proteste in Spanien gegen die Verhaftung des Rappers Pablo Hasél Die Verhaftung des Rappers Pablo Hasél hat in Spanien Proteste und Krawalle ausgelöst. Der katalanische Musiker (...)
Telepolis
25. Februar 2021

Die Jagd auf die Impfvordrängler

■ heise online
Die Kampagne reiht sich ein in eine autoritäre Staatlichkeit, die jeden Ungehorsam sanktioniert
Radio Dreyeckland
25. Februar 2021

Die Flüchtlingsfrage ist kein Randproblem der Politik

Der Ministerpräsident Winfried Kretschmann und der für Flüchtlinge zuständige Minister Thomas Strobl haben einen offenen Brief von der Bewegung Seebrücke und dem Flüchtlingsrat Baden-Württemberg (...)
Radio Dreyeckland
25. Februar 2021

9 kurdische Abgeordnete sollen Immunität verlieren, Grund: die (...)

Zu den Betroffenen zählt auch die Co-Vorsitzende der Partei der Demokratie der Völker (HDP) Pervin Buldan. Ihr Vorgänger Selahattin Demirtas sitzt trotz eines Urteils des Europäischen Gerichtshofes (...)
Untergrund-Blättle
25. Februar 2021

Die weisse Rose

„Die weisse Rose“ von Michael Verhoeven erzählt eine zeitlose Geschichte über den Sinn von Widerstand. Bild: Sophie Scholl, Widerstandskämpferin gegen den Nationalsozialismus, 1942. / Hans Scholl (PD) (...)
Telepolis
25. Februar 2021

Konflikte bei der Deutschen Welle: "Intendant äußert (...)

■ heise online
Ver.di-Sekretär Matthias von Fintel über Streit zwischen Sendeleitung und Belegschaft, Vorwürfe von Intendant Limbourg und mögliche personelle Konsequenzen
derdiedas Respekt
25. Februar 2021

WIR – Im Gespräch mit Judith Kohlenberger über Zugehörigkeit und (...)

■ Luise Wernisch-Liebich
Judith Kohlenberger ist eine kluge, großartige, sympathische Frau. Ihr Lachen mag ich besonders gern. Als ich sie dann zum Einstieg in unser Gespräch frage: „Judith, warum wir?“ sorgt das erstmal für (...)
Radio Dreyeckland
Telepolis
25. Februar 2021

Waldsterben: Weniger gesunde Bäume als in den 1980er Jahren

■ heise online
Landwirtschaftsministerium legt Waldzustandsbericht vor, mag aber nicht über die Ursachen der katastrophalen Schäden sprechen
derdiedas Respekt
25. Februar 2021

Sozialer Zusammenhalt, wie geht’s dir eigentlich?

■ Valentine Auer
„Ich interessiere mich eigentlich nicht für Politik, aber in einem Krieg muss man sich anpassen.“ Mit diesen Worten argumentierte Jaroslav Belsky, eine Art Anti-Corona-Influencer, die Gründung der (...)
Transit
25. Februar 2021

Jan Sokol in memoriam

■ David Soucek
Am 16. Februar 2021 starb Jan Sokol. Die Nachricht vom Tod des tschechischen Philosophen, Bürgerrechtlers und Politikers erfüllt uns mit großer Trauer. Er war dem Institut für die Wissenschaften vom (...)
derdiedas Respekt
25. Februar 2021

Österreich im Aufnahmezustand — ein Appell an die Menschlichkeit

■ Hannah Dahl
We are the youth of today and the society of tomorrow. And we will bear the consequences tomorrow for what you decide today. Diese Anfangsstrophe aus Courtiers Song „Jüngstes Gericht“ wird nicht (...)
Radio Dreyeckland
25. Februar 2021

Tagesinfo von Freitag, 23.Februar 1996

23.02.96 1. Ti Intro 5:00
Radio Dreyeckland
25. Februar 2021

Tagesinfo von Freitag, 23.Februar 1996

23.02.96 1. Ti Intro 5:00
Radio Dreyeckland
25. Februar 2021

Tagesinfo von Freitag, 23.Februar 1996

23.02.96 1. Ti Intro 5:00
Radio Dreyeckland
25. Februar 2021

Tagesinfo von Freitag, 23.Februar 1996

23.02.96 1. Ti Intro 5:00
Radio Dreyeckland
25. Februar 2021

Tagesinfo von Freitag, 23.Februar 1996

23.02.96 1. Ti Intro 5:00
Radio Dreyeckland
25. Februar 2021

Tagesinfo von Freitag, 23.Februar 1996

23.02.96 1. Ti Intro 5:00
Radio Dreyeckland
25. Februar 2021

Tagesinfo von Freitag, 23.Februar 1996

23.02.96 1. Ti Intro 5:00
Radio Dreyeckland
25. Februar 2021

Tagesinfo von Freitag, 23.Februar 1996

23.02.96 1. Ti Intro 5:00
Lunapark21
25. Februar 2021

Deutscher Bund und deutsche Frage: Kleindeutschland oder (...)

