FORVM, No. 148-149
April
1966

Die realistische Täuschung

Zehn Jahre ist es her, daß Erich Heller, damals noch Professor für deutsche Literatur in England, zuletzt im FORVM publizierte („Beim Aphorismus genommen. Ein imaginärer Dialog über Karl Kraus“, Heft III/30). Inzwischen ging Erich Heller nach Amerika; er unterrichtet derzeit an der Northwestern University in Evanston (Illinois) und veröffentlicht nach wie vor seine Essays in deutscher und englischer Sprache. Auch der nachstehende Aufsatz ist eine Übersetzung des Autors und entstammt seiner bei Random House, New York, erschienenen Essay-Sammlung „The Artist’s Journey into the Interior“. Die deutsche Ausgabe wird bei Suhrkamp, Frankfurt, unter dem Titel „Die Reise der Kunst ins Innere und andere Essays“ erscheinen.

Eine Nachricht, ein Kommentar?
Vorgeschaltete Moderation

Dieses Forum ist moderiert. Ihr Beitrag erscheint erst nach Freischaltung durch einen Administrator der Website.

Wer sind Sie?
Ihr Beitrag

Um einen Absatz einzufügen, lassen Sie einfach eine Zeile frei.

Hyperlink

(Wenn sich Ihr Beitrag auf einen Artikel im Internet oder auf eine Seite mit Zusatzinformationen bezieht, geben Sie hier bitte den Titel der Seite und ihre Adresse bzw. URL an.)