Christoph Adam

Geboren 1963, studierte Physik an der Universität Wien, forscht und lehrt zur Zeit an der Universität von Santiago de Compostela (Spanien). Mitglied des Traforats der Streifzüge.

Beiträge von Christoph Adam
Streifzüge, Heft 1/1996

Wie es weitergeht

Zweite Erklärung zum „Linken Dialog“
März
1996

Sie wollen diesen Text online lesen?
Das ist machbar!
Mit Ihrer Unterstützung.