■ lunapark
Ein Rückblick auf Entstehung und Entwicklung des Deutschen Reichs Österreich hatte nicht nur einen Doppeladler als Wappen, sondern kurzzeitig auch einen Doppelkaiser: Von 1804 bis 1835 stand Franz (...)
Telepolis
25. Februar 2021

"Unternehmen wie Google und Facebook wissen extrem viel über (...)

■ heise online
Was ist Realität und wie wird sie von Big-Data-Firmen beeinflusst? Ein Gespräch mit Prof. Dr. Christof Paar über die Macht der Algorithmen, das Bestreben nach Gefühlserkennung und die Gefahr von (...)
Transit
25. Februar 2021

Spielarten des „sanften“ Autoritarismus:Wie Demokratien (...)

■ David Soucek
Christoph Probst Lecture 2021 Unsere Rektorin, Shalini Randeria, wird am 3. März 2021 die diesjährige Christoph Probst Lecture an der Universität Innsbruck halten. Mit der 2020 etablierten (...)
Radio Dreyeckland
25. Februar 2021

Austausch mit italienischen Basisbewegungen - Der Italia Teil im (...)

Im Unterschied zu den 70 er und 80er Jahren als Lotta Continua oder Potere Operaio für westdeutsche Linke politische Bezugspunkte waren - jenseits des Toskana Urlaubs /-reiseführer der 1990er und (...)
Telepolis
25. Februar 2021

Bringen Antigen-Selbsttests die Wende?

■ heise online
Zur Eindämmung der Corona-Pandemie will die Politik auf Antigen-Schnelltests setzen, die jeder Laie ohne Schulung anwenden kann. Eine Hilfe oder eher nutzlos bis (...)
amerika21
25. Februar 2021

Chemieriese und US-Beamte machen Druck auf Mexiko wegen (...)

■ ehaule
Ab 2024 soll der Einsatz des Pflanzengiftes in Mexiko verboten sein. Bayer versucht mit US-Hilfe, Einfluss auf die Entscheidung zu nehmen Tucson/Washington. Der deutsche Chemiekonzern Bayer (...)
amerika21
25. Februar 2021

Warnung vor juristischem Staatsstreich in Ecuador

■ mweichler
Quito. Der Nationale Wahlrat (CNE) in Ecuador hat entschieden, einen computergestützten Audit der Wahldaten nicht durchzuführen. Dies hatten zuvor die Oberste Kontrollbehörde und die... weiter (...)
Moment
25. Februar 2021

Und wie viel Geld schmeißt du so weg?

■ Daniela Riess
Guten Morgen! Österreich kübelt jedes Jahr tonnenweise Lebensmittel. Dabei finden wir eher so manchen Zeitungsartikel zum Kübeln. Dein Morgenmoment, zusammengebastelt von Daniela Riess. #1 Möchtest (...)
Radio Dreyeckland
25. Februar 2021

Plasik zurück zum Absender

Aus dem Auge aus dem Sinn und wieder unter die Augen ins Gespräch. Plastikmüll als Problem weg exportiert und nun wieder zurückgesand. Österreich hat eine Fuhre verunreinigten Müll als Retoure (...)
Radio Dreyeckland
25. Februar 2021

Programmhinweis: Lit my fire

Politischer Widerstand in den 80ern. Einige Mittzwanziger proben den Aufstand, besetzen ein Haus im geteilten Berlin und träumen in die Zukunft. Davon erzählt Heinz Budes, Bettina Munks und Karin (...)
Telepolis
25. Februar 2021

Wie wirksam und sicher sind die neuen Vektor-Impfstoffe?

■ heise online
Kritische Sichtung der bisher publizierten Daten über die AstraZeneca- und Sputnik V-Vakzine sowie ein Vergleich mit den zugelassenen mRNA-Impfstoffen
Telepolis
25. Februar 2021

Spahn-Befragung: Schwarz-Grün zeichnet sich ab

■ heise online
Der Bundesgesundheitsminister beantwortet einige Fragen der Bundestagsabgeordneten und weicht anderen aus
WOZ — Die Wochenzeitung
25. Februar 2021

Nein zur E-ID: Verstehen Sie nur Bahnhof?

■ Kaspar Surber
In der Debatte rund um die E-ID laufen die Nerds zur Hochform auf. Sie streiten, ob die elektronische Identität, mit der sich UserInnen im digitalen Raum zweifelsfrei ausweisen können, nun ein Pass (...)
WOZ — Die Wochenzeitung
25. Februar 2021

Kommentar zum bürgerlichen Druck auf rasche Öffnung: Schweizer (...)

