Ernst Joseph Görlich

Geboren am: 16. November 1905

Gestorben am: 4. Oktober 1973

Prof. Dr. Ernst Joseph Görlich, von dem bald nach Kriegsende (1946) eine „Einführung in die Geschichte der österreichischen Literatur“ erschienen ist, hat sich mit diesem Thema auch seither vielfach beschäftigt und hielt kürzlich in Graz einen Vortrag über „Die österreichische Literatur in ihrer universalen Bedeutung". Einen besonders markanten Abschnitt dieses Vortrags hat uns Prof. Görlich zum Abdruck zur Verfügung gestellt.

Beiträge von Ernst Joseph Görlich
FORVM, No. 39

Von Prag bis zur Bukowina

Die nichtdeutschen Komponenten der österreichischen Literatur
März
1957

Sie wollen mehr Texte online lesen?
Das ist machbar! Mit der fördernden Mitgliedschaft