FORVM, No. 131
November
1964

832.353 Unterschriften — was nun?

Franz Grössl: Neben seiner Tätigkeit als Chefredakteur des „Kleinen Volksblatts“ leitet Dr. Grössl die „Arbeitsgemeinschuft katholischer Verbände“, die alle größeren Organisationen außerhalb der „Katholischen Aktion“ vereinigt und ihre Aufgabe darin erblickt, die Katholiken als politische Kraft, aber nicht im Rahmen einer katholischen Partei, in Österreich präsent zu machen.

Felix Hurdes: Dr. jur., ehemals Bundesminister für Unterricht und Nationalratspräsident, Abgeordneter zum Nationalrat, Klubobmann der Österreichischen Volkspartei.

Josef Klaus: Dr. jur., Bundesparteiobmann der Österreichischen Volkspartei, ehemals Landeshauptmann von Salzburg und Bundesminister für Finanzen.

Ernst Koref: Dr. phil., sozialistischer Bundesrat, ehemals Bürgermeister von Linz.

Lizenz dieses Beitrags
Copyright

© Copyright liegt beim Autor / bei der Autorin des Artikels

Eine Nachricht, ein Kommentar?
Vorgeschaltete Moderation

Dieses Forum ist moderiert. Ihr Beitrag erscheint erst nach Freischaltung durch einen Administrator der Website.

Wer sind Sie?
Ihr Beitrag

Um einen Absatz einzufügen, lassen Sie einfach eine Zeile frei.

Hyperlink

(Wenn sich Ihr Beitrag auf einen Artikel im Internet oder auf eine Seite mit Zusatzinformationen bezieht, geben Sie hier bitte den Titel der Seite und ihre Adresse bzw. URL an.)