■ Raphael Albisser
Warum soll es plötzlich so schnell gehen mit der Öffnung? Vielleicht kann die bürgerliche Schweiz gar nicht anders.
WOZ — Die Wochenzeitung
25. Februar 2021

Grundrechte: Stresstest knapp bestanden

■ Anna Jikhareva
Auch ein Jahr nach Ausbruch der Coronakrise bleiben grundlegende Freiheiten stark eingeschränkt. In welchen Bereichen droht sich der Ausnahmezustand zu verstetigen, wo hingegen ist Alarmismus fehl (...)
WOZ — Die Wochenzeitung
25. Februar 2021

Elektronische ID: Konstruktive Vision in fünf Punkten

■ Florian Wüstholz
Der Staat soll die E-ID herausgeben, jedoch ohne dabei neue Überwachungsmöglichkeiten zu erhalten. Denkanstösse für eine sinnvolle Lösung aus staatlicher (...)
WOZ — Die Wochenzeitung
25. Februar 2021

Die erste Volksinitiative: Die Geister des Schächtverbots

■ Josef Lang
Die Debatte rund um das Burkaverbot ähnelt derjenigen um eine antisemitische Initiative Ende des 19. Jahrhunderts. Das lässt sich etwa bei Charles Lewinsky (...)
WOZ — Die Wochenzeitung
25. Februar 2021

Essay: Die Verantwortung ist ein ethisches Prinzip; sie kann nie (...)

■ Melinda Nadj Abonji
Die Schweizer Coronapolitik ist eine moralische Katastrophe. Statt entschieden zu handeln, haben die PolitikerInnen in die Sprache investiert.
WOZ — Die Wochenzeitung
25. Februar 2021

Churs offene Drogenszene: «Wir sind wie Ameisen»

■ Andreas Fagetti, Sarah Schmalz
Im Stadtpark Chur hat sich eine offene Drogenszene etabliert. PolitikerInnen und Fachleute fordern daher einen Konsumraum, wie ihn andere Städte seit langem haben. Das wäre Sache der (...)
WOZ — Die Wochenzeitung
25. Februar 2021

Das China-Abenteuer der ZHdK: Kunstschaffen und Zwangsarbeit

■ Renato Beck
Die von der Zürcher Hochschule der Künste geplante Designschule im chinesischen Shenzhen stösst immer mehr auf Kritik, auch von Angehörigen der Hochschule selber. Das Rektorat (...)
WOZ — Die Wochenzeitung
25. Februar 2021

Durch den Monat mit Sibel Arslan (Teil 4): Gefällt Ihnen der (...)

■ Ayse Turcan
Nationalrätin Sibel Arslan fühlt sich in ihrer Heimatstadt Basel wohl – auch wenn sie an der dominanten Pharmaindustrie einiges auszusetzen hat. Ausserdem erzählt sie, weshalb Politik nicht einfach (...)
WOZ — Die Wochenzeitung
25. Februar 2021

Opposition in Russland: Der Nawalny-Kosmos

■ Simone Brunner
Der Kremlkritiker Alexei Nawalny kämpft nicht allein gegen die Autokratie. Während er im Gefängnis sitzt, führen landesweit seine Teams den Kampf gegen Präsident Wladimir Putin weiter. Ein Einblick in (...)
WOZ — Die Wochenzeitung
25. Februar 2021

Verhüllungsverbot: «Der Nikab gibt einem Selbstvertrauen»

■ Noëmi Landolt
In Frankreich ist das Tragen der Vollverschleierung seit 2010 verboten. Die Soziologin Agnès De Féo räumt in ihrem neuen Buch mit zahlreichen Vorurteilen über Nikabträgerinnen (...)
WOZ — Die Wochenzeitung
25. Februar 2021

Aktivismus: Frankreichs junger Kampfgeist

■ Romy Strassenburg
Kritisch, voller Ideen und engagiert für eine bessere Welt: Vier junge FranzösInnen erzählen, wie sie auf ihre eigene Weise die Gesellschaft mitgestalten.
WOZ — Die Wochenzeitung
25. Februar 2021

Auf allen Kanälen: Schutzgeld für Medienfreiheit

■ Natalia Widla
In Polen haben zahlreiche private Medien gegen eine geplante «Solidaritätssteuer» gestreikt. Diese könnte regierungskritische Medien in ihrer Existenz bedrohen.
WOZ — Die Wochenzeitung
25. Februar 2021

Helen Meier (1929–2021): Und das Fleisch ist Wort geworden

■ Daniela Janser
Keine bequeme Autorin, aber eine in jeder Hinsicht einzigartige. Helen Meier fand ihr Publikum erst spät. Mit urwüchsiger Sprache sezierte sie gnadenlos unser zwischenmenschliches (...)
FROzine — Radio FRO 105.0 — (...)
24. Februar 2021

