Heinz Kronasser

Geboren am: 24. Februar 1913

Gestorben am: 24. März 1968

Univ.-Prof. Dr. Heinz Kronasser hat den Lehrstuhl für Sprachwissenschaft an der Universität Wien inne und ist, obgleich der jüngeren Generation angehörend, bereits mit einer Fülle von Arbeiten hervorgetreten, deren Spannweite von Spezialstudien über das Hethitische bis zu einem allgemein interessierenden, wesentlichen Beitrag zur Bedeutungslehre (Semantik) reicht.

Beiträge von Heinz Kronasser
FORVM, No. 95

Die Bedeutung der Bedeutung

November
1961

In dem sehr lesenswerten, allgemein verständlichen Buch, das der niederländische Sprachforscher H. L. Koppelmann über „Nation, Sprache und Nationalismus“ in deutscher Sprache geschrieben hat (Leiden 1956), findet sich auch ein Auszug aus der französischen Übersetzung des Stenogramms der Verhandlung (...)