FORVM, No. 94
Oktober
1961

Wort und Liebe

Zu Ferdinand Ebners 30. Todestag am 17. Oktober 1961

Ferdinand Ebners Gesamtwerk — dessen Herausgabe von uns bereits in Heft III/35 moniert wurde — erscheint nunmehr im Kösel-Verlag, München. Das Unternehmen ist auf 2000 Seiten in drei Dünndruck-Bänden berechnet, deren erster 1962 zum 80. Geburtstag des frühverstorbenen Essayisten und Philosophen vorliegen soll. Abgesehen von den Aufsätzen im „Brenner“, den Fragmenten „Das Wort und die geistigen Realitäten“ (1921 und 1952) und den Auswahlbänden „Wort und Liebe“ (1935) sowie „Das Wort ist der Weg“ (1949) wird es sich durchaus um Unveröffentlichtes handeln. Als Herausgeber fungiert Dr. Franz Seyr, Mitarbeiter der „Furche“ sowie von „Wort und Wahrheit“, Professor für klassische Sprachen am Realgymnasium in Tulln.

Lizenz dieses Beitrags
Copyright

© Copyright liegt beim Autor / bei der Autorin des Artikels

Eine Nachricht, ein Kommentar?
Vorgeschaltete Moderation

Dieses Forum ist moderiert. Ihr Beitrag erscheint erst nach Freischaltung durch einen Administrator der Website.

Wer sind Sie?
Ihr Beitrag

Um einen Absatz einzufügen, lassen Sie einfach eine Zeile frei.

Hyperlink

(Wenn sich Ihr Beitrag auf einen Artikel im Internet oder auf eine Seite mit Zusatzinformationen bezieht, geben Sie hier bitte den Titel der Seite und ihre Adresse bzw. URL an.)