FORVM, No. 240
Dezember
1973

Gleichheit vor dem Gesetz

Politische Gefangene in der BRD

Es gibt einen genauen und qualitativen Unterschied zwischen Gesetzesverletzungen aus persönlichem Einzelinteresse und dem Verstoß im Interesse einer Klasse oder eines Volkes, deren Unterdrückung durch eben dies Gesetz geregelt wird. Den ersten nennt man einen Kriminellen, obwohl er in vielen Fällen Opfer ist — der letztere verfolgt das Interesse umfassender sozialer Veränderung. Wird er gefangengenommen, ist er politischer Gefangener.

Angela Davis

Peter-Paul Zahl: Geboren 1944 in Freiburg im Breisgau, gestorben 2011 in Port Antonio auf Jamaika. Er verlebte seine Kindheit in der DDR und wohnte später im Rheinland. Als Kriegsdienstverweigerer ging er 1964 nach Berlin. 1965 hatte er seine erste öffentliche Lesung, seit 1966 war er Mitglied der Dortmunder Gruppe 61. 1967 gründete er seinen eigenen Verlag. Er engagierte sich für die Außerparlamentarische Opposition und war Mitglied der Bewegung 2. Juni. 1974 wurde er aufgrund eines Schusswechsels mit der Polizei zu einer Gefängnisstrafe verurteilt. Nach seiner Haftentlassung 1982 hielt er sich für längere Zeit in Grenada, auf den Seychellen und in Italien auf, bis er sich 1985 auf Jamaika niederließ.

Lizenz dieses Beitrags
Copyright

© Copyright liegt beim Autor / bei der Autorin des Artikels

Eine Nachricht, ein Kommentar?
Vorgeschaltete Moderation

Dieses Forum ist moderiert. Ihr Beitrag erscheint erst nach Freischaltung durch einen Administrator der Website.

Wer sind Sie?
Ihr Beitrag

Um einen Absatz einzufügen, lassen Sie einfach eine Zeile frei.

Hyperlink

(Wenn sich Ihr Beitrag auf einen Artikel im Internet oder auf eine Seite mit Zusatzinformationen bezieht, geben Sie hier bitte den Titel der Seite und ihre Adresse bzw. URL an.)