FORVM, No. 154
Oktober
1966

Das Apriori des Sozialismus

Ein bisher ungedruckter Vortragstext

Im letzten Herbst des Zweiten Weltkriegs, Ende September 1944, hielt Friedrich Adler in New York eine Rede zur 80. Wiederkehr des Gründungstages der Ersten Internationale. Wir drucken den bisher unveröffentlichten Text mit Erlaubnis Frau Kathia Adlers, Zürich, aus dem Friedrich-Adler-Archiv, Wien. Ein Bezug scheint uns nicht nur durch den 50. Jahrestag des Attentats auf Graf Stürgkh gegeben (siehe den vorausgehenden Aufsatz Prof. Kanns), sondern auch durch die gegenwärtige Diskussion zur Reform des Sozialismus — siehe die Texte von Knoeringen und Koref in diesem Heft, wobei es um eben jenes von Adler definierte „Apriori“ des sozialistischen „Gefühls“ geht.

Eine Nachricht, ein Kommentar?
Vorgeschaltete Moderation

Dieses Forum ist moderiert. Ihr Beitrag erscheint erst nach Freischaltung durch einen Administrator der Website.

Wer sind Sie?
Ihr Beitrag

Um einen Absatz einzufügen, lassen Sie einfach eine Zeile frei.

Hyperlink

(Wenn sich Ihr Beitrag auf einen Artikel im Internet oder auf eine Seite mit Zusatzinformationen bezieht, geben Sie hier bitte den Titel der Seite und ihre Adresse bzw. URL an.)