Milan Machovec

Geboren 1923 in Prag, ist seit 1948 Doktor der Philosophie, seit 1953 Professor für Philosophie an der Karls-Universität. Ebendort Gründer und Leiter des Seminars für Geschichte der Religion und des Atheismus, wo seit 1964 Marxisten und Theologen zusammenarbeiten, Redaktionsmitglied der „Filosofický časopis“ („Philosophische Zeitschrift“), Prag. — Werke: über Jan Hus (1953), Schwärmer- und Ketzergeschichte (1960), Franz Palacký (1961), Katholische und protestantische Theologie sowie aktuelle Probleme der Moral (1962), über ökumenischen Katholizismus und die Möglichkeit, Hus vom katholischen Standpunkt zu rehabilitieren (1963), Josef Dobrovski (1964), über den Sinn des menschlichen Lebens (erstmals 1957, völlige Neubearbeitung 1965). In Vorbereitung ist ein Buch über Augustinus sowie über T. G. Masaryk.

Beiträge von Milan Machovec
FORVM, No. 160-161

Dialog als Menschlichkeit

Eine marxistische Theorie der Kommunikation I.
April
1967

Der diesjährige Kongreß der Internationalen Paulus-Gesellschaft findet also (siehe Seite 319) zum erstenmal in einem kommunistisch regierten Land statt. Für schlichte Gemüter, die da meinen, mit dem dortigen Atheismus sei ob seiner Primitivität leicht fertig zu werden — zumindest in der Diskussion —‚ (...) Sie wollen mehr Texte online lesen?
Das ist machbar! Mit der fördernden Mitgliedschaft

FORVM, No. 162-163

Hindernisse des Dialogs

Eine marxistische Theorie der Kommunikation (II)
Juni
1967

Neues FORVM ist recht zufrieden, mit dem Abdruck des Essays von Milan Machovec noch vor dem Marienbader Symposion der Paulus-Gesellschaft begonnen zu haben. Nunmehr, nach dem Abschluß dieses Gesprächs und nach dem auch hochgespannte Erwartungen überbietenden Echo — einem Weltecho im buchstäblichen (...) Sie wollen mehr Texte online lesen?
Das ist machbar! Mit der fördernden Mitgliedschaft

FORVM, No. 164-165

Gebetsanleitung für Atheisten

Eine marxistische Theorie der Kommunikation III.
August
1967

Sie wollen mehr Texte online lesen?
Das ist machbar! Mit der fördernden Mitgliedschaft

FORVM, No. 166

Marxismus und Tod

Eine marxistische Theorie der Kommunikation IV.
Oktober
1967

Wir wollen den Abdruck dieses Essays nicht schließen, ohne unserer speziellen Freude Raum zu geben, daß der 42jährige Prager Philosoph nunmehr Mitglied des „Internationalen Komitees für den DIALOG im Neuen FORVM“ ist (vgl. August/September-Heft, S. 551). Kann ich also Kommunikation nicht nur mit dem (...)

FORVM, Heft 173

Kann ein Christ Marxist sein?

Ein Streitgespräch in Münster, Herbst 1967
Mai
1968

Sie wollen mehr Texte online lesen?
Das ist machbar! Mit der fördernden Mitgliedschaft

FORVM, No. 176-177

Panzersozialismus

August
1968

Machovec, Professor für Philosophie an der Karls-Universität, ist Gründungsmitglied unseres Internationalen Komitees für den Dialog, Initiator des Dialogs in der ČSSR. An meine Freunde, zugleich auch an alle anderen Universitätskollegen, Wissenschafter und Studenten der ganzen Welt. Meine Freunde, (...)

FORVM, No. 190

Masaryk, Österreich und die ČSSR

Oktober
1969

Aus dem Vorwort einer Biographie Masaryks‚ demnächst bei Styria, Wien-Graz-Köln. Welche Position sie auch einnehmen, ich werde ihnen dabei keine Ruhe lassen. Blaise Pascal I. „Mußte Masaryk das alte Österreich zerschlagen? War dies nicht ein Fehler? Hat sich das für euch Tschechen nicht schon (...)