FORVM, No. 148-149
April
1966

Republikanische Mitte

Journalisten schreiben, wie ihr Name sagt, für den Tag. Ob sie diesen überdauern, ist nicht Glücks-, sondern Charaktersache. Den vielleicht besten in Österreich derzeit erhältlichen Beweis hiefür liefert ein demnächst unter obigem Titel erscheinender Sammelband des katholischen Publizisten Dr. Kurt Skalnik, Chefredakteur der „Furche“, Mitherausgeber des Neuen FORVM. Mit freundlicher Genehmigung des Europa- Verlages, Wien-Frankfurt-Zürich, drucken wir die folgenden Auszüge.

Eine Nachricht, ein Kommentar?
Vorgeschaltete Moderation

Dieses Forum ist moderiert. Ihr Beitrag erscheint erst nach Freischaltung durch einen Administrator der Website.

Wer sind Sie?
Ihr Beitrag

Um einen Absatz einzufügen, lassen Sie einfach eine Zeile frei.

Hyperlink

(Wenn sich Ihr Beitrag auf einen Artikel im Internet oder auf eine Seite mit Zusatzinformationen bezieht, geben Sie hier bitte den Titel der Seite und ihre Adresse bzw. URL an.)