René Riesel

Geboren 1950 in Algier. Autor und Aktivist, zunächst Anarchist, näherte sich später den Positionen der Situationisten an. Er beteiligte sich Anfang 1968 an den Studentenprotesten in Nanterre, wo er für seine Gruppe die Bezeichnung „Enragés“ („Wütende“) fand. Er wurde 1968 bei den Situationisten aufgenommen, 1972 wieder ausgeschlossen.

Beitræge von René Riesel
Internationale Situationniste, Numéro 12

Préliminaires sur les conseils et l’organisation conseilliste

septembre
1969

Sie wollen mehr Texte online lesen?
Das ist machbar! Mit der fördernden Mitgliedschaft