FORVM, No. 90
Juni
1961

Ämter, Künstler, Steuergelder

In diesem Monat finden zum 11. Mal die Wiener Festwochen statt, welche der Initiative Hans Mandls ihre wesentlichen Impulse verdanken. Vizebürgermeister und Amtsführender Stadtrat Hofrat Mandl ist nicht nur ressortmäßig der Experte für alle kulturellen Angelegenheiten der Stadt Wien, sondern — und hierin überschreitet er die Schranken seines ohnehin bedeutungsvollen Ressorts —ein Experte für temperamentvolle Diskussion des Themas „Künstler und Öffentlichkeit“. Wir freuen üns über seinen nachstehenden Beitrag, welcher diese doppelte Expertenschaft so eindrücklich dartut.

Lizenz dieses Beitrags
Copyright

© Copyright liegt beim Autor / bei der Autorin des Artikels

Eine Nachricht, ein Kommentar?
Vorgeschaltete Moderation

Dieses Forum ist moderiert. Ihr Beitrag erscheint erst nach Freischaltung durch einen Administrator der Website.

Wer sind Sie?
Ihr Beitrag

Um einen Absatz einzufügen, lassen Sie einfach eine Zeile frei.

Hyperlink

(Wenn sich Ihr Beitrag auf einen Artikel im Internet oder auf eine Seite mit Zusatzinformationen bezieht, geben Sie hier bitte den Titel der Seite und ihre Adresse bzw. URL an.)