Ladislav Hejdánek

Geboren 1927 in Prag, Christlicher Philosoph, Wissenschafter und Sprecher der „Charta 77“. Veranstalter privater inoffizieller Philosophie-Seminare in den 70er Jahren. Bis 2004 Leiter des Lehrstuhles für Philosophie an der Evangelischen Fakultät der Prager Karls-Universität.

Beiträge von Ladislav Hejdánek
FORVM, No. 305/306

In 10 Jahren Sieg

Geheimtreffen polnischer und tschechischer Dissidenten
Mai
1979

Die Internationalisierung der osteuropäischen Dissidentenbewegung hatte ihren spektakulärsten Höhepunkt in den Treffen zwischen Vertretern der Charta 77 und des polnischen Arbeiterverteidigungskomitees (KOR), die im Sommer 1978 begannen. Beim zweiten Treffen interviewten die KOR-Mitglieder Jan (...) Sie wollen diesen Text online lesen?
Das ist machbar!
Mit Ihrer Unterstützung.