Dan Jakubowicz

Geboren 1953, studierte industrielle Elektronik in Wien. Als Techniker war er aktiv in der Anti-AKW-Bewegung tätig, die in Österreich zur Verhinderung der Inbetriebnahme des einzigen Atomkraftwerkes — Zwentendorf — geführt hat. Jahrelang arbeitete er in der Alternativbewegung, kurzzeitig auch als Bezirksrat der Alternativen Liste. Seit 1988 Vorstandsmitglied von „Friends of the Earth“-Österreich (1998 umbenannt in SOL – Menschen für Solidarität, Ökologie und Lebensstil).

Beitræge von Dan Jakubowicz
Wurzelwerk, Wurzelwerk 26

Warme Winter?

Dezember
1983

Sie wollen mehr Texte online lesen?
Das ist machbar! Mit der fördernden Mitgliedschaft