FORVM, No. 117
September
1963

Diplomatie bleibt nützlich

Walter Wodak: Außerordentlicher Gesandter und bevollmächtigter Minister, war Botschafter in Belgrad und ließ sich sodann als Leiter der politischen Sektion im Bundesministerium für Auswärtige Angelegenheiten beurlauben, um als Konsulent für Probleme der Zusammenarbeit mit den Entwicklungsländern für die Arbeiterbank tätig zu sein. Im Juni 1963 hat er seine Tätigkeit im Außenamt wieder aufgenommen und leitete die österreichische Delegation bei der Genfer Konferenz des Wirtschafts- und Sozialrates der UNO, dem Österreich zum ersten Mal angehörte.

Lizenz dieses Beitrags
Copyright

© Copyright liegt beim Autor / bei der Autorin des Artikels

Eine Nachricht, ein Kommentar?
Vorgeschaltete Moderation

Dieses Forum ist moderiert. Ihr Beitrag erscheint erst nach Freischaltung durch einen Administrator der Website.

Wer sind Sie?
Ihr Beitrag

Um einen Absatz einzufügen, lassen Sie einfach eine Zeile frei.

Hyperlink

(Wenn sich Ihr Beitrag auf einen Artikel im Internet oder auf eine Seite mit Zusatzinformationen bezieht, geben Sie hier bitte den Titel der Seite und ihre Adresse bzw. URL an.)