Erich Haider
Beitræge
Context XXI, Heft 7-8/2000

Benes heißt jetzt Temelin

Dezember
2000

„Für Volksdeutsche keine Knete — hoch leben die Benes-Dekrete!“ Irgendeinen direkten Außenfeind scheint Österreich unter dieser neuen Regierung zu brauchen: Während der so genannten Sanktionen waren das Frankreich und Belgien, jetzt ist es die Tschechische Republik. In beiden Fällen engagierten und (...)

Erich Haider (Mitte)
Erich Haider

Erich Haider (* 13. Jänner 1957 in Ried in der Riedmark) ist ein österreichischer Politiker (SPÖ).

Erich Haider studierte nach dem Besuch des Bundesrealgymnasium Linz Fadingerstraße Informatik an der Johannes Kepler Universität Linz. 1977 wurde er Organisationsreferent der SPÖ Oberösterreich, 1983 SPÖ-Bezirksparteisekretär in Linz, zwei Jahre später Gemeinderat in Linz. Weiters war er von 1986 bis 1992 im Aufsichtsrat der Linzer ESG (heute Linz AG) und der LiWeSt Kabel-TV-Gesellschaft tätig.

Am 26. Februar 1997 wurde er Mitglied der Oberösterreichischen Landesregierung (Agenden: Wohnbau, Natur- und Tierschutz, Verkehr). Am 11. Mai 2000 wurde er Landeshauptmann-Stellvertreter von Oberösterreich. Nach seiner Wahlniederlage bei der Landtagswahl in Oberösterreich 2009 gab er seinen Rücktritt als Landesparteivorsitzender und Regierungsmitglied bekannt.[1] Er kehrte zu seinem früheren Arbeitgeber, der Linz AG, zurück. Dort bekleidete er erst den neugeschaffenen Posten des Linz Linien-Geschäftsführers,[2] seit 2013 ist er Generaldirektor der LINZ AG.[3]

Erich Haider ist Mitglied des Kongress der Gemeinden und Regionen des Europarates und hier zurzeit Vorsitzender des Ausschusses für sozialen Zusammenhalt der Kammer der Regionen.

Darüber hinaus war Erich Haider bis 2010 Landesvorsitzender des BSA Oberösterreich.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Commons: Erich Haider – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Erich Haider tritt nach Wahldebakel zurück - derStandard.at. Abgerufen am 4. März 2020 (österreichisches Deutsch).
  2. Erich Haider wird Linz-Linien-Geschäftsführer – oesterreich.ORF.at@1@2Vorlage:Toter Link/ooe.orf.at (Seite nicht mehr abrufbar, festgestellt im Dezember 2023. Suche in Webarchiven)  Info: Der Link wurde automatisch als defekt markiert. Bitte prüfe den Link gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.
  3. Linz AG - Konzerninformationen