De-Kolonialisierung in den Köpfen

■ Sophia Dessl
Im Podcast „Gekommen, um zu bleiben. Diaspora im Gespräch“ spricht Marina Wetzlmaier mit Marie Edwige Hartig zu Gast. Außerdem blickt Pamela Neuwirth auf die Jahresbilanz der Arbeiterkammer – wenig (...)
Radio Dreyeckland
24. Februar 2021

AfroWaves Radio 24.02.2021

Radio Dreyeckland
24. Februar 2021

AfroWaves Radio 24.02.2021

Radio Dreyeckland
24. Februar 2021

FRANTIC FREAKSHOW: Heimatklänge

Von den Slalomstangen, durch die die Wiener Band Kreisky mit ihrem Album „Atlantis“ wedeln, über das Album „ Da“, mit dem die der Hamburger Schule entstammende Band Die Regierung ihre zweite (...)
Le Monde diplomatique
24. Februar 2021

Les acteurs du commerce mondial groupés face au spectre (...)

■ Cécile Marin
/ Commerce international, Économie, Libéralisme, Mondialisation, Accord international, Monde - Relations internationales / Commerce international, Économie, Libéralisme, Mondialisation, Accord (...)
Radio Dreyeckland
24. Februar 2021

Jazz News, Samstag, 27.02.2021, 10 Uhr

Milford Graves/ Chick Corea: Musik zweier ungleicher Künstler
Radio Dreyeckland
24. Februar 2021

Infomagazin 24.02.2021

Von Unten – Das Nachrichtenmagazin
24. Februar 2021

Gesamtsendung vom 24.2.2021

■ RH Redaktion
# Prozess Report über Neonazi-Vereinigung Europäische Aktion – „Österreich spielt da eine zentrale Rolle“ Nikita spricht mit Mahriah vom Prozess Report aus Wien über die Gerichtsverhandlung gegen fünf (...)
Von Unten – Das Nachrichtenmagazin
24. Februar 2021

Neonazi-Vereinigung Europäische Aktion – „Ö spielt zentrale Rolle“ (...)

■ RH Redaktion
Am vergangenen Montag endete ein erster Prozess gegen fünf Mitglieder der „Europäischen Aktion“. Dieses mittlerweile vorgeblich aufgelöste Netzwerk europäischer Rechtsextremer orientierte sich an einem (...)
Von Unten – Das Nachrichtenmagazin
24. Februar 2021

Afrikaner*innen im KZ Mauthausen

■ RH Redaktion
Mit diesem Beitrag wollen wir gegen Ende des Monats noch auf den Februar als Black History Month hinweisen: Seine Ursprünge gehen auf die U.S.A. zurück, wo in dieser Zeit besonders Errungenschaften (...)
Semiosisblog
24. Februar 2021

Auf der Suche nach infizierten Kindern

■ Sebastian Reinfeldt
Wer einfach nur wissen will, wie Kinder und Jugendliche von COVID19-Infektionen betroffen sind, erntet mehr Fragen als Antworten. So erging es Sebastian Reinfeldt in Kooperation mit Anita Groß von (...)
Le Monde diplomatique
24. Februar 2021

Crise ukrainienne, une épreuve de vérité

■ Jean-Pierre Chevènement
Afin de résoudre le conflit entre la Russie et l'Ukraine, M. Jean-Pierre Chevènement avait rencontré M. Vladimir Poutine le 5 mai 2014, à la demande du président français. Il décrit ici le chemin qui a (...)
Telepolis
24. Februar 2021

Kabinettsbeschluss: Bundeswehr soll in Afghanistan 20 Jahre voll (...)

■ heise online
Mandat um zehn Monate bis Ende Januar 2022 verlängert
Transit
24. Februar 2021

Rector Randeria to speak at Women in leadership in a COVID-19 (...)

■ David Soucek
Our Rector, Shalini Randeria, will be a panelist at the 500 Women Scientists in Vienna webinar on March 8, 2021. The event, Women in leadership in a COVID-19 world, is held in conjunction with (...)
Telepolis
24. Februar 2021

KSK: Amnestie in eigener Regie

■ heise online
Ein neuer Skandal erschüttert die Spezialeinheit der Bundeswehr, die aufgrund rechtsextremer Umtriebe bereits kurz vor der Auflösung stand. Annegret Kramp-Karrenbauer gerät unter (...)
Radio Dreyeckland
24. Februar 2021

Ech-Oida CORONA UND SOUND

Stille ist es, was vielen Menschen zuerst einfällt, wenn sie an die Sounds (die Klänge und Geräusche) der Pandemie denken. Marie Gippert (emalige RDL-Praktikantin und "InZeitung"- Autorin) und Gamze (...)
Telepolis
24. Februar 2021

Impfung: Arztpraxen wollen in der ersten Hälfte des zweiten (...)

