Streifzüge, Heft 31

Medieninhaber und Herausgeber: Kritischer Kreis – Verein für gesellschaftliche Transformationskunde.
Alle Artikel der Streifzüge unterliegen, sofern nicht anders gekennzeichnet, dem Copyleft-Prinzip: Sie dürfen frei verwendet, kopiert und weiterverbreitet werden unter Angabe von Autor/in, Titel und Quelle des Originals sowie Erhalt des Copylefts.
Der Medieninhaber ist zu 100% Eigentümer der Streifzüge und an keinem anderen Medienunternehmen beteiligt
Grundlegende Richtung: Kritik
Redaktion (zugleich Mitglieder des Leitungsorgans des Medieninhabers): Christoph Adam, Heinz Blaha, Andreas Exner, Lorenz Glatz, Stephanie Grohmann, Franz Schandl, Gerold Wallner und Maria Wölflingseder
Druck: H. Schmitz, 1200 Wien

Beiträge

Imagine!

Beitrag zur Debatte „Utopie konkret“ der Wochenzeitung „Freitag“

3

Wenn nichts mehr geht, ist eine entscheidende Frage die, was nicht mehr geht. Um welche Krise es sich also gegenwärtig handelt. Meine Antwort ist die, dass wir es mit einer fundamentalen Krise der Verwertung zu tun haben, die nach radikalen Lösungen heischt. Kein Herumdoktern wird mehr helfen. (...)


G und W – Eine vertrackte Beziehungskiste

Überarbeitete Fassung eines Diskussionsbeitrags auf dem „Krisis“-Seminar im Mai 2004

5

Sie wollen diesen Text online lesen?
Das ist machbar!
Mit Ihrer Unterstützung.


2000 Zeichen abwärts

Die Arbeitslosen – wie zähl’ ma’s denn?

7

Sie wollen diesen Text online lesen?
Das ist machbar!
Mit Ihrer Unterstützung.


Out of Area – Out of Control

Warengesellschaft und Widerstand im Zeitalter von Deregulierung und Entstaatlichung — 1.Teil: Der fatale Endsieg der Ware

8

Sie wollen diesen Text online lesen?
Das ist machbar!
Mit Ihrer Unterstützung.


2000 Zeichen abwärts

Arbeitslose unter Wohnort-Arrest?

11

Sie wollen diesen Text online lesen?
Das ist machbar!
Mit Ihrer Unterstützung.


Wo bitte geht’s hier raus?

Anlässlich der Oekonux-Konferenz

13

Sie wollen diesen Text online lesen?
Das ist machbar!
Mit Ihrer Unterstützung.


2000 Zeichen abwärts

Ob wir da mithalten können – mit Glücksgöttinnen und Heiterkeitshormonen?

15

Sie wollen diesen Text online lesen?
Das ist machbar!
Mit Ihrer Unterstützung.


Was zu haben ist, ist zu haben

Reichtum jenseits der Ware

17

Sie wollen diesen Text online lesen?
Das ist machbar!
Mit Ihrer Unterstützung.


Immaterial World

Geistiges Eigentum

Rechtsfetisch sui generis

19

Sie wollen diesen Text online lesen?
Das ist machbar!
Mit Ihrer Unterstützung.


Copyleft ante portas?

Antikritisches zum Urheberrecht und Kritisches zu Stefan Meretz

20

Sie wollen diesen Text online lesen?
Das ist machbar!
Mit Ihrer Unterstützung.


Schwierigkeiten einer Philosophie der Popkultur

Arroganz und Ignoranz zwischen Kulturphilosophie und der Massenkultur, die keine mehr ist

22

Sie wollen diesen Text online lesen?
Das ist machbar!
Mit Ihrer Unterstützung.


Rückkopplungen

„Melancholia“

26

Sie wollen diesen Text online lesen?
Das ist machbar!
Mit Ihrer Unterstützung.


Nachhaltiger Kapitalismus?

3.Teil: Die ökologische Steuerreform

28

Sie wollen diesen Text online lesen?
Das ist machbar!
Mit Ihrer Unterstützung.


2000 Zeichen abwärts

Mängelexemplar

31

Sie wollen diesen Text online lesen?
Das ist machbar!
Mit Ihrer Unterstützung.


Sie schlafen nicht im Zombie-Zirkus

Ein bemerkenswertes Buch von Kathrin Röggla über die ProtagonistInnen der New Econony

35

Sie wollen diesen Text online lesen?
Das ist machbar!
Mit Ihrer Unterstützung.


Dead Men Working

Die im Schatten sieht man nicht

Schwarzarbeit und Prekarisierung

37

Sie wollen diesen Text online lesen?
Das ist machbar!
Mit Ihrer Unterstützung.


Unumgänglich

Her mit den Trafos!

40

Sie wollen diesen Text online lesen?
Das ist machbar!
Mit Ihrer Unterstützung.

Dokumente