Andrés Pérez Gonzáles

Andrés Pérez ist Journalist. Er studierte an der katholischen Universität Chile, wo er gemeinsam mit anderen KollegInnen die libertäre Organisation !J@! gründete. Zurzeit arbeitet er als freier Autor für diverse Medien unter anderem für die Jungle-World.

Beiträge von Andrés Pérez Gonzáles
Context XXI, Heft 3-4/2002

Die Argentinische Krise und mögliche Ansteckungseffekte

■  Manfred Gmeiner (Übersetzung) ▪ Andrés Pérez Gonzáles
Juni
2002

Nichts ist unmöglich in Argentinien. Jenseits der politischen Vorhersage und seit der institutionellen Explosion Mitte Dezember 2001 initiierte die Bevölkerung spontan Praktiken der direkten Aktion und ließ nicht zu, dass die “piquetes” und lokalen Versammlungen unter die Kontrolle der (...)

Andrés Pérez Gonzáles bei

Ohne Titel