■ heise online
Biontech-Serum hält sich im normalen Praxiskühlschrank eine Woche lang
Telepolis
24. Februar 2021

Al-Assads Wahnsinn und Bidens Abwarten

■ heise online
12,4 Millionen Syrer leiden unter Ernährungsunsicherheit; die syrische Regierung verbietet alle Geschäfte mit US-Dollar. Die US-Regierung lässt sich Zeit mit ihrer (...)
FROzine — Radio FRO 105.0 — (...)
24. Februar 2021

Risikogruppen und Kurzarbeit-Variante #4

■ Pamela Neuwirth
Homeoffice, Kurzarbeit, Risikogruppen – Erfahrungen und Ausblicke in die Zukunft von Seiten der AK OÖ. In der Pressekonferenz vom 22. Februar wurden die Erfahrungen und auch die Bewertungen (...)
Moment
24. Februar 2021

Die Kronen Zeitung gegengelesen: Einen Mord spielt man nicht (...)

■ Daniela Riess
Medien und die Berichterstattung über Mord: Vor allem Boulevardblätter machen da viel falsch. Wie die Kronen Zeitung einen Mord herunterspielt und mit ihrer Täterbeschreibung Vorurteile fördert - (...)
Radio Dreyeckland
24. Februar 2021

"Wir sind das Virus der Rebellion" - eine Reise gegen (...)

Warum entschließt sich der Rat der indigenen Bewegung in Mexiko (CNI), auch bekannt als zapatistische Bewegung, gerade jetzt nach Europa zu reisen und anschließend alle fünf Kontinente zu besuchen? (...)
Radio Dreyeckland
24. Februar 2021

Bahnhofswald in Flensburg geräumt

Anfang Oktober 2020 besetzten Aktivst*Innen einen kleinen Wald am Bahnhof in Flensburg. Damit sollte verhindert werden das dort ein Intercityhotel und Parkplatz gebaut wird. Seit Anfang dieser (...)
Untergrund-Blättle
24. Februar 2021

Der lange Schatten des Kolonialismus

Mitte November ist in der von Marokko besetzten Westsahara der Konflikt zwischen marokkanischem Militär und der sozialistischen Befreiungsbewegung Frente Polisario nach 29 Jahren Waffenstillstand (...)
Untergrund-Blättle
24. Februar 2021

Lockdown, Lockerung, Verlockung

Hoffart war gestern, Verlockung ist heute. Zumindest versucht er es. Sebastian Kurz hat seine Taktik modifiziert, erstmals geht er auf die Opposition, insbesondere die SPÖ zu. Bild: Strassenkunst (...)
Radio Dreyeckland
24. Februar 2021

Durch die Kameralinse: Arbeitskämpfe, Klimakrise, die Möglichkeit (...)

Das Projekt labournet.tv ist einzigartig: Seit der Gründung vor 10 Jahren hat das Kollektiv aus drei Frauen eine Online-Mediathek geschaffen, in der bisher 850 Filme aus 60 Ländern gesammelt (...)
Radio Dreyeckland
24. Februar 2021

Focus Europa Nachrichten vom Mittwoch, dem 24. Februar

Österreich: ÖVP will lästige Staatsanwaltschaft zerschlagen Verschwörungstheoretiker Attila Hildmann wird mit Haftbefehl gesucht AstraZeneca-Impfstoff ist besser als gedacht und es gibt wieder (...)
amerika21
24. Februar 2021

EU verhängt weitere Sanktionen gegen Venezuela

■ cklar
Brüssel/Caracas. Venezuela hat die Verhängung zusätzlicher Sanktionen der Europäischen Union (EU) gegen neunzehn Politiker, Staatsbeamte, Leiter von Sicherheitsbehörden und zwei... weiter 24.02.2021 (...)
amerika21
24. Februar 2021

Kolumbien: Weitaus mehr "falsos positivos" als bislang (...)

■ qstemmler
Bogotá. 6.402 "falsos positivos" zählt die Sonderjustiz für den Frieden (JEP) in einer neuen Untersuchung der außergerichtlichen Hinrichtungen in den Jahren 2002 bis 2008 – weit mehr... weiter (...)
amerika21
24. Februar 2021

Bolivien: 100 Tage Regierung Luis Arce

■ qstemmler
Schwerpunkte in den ersten drei Monaten der neuen MAS-Regierung waren Pandemiebekämpfung, Sozialhilfe, Reichensteuer und Bildungsoffensive La Paz. Über 100 Tage sind vergangen, seit der (...)
FROzine — Radio FRO 105.0 — (...)
23. Februar 2021

Ein Männerproblem: Gewalt gegen Frauen

■ Anna Fessler
Ein Männerproblem: Gewalt gegen Frauen Schluss mit den Ausreden – der Verein AÖF ruft zu einer gewaltfreien Männlichkeit auf. Geschäftsführerin Maria Rösslhumer spricht im Interview über (...)
FROzine — Radio FRO 105.0 — (...)
23. Februar 2021

