Oskar Schatz

Leiter und Initiator des Nachtstudios von Radio Salzburg. Durch die Qualität und geistige Kühnheit seiner Sendungen sowie durch fundierte eigene Publikationen — vgl. seinen Aufsatz „Herausgefordertes Christentum: Dialog der Fakultäten“, Neues FORVM, Febr. 1967 — hat er sich einen berechtigtermaßen über Österreich hinausreichenden Ruf erworben. Dies insbesondere durch die von ihm begründeten Salzburger Humanismusgespräche (vgl. Herbert Marcuse/Herbert Read, Die Zukunft der Kunst). Dr. Schatz ist, zusammen mit Dr. Krön, Leiter der Salzburger Gruppe der Paulus-Gesellschaft, Österreichische Sektion.

Beitræge von Oskar Schatz
FORVM, No. 158

Dialog der Fakultäten

Februar
1967

Sie wollen mehr Texte online lesen?
Das ist machbar! Mit der fördernden Mitgliedschaft

FORVM, No. 171-172

Zum Dialog über den Dialog unter Christen

Kritische Bemerkungen zu Balduin Schwarz
März
1968

Sie wollen mehr Texte online lesen?
Das ist machbar! Mit der fördernden Mitgliedschaft