FORVM, No. 225
November
1972

Inder plündern Neger

Zum Rassismus Idi Amins

Die Haut des Krokodils gleicht nicht der eines Perlhuhns, und das Flußpferd ist nackt. Atscholihaar ist nicht wie Araberhaar, und das Haar der Inder ist wie ein Pferdeschwanz und muß mit der Schere geschnitten werden. Es ist schwarz und gleicht nicht dem der Weißen. Das Haar der Weißen ist weich wie das Fell eines braunen Affen. (Aus Okot p’Bitek: Lawinos Lied. Klage einer Frau des ugandischen Atscholistammes.)

Heinz Gibus: H. G. ist Weißer, aber Dauerreisender in Afrika, speziell in dessen Ostteil‚ wo er zum Teil in sehr engen Kontakten mit der schwarzen Bevölkerung lebte.

Lizenz dieses Beitrags
Copyright

© Copyright liegt beim Autor / bei der Autorin des Artikels

Eine Nachricht, ein Kommentar?
Vorgeschaltete Moderation

Dieses Forum ist moderiert. Ihr Beitrag erscheint erst nach Freischaltung durch einen Administrator der Website.

Wer sind Sie?
Ihr Beitrag

Um einen Absatz einzufügen, lassen Sie einfach eine Zeile frei.

Hyperlink

(Wenn sich Ihr Beitrag auf einen Artikel im Internet oder auf eine Seite mit Zusatzinformationen bezieht, geben Sie hier bitte den Titel der Seite und ihre Adresse bzw. URL an.)