Beitrag: Kinder in der Krise

■ Sophia Dessl
Die Schulen werden wieder im Schichtbetrieb besucht – viele Kinder- und Jugendpsychiatrien in Österreich schieben vermutlich Sonderschichten. Die psychische Belastung von Kindern und Jugendlichen (...)
Le Monde diplomatique
23. Februar 2021

Faillite de la mission européenne au Kosovo

■ Ana Otasevic
Crimes impunis, déficit extérieur colossal, chômage de masse… le patronage de l'Union européenne n'a pas permis au Kosovo de décoller, et des affaires de corruption entachent la mission internationale (...)
Le Monde diplomatique
23. Februar 2021

Les Nations unies face au conservatisme des grandes puissances

■ Bertrand Badie
Nombreux sont les projets de réforme de l'Organisation des Nations unies. Au-delà des aspects techniques, c'est le rôle même de l'ONU comme outil de construction de la paix et ses valeurs humanistes (...)
Le Monde diplomatique
23. Februar 2021

Ces musulmans courtisés et divisés

■ Robert Dannin
En octobre 1990, la Ligue musulmane mondiale Rabitah tenta de créer un consensus international en faveur de la coalition américano-saoudienne contre l'Irak. Aux Etats-Unis, cet effort se porta (...)
Untergrund-Blättle
23. Februar 2021

Findus / Luz Kerkeling: Kleine Geschichte des Zapatismus

Ein Sach-Comic zur zapatistischen Bewegung für EinsteigerInnen und alle, die einen schön bebilderten Überblick über die Zapatistas und ihren Kampf haben wollen. Bild: Zapatisten (EZLN) Graffiti in (...)
Merkur – Deutsche Zeitschrift (...)
23. Februar 2021

Der letzte Medientheoretiker

■ Sebastian Gießmann
Friedrich Kittler soll einmal gesagt haben, solange es Leute wie Erhard Schüttpelz gebe, sei ihm um die deutsche Medientheorie nicht bange. Ein größeres intellektuelles Kompliment ist kaum (...)
Untergrund-Blättle
23. Februar 2021

Kika

Almodóvar äusserte sich zu »Kika« u.a. wie folgt: Bild: Die spanische Schauspielerin Verónica Forqué (hier im Januar 2018) spielt in dem Film die Hauptrolle der »Kika«. / Mario Antonio Pena Zapatería (...)
Mosaik — Politik neu zusammensetzen
23. Februar 2021

Gewerkschaften in der (Corona)Krise

Ein Mittschnitt der Online Veranstaltung „Zukunft statt Entlassungen“ vom 25. Januar 2021. [powerpress] Mit der Corona-Pandemie gehen eine Vielzahl an Krisen einher. Neben der Beschleunigung der (...)
FROzine — Radio FRO 105.0 — (...)
23. Februar 2021

#itsup2us: Vielfalt leben und sichtbar machen – Podiumsdiskussion

■ Marina Wetzlmaier
Wie erreichen wir mehr Teilhabe von Migrant*innen in der Gesellschaft? Es diskutieren: Mümtaz Karakurt (migrare), Anja Krohmer (Arcobaleno), Florina Platzer (maiz) und Camila Schmid (Black Voices (...)
amerika21
23. Februar 2021

UN-Bericht: Venezuela ‒ Menschenrechte und einseitige (...)

■ ehaule
Die UN-Sonderberichterstatterin zu den negativen Auswirkungen der einseitigen Zwangsmaßnahmen auf die Wahrnehmung der Menschenrechte, Alena Douhan, beendet ihren Besuch in der Bolivarischen (...)
amerika21
23. Februar 2021

Wird die Präsidentschaftswahl in Ecuador gekippt?

■ ehaule
Quito. In der Nacht zum Sonntag haben die Oberste Kontrollbehörde und die Generalstaatsanwaltschaft von Ecuador vom Wahlrat (CNE) ein Audit der Computerdaten der Wahlen vom 7.... weiter 23.02.2021 (...)
amerika21
23. Februar 2021

Verfassungsprozess in Chile: Unabhängige kämpfen gegen politische (...)

■ qstemmler
Wahlbehörde veröffentlicht Liste aller 2.230 Kandidat:innen. Unabhängige Kandidatin kritisiert ungleiche Bedingungen im Wahlkampf Am 11. April steigen in Chile die registrierten Kandidat:innen ins (...)
amerika21
23. Februar 2021

Brasilien: Weitere Lockerungen der Waffengesetze?

■ qstemmler
Montage)" /> São Paulo. Während die Bevölkerung Brasiliens weiterhin unter der Corona-Pandemie zu leiden hat, hat der amtierende Präsident Jair Bolsonaro erneut versprochen, den Zugang zu... weiter (...)
amerika21
23. Februar 2021

In Chile wird die Forderung nach Auflösung der Carabineros (...)

