Leander Kaiser

Geboren am: 2. Juli 1947

Gebürtiger Tiroler, studiert in Wien an der Universität Soziologie bei Prof. Rosenmayr und war davor drei Jahre lang in der Klasse Max Weiler der Akademie für bildende Kunst.

Beiträge von Leander Kaiser
FORVM, No. 182/I

Kritik als Raunzerei

Zur Wiener Kunstkritik
Februar
1969

1. Kritik an der Kritik der Kritik Das bloße Rechthaben gegen den Journalismus ist identisch mit diesem. (Karl Kraus) In dem Maße, als die etablierte Kunstkritik in Richtung auf die an ihr geübte Kritik aufholt, deren Ansätze in sich fängt und in eine Erweiterung des etablierten Bereichs umsetzt, (...)