Sol Stern

Geboren 1935 in Ramat Gan, Israel, aufgewachsen in der Bronx/New York. Angehöriger des Manhattan Institute for Policy Research und Autor dessen Vierteljahresschrift City Journal.

Beitræge von Sol Stern
FORVM, No. 309/310

Rosenberg war doch Spion

Nach 26 Jahren die Wahrheit
September
1979

Hunderttausende haben für ihre Unschuld demonstriert, aber Rosenberg war doch Spion. Allerdings hat er nicht das „Atombombengeheimnis“ weitergegeben. Das tat der Chemiker Harry Gold mit dem Material von Klaus Fuchs, der es, im Gegensatz zu Rosenbergs Vertrauensmann David Greenglass, tatsächlich (...)