■ ehaule
Breites Bündnis fordert Garantien für Proteste und die Beendigung der systematischen Verletzungen der Menschenrechte bei Demonstrationen Santiago. Nach neuen gewalttätigen Einsätzen der Polizei (...)
Le Monde diplomatique
22. Februar 2021

Comment échapper à la confusion politique

■ Serge Halimi
La multiplication des alliances entre des Etats qu'a priori tout oppose rend plus délicate la compréhension des relations internationales. Et l'information accélère sans cesse la cadence, ce qui (...)
Le Monde diplomatique
22. Februar 2021

Comment l’Allemagne s’est imposée

■ Wolfgang Streeck
L'Allemagne doit son hégémonie européenne à la combinaison de deux éléments : l'Union européenne et monétaire (UEM) et la crise de 2008. Ce n'est pas elle qui a voulu l'euro. / Allemagne, Banque, Dette, (...)
Severe Weather Europe
22. Februar 2021

SWE Photography Contest week #02 of 2021 (Jan 11th – Jan 17th) (...)

■ SWE contest
Please read the Contest participation guides and Rules here. Week 02 of 2021 (Jan 11th – Jan 17th) – the highest number of votes received. … The post SWE Photography Contest week #02 of 2021 (Jan (...)
Severe Weather Europe
22. Februar 2021

A record-breaking late winter heatwave sets new all-time February (...)

■ Marko Korosec
An impressive warm spell continues to affect East Asia early this week, thanks to unusually favorable weather patterns across the continent over the weekend. The … The post A record-breaking late (...)
Mosaik — Politik neu zusammensetzen
22. Februar 2021

Konzernverbrechen weltweit bestrafen: Warum wir ein Lieferkettengesetz

Menschenrechte und Umweltschutz zählen für Konzerne wenig, solange keine Strafen drohen. Um ihre Taten und die ihrer Zulieferer weltweit verfolgen zu können, gibt es nun rechtliche Vorstöße auf UNO- (...)
Transit
22. Februar 2021

Democratic Vistas, Autocratic Specters:Must We Reinvent (...)

■ David Soucek
In this panel discussion, now available to watch online, our Rector, Shalini Randeria, together with Masha Gessen, Sławomir Sierakowski and Johannes Voelz share their thoughts on “Democratic (...)
FROzine — Radio FRO 105.0 — (...)
22. Februar 2021

Verschwörungen und Polarisierung – Zerreißproben für die (...)

■ s_ecker
Woher kommt das Phänomen Corona-Leugner*innen überhaupt? Was wollen sie? Stellen sie eine Bedrohung dar für die Demokratie? Wo endet denn Kritik, wo fängt Verschwörung an? Ist die Corona-Debatte zu (...)
Untergrund-Blättle
22. Februar 2021

Raus aus dem Käfig der bürgerlichen Form!

Das moderne bürgerliche Exemplar hat die Zwänge von Wert und Geld völlig aufgesogen, kann sich selbst ohne diese gar nicht mehr vorstellen. Bild: Mario Sixtus (CC BY-NC-SA 3.0 cropped) Es beherrscht (...)
Lunapark21
22. Februar 2021

Der Spiegelsaal von Versailles

■ lunapark
Daten & Fakten: Errichtung: 1684 fertiggestellt, im Zuge des 1678 begonnenen Ausbaus der Versailler Schlossanlagen Ausmaße: Der Saal ist 73 Meter lang, 10,5 Meter tief und 12,3 Meter hoch. Es (...)
Untergrund-Blättle
22. Februar 2021

Krise des Gesundheitssystems?

Die Covid-19-Pandemie offenbart in einer wohl kaum dagewesenen Art die Komplexität der heutigen Gesellschaft. Bild: Graffiti am Wolfgang-Borchert-Theater im Hafen von Münster, Nordrhein-Westfalen, (...)
Sozialismus
22. Februar 2021

Das kaputte Geschäftsmodell der pharmazeutischen Industrie

Es kostet viel Geld, Impfstoffkandidaten zu finden, die Produkte durch die klinische Prüfung zu bringen, zu produzieren und auszuliefern. Die USA und die Europäische Union haben in den (...)
amerika21
22. Februar 2021

Massendemonstrationen in ganz Brasilien gegen die Bolsonaro-Regierung

■ qstemmler
Die "Schwarze Koalition für Rechte" fordert finanzielle Unterstützung gegen Folgen der Corona-Krise und "Impfungen für alle" São Paulo/Brasília et al. Afrobrasilianische Organisationen protestieren (...)
amerika21
22. Februar 2021

Erste positive Bilanz der Unterschriftensammlung in Uruguay für (...)

■ qstemmler
Montevideo. Im Januar hat in Uruguay die Unterschriftensammlung für das Referendum gegen das Dringlichkeitsgesetz (Ley de Urgente Consideración, LUC) begonnen. Bereits 133.095... weiter 22.02.2021 (...)
amerika21
22. Februar 2021

Honduras: Unabhängige Untersuchungskommission zu Verschwundenen (...)

■ qstemmler
Tegucigalpa/Triunfo de la Cruz. Am 18. Juli 2020 wurden fünf Männer aus der Garífuna-Gemeinde Triunfo de la Cruz entführt, unter ihnen der Gemeindevorstand Alberth Sneider Centeno.... weiter (...)
amerika21
22. Februar 2021

Am Kern des Problems vorbei

■ hbuttkereit
Eine Analyse aktueller Interpretationen der Linksregierungen in Lateinamerika Von der Krise der Linksregierungen ist in den vergangenen Jahren viel zu hören. Der Putsch gegen die Regierung von Evo (...)
FROzine — Radio FRO 105.0 — (...)
21. Februar 2021

Weltempfänger: Angriffe auf die Zapatisats in Chiapas

■ Nora Niemetz
Paramilitärische Angriffe auf die Zapatistas in Chiapas Ende Januar 2021 kam es erneut zu paramilitärischen Angriffen auf die zapatistische Bewegung in Chiapas. Chiapas ist ein Bundesstaat in (...)
Untergrund-Blättle
21. Februar 2021

Peter Samol: Die Leistungsdiktatur

Der Titel ist formuliert gleich der Überschrift zu einer Erzählung, und das Possessivum „uns“ nimmt Leserin und Leser sogleich in diese hinein – tua res agitur. Bild: Mario Sixtus (CC BY-NC-SA 3.0 (...)
Sozialismus
21. Februar 2021

Boğaziçi leistet Widerstand

Zum Jahresbeginn hatte der Autokrat per Notstands-Dekret den Finanzwissenschaftler Melih Bulut als neuen Rektor der Hochschule eingesetzt. Nicht etwa, weil er Erfahrung mitbringt, sondern weil er (...)
amerika21
21. Februar 2021

Zwei Monate vor Präsidentschaftswahlen in Peru immer noch kein (...)

■ qstemmler
Ex-Torwart von Borussia Dortmund II liegt in den Umfragen mit lediglich elf Prozent an erster Stelle. Politische Krise hinterlässt Machtvakuum Lima. Am 11. April finden in Peru (...)
amerika21
21. Februar 2021

Freilichtmuseum in Kolumbien in Gedenken an getötete Aktivist:innen

■ ehaule
Bogotá. 45 Porträts sozialer Aktivist:innen und Kämpfer:innen zieren Mauern und Wände in den Straßen Avenida Boyacá und Calle 80 in Bogotá. Was sie über ihr politisches Engagement... weiter 21.02.2021 (...)
amerika21
21. Februar 2021

Kubas Impfstoffe finden internationale Beachtung

■ egoell
Havanna. Mit zunehmender Aufmerksamkeit wird in den internationalen Medien die Entwicklung von Corona-Impfstoffen in Kuba anerkennend beobachtet. So hob die Website Business Insider... weiter (...)
Severe Weather Europe
20. Februar 2021

A massive Sahara dust storm forecast to spread across Europe, (...)

■ Marko Korosec
There is a substantial amount of Sahara desert Dust forecast to spread Europe Sunday this weekend, extending into Monday. Large plumes of dust particles collecting … The post A massive Sahara (...)
Le Monde diplomatique
20. Februar 2021

Verrouiller l’espace pour l’exploiter

■ Bruce K. Gagnon
La NASA finira-t-elle par découvrir des traces de vie sur Mars ? Eternelle question. Mais que ces traces existent ou non, le résultat pour l'industrie aérospatiale est le même : l'exploration de ce (...)
Untergrund-Blättle
20. Februar 2021

Ali

Michael Mann wagte sich 2001 an die „Boxlegende“ Muhammad Ali, dessen Leben zwischen seinem ersten Aufstieg zum Weltmeister 1964 und seinem Comeback gegen George Foreman in Zaire 1974 im (...)
amerika21
20. Februar 2021

Iran verstärkt Unterstützung für Venezuelas Erdölraffinerien

■ ehaule
Teheran/Caracas. Venezuela erhält erneut Lieferungen aus dem Iran, um seine Treibstoffproduktion anzukurbeln. Eine Reihe von Lufttransporten wird Katalysatoren und andere Materialien... weiter (...)
amerika21
20. Februar 2021

Kuba: Regierung zieht Zwischenbilanz zur Währungsreform

■ mkunzmann
Hälfte des konvertiblen Peso (CUC) bereits nicht mehr im Umlauf. Privatsektorreform soll neue Arbeitsplätze schaffen Havanna. Mehr als einen Monat nach Beginn der Währungsreform haben (...)
amerika21
20. Februar 2021

Brasilien: Internationales feministisches Bildungsprojekt (...)

■ qstemmler
Brasilia. In Kooperation mit weiteren Kollektiven und Vereinigungen hat die Landlosenbewegung in Brasilien (Movimento dos Trabalhadores Rurais Sem Terra, MST) eine international... weiter (...)