radiX, Aussendungen
Februar
2003

Antisemitismus in der Linken

Sendungsgestaltung: Ökologische Linke (ökoli) Wien

Antisemitismus ist keine ausschließliche Domäne der Rechten. In seinem Referat an der Universität Graz spricht Thomas Schmidinger über die beiden Hauptargumentationslinien linker AntisemitInnen nach 1945, die verkürzte Kapitalismuskritik und der Hass gegen Israel, sowie über die ideologischen Wurzeln des linken Antisemitismus.

Eine Sendung der Ökologischen Linken Wien (ÖKOLI)

  • Montag, 17. 2. 2003 um 13:00 auf Radio Context XXI (in Wien - Radio Orange 94,0) UND
  • Montag, 17. 2. 2003 um 10:00 auf Radio Context XXI (in Graz - Radio Helsinki - 94,0) UND
  • Montag, 17. 2. 2003 um 23:00 auf Radio Context XXI (in Celovec - Radio Agora 105,5 - 106,8 - 100.9)
  • bzw. in Marburg: Radio Context XXI (Radio Unerhört 90,1) Jeden 2. + 4.
    Donnerstag im Monat um 21 Uhr und in der Wiederholung die Woche darauf um 16.30 Uhr.
Eine Nachricht, ein Kommentar?
Vorgeschaltete Moderation

Dieses Forum ist moderiert. Ihr Beitrag erscheint erst nach Freischaltung durch einen Administrator der Website.

Wer sind Sie?
Ihr Beitrag

Um einen Absatz einzufügen, lassen Sie einfach eine Zeile frei.

Hyperlink

(Wenn sich Ihr Beitrag auf einen Artikel im Internet oder auf eine Seite mit Zusatzinformationen bezieht, geben Sie hier bitte den Titel der Seite und ihre Adresse bzw. URL an.)