Claus Peter Ortlieb
Beiträge von Claus Peter Ortlieb
Streifzüge, Heft 3/2000

Gesellschaftskritik als Erkenntniskritik

Anmerkungen zu der Frage, warum Kritik der Theorie bedarf und wo deren Grenzen liegen
■  Claus Peter Ortlieb
Oktober
2000

An die Wurzeln gehende Gesellschaftskritik sieht sich wegen ihrer extremen Minderheitsposition heute schnell in der Situation eines Menschen, der in eine Irrenanstalt geraten ist, deren Insassen erkennbar alle dem selben Wahn verfallen sind. Jeder Versuch, die Lage zu klären, führt unweigerlich (...)