FORVM, No. 99
März
1962

Unterwegs zum totalen Roman

Vom 75. Geburtstag des österreichischen Maler-Dichters und zweifachen Staatspreisträgers Albert Paris von Gütersloh (am 5. Februar 1962) haben in Wien nur das Österreichische Kulturzentrum und — in einer „Stunde der Begegnung“ — der Buchhändler Dr. Gottfried Berger Notiz genommen. Desto nötiger scheint es uns, zur Komplettierung wesentliche Stellen aus dem Festvortrag wiederzugeben, den der junge Wiener Autor Peter von Tramin bei der zuletzt genannten Gelegenheit hielt. Erfreulicherweise publizierte der Wiener Luckmann-Verlag, rechtzeitig zum Jubiläum, Güterslohs Novellenband „Laßt uns den Menschen machen“.

Lizenz dieses Beitrags
Copyright

© Copyright liegt beim Autor / bei der Autorin des Artikels

Eine Nachricht, ein Kommentar?
Vorgeschaltete Moderation

Dieses Forum ist moderiert. Ihr Beitrag erscheint erst nach Freischaltung durch einen Administrator der Website.

Wer sind Sie?
Ihr Beitrag

Um einen Absatz einzufügen, lassen Sie einfach eine Zeile frei.

Hyperlink

(Wenn sich Ihr Beitrag auf einen Artikel im Internet oder auf eine Seite mit Zusatzinformationen bezieht, geben Sie hier bitte den Titel der Seite und ihre Adresse bzw. URL an.)