FORVM, No. 121
Januar
1964

Von der k. u. k. Sozialdemokratie

Der junge Historiker Dr. Hans Mommsen, welcher im FORVM bereits mit einem Essay über Victor Adler zu Wort gekommen ist („Die Wandlung Victor Adlers“, Heft VII/78 und 79-80), wäre nach amerikanischem Brauch mit der Ziffer III zu kennzeichnen. Sein Vater, der Historiker Wilhelm Mommsen (II), lehrte an der Universität Marburg, sein Urgroßvater, der Historiker Theodor Mommsen (I), bedarf keiner sonstigen Kennzeichnung. Der nachstehende Text ist, mit freundlicher Genehmigung des Europa Verlages (Wien), ein Vorabdruck aus dem dort demnächst erscheinenden Werk Hans Mommsens „Die soziale Demokratie und die Nationalitätenfrage im Habsburgischen Vielvölkerstaat“, ein fast 500 Seiten starker erster Band, der die Zeit von 1867 bis 1907 umfaßt; ein zweiter, abschließender Band soll die Jahre bis 1918 behandeln.

Lizenz dieses Beitrags
Copyright

© Copyright liegt beim Autor / bei der Autorin des Artikels

Eine Nachricht, ein Kommentar?
Vorgeschaltete Moderation

Dieses Forum ist moderiert. Ihr Beitrag erscheint erst nach Freischaltung durch einen Administrator der Website.

Wer sind Sie?
Ihr Beitrag

Um einen Absatz einzufügen, lassen Sie einfach eine Zeile frei.

Hyperlink

(Wenn sich Ihr Beitrag auf einen Artikel im Internet oder auf eine Seite mit Zusatzinformationen bezieht, geben Sie hier bitte den Titel der Seite und ihre Adresse bzw. URL an.)