FORVM, No. 102
Juni
1962

Sozialismus und Sozialenzyklika

Univ.-Prof. Dr. Anton Burghardt, hochangesehen als katholischer Soziologe, akademischer Lehrer (in Graz) und praktischer, gewerkschaftsnaher Sazialpolitiker (u. a. im Rahmen des verdienten katholischen Institutes für Sozialpolitik und Sozialreform in Wien, zu dessen Initiatoren er zählt), beginnt hier die Diskussion über ein Thema, dessen Grenzen noch lange nicht erreicht, geschweige denn deutlich abgesteckt sind. FORVM will durch eine zwangslose Folge von Aufsätzen zur Erkundung des weiten Feldes beitragen.

Anton Burghardt: Dr. jur., führender katholischer Soziologe sowie Betriebswissenschafter, fruchtbarer Autor auf diesen Gebieten, Universitätsprofessor in Graz, Herausgeber der „Furche“.

Lizenz dieses Beitrags
Copyright

© Copyright liegt beim Autor / bei der Autorin des Artikels

Eine Nachricht, ein Kommentar?
Vorgeschaltete Moderation

Dieses Forum ist moderiert. Ihr Beitrag erscheint erst nach Freischaltung durch einen Administrator der Website.

Wer sind Sie?
Ihr Beitrag

Um einen Absatz einzufügen, lassen Sie einfach eine Zeile frei.

Hyperlink

(Wenn sich Ihr Beitrag auf einen Artikel im Internet oder auf eine Seite mit Zusatzinformationen bezieht, geben Sie hier bitte den Titel der Seite und ihre Adresse bzw. URL an.)