Occupy
Beiträge
Grundrisse, Nummer 49

Revolutionäre Subjekte & Organisation

März
2013

KommunistInnen sind eine kleine Minderheit der politisch Aktiven, gesellschaftliche Umwälzungen von unten erfordern jedoch Massenbewegungen. Es ist also notwendig, breite Allianzen zu schmieden, um grundlegende Veränderungen gesellschaftlicher Strukturen durchzusetzen. Das bedeutet nicht, dass (...)

Grundrisse, Nummer 45

Bewegung und Kritik

Zu typisch deutschen Kritikern von Occupy und David Graeber
März
2013

Die Occupy-Bewegung ist sicherlich als eine der größten und breitesten sozialen Bewegungen der letzten Jahrzehnte zu bewerten. Sie hatte internationale Resonanz hervorgerufen – bis nach China und nach Nigeria, wo sich auch eine gleichnamige Bewegung konstituierte, und sie wirkt noch jenseits des (...)

Handzeichen der Occupy-Bewegung

Occupy (engl., von lateinisch occupare ‚besetzen‘, ‚an sich reißen‘) bezeichnet eine weltweite, nicht einheitliche Protestbewegung ab 2011.

Zu den bekannteren Occupy-Gruppen zählen:

Weiteres[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Occupy, Schlagwort und Motto (auch in unabhängigen oder dezentral organisierten Veranstaltungen) im Umfeld der oder unter Bezug auf die Protestbewegung oder ihre Themen
  • Asamblea (‚Versammlung‘), der mit der Occupy-Bewegung bekannt gewordene und auf die Proteste in Spanien 2011 zurückgehende Begriff für eine an den Grundsätzen der Basisdemokratie und konsensualen Entscheidungsfindung orientierte öffentliche Versammlung; siehe Asamblea (Occupy-Bewegung)

Siehe auch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Blockupy, ein linkspolitisches Netzwerk in Deutschland
  • Okkupation, das Ersetzen einer vorhandenen Staatsgewalt in einem bevölkerten Gebiet durch einen externen Machthaber oder die Besetzung eines herrschaftslosen Gebietes durch eine Staatsmacht

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Wiktionary: okkupieren – Bedeutungserklärungen, Wortherkunft, Synonyme, Übersetzungen
 Wikinews: Occupy-Bewegung – in den